Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Pearl Jam - No code

User Beitrag
¹´¹
02.04.2012 - 21:42 Uhr
Ihr dreckigstes und bestes Album.
The MACHINA of God
14.07.2012 - 20:53 Uhr
Wirklich wohl ihre beste.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 31915

Registriert seit 07.06.2013

23.11.2015 - 13:51 Uhr
Immer wieder toll. Die Produktion, die Songs, das Artwork. 8,5/10

Highlights:
In my tree (!), Off he goes, Present tense

seno

Postings: 3560

Registriert seit 10.06.2013

23.11.2015 - 14:09 Uhr
Für mich nicht ihr bestes Album, aber einige sehr schöne Songs sind drauf. Vor allem "Off he goes" halte ich für einen der schönsten Songs der Band. Dazu musste ich auch tatsächlich schon mal heulen.
Jemand aus der Verwandtschaft, zu welchem in früheren Jahren viel und zu dem Zeitpunkt seit einigen Jahren kaum noch Kontakt bestand, hatte sich das Leben genommen. Das hat mich ziemlich fertig gemacht, aber irgendwie habe ich das in mich reingefressen. Irgendwann, ein paar Tage nachdem das passiert war, hörte ich dieses Album und bei "Off he goes" brach es dann heraus. Ich weiß nicht warum, ein großartiger Tränenzieher ist es nicht und der Text passte auch nicht wirklich zur Situation. Es passierte einfach. Und danach ging es mir besser. Und das verbinde ich heute noch mit dem Song, ob es passt oder nicht.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 31915

Registriert seit 07.06.2013

23.11.2015 - 14:15 Uhr
Aber doch schön, dass es sowas auslöst. UNd naja, "Off he goes" passt ja als Satz doch irgendwie.

Was wäre für dich ihr bestes?

seno

Postings: 3560

Registriert seit 10.06.2013

23.11.2015 - 14:22 Uhr
Ja, vielleicht war es tatsächlich der Titel, wer weiß.

Auf anderen Alben waren vielleicht stärkere Einzelsongs, aber als gesamtes Album mag ich nach wie vor "Yield" am liebsten.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 31915

Registriert seit 07.06.2013

23.11.2015 - 14:52 Uhr
Jepp, "Yield" ist auch mein Liebling. Wohl minimal über der hier.

Huhn vom Hof

Postings: 5968

Registriert seit 14.06.2013

22.02.2021 - 14:55 Uhr
Was für ein wunderschönes Meisterwerk. "No Code" gefiel mir immer viel besser als "Yield". "In My Tree" und "Present Tense" müssten auf jede PJ-Best-of.

So gut wie hier waren Pearl Jam leider nie wieder. 10/10

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 31915

Registriert seit 07.06.2013

22.02.2021 - 14:57 Uhr
"In My Tree" und "Present Tense" müssten auf jede PJ-Best-of.

Auf jeden Fall.

Huhn vom Hof

Postings: 5968

Registriert seit 14.06.2013

07.05.2024 - 13:50 Uhr
"Who You Are" war damals wohl eine etwas seltsame Wahl als Vorabsingle. Ich glaube, ich hätte "Smile" als erste Auskopplung gewählt.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 31915

Registriert seit 07.06.2013

07.05.2024 - 13:52 Uhr
"Who you are?" war die Vorabsingle? Echt? Wusste nicht mal, dass es da eine gab (aber defintiv kein Video, oder?). Wenn, dann hätte ich wohl eher an "Hail hail" oder so gedacht.

Bin ja mit dem Album zur Band gekommen, aber ich denke nicht durch eine Single.

Enrico Palazzo

Postings: 4102

Registriert seit 22.08.2019

07.05.2024 - 13:57 Uhr
Ich bin erst Anfang der 2000er nach einem PJ-Konzert in Berlin der Band näher gekommen - meine Freundin war Riesenfan, deswegen war ich mit dabei.

Ich habe dann die Alben alle gehört und mich hat "No Code" am meisten fasziniert. Ich fand aber alle Alben bis "Binaural" super - bis auf "Ten", mit dem ich bis heute nicht allzu viel anfangen kann.

"Who You Are" ist wunderbar :)

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 31915

Registriert seit 07.06.2013

07.05.2024 - 14:03 Uhr
Ich fand aber alle Alben bis "Binaural" super - bis auf "Ten", mit dem ich bis heute nicht allzu viel anfangen kann.

Genauso geht es mir. Wobei ich "Riot act" noch so halb mit rein nehmen würde.

Huhn vom Hof

Postings: 5968

Registriert seit 14.06.2013

07.05.2024 - 14:26 Uhr
"Who you are?" war die Vorabsingle? Echt? Wusste nicht mal, dass es da eine gab (aber defintiv kein Video, oder?).

Yep, der Song erschien 4 Wochen vor VÖ des Albums. Ein Video gab es nicht.
"Hail, Hail" war dann in Europa die zweite Single.

"Who You Are" ist wunderbar :)

Das finde ich auch, als Albumtrack funktioniert er gut.

Der Albumflow ist auch fantastisch. "In My Tree" haut mich immer wieder um.

fuzzmyass

Postings: 15419

Registriert seit 21.08.2019

07.05.2024 - 14:27 Uhr
Nach der Ten gab es keine Videos - erstes Video seit Ten war Do The Evolution von Yield

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim