Inside Out (Zack de la Rocha)

User Beitrag
miro
12.12.2003 - 10:09 Uhr
würde gerne etwas über die band vor ratm mit zack de la rocha erfahren... kennt sie jemand?
Skrang
12.12.2003 - 11:26 Uhr
Die ham eine EP gemacht No spirituel surrender iss ein echt geiles Teil kannste bei www.greenhell.de für wenig Geld bestellen
...
12.12.2003 - 11:50 Uhr
anhören hier:

http://www.amazon.com/exec/obidos/tg/detail/-/B000000TAW/qid=1071226121/sr=1-1/ref=sr_1_1/102-5880964-5605701?v=glance&s=music

naja...
grindjunk
12.12.2003 - 12:53 Uhr
@miro:
ja kenne die band und die haben auf ich glaube Relavation Rec. nen longplayer "Spiritual Surrender" rausgebraucht. wie biste denn da drauf gekommen?
BOB
12.12.2003 - 13:25 Uhr
wegweisend damals das teil. der gitarrist hat bei 108 weitergemacht.
zak hat übrigens vor inside out bei einer hardcore band gitarre gespielt. hardstance hiessen die und haben eine single bei headhunter rausgebracht. klassischer hc ala YOT, NFAA oder BOLD
Stefan
12.12.2003 - 13:36 Uhr
Inside Out warn ziemlich cool. Wer auf den klassischen Revelation (NY)HC steht kann da nix falsch machen, im Gegenteil eigentlich. Aber es geht nach wie vor nichts über YOT!!!

@grindjunk: von nem longplayer weiß ich nix, es gibt nur die ep "no spirtual surrender". Die meinst du sicher
BOB
12.12.2003 - 14:19 Uhr
@Stefan - Aber es geht nach wie vor nichts über YOT!!!

CHAIN OF STRENGTH und Project X


Stefan
12.12.2003 - 16:29 Uhr
@BOB: ne bub, du hast doch keine Ahnung! Zugegeben, Chain of Strength und Project X gehörn sicherlich mit besten überhaupt, aber vor allem "We're not in this alone" steht gaaaaaaaaaanz weit drüber! Das einzige vergleichbare wären noch GB, aber die haten nie so den typischen Revelation Sound
grindjunk
13.12.2003 - 00:31 Uhr
@Stefan: yup du hast recht, ich meinte die EP. irren ist ja menschlich.
@BOB: schön das es noch leute gibt die YOT, BOLD und NFAA kennen und hören. freut mich ;o)
timA
15.12.2003 - 11:34 Uhr
ich finde's auch richtig rührend, dass hier jemand noch die alten sachen kennt :]
wobei project x wohl eher die witzbolde des SE waren (...and i'll fuck you up as hard as the pill on your tongue!"), hehe.
grindjunk
15.12.2003 - 20:54 Uhr
@timA:
dann möchte ich an dieser stelle auch noch Minor Threat erwähnen.
timA
16.12.2003 - 11:24 Uhr
hach, da gerät man direkt ins schwärmen...
kennt ihr eigentlich good clean fun? die sind aktuell, machen aber alten sound mit lustigen SE-texten, die sich selbst nicht so ganz ernst nehmen.
grindjunk
16.12.2003 - 17:20 Uhr
kenne good clean fun vom namen her. sagt dir feeding the fire denn noch etwas? die sitzen jetzt teilweise bei born from pain (gute freunde von mir)
Stefan
16.12.2003 - 21:46 Uhr
Good Clean Fun sind ein Knaller, bessere Old School sXe Mucke findet man heut nicht. Die ham sogar ne hübsche Diskographie draussen, für alle Nachzügler
timA
17.12.2003 - 10:53 Uhr
is ja lustig: feeding the fire habe ich damals mal live in ibbenbüren gesehen...
da habe ich mir 'ne split-7" von denen (mit spawn auf crucial response) gekauft.
BOB
17.12.2003 - 12:24 Uhr
@grindjunk

hab sowas jetzt halt mal aufgezählt. im prinzip geht in der musiksparte und Zeit eh nix über negative fx, uniform choice, circle jerks, negative approach, DRI, Black Flag, minor threat, FU's und jerry's kids.
Aber die Revelation Releases (na ja die erste YOT war ja auf Wishingwell) waren schon nett. Die schism singles mocht ich zwar noch n tacken lieber aber die hingen ja eh immer alle unter einer decke
Stefan
17.12.2003 - 14:24 Uhr
@bob: respekt, sehr gute Auswahl!
grindjunk
17.12.2003 - 17:08 Uhr
weiss jemand was mit Strife los ist? Gibt's die noch?
Skrang
17.12.2003 - 19:08 Uhr
@grindjunk Die haben sich letztes jahr wieder zusammengeschlossen und waren auch auf deutschland tour
Stefan
17.12.2003 - 20:06 Uhr
und ham ne verfickte Nu Metal Platte rausgebracht ...
grindjunk
17.12.2003 - 21:03 Uhr
@Stefan:
du meinst bestimmt die "In this Defiance" oderwie die heisst? ...sind auch nicht mehr straight
BOB
17.12.2003 - 23:46 Uhr
angermeans heisst die nu metal platte. dann doch lieber hatebreed
Stefan
18.12.2003 - 00:06 Uhr
die neue Hatebreed ist eh der oberknaller, viel besser als die perserverance, vielleicht sogar gleichgut wie die satisfaction... damals
Coma
18.12.2003 - 01:00 Uhr
Was macht Zack de la Rocha jetzt eigentlich musikalisch so?
BOB
18.12.2003 - 08:52 Uhr
warum wurde die hatebreed eigentlich nicht rezensiert? skandal
grindjunk
18.12.2003 - 13:31 Uhr
@BOB: weisste das Hatebreed wieder von Label gewechselt haben. waren früher bei Victory und nun sind sie bei Roadrunner
BOB
18.12.2003 - 14:44 Uhr
@grindjunk
die perseverance war schon nich mehr bei victory.

Wieso eigentlich grindjunk? nasum, phobia, spazz und konsorten?
grindjunk
18.12.2003 - 19:10 Uhr
@BOB:
huuuuui....du hast mich enttarnt! eine geniale combo biste dann noch vergessen und zwar assück!!! kennste? wenn ja, tiefste verbeugung.
BOB
18.12.2003 - 19:24 Uhr
anticapital ist ja wohl besser als misery index findste nich?
Huuuuund
18.12.2003 - 19:42 Uhr
Anticapital ist der hammer! Welche grindbands könnt ihr noch empfehlen?
grindjunk
18.12.2003 - 19:48 Uhr
ja da muss ich zustimmen. die antital ist einfach nicht zu übertreffen. der einzigste vorteil oder besser gesagt pluspunkt bei der misery index ist das sie mit nem bass aufgenomem wurde. btw: misery index ist die neue band von nem ex-dying fetus mitglied.
BOB
18.12.2003 - 23:08 Uhr
@Hundi

erstmal hinten anfangen. Infest, Crossed out, frühe Napalm Death, SOB etc.
neuere sachen pig destroyer, discordance axis, bedingt soilent green (sludge einschlag wg. personeller überschneidungen mit eyehategod), Spazz, Taste of Fear, dann dieses Asshole parade bzw. Charles Bronson zeug natürlich, Agoraphobic Nosebleed und Hellnation.
Mehr?
Stefan
19.12.2003 - 08:44 Uhr
@Huuuuund: Schau mal nach im Forum, da gibts irgendwo einen Grindcore Thread mit vielen Tipps
Huuuuund
20.12.2003 - 12:45 Uhr
@Bob & @ Stefan

Danke für die Tipps.
Talin Aghakian
14.01.2004 - 09:17 Uhr
Zack De La Rocha is one of the most influential poets of our generation. From his work with Inside Out to the vast classroom/forum Rage Against the Machine provided Zack-#1 Educator and speaker of truth. Please e-mail me with any Inside Out songs anyone of you devoted music lovers (like me) might have. I appreciate it and thank you!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: