The Flaming Lips and Heady Fwends

User Beitrag
The MACHINA of God
16.06.2012 - 22:54 Uhr
Pitchfork vergibt gar 8.2 für dieses Sammelsorium von allem. Nick Cave, Chris Martin, Lightning Bolt, Erykah Badu, Kesha, Bon Iver, Preface 73, etc.... hier is was los.
Hör es grad zum ersten Mal. Von schön bis krank alles dabei.
The MACHINA of God
17.06.2012 - 18:56 Uhr
"Helping the retarted to find God" und der mit Christ Martin sind schon mal tolle Songs.
phranz
18.06.2012 - 08:43 Uhr
guguguguguggu
phranz
18.06.2012 - 08:44 Uhr
mіcki meister mіcki!!!
Demon Cleaner
25.06.2012 - 16:54 Uhr
Erscheint nun auch regulär am 26.6., ist schon komplett bei Spotify.
The MACHINA of God
19.07.2012 - 18:47 Uhr
Tolle Rezension, muss ich sagen. Auch wenn das Bon Iver-Stück mich nicht so packt, eher das nachfolgende "Helping the retarded to find God".
The MACHINA of God
19.07.2012 - 18:49 Uhr
Aber ich bin halt auch echt schwul.
ummagumma
23.07.2012 - 19:10 Uhr
Zum Glück wieder besser als dieser leider grottenschlechte dark side of the moon Kram.Das haben die irgendwie völlig verhunzt.

Hat bis jetzt gute Chancen auf TOP 5 des Jahres
Irgendwie hatte ich dieses jahr noch nicht so viele Knadidaten bei denen ich das sagen würde...
Mal herrlich verrückt(Supermoon made me want to pee; You,man? Human???)
Mal atmosphärisch ohne Ende(Saw your face)
Mal einfach nur melancholisch bis zu Tränen rührend(helping the retarded to know god)

Das Stück mit der Badu ist zwar doch etwas lang geraten aber sehr schön und wahnsinnig atmosphärisch.Zum Eintauchen.
Unglaublich mächtiges Teil,halt ne Strophe zu lang eigentlich aber irgendwie will ich wiederum gar nicht,dass das endet.
Was ich daran nicht verstehe ist,wieso das nicht den Abschluss des Albums bildet.Das ist die Definition eines Albumendstücks.


Helping the retarded to KNOW god ist im übrigen auch mein Favorit
Is David Bowie dying? ebenfalls großartig.
Ashes in the air nicht der beste,aber auch sehr guter Song.

Do it find ich gar nich so abwegig.Geiler Rhytmus irgendwie.Hätte auch als Zwischenstück auf der amnesiac passen können(da hab ich was gesacht :-))

Von 2012 weiß ich nicht,was ich halten soll,irgendwie cooler Beat aber Gesang und die Computerstimme gefallen mir nich so.
Girl,you're so weird und das letzte Stück sind recht schräg,merkwürdiger Abschluss.Dann lieber das auf dem Album fehlende Stück mit Chris Martin am Ende.

Manche Titel erinnern mich an solche von mogwai wie etwa Jim Morrison is dead z.B. In diese Liga passt u.a der Nasa-Titel.

Wieso ist denn eigentlich das Stück mit Chris Martin nicht auf dem Album?

Bin bisher bei ner 8,5,eher 9 als 8,insgesamt sehr begeistert,kein echter Ausfall dabei.
steffe
28.07.2012 - 00:33 Uhr
klingt cool.

nr 3 ist toll

wo kann man denn bitte das lied mit chtis martin hören?

youtube oder so?
steffe
30.07.2012 - 02:08 Uhr
aäähh??

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: