The Cure - Pornography

User Beitrag

The Hungry Ghost

Postings: 769

Registriert seit 15.06.2013

09.11.2014 - 11:09 Uhr
"The Wish" -> "Wish" !!

Hatte wohl unterbewusst beim Schreiben an die "The Top" gedacht, die ich z.B. lieber höre als die "Pornography".

MopedTobias

Postings: 12942

Registriert seit 10.09.2013

27.02.2015 - 16:37 Uhr
Höre sie grad wieder, meine Cure-Nummer vier nach Disintegration, Kiss Me und Bloodflowers. Atmosphärisch unerreicht. Bester Song: The Hanging Garden.
fat bob
03.12.2017 - 14:30 Uhr
one hundred years (9/10)
a short term effect (8/10)
the hanging garden (9/10)
siamese twins (10/10)
the figurehead (8/10)
a strange day (8/10)
cold (7/10)
p*rnography (-/10)
Fraggle
03.12.2017 - 14:50 Uhr
Bester Song: A Strange Day
GV
03.12.2017 - 15:52 Uhr
Beste The Cure-Platte aller Zeiten.
Extrem bedeutend für unzählige Goth- & Post-Punk-Bands.

Autotomate

Postings: 1278

Registriert seit 25.10.2014

04.12.2017 - 07:06 Uhr
Bester Song: A Strange Day

Jep!

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5805

Registriert seit 23.07.2014

04.12.2017 - 07:09 Uhr
Sehe ich auch als deren beste Platte. Atmosphärisch unfassbar, ich liebe das Doppel aus Siamese Twins und The Figurehead.
Robert S.
04.12.2017 - 19:04 Uhr
Beste Cure Platte, bester Song: Siamese Twins ! So alles zu dem Thema ist gesagt, bitte Thread schliessen. Basta !

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5805

Registriert seit 23.07.2014

04.12.2017 - 19:11 Uhr
Stimme Robert voll und ganz zu!

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3881

Registriert seit 26.02.2016

04.12.2017 - 21:11 Uhr
"Disintegration" sehe ich schon noch davor, aber dann kommt wohl schon die hier.* Ganz düsteres Ding, sehr einnehmend.

* Die "Kiss Me" wäre auch noch in Konkurrenz, auch wenn sie sich vor "Diehards" wohl weniger verteidigen lässt.
fakeboy
05.12.2017 - 10:00 Uhr
Jawoll, bester Song: A Strange Day

Und ich hab den auf der 2008er-Tour live gehört.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5805

Registriert seit 23.07.2014

02.11.2019 - 20:44 Uhr
Nach wie vor meine allerliebste Platte der Band und eins der wenigen Alben, denen ich ohne zu Zögern eine 10/10 verpassen würde. Die pechschwarze Stimmung, die verzweifelten Texte, der harte Drumcomputer, die verschwommenen Gitarren, der sich perfekt einfugende Bass und Robert Smiths leidender Gesang, alles großartig. Kein einziger schwacher Moment, alles durchgehend auf extrem hohen Niveau. Der intensivste Moment für mich ist dabei das Doppel "Siamese Twins" und "The Figurehead", so etwas niederschmetterndes habe ich noch nicht oft gehört. Wie Smith in letzterem singt: I will never be clean again. Da kommt kein einziger Lichtstrahl durch.

MopedTobias

Postings: 12942

Registriert seit 10.09.2013

02.11.2019 - 21:05 Uhr
"Siamese twins" ist echt unschlagbar. Liebe aber auch "The hanging garden" mit diesem grandiosen Bass oder den Opener.

Eurodance Commando

Postings: 305

Registriert seit 26.07.2019

02.11.2019 - 22:06 Uhr
In manchen Momenten die beste Platte der Welt.

VelvetCell

Postings: 1472

Registriert seit 14.06.2013

03.11.2019 - 20:01 Uhr
In manchen Momenten die beste Platte der Welt.

Sehr wahr. Ein Album das man nicht nicht oft hört und von dem sich auch selten Einzelsongs in Playlists verirren. Aber wenn man in der richtigen Stimmung ist, kann man Pornography rauf und runter hören und gar nicht fassen, wie großartig es ist.

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: