Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Harmful - Sick & Tired Of Being Sick & Tired

User Beitrag
The MACHINA of God
10.05.2012 - 00:49 Uhr
Machen wir mal nen Thread auf.
Arbeitstitel bis jetzt.

2012. Neben dem allgemein bekannten prophezeiten Ende der Welt bedeutet das für Harmful das 20. Bestehungsjahr seit Gründung der Band im Dezember 1992. Wir haben uns vorgenommen dieses Jubiläum zu zelebrieren und das Ende der Welt erst mal hintendran gestellt. Wie schon vielleicht hier und da vernommen gibt es einige Neuigkeiten zu vermelden. Die allerwichtigste zuerst:

Seit Anfang des Jahres sitzt Nico nicht mehr hinter den Drums bei Harmful. Persönliche Gründe und private Herausforderungen haben diese Entscheidung beiderseits herbeigeführt. Auf seinem Weg und für die Zukunft wünschen wir ihm alles Gute.

Für Harmful bedeutet das ein neues Kapitel. Hierzu begrüßen wir ein neues Mitglied an den Drums: Flo Weber. Einigen dürfte der Name nicht ganz unbekannt sein. Er schwingt doch sonst bei den allseits bekannten Sportfreunden Stiller die Schlagstöcke. Allen, denen diese - auf den ersten Blick nicht ganz unverständlich - ungewöhnliche Konstellation seltsam anmutet, sei gesagt: Lasst Euch überraschen.
Ihr könnt sicher sein, auf dem neuen Album wird der Herr Flo absolutes Harmful Drumming zum Besten geben.

Das eben erwähnte Album #9 (Arbeitstitel: 'Sick & Tired Of Being Sick & Tired') befindet sich zur Zeit in der Produktionsphase. Als Produzent, für die noch unbetitelte Scheibe, konnten wir Moses Schneider gewinnen. Aufgenommen bei Frankfurt und für Harmful fast schon üblich wird das Album in LA gemixt. Greg Gordon, der schon bei 'Counterbalance' und 'Cause' ein enorm wichtiger Sidekick war, übernimmt dafür diesmal die Verantwortung. Bevor das Album den Weg nach Hause findet wird es noch in NY gemastered. Wann genau Harmful #9 erscheinen wird ist noch unklar. Das teilen wir Euch aber umgehend mit. Daran arbeiten wir gerade und melden uns bald mit Neuigkeiten zurück. Sportlich geht es also in die neunte Runde Harmful. Bis zur Zielgeraden sind es aber noch ein paar Meter.
Zum Abschluss dieser News und als Einstand von Flo hier sein persönlich verfasster Kommentar:

"Umtriebigkeit in da house! Die Uhr der Rast ist abgelaufen, Rastlosigkeit kann wieder verkündet werden. Ich freue mich euch mitteilen zu dürfen, dass ich, Flosius vom Trommelberg, einen hervorragenden Job angeboten bekam, den ich nach intensiver Prüfung der Mitarbeiter herzlich gerne angenommen habe. Aren und Chris von Harmful forderten meine gewirbelte Hilfe zur Fertigstellung ihres 9. Albums (Arbeitstitel: 'Sick & Tired of Being Sick & Tired'). Ursprungsbandmitglied und Schlagzeuger Nico hat sich neu orientiert und da musste der Platz an der Tonne schnell und gewissenhaft wieder besetzt werden. Nach kurzen Telefonaten und sieben gemeinsamen Proben wurde dann im März mit höchstem Gaudium und unverbesserlichem Einsatz in 7 Tagen das Album eingeschmiedet.
11 Lieder der Tathaftigkeit, gemischt in Los Angeles, gemastert in New York, besungen, bebrüllt und gitarrisiert von Aren, dem armenischen Berserker, bebasst in unkopierbarer Manier von Chris, dem griechischen Derwisch, und durchgestampft von Flo, dem bayrischen Klopfgeist, mitproduziert von Moses, dem Schneider. Es ist mir eine große Freude, mit den beiden überaus netten Frankfurter Männern, Aren und Chris, auch in Zukunft auf die Pauke hauen zu dürfen. Wann „Sick & Tired of Being Sick & Tired“ auf den Markt gehievt wird, ist noch in der Planung. Klar ist, es wird gewaltig sein.
Und Druck!!!"

In diesem Sinne bis bald!



"Cause" kann meiner Meinung ja nicht überboten werden.
Castorp
10.05.2012 - 11:40 Uhr
Noch niemand, der "SKANDAL!!11" gerufen hat, weil der Sportis-Drummer nun an den Fellen sitzt? ;-)

Ich lasse mich mal überraschen.
Sport11
10.05.2012 - 12:18 Uhr
SKANDAL!!!
The MACHINA of God
15.10.2012 - 17:44 Uhr
"Did we mention that the new Harmful album will be entitled 'Sick And Tired Of Being Sick And Tired'. That's for sure now. 100%."
Akim
16.10.2012 - 06:59 Uhr
Der Titel ist schonmal vielversprechend ;)
harmful?
16.10.2012 - 09:55 Uhr
i remember you

hf
16.10.2012 - 12:20 Uhr
Albumtitel ist furchtbar, aber davon abgesehen habe ich grenzenloses Vertrauen, dass es gut wird.
The MACHINA of God
18.10.2012 - 19:06 Uhr
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=EmWDuJ7Bxh4
Castorp
18.10.2012 - 19:10 Uhr
"Das Album wird ein Brett." (Castorp, Arbeiterkind aus Berlin)

;-)
noise
18.10.2012 - 21:42 Uhr
Hört sich ja schon mal gut an. Gibts eigentlich schon einen genauen Veröffentlichungstermin? Zuerst hies es ja noch dieses Jahr aber das klappt ja nicht mehr.
Und überhaupt, ich will Deutschlands wahrscheinlich beste Rockband endlich mal live sehen. Von mir aus auch mit dem Sportis Drummer.
dima7
19.10.2012 - 23:41 Uhr
Hat eine geile Energie! Rough und no compromise! Harmful rules. Her mit dem Album!
Einseinself11!
25.10.2012 - 21:25 Uhr
Like A Dog - free Download:
http://www.harmfulweb.com/
fm1
06.12.2012 - 16:21 Uhr
Toller Opener für eine hoffentlich wieder tolle Platte. Auch wenn ich Machina recht geben muss: Nach "Cause" können die Erwartungen eigentlich nur zu hoch sein.
dima7
06.12.2012 - 18:01 Uhr
Das Cover ist schonmal geil! www.harmfulweb.com
barkmark
11.12.2012 - 17:12 Uhr
Album kommt am 25. Januar 2013.

Tracklist:

01. Like A Dog mp3
02. The Other Half
03. Ambition
04. Speak In Answers
05. Sick And Tired Of Being Sick And Tired
06. Distance
07. Not Sure Enough
08. Cruel Final
09. Silence
10. Who's Going To Take Care?
Castorp
12.12.2012 - 12:15 Uhr
Ist die MP3 verlustfrei? Hört sich auf jeden Fall schön prügelnd an.

Eine Tour gibt es im nächsten März. Tickets wohl um die 15 EUR. :-)
...
12.12.2012 - 13:18 Uhr
like a dog = frühe beatsteaks? ^^
dima7
13.12.2012 - 17:52 Uhr
frühe Beatsteaks?? Hast du was an den Ohren?
gerade das Album vorbestellt für 12,99€!! Sehr fair!

http://www.amazon.de/Sick-Tired-Being/dp/B00A7CEDYU/ref=sr_1_1?s=music&ie=UTF8&qid=1355417429&sr=1-1
...
13.12.2012 - 18:07 Uhr
diese "every-day-ay-ay-ay-ays" im refrain klingen aber schon irgendwie nach den beatsteaks (auch die hatten ja mal eine phase, wo sie richtig gut waren, früher halt). :)
--------------
13.12.2012 - 22:53 Uhr
Samples und Vorbestellungen jetzt bei u.a. amazon und itunes. bei letzterem gibt es auch nen bonus track.
Hühnergeschnipseltes
13.12.2012 - 22:55 Uhr
Albentitel von dem Anastacia-Song inspiriert? Geht das musikalisch auch in die Richtung?
Hühnergeschnipseltes
14.12.2012 - 12:21 Uhr
nein und nein.
dima7
15.12.2012 - 11:22 Uhr
früher halt! Da hast Du Recht ...
D. Sardy
15.12.2012 - 15:54 Uhr
Die Samples klingen ja sehr gut.
dima7
15.12.2012 - 21:52 Uhr
Mr. Sardy. You here?! ;)
You're absolutely right!!
todo
15.12.2012 - 21:56 Uhr
sardy produziert das neue album leider nicht. hoffen wir gutes.
D. Sardy
16.12.2012 - 00:59 Uhr
Ja, Moses Schneider produziert.
dima7
16.12.2012 - 10:16 Uhr
Moses! The german Sardy!
schnoses meider
11.01.2013 - 01:55 Uhr
dass das neue album bei pt noch nicht in der "vö-vorschau" gelistet ist, ist ein armutszeugnis für diese page!
Dima7
12.01.2013 - 16:57 Uhr
Habs Album gehört. Wahnsinn!!
Maik
12.01.2013 - 17:48 Uhr
@schnoses meider

Keine Angst, wir haben das auf dem Zettel.
Castorp
19.01.2013 - 18:27 Uhr
Brandneues Video auf http://www.harmfulweb.com! :)))
Donny
19.01.2013 - 18:35 Uhr
Hm ... die zwei vorab veröffentlichten Songs sind jetzt irgendwie eher euphorie-reduzierend ... im Harmful-Bereich.
Castorp
19.01.2013 - 18:57 Uhr
Die Hörproben auf amazon machen dennoch Lust auf mehr. :) Das tönt bis jetzt alles nach genug intelligenten Melodien und Rhythmen und knackigem Sound.

Aber ob sie so Übersongs wie "Cause" oder "Circle of lies" vom letzten Album toppen können (dazu noch ohne Dave Sardy)? Die erste Album-Hälfte war ja der Wahnsinn. Wird schwer werden. ;)

Von der neuen Platte gefällt der Vorabsong bis jetzt am besten, der Video-Song dagegen eher wie die typische Radio-Single für Flux.FM und Co. (wobei das im Falle Harmfuls immer noch tausendmal besser ist als der Durchschnitt).
Senf
19.01.2013 - 20:15 Uhr
Ich finde beide Vorab-Songs richtig stark. Unverkennbar Harmful, aber doch irgendwie anders, frischer, kwasi fast schon eine Wiedergeburt zum Jubiläum.
Donny
19.01.2013 - 22:05 Uhr
@Castorp: Ja, dem neuen Album wird auf jeden Fall eine Chance gegeben, bin (halbwegs) auf eine Plattentest-Kritik gespannt. Vom grandiosen Vorgänger-Album hat mich die Vorab-Single auch nicht überzeugt ... der Rest dagegen umso mehr.

So oder so: Die einzige "deutsche" englisch-singende Band, die ich ernstnehmen kann.
Castorp
19.01.2013 - 22:45 Uhr
@Donny:
Es gibt schon sehr gute, deutsche intelligente Rock-Bands der härteren Gangart (und damit meine ich jetzt nicht Dorfband XY), nur muss man die mit der Lupe suchen, aufgrund begrenzter Promotions-Möglichkeiten oder weil sie sich durch kommerziellen Misserfolg schnell wieder auflösen und in Vergessenheit geraten usw. Harmful hatten ja das Glück, dass sie in der US-Szene prominente Fans gewinnen konnten (Dave Sardy, Billy Gould), die die Band - zu recht - pushten.

Wen ich dir auf jeden Fall noch aus Deutschland ans Herz legen - falls du sie noch nicht kennen solltest -, sind Tarentatec und die etwas doom-lastigeren Tephra (insbesondere die letzte Scheibe "Tempel" und das Vorgängeralbum "A modicum of truth" sind absolut fantastisch und eigenständig!:)).
--------------------
21.01.2013 - 18:04 Uhr
Stream:
http://www.visions.de/news/17732/Harmful-Sick-And-Tired-Of-Being-Sick-And-Tired-im-Stream
ultragut
21.01.2013 - 18:38 Uhr
Hammer!
Was für Drum-patterns!
Donny
21.01.2013 - 19:33 Uhr
@Castorp

Da hast Du durchaus recht, ich meinte wohl (genauer ausgedrückt) solche Bands die gewisser Maße einem breiteren Publikum zugänglich sind.

Tarentatec sind definitiv klasse, ebenso die von mir hochgeschätzten "The Season Standard", die mit"Squeeze Me Ahead Of Line" eines der besten Album aus deutschen Lande veröffentlichten :-)

Ansonsten gönne ich mir mal nun den Harmful-Stream ....
chucky
21.01.2013 - 20:49 Uhr
Wie unterfordert Florian Weber bei den Sportis gewesen sein muss...
Senf
21.01.2013 - 21:41 Uhr
Stream klingt nach großer Klasse. Schön, dass sie auch nach 20 Jahren immer noch nich nachlassen.

Und bezüglich deutscher englisch-singender Bands für die man sich nicht schämen muss möchte ich noch vs. Rome in den Raum schmeißen.
The MACHINA of God
21.01.2013 - 21:55 Uhr
Wow. Gefällt mir auch auf Anhieb. Nach dem tollen Vorgänger doch nicht enttäuscht.
dima7
21.01.2013 - 23:21 Uhr
Wow! Der Titletrack (Nr.5). Ist das Beste was ich seit Jahren gehört habe!!!! Geiles Album! Harmful at its best.
Donny
21.01.2013 - 23:35 Uhr
Okay, das klingt dann im Endeffekt doch alles ganz spannend, unerwartet arg rough ... und das gefällt. Geordert!
Castorp
25.01.2013 - 13:00 Uhr
Nach vier bis fünf Durchgängen hatte mich die Platte.

Sehr überzeugend, sehr kraftvoll (die Titelsong-Dampflok-Walze) und stellensweise schön psychedelisch (Not sure enough)...ich freue mich auf das erstmalige Live-Erlebnis in Berlin! :)
mahooni
25.01.2013 - 18:49 Uhr
überflüssiger 90er-jahre-rock.
wg
25.01.2013 - 18:54 Uhr
naja, komm schon..immer noch besser als shitty clyro.
mahooni
25.01.2013 - 19:14 Uhr
Aber ich höre lieber Tool!
mahoni
25.01.2013 - 19:16 Uhr
wenn du tatsächlich wüsstest... :-)

Seite: 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: