Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Guillemots - Hello land

User Beitrag
lego
11.05.2012 - 23:42 Uhr
zum anhören.

http://www.roteraupe.de/neues/4510/guillemots-hello-land.html

ich sag mal nur: jau!
Gordon Fraser
12.05.2012 - 09:20 Uhr
Davon habe ich ja überhaupt nichts mitbekommen bislang.

Vier neue Alben noch in diesem Jahr!

The MACHINA of God
12.05.2012 - 11:18 Uhr
Hui. Bin ja mal gespannt.
"Walk the river" war ja ziemlich großartig.
The Hungry Ghost
12.05.2012 - 11:21 Uhr
Bin auch sehr gespannt, fand das letzte Album auch fantastisch.
lego
12.05.2012 - 13:31 Uhr
das finale von "up on the ride" ist ja mal tollst!
Walenta
13.05.2012 - 13:30 Uhr
Die finden langsam wirklich wieder zur Leichtigkeit des Debüts zurück. Schön!
yadias
14.05.2012 - 04:56 Uhr
up on the ride ist echt klasse - besonders ab 3:50 min bis zum schluss. wer da nicht mitwippt, dem ist auch nicht mehr zu helfen ;)
The Hungry Ghost
04.06.2012 - 12:57 Uhr
Für mich klingt "Southern Winds" irgendwie verblüffend ähnlich nach "Scarborough Fair" von Simon & Garfunkel.

Hat sonst noch jemand diesen Eindruck?
The MACHINA of God
17.06.2012 - 16:42 Uhr
Klasse Album mal wieder.
Schweizerländer
11.08.2012 - 10:44 Uhr
Up On The Ride - Kandidat für den Song des Jahres!
The MACHINA of God
04.09.2012 - 15:36 Uhr
Wann geht es weiter? Niveau stimmt ja derzeit.
yadias
07.10.2012 - 18:33 Uhr
also das sommer album fehlt bislang. wusste ich es doch, dass sie sich nicht daran halten 4 alben in diesem jahr zu bringen.
nen titel gibt es aber mit "The Guillemots’ Emporium of Fine Things" wenigstens schon mal.
Gordon Fraser
11.06.2013 - 19:39 Uhr
Lord Magrao steigt aus. :/
Smith
11.06.2013 - 19:43 Uhr
Auch gerade bei Facebook gelesen.

Mal gucken wie es soundtechnisch nun weitergeht.

Hello Land! fand ich bis auf Outside nicht so dolle.

Geht also nur aufwärts??

lego

Postings: 1299

Registriert seit 13.06.2013

24.09.2013 - 18:52 Uhr
lang lang nichts gehört...

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 31779

Registriert seit 07.06.2013

24.09.2013 - 19:01 Uhr
Dabei sollten doch da gleich mehrere Alben auf einmal kommen. Komisch. Und jetzt noch der Ausstieg.
Smith
27.09.2013 - 20:17 Uhr
Die 4 Alben in einem Jahr sind aufgrund von Zeit- und Kreativitätsmangel nicht entstanden. Ein Haufen von Alben sind aber ohnehin eine ziemlich miese Idee.

Erinnert sich nach jemand an die Green Day Trilogie letztes Jahr!

Hoffe, da wird noch was kommen!

Walenta

Postings: 334

Registriert seit 14.06.2013

27.09.2013 - 20:32 Uhr
Ich dachte die Alben wären allesamt bereits fertig und müssten nur noch veröffentlicht werden....komische Ankündigungspolitik.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 31779

Registriert seit 07.06.2013

29.09.2013 - 17:42 Uhr
Ich denke, da wird eher bald ne Auflösung stattfinden...
Smith
29.09.2013 - 23:10 Uhr
Jap, denke ich auch!

Wäre, aber sehr schade!

Through the Windowpane und vor alle Walk the River sind richtige Perlen!

Hollowman

Postings: 202

Registriert seit 14.06.2013

30.09.2013 - 16:39 Uhr
Nachdem Walk the river 2011 mein Album des Jahres war, war ich von Hello Land letztes Jahr auch enttäuscht. Bis auf ein, zwei starke Songs war da nicht viel. Wenn jetzt gar nichts mehr kommt, fänd ich es aber auch schade.

Vielleicht sollten sie sich einfach wieder mehr Zeit nehmen fürs nächste Album...

Walenta

Postings: 334

Registriert seit 14.06.2013

01.11.2013 - 11:35 Uhr
Oho:

"Hello Facebook people ..

This is Fyfe .. I just wanted to write a tiny note to all of you on here ..

I've been alerted recently to some of you feeling bewildered by our radio silence ..

So this is just to say - it's really great to know that people are so keen to hear new music from us ..

But a lot's changed since we first had the plan to put out a bunch of albums last year, and the longer this journey goes on, the more colourful it all becomes and the more extraordinary I know the whole thing can be.

The whole thing and everything ..

There's so much music out there these days and it just feels like now is the right time to take time to do something beyond and beyond and beyond and beyond ..

How, when, what, where .. all that, nobody yet knows for sure ..

But please take this post as a definitive announcement that reams of music magic are being made, that things are good, and that as soon as there is news to tell, you will be told it.

And thanks again, hugely, to all of you, for caring in the first place and for continuing to do so ..

Happy November 1st

X el Dangerfield"
Tom
01.11.2013 - 11:55 Uhr
Ich wollte es gerade auch posten!

Bin ziemlich froh, dass es nicht zu Ende ist!

Gordon Fraser

Postings: 2553

Registriert seit 14.06.2013

01.11.2013 - 14:12 Uhr
Klingt gut. Vier Alben à la "Hello Land" wären auch nicht notwendig gewesen. Wenn jetzt ein bisschen fokussiert wird kommt vielleicht wieder eine Großtat wie "Walk The River" oder gar das Debüt.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 31779

Registriert seit 07.06.2013

04.06.2015 - 19:25 Uhr
Gibt es die überhaupt noch?

lego

Postings: 1299

Registriert seit 13.06.2013

04.06.2015 - 20:32 Uhr
das würde mich auch mal interessieren.

als häppchen für zwischendurch
https://www.youtube.com/watch?v=6Vz5BeSeZcI

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 19966

Registriert seit 10.09.2013

04.06.2015 - 20:40 Uhr
Mich auch, großartige Band.

rainy april day

Postings: 640

Registriert seit 16.06.2013

09.06.2015 - 00:06 Uhr
Gerade läuft mal wieder Walk The River. Die Hello Land hab ich noch gar nicht gehört, aber ich schaff es nie, was anderes als die Walk The River anzumachen.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 31779

Registriert seit 07.06.2013

09.06.2015 - 09:49 Uhr
Ist auch ein klasse Album. "Hello land" war dagegen irgendwie nur nett.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 19966

Registriert seit 10.09.2013

09.06.2015 - 10:53 Uhr
Yo, Walk The River ist sicherlich in den Top 15, 20 des aktuellen Jahrzehnts.

The Hungry Ghost

Postings: 968

Registriert seit 15.06.2013

09.06.2015 - 16:15 Uhr
Die "Walk The River" ist echt sehr gut, meine liebste von Guillemots.

Ich frage mich, ob nach der "Hello Land" (die ich auch ganz passabel fand, wenngleich natürlich nicht so gut wie "Through The Windowpane" und eben "Walk The River") nun überhaupt noch was von denen kommt.

Weiß da jemand von euch was Näheres?

Gordon Fraser

Postings: 2553

Registriert seit 14.06.2013

28.06.2016 - 18:47 Uhr
Ich kann mich der Frage auch nur anschließen...

Gordon Fraser

Postings: 2553

Registriert seit 14.06.2013

02.11.2017 - 19:52 Uhr
Mal wieder aufgelegt. Eigentlich schon eine gute Platte, jedenfalls ohne Ausfall, aber auch nur wenige Höhepunkte. Schön schwelgerische Grundstimmung aber.

Fyfe Dangerfield ist wohl weiterhin fleißig am musizieren, aber nix konkretes mit Guillemots-Bezug. Schade.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 31779

Registriert seit 07.06.2013

02.11.2017 - 19:58 Uhr
Die wollten doch damals 5 Alben auf einmal rausbringen, oder?

The Hungry Ghost

Postings: 968

Registriert seit 15.06.2013

02.11.2017 - 20:01 Uhr
Genauer gesagt 4, ja, recht ambitioniertes Vorhaben, das sie leider niemals eingelöst haben.

The Hungry Ghost

Postings: 968

Registriert seit 15.06.2013

02.11.2017 - 20:03 Uhr
Ich werde mir die "Hello Land!" auch mal zu Gemüte führen, nachdem ich kürzlich erst die "Through The Windowpane" und "Walk The River" nach gefühlten Ewigkeiten mal wieder gehört habe.

Gordon Fraser

Postings: 2553

Registriert seit 14.06.2013

05.03.2021 - 17:40 Uhr
Anlässlich seiner neuen Solo-EP hat Fyfe auch ein bisschen was zur Funkstille bei den Guillemots nach der "Hello Land" gesagt:

Dangerfield explains that the band’s under-explained hiatus is no full stop, and came as a reaction to material not meeting their high quality bar.

“We were going to do four albums in 2012 - one for each season,” Fyfe explains. “The summer record became a portal into another dimension; we realised we couldn’t put it out in the state it was in, and we started adding electronics and further instrumentation and it just ended up becoming a monster. I really didn’t want to compromise on it for the sake of meeting a schedule. So we ended up putting things on ice. That music is still unreleased and on the shelf - ageing like fine wine!”</I>

Hoffentlich bekommen wir das irgendwann mal zu hören...

https://www.musicradar.com/news/fyfe-dangerfield-i-have-such-lofty-musical-hopes-for-everything-i-write-i-just-dont-want-to-compromise

Grizzly Adams

Postings: 4637

Registriert seit 22.08.2019

05.03.2021 - 17:51 Uhr
Walk the River von den Guillemots ist für mich immer noch ein herausragendes Pop/Alternative Album. Ich mag auch die anderen, hello Land allerdings am wenigsten. So what den neuen Solo-Output von Fyfe werde ich definitiv anhören. Sein Soloalbum von vor ?? Jahren mag ich auch.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim