SV Werder Bremen

User Beitrag
Aha
09.10.2018 - 19:58 Uhr
https://www.welt.de/sport/fussball/bundesliga/werder-bremen/article181810592/Politischer-Streit-Werder-Bremen-droht-AfD-Anhaengern-mit-Entzug-der-Dauerkarte.html

Wie krank ist das? Hat der Präsident das auch gegenüber CDU-Anhängern gefordert? Wenn nein, warum nicht?
Aha
09.10.2018 - 19:59 Uhr
Wie oft hat die CDU schon gegen geltende Gesetze verstoßen! Wer Recht bricht, ist ein Faschist.

Was soll sonst Faschismus sein.
Aha
09.10.2018 - 20:05 Uhr
Ich bin geistig behindert.
Fräger*in
09.10.2018 - 20:09 Uhr
Dürfen radikale Islamisten ihre Dauerkarte behalten?
Werder-Vorstand
09.10.2018 - 20:13 Uhr
Aber selbstverständlich dürfen sie das.
Alle Religionen, Farben und Formen sind bei uns herzlichst eingeladen.
Nur AfD-Wähler müssen draußen bleiben. Diese Vorgabe gab es zumindest jetzt von ganz oben.
Ihr wisst schon. Von Herrn Soros.
Noch ein Fräger
09.10.2018 - 20:19 Uhr
Gibt es jemanden, der freiwillig eine Werder-Dauerkarte besitzt?
Noch ein Fräger
09.10.2018 - 20:22 Uhr
Wahrer Fußball wird nur beim TuS Syke gespielt.

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 515

Registriert seit 31.10.2013

09.10.2018 - 20:26 Uhr
Schon lange dementiert
König Fußball
09.10.2018 - 20:36 Uhr
Gut wenn es dementiert wurde.

Dann bleibt nur noch der dumme Eintracht-Frankfurt-Präsident...

http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/eintracht-frankfurt-laesst-afd-politiker-nicht-in-den-verein-15440263.html
Doofschaf
09.10.2018 - 20:41 Uhr
Klar wurde es dementiert.
Der Gegenwind wurde wohl zu groß.
Kein AfD-Wähler mehr in den Stadien?
Könnte es bald ganz schön ruhig werden :P

MopedTobias

Postings: 11115

Registriert seit 10.09.2013

09.10.2018 - 20:48 Uhr
Oh Mann und wir haben Tönnies :/
@moped
09.10.2018 - 21:39 Uhr
wie ist dein kommentar gemeint?

MopedTobias

Postings: 11115

Registriert seit 10.09.2013

09.10.2018 - 23:00 Uhr
Dass mir die Präsis von Bremen und Frankfurt sympathischer sind als uns Clemens.
@moped
09.10.2018 - 23:03 Uhr
schau an, besonders tolerant scheinst du gegenüber andersdenkenden nicht zu sein?

dabei seid ihr linken doch immer für vielfalt, oder?
@@moped
09.10.2018 - 23:26 Uhr
Die richtige Antwort auf Faschisten lautet aber nicht Toleranz. Sie lautet Nürnberg.
Der Pfad der Gerechten
09.10.2018 - 23:48 Uhr
Ein Nürnberg 2.0 werden wir eher für die Zerstörer des Rechtsstaates brauchen! Ohne Witz.
Linksgrüne Aktivistin
10.10.2018 - 08:17 Uhr
Wir sind für Vielfalt. Aber nur wenn sie aus dem Ausland kommt.
Die deutsche Vielfalt (Bräuche, Dialekte,Kultur,Feste) muss schleunigst vom Erdball getilgt werden.
König Otto
05.02.2019 - 19:55 Uhr
heute geht was
Kaiser Watzke
05.02.2019 - 20:04 Uhr

Seite: « 1 ... 32 33 34 35
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: