Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Actress - R.I.P.

User Beitrag
fish
12.05.2012 - 12:28 Uhr
Warum wurde die Platte eigentlich nicht reviewed? Oder kommt da noch was?

Ein wunderbares Album. Danke, Darren Cunningham.
Der Seher
12.05.2012 - 13:32 Uhr
Ja, da kooommmt noch waaaaaas! Ich kann es sehen! Eine Rezension wird kommen, so mächtig und unerbittlich, wie ihr es noch nie erlebt habt. Sie wird mit sich alle 10/10er-Rezensionen in den Abgrund reißen und nur das Album Rip von Actress wird Wirt sein.
Nicht gut
12.05.2012 - 13:40 Uhr
die Pladde is nich guud
fish
13.06.2012 - 14:39 Uhr
Kein Review? Schade. Splazsh hatte hier ja immerhin eine 8/10!
Tom
23.06.2012 - 21:33 Uhr
Unverständlich, dass sowas hier nicht als Rezi erscheint.

saihttam

Postings: 1746

Registriert seit 15.06.2013

23.01.2014 - 18:54 Uhr
Der Typ hat schon klasse Sounds drauf. Morgen erscheint übrigens das neue Album.

Einzelkind

Postings: 72

Registriert seit 20.06.2013

03.02.2014 - 00:11 Uhr
Ghettoville hat mich doch ziemlich überrascht. Nach dem Brocken R.I.P. ist das ja fast schon entspannt und melodiös. Aber auf keinen Fall im negativen Sinne.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: