Klassische Musik

User Beitrag
Piepi
19.12.2008 - 08:58 Uhr
Diese Nummer mit dem Mountain King... In the Hall Of The Mountain King. Ist glaube ich von Bach
chickenhead
19.12.2008 - 09:04 Uhr
das ist von edvard grieg - peer gynt symphonie
lazybone (p.b.ὠ)
19.12.2008 - 09:09 Uhr
Bach - Toccata
Richard Strauss - Also sprach Zarathustra

klostein
19.12.2008 - 12:36 Uhr
Johann Strauss - An der schönen blauen Donau

Klassiker!

http://www.youtube.com/watch?v=XJgxSw199QU
Dan
19.12.2008 - 12:45 Uhr

Johann Sebastian Bach - Air On The G String

perfekte Komposition!
floesn
25.12.2008 - 09:29 Uhr
Guten morgen und ein frohes Fest einem Jeden hier.

Entweder bin ich jetzt zu doof zum suchen oder unter "Klassik" finde ich hier wirklich nicht zu viel.

Ich suche ein wenig Klassik jetzt für die Feiertage. Ein wenig was zum Entspannen. Da ich mich auf diesem Gebiet aber gaaaar nicht auskenne, bräuchte ich mal ein wenig Hilfe. Kann mir jemand was Schönes und, für den Anfang, Leichtes empfehlen, was sich gut zum Kaffee trinken im Kreise der Familie eignet?

Ich danke Euch vielmals, Kinders.
lazybone (p.b.ὠ)
25.12.2008 - 09:42 Uhr
Moin floesn.

J. S. Bach: Lieder ohne Worte
Händel: Wassermusik
Branford Marsalis: Romances for Saxophone ( Debussy, Ravel, Rachmaninoff, Stravinski u. a.)
Schubert: Sinfonie Nr. 8
Mendelsohn: Italienische Sinfonie

IVIJK (p.b.j.)
25.12.2008 - 09:53 Uhr
Shostakovich Jazz Suiten
IVIJK (p.b.j.)
25.12.2008 - 09:59 Uhr
Aber es gibt ja auch schon fertige Sampler wie Leichte Klassik oder sowas. Da gibts dann all die Mitklatsch Hits und Opernauszüge, die schon im Werbefernsehen für Pizza-Hersteller verwurstet werden. :-)
floesn
25.12.2008 - 10:04 Uhr
Mitklatsch Hits und Opernauszüge, die schon im Werbefernsehen für Pizza-Hersteller verwurstet werden. :-)

Juhu. Genau mein Ding :-)
gogo
25.12.2008 - 11:00 Uhr
Das schönste entspannende Lied: Bach - Air on a g-string bzw aria.
Liszt - Liebesträume
Vivaldi - Die vier Jahreszeiten (the four seasons)
nachbar
28.04.2010 - 09:23 Uhr
Fand ich schon immer gut aber ich hab nicht eine Cd.
Könnt Ihr mir was empfehlen, sollte nicht zu abgehoben sein, leicht verdaulich, was für den Frühling...
Assel
28.04.2010 - 10:05 Uhr
Hatten wir schon, da kommt eh immer das Gleiche:

http://www.plattentests.de/forum.php?topic=7043
http://www.plattentests.de/forum.php?topic=42768

Heute würde ich mal Beethovens tolle 6. Sinfonie F-Dur op. 68 mit dem Beinamen Pastorale empfehlen. Eine großartige, federleichte und preiswerte Aufnahme ist die von der Nicolaus Esterhazy Sinfonia mit Bela Drahos, veröffentlicht bei Naxos für 6 Euro.

Autotomate

Postings: 1670

Registriert seit 25.10.2014

27.08.2015 - 14:34 Uhr
Hab während meines Urlaubs in der Biwakschachtel hauptsächlich klassische Musik gehört und kann daher jetzt auch in diesem Bereich mit Topofthepops-Listen nerven. Außer der Userin "keine Sau" wird sich zwar niemand dafür interessieren, aber wen juckts? Eben.

Den Anfang machen meine derzeit liebsten Violinkonzerte, grob geordnet:

Antonio Vivaldi - Die vier Jahreszeiten
Felix Mendelssohn - Violinkonzert e-Moll
Ludwig van Beethoven - Violinkonzert D-Dur
Camille Saint-Saëns - Introduction et Rondo capriccioso a-Moll
Johann Sebastian Bach - Violinkonzerte 1041/42
Jean Sibelius - Violinkonzert d-Moll
Aram Khatschaturian - Violinkonzert d-Moll
Philip Glass - Violinkonzert Nr.1
Peter Tschaikowski - Violinkonzert D-Dur
Wolfgang Amadeus Mozart - Violinkonzert Nr.3 in G-Dur
Samuel Barber - Violinkonzert
Sergeij Prokofjew - Violinkonzert Nr.1 D-Dur
Dmitri Schostakowitsch - Violinkonzert Nr.1
Max Bruch - Violin Concerto Nr.1 g-Moll
Igor Strawinski - Violinkonzert in D-Dur
Erich Wolfgang Korngold - Violinkonzert D-Dur
Camille Saint-Saëns - Violinkonzert Nr.3 h-Moll
Antonin Dvorak - Violinkonzert a-Moll
fino
05.09.2015 - 20:19 Uhr
hi, ich suche ein klassisches musikstück mit streichern. zeitlich am besten zwischen 1840 und 1888.
@fino
05.09.2015 - 21:31 Uhr
costa waskostas - rien d-dur
Für die ganz Dummen
05.09.2015 - 23:21 Uhr
Vivaldis Vier Jahreszeiten ist KEIN Violinkonzert.
rudibert hackstulle
05.09.2015 - 23:23 Uhr
Sondern ein Flötenquartet!
Für die Bretzelblöden
05.09.2015 - 23:32 Uhr
Es ist KEIN Violinkonzert.
Stimmt
05.09.2015 - 23:37 Uhr
Vivaldis Vier Jahreszeiten sind natürlich VIER Violinkonzerte.
Wikipedia
06.09.2015 - 22:39 Uhr
Stimmt

Autotomate

Postings: 1670

Registriert seit 25.10.2014

08.09.2015 - 12:17 Uhr
Klavierkonzerte:

Robert Schumann - Klavierkonzert a-Moll Op.54
Ludwig van Beethoven - Klavierkonzert Nr.4 G-Dur Op.58
Sergej Rachmaninoff - Klavierkonzert Nr.2 c-Moll, Op.18
Wolfgang Amadeus Mozart - Klavierkonzert Nr.27 B-Dur KV595
Ludwig van Beethoven - Klavierkonzert Nr.3 c-Moll Op.37
Johannes Brahms - Klavierkonzert Nr.1 d-Moll Op.15
Peter Tschaikowski - Klavierkonzert Nr.1 b-Moll
Camille Saint-Saëns - Klavierkonzert Nr.5 F-Dur Op.103
Johann Sebastian Bach - Cembalokonzert d-Moll BWV 1052
Sergej Rachmaninoff - Klavierkonzert Nr.3 d-Moll, Op.30
Edvard Grieg - Klavierkonzert a-Moll Op.16
Johannes Brahms - Klavierkonzert Nr.2 B-Dur Op.83
Michael Nyman - The Piano Concerto
Maurice Ravel - Klavierkonzert G-Dur
Sergeij Prokofjew - Klavierkonzert Nr.2 g-Moll Op.16
Aram Khatschaturian - Klavierkonzert
Ludwig van Beethoven - Klavierkonzert Nr.5 Es-Dur Op.73
Ferdinand Ries - Klavierkonzert Nr.3 Op.55
Felix Mendelssohn - Klavierkonzert Nr.2 d-Moll Op.40
Wojciech Kilar - Klavierkonzert
fino
08.09.2015 - 12:22 Uhr
hi, ich suche ein klassisches musikstück mit streichern. zeitlich am besten zwischen 1840 und 1888.

Autotomate

Postings: 1670

Registriert seit 25.10.2014

08.09.2015 - 12:50 Uhr
Schwierig. Ginge auch ein neo-dadaistisches Theaterstück mit Bläsern von 1963?
fino
08.09.2015 - 16:04 Uhr
nein.
Don'T Stop the Music
08.09.2015 - 18:11 Uhr
Alles von Jamie Cullum.
RIP
06.03.2016 - 20:44 Uhr
Ruhen Sie in Frieden, Johann Nikolaus Graf de la Fontaine und d'Harnoncourt - Unverzagt! :-(
@fino
06.03.2016 - 22:19 Uhr
hi, ich suche ein klassisches musikstück mit streichern. zeitlich am besten zwischen 1840 und 1888.

Wird ganz schön schwierig, da die Epoche der Klassik spätestens 1830 endet. Ab 1800 beginnt die Epoche der Romantik.

Randwer

Postings: 1291

Registriert seit 14.05.2014

08.03.2016 - 11:50 Uhr
In der Kölner Philharmonie kam es neulich zum Tumult, als der Cembalist Mahan Esfahani Steve Reichs Piano Phase spielte.

Autotomate

Postings: 1670

Registriert seit 25.10.2014

09.03.2016 - 09:36 Uhr
Die Sache wird ja allgemein der reaktionären (und wahrscheinlich auch noch fremdenfeindlichen!) Gesinnung des gemeinen Wutbürgers zugeschrieben und als Symptom des gesellschaftlichen Niedergangs gewertet.

Ich glaube allerdings, dass die weißhäuptigen, mit süßem Pausensekt gefüllten Chaoten einfach nicht mitbekommen haben, dass Esfahani in dieser Szenerie - mit Kopfhörern auf den Ohren und tief über die Tasten gebeugt - bereits wieder "ein Stück" spielte. Denn was hätten sie gemacht, wenn sie es gewusst hätten? Sich mit der Allzweckgeste des vermeintlichen Kunstkenners kritisch aber wohlwollend am Kinnbart gekratzt.

Wie auch immer, Esfahani kann sich über die geschenkte Werbung freuen.

Mixtape

User und Moderator

Postings: 1925

Registriert seit 15.05.2013

09.09.2016 - 11:00 Uhr
Ich entdecke gerade Sibelius für mich und bin sehr angetan.
L­adyBitchRay1
16.08.2019 - 10:59 Uhr
I­m spa­nischen V­­aIenci­a lä­uft in den U­-B­­ahnen kIa­ssisc­he Musik, e­veryb­o­dy ist entspa­­nnt, würde uns in deutsc­hen Großstädten ­a­uch maI ga­n­z gut tun

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1504

Registriert seit 12.12.2013

03.02.2020 - 19:51 Uhr
In München wird das an einigen U-Bahnhöfen auch praktiziert. Leider läuft recht oft so Dudelwalzer à la Strauss.

Warum ich diesen Thread eigentlich hochhole:
Bin gerade dabei, mich in Chopin zu verlieren. Was der alles Tolles komponiert hat.

Dagon

Postings: 36

Registriert seit 14.06.2013

03.02.2020 - 20:14 Uhr
Chopin ist unglaublich toll.
Highlights für micb: Alle Etüden, die ersten drei Scherzi, Die Ballade 1 in g Moll, ... Fantastisch

Seite: « 1 2 3 4
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: