Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Kollegah - Alphagene

User Beitrag
Angela M.
23.05.2012 - 11:55 Uhr
Ich rasiere mir jeden Tag mit großer Sorgfalt meine Mumu und jeder der möchte, darf mir dabei (und danach ;-) ) beiwohnen.
Mittelschichtpimp
23.05.2012 - 11:58 Uhr
die beste Deutschrapalbum ALLER ZEITEN!!

unfassbare und wahnwitzige Vergleiche, Punchlines zum niederknien, geniale Beats, coole Rapstimme, klasse Booklet, schöne Covergestaltung, super Texte, er wird sogar tiefgründig ( Der "Dealer"-Dreierpack,"24/7").

Wenn ihr Deutschrap mögt und nicht immer die aller deepesten Tracks braucht und einfach nur gut unterhalten werden wollt, dann MÜSST ihr dieses Album einfach haben.

Danke....
Der Boy
23.05.2012 - 12:05 Uhr
"du bist wie Sting, du hast mal bei der Polizei gesungen"

Der Anfang des Albums ist Hammer. Dann wird es etwas schlechter. Aber eindeutig das beste Gangterrapalbum Deutschlands.
Clever
23.05.2012 - 12:09 Uhr
Niveauloser Prollrap ohne Inhalte. Musik für 16-Jährige.Peinlich.
Thilo
23.05.2012 - 12:09 Uhr
Plattentests-Forum versucht wieder schrottigen Proll-Rap zu hypen
Nur zur lnfo
23.05.2012 - 12:25 Uhr
The Hungry Ghost = HV
Ich feier Kollegah
23.05.2012 - 12:28 Uhr
Ich bin stark, weil ich hart bin
Du bist dumm, weil du dumm bist


Geniale Texte voller Ironie und Wortwitz.
OMG
23.05.2012 - 13:26 Uhr
"Es ist wie Boomerang werfen, all die krummen dinger die man dreht, kommen irgendwann auf einen zurück".

EPISCH! :)
clausi
23.05.2012 - 13:29 Uhr
Du Mukke von diesem Hauptschulstreber soll tatsächlich gut sein ? Was ist hier los?
@clausi
23.05.2012 - 13:30 Uhr
jetzt beruhig dich erstmal und mach nicht so einen terror. du wurdest gedisst, okay. mund apputzen, neuer nick, weiter gehts.
Goldkette
23.05.2012 - 13:30 Uhr
Von wegen Hauptschule: Kollegah hat Abitur und studiert gerade Jura in Mainz.
Paulchen
23.05.2012 - 13:32 Uhr
@Goldkette

Was sagt das über unser Schulsystem aus?
Goldkette
23.05.2012 - 13:33 Uhr
Wie jetzt?
Paulchen
23.05.2012 - 13:34 Uhr
@Goldkette

Ja, wenn sogar so ein Volldepp wie Kollegah Abitur hat und studieren darf? Dann kann hier ja irgendwas nicht stimmen,oder?
VELVET RAP UNDERGROUND
23.05.2012 - 13:36 Uhr
Dr. Bitch Ray wünscht allen Frauen einen votzigen Weltfrauentag! Coole Frauen braucht das Land, haltet Eure Klit steif und lasst Euch nicht unterbittern!
Eure Dr. Bitch
Kollegah?
24.05.2012 - 16:21 Uhr
Macht der Satire, oder ist das ernst gemeint??
@Paulchen ; Kollegah?
24.05.2012 - 18:05 Uhr
Natürlich ist das Show ihr Spacken.
Denkt doch mal ein bisschen nach und informiert euch bevor ihr hier über Leute herzieht oder dumme Fragen stellt "Kollegah" ist lediglich ein Image des Herrn Felix A. Blume.
Ach komm ...
25.05.2012 - 15:10 Uhr
"Kollegah" ist lediglich ein Image des Herrn Felix A. Blume

So etwas kann man nicht spielen! Der bescheurte Blick von ihm, als würde gerade der Wind durch seine hohle Birne pusten. Oder die Aussprache...

Und wenn, dann hätte er nen Oscar verdient
@Ach komm ...
25.05.2012 - 15:37 Uhr
Dann glaub es halt nicht.
Geh weiter Metal und Kühlschranbkgeräusche von Sunn O)) hören und nerv nicht.
Fakt ist:Sein Proll-Gehabe und Gangsta-Getue ist eine reine Image-Sache, die der Unterhaltung dient.
Dazu dienen auch etwaige Youtube Videos wie "Der Kolle-Burger" oder "Kollegah in Wien".
Falls du wirklich glaubst er meint das ganze ernst bist du wohl nicht gerade mit Intelligenz gesegnet.
Fast der einzige deutsche Rapper der wirklich "real" ist und kein Gangsta-Image benutzt ist Xatar.

Ach komm ...
25.05.2012 - 15:48 Uhr
Ich denke ich kann mich ganz gut selbst einschätzen und behaupte einfach mal, dass eine gewisse Grundintelligenz bei mir vorhanden ist.

Schätze ich bin einfach etwas zu alt für Kram wie Kollegah, Xatar oder sonst was. Kenne die Namen nur aus der Presse und habe aufgrund meiner Vergangenheit in der "Szene" mal reingehört. Um mich zu informieren, was es heutzutage so gibt.
Hat mich nicht sonderlich begeistert, im Gegenteil.

P.s. Wer oder was ist ein "Sunn"??
@Ach komm ...
25.05.2012 - 16:44 Uhr
Nun ja ok du scheinst also doch nicht nurn behinderter TroII zu sein, wie es zuerst der Anschein machte.
Mag sein, dass man mit einem gewissen Alter einfach zu alt für diese Art des Entertainments ist (vor allem wenn man Kinder hat,denke ich mal).
Das es in der deutschen Gangsterrap-Szene viel Mist und grenzdebilen Schwachsinn gibt,dürfte klar sein, jedoch finde ich es einfach schlichtweg dumm alles über einen Kamm zu scheren.
Zum Thema Kollegah dürfte soweit alles gesagt sein.

Sunn O)) = gestörte Noise-Band die hier von manchen arroganten Stammusern vergöttert wird.
Ach komm ...
25.05.2012 - 16:56 Uhr
Zu alt? Vielleicht (wobei ich knapp Ü30 nicht wirklich als alt bezeichenen würde).

Allerdings hat mich Gangsterrap schon vor 10 Jahren nicht interessiert, da die Künstler einfach Sachen erzählen, mit denen ich mich nicht identifizieren kann.
Ich komme nun mal nicht aus einem Ghetto-ähnlichen Viertel, wo man mit Drogen dealt um an Geld zu kommen, oder sonstige Dinge tut.

Kurz noch zu Kollegah: nichts gegen seinen Flow, Doppelreime etc., sicherlich technisch auf hohem Niveau, aber ich frage mich wie lange man mit einem gespielten Image durch kommt bzw. wie lange sich diese Masche trägt / interessant ist.
@Ach komm ...
25.05.2012 - 17:11 Uhr
"Schätze ich bin einfach etwas zu alt für Kram wie Kollegah"
[...]
"Zu alt?"

Muss ich nicht verstehen warum du erst was behauptest und dann fragst warum ich deine Aussage wieder aufgegriffenm habe oder?

"da die Künstler einfach Sachen erzählen, mit denen ich mich nicht identifizieren kann.
Ich komme nun mal nicht aus einem Ghetto-ähnlichen Viertel, wo man mit Drogen dealt um an Geld zu kommen, oder sonstige Dinge tut."

Das heißt um einen Film wie der Pate zu schauen muss man also Mitglied der Mafia sein?
Um einen Horror-FIlm zu schauen ein Psychopath oder Serienmörder?
Man muss doch keinen kriminellen oder "asozialen" Background haben, um diese Art der Musik zu hören.
Naja Thema beendet.
Ach komm ...
25.05.2012 - 17:23 Uhr
Thema beendet

Thema wieder eröffnet ^^

Mir kam es in deinem Kommentar nur so vor als würdest du mich für nen 50jährigen halten. deshalb nochmal kurz erwähnt.

Film Argument ist gut, passt aber nicht ganz. Wenn mir ein Film gut gefällt, dann meistens deshalb, weil er irgendeine Form von Emotion in mir auslöst.

Entweder ich kann drüber lachen, oder er ist spannend, traurig usw usw.

So etwas kommt bei mir beim Hören von Kollegah oder irgendeiner Form von Gangsterrap nicht auf.

Und ich bin weiß Gott keiner, der Musik von Grund auf ablehnt und nicht mal reinhört.

Vergleiche es mit nem Film, den du dir ein mal angeschaut hast, den du belanglos fandst und ihn deshalb nie wieder angeschaut hast.
captain kidd
20.02.2013 - 11:56 Uhr
höre es gerade mal wieder. man, wie geil der damals war... schade, dass er so abgebaut hat. aber vielleicht wird er ja wieder mal besser...
Mika
20.02.2013 - 15:58 Uhr
Ne, der war nie gut und wird es auch nie sein. Peinlicher geht's doch nicht.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: