Tocotronic - 10th Anniversary

User Beitrag
Susan
24.11.2003 - 14:08 Uhr
Happy Birthday!

Das ist das beste Geschenk, das uns Tocotronic machen konnte!

15/10
Frango
24.11.2003 - 14:11 Uhr
heut is der 24. ?? noch genau vier wochen bis weihnachten!!
Susan
24.11.2003 - 14:14 Uhr
Soweit meine dürftigen Englischkenntnisse nicht täuschen bedeutet der Titel 10th Anniversaty in etwa: "zehntes Jubiläum" also Geburtstag von Tocotronic.

Tja, ich erinnere mich noch an "wir sind hier nicht in Seattle" weiland 1994 müsste das gewesen sein...
Belrop
26.11.2003 - 09:25 Uhr
CD:

1. Die Mehrheit will das nicht hören, Arne 0:47
2. Ein Meister der Selbstbeherrschung erzählt 3:22
3. You are quite cool 3:14
4. The idea is good but the world isn't ready yet 3:35
5. Die 10 Uhr Show 3:47
6. Ich möchte Teil einer Jugendbewegung sein (International Version) 2:44
7. Gott sei Dank, haben wir beide uns gehabt 3:42
8. Muzik 2:09
9. In der Überzahl 02:08
10. Als letzter auf der Bank 3:07
11. Deine Party 3:36
12. The weather's fine 1:55
13. Diverse Menschen deiner Stadt 2:19
14. Sie wollen uns erzählen Teil II 3:47
15. Racist friend 5:20
16. Etwas das ich noch nicht kennen kann 2:15
17. Ja 3:49
18. HIFI-Science Fiction 5:22
19. Manifesto 5:04
20. Sailor Man 2:53
21. 22 No 1:58
22. Stories 1:47
23. The gift 6:54

DVD:

Musikclips:
1. Wir sind hier nicht in Seattle, Dirk
2. Die Welt kann mich nicht mehr verstehen
3. So Jung kommen wir nicht mehr zusammen
4. Sie wollen uns erzählen
5. Dieses Jahr
6. Let there be Rock
7. Jackpot
8. Freiburg V3.0
9. Tomorrow will be like today
10. This Boy is Tocotronic
11. Hi Freaks
12. Sailor Man

Specials:
1. Tour-Special 2002
2. Art Club Wien (Live) 1994
3. Tocotronic/Fuck USA Tour 1998
4. Making Of K.O.O.K. 1998/99
5. Top of the Pops Auftritt 2002
6. Audio-Special erste Tocotronic 7" Single

Sonstiges
1. animierte Menüs
2. übersichtliche Discography-Tafeln mit Abbildungen
3. Hintergrund-Menümusik von Arne Zank
Susan
26.11.2003 - 10:42 Uhr
@ Beltrop:

Korrekt, oder? Ein absolutes Muss für jeden Menschen zwischen 10 und 99 Jahren.

Wenn das nicht die CD/DVD/Best Masterpiece ever des Jahres 2003 sein sollte - was dann...

Belrop
26.11.2003 - 10:53 Uhr
Jedenfalls gemäss Lado. Kommt ja erst nächsten Montag raus...

Naja, als langjähriger Sammler hat man vielleicht das meiste der CD schon zu Hause. Doch die DVD rechtfertig schon alleine den Kauf.
jonny
26.11.2003 - 12:38 Uhr
und was kostet das teil?
Belrop
26.11.2003 - 13:37 Uhr
Ein kurzer Blick zu amazon.de genügt: 18 Euro.
echt geil!
26.11.2003 - 14:04 Uhr
geil geil geil
mondangler
26.11.2003 - 15:33 Uhr
Welche Platte von den Tocos muss man eigentlich haben? Hab kein Album von denen...
Who?
26.11.2003 - 15:42 Uhr
...ist wohl auch besser so. *duck'n'run*
Belrop
26.11.2003 - 15:56 Uhr
Ich möchte keines missen...
Dazer
26.11.2003 - 19:18 Uhr
das neue, definitiv. hat den ausgereiftesten sound und die besten songs. mit den frühwerken kann ich nicht sooooo viel anfangen, muss ich sagen...
Piepi
26.11.2003 - 20:39 Uhr
Jetzt mal ehrlich, die sind alle mies. Und es gibt bessere Alternativen: Wer den neuen Sound mag kann Radiohead oder Sigur Ros hören. Beim alten Kram
Nirvana oder Muff Potter.

AZ
26.11.2003 - 21:28 Uhr
NEIN!! das ist einfach falsch!!
(hab grad kein Bock dir das Seitenweise zu erklären -ist aber eigentlich sowieso klar)
Who?
26.11.2003 - 21:30 Uhr
@Piepi:

Die Musik von Tocotronic mit der von Radiohead oder Sigur Rós zu vergleichen ist doch sehr gewagt...und IMHO sehr falsch.
D.v.L.
26.11.2003 - 21:51 Uhr
@Piepi
Radiohead ist geil!! Aber die haben mit Tocotronic genau gar nix zu tun! Das alle Alben mies sein sollen.....pppffffffff, da fällt mir nix mehr zu ein!! Sind alle geil! Am besten aber "K.O.O.K." und "Digital Ist Besser"! "Tocotronic" dann knapp dahinter...freue mich auf Montag!! Wird sofort gekauft....
Belrop
27.11.2003 - 07:43 Uhr
@Piepi
Wenn du schon mit Alternativen kommen willst, dann schon mit DEUTSCHEN. Ausserdem kannst du getrost mit deinem Schubladendenken aufhören, danke!
alexi lalas
27.11.2003 - 12:47 Uhr
"Das ist das beste Geschenk, das uns Tocotronic machen konnte!"

naja, über deren auflösung hätte ich mich weit mehr gefreut.
captain kidd
27.11.2003 - 12:50 Uhr
@ alexi lalas
word. die zeit ist einfach vorbei. wir haben nicht mehr 1994. hallo. aufwachen.
Piepi
27.11.2003 - 14:17 Uhr
Die Musik von Tocotronic mit der von Radiohead oder Sigur Rós zu vergleichen ist doch sehr gewagt...und IMHO sehr falsch.
Beim neuen Album finde ich den Vergleich doch sehr angebracht, aber jedem das seine...

Wenn du schon mit Alternativen kommen willst, dann schon mit DEUTSCHEN. Ausserdem kannst du getrost mit deinem Schubladendenken aufhören, danke!

Ähm, wo habe ich jemanden in eine Schublade gesteckt? Ich kenne die Alben und finde sie einfach schlecht im Vergleich zu anderen Alben. Sorry, dass man nicht immer gleicher Meinung sein kann.... Und wieso deutsche Alternativen? Es kommt doch auf die Musik an und nicht auf die Sprache!

P.s.: Im übrigen solltest du dich nicht durch meine Meinung angegriffen fühlen.



Piepi
27.11.2003 - 14:17 Uhr
Die Musik von Tocotronic mit der von Radiohead oder Sigur Rós zu vergleichen ist doch sehr gewagt...und IMHO sehr falsch.
Beim neuen Album finde ich den Vergleich doch sehr angebracht, aber jedem das seine...

Wenn du schon mit Alternativen kommen willst, dann schon mit DEUTSCHEN. Ausserdem kannst du getrost mit deinem Schubladendenken aufhören, danke!

Ähm, wo habe ich jemanden in eine Schublade gesteckt? Ich kenne die Alben und finde sie einfach schlecht im Vergleich zu anderen Alben. Sorry, dass man nicht immer gleicher Meinung sein kann.... Und wieso deutsche Alternativen? Es kommt doch auf die Musik an und nicht auf die Sprache!

P.s.: Im übrigen solltest du dich nicht durch meine Meinung angegriffen fühlen.



Susan
27.11.2003 - 14:15 Uhr
Werdet Ihr erstmal zehn Jahre alt und macht dann eine solches CD/DVD-Paket. Ohne Tocotronic (und Die Sterne) hätte es weder Kettcar, Sportfreunde, Emil Bulls etc. gegeben. Von mir aus auch noch Blumfeld. Wer´s mag...

Mal abwarten wo Wir sind Helden oder Mia in 2013 stehen.
captain kidd
27.11.2003 - 14:33 Uhr
Susan schrieb: "Werdet Ihr erstmal zehn Jahre alt und macht dann eine solches CD/DVD-Paket. Ohne Tocotronic (und Die Sterne) hätte es weder Kettcar, Sportfreunde, Emil Bulls etc. gegeben. Von mir aus auch noch Blumfeld. Wer´s mag..."

da wäre uns also viel erspart geblieben. ein grund mehr tocotronic zu hassen.

und die sache mir kettcar... ...but alive gabs auch ne weile. tocotronic waren sicherlich nicht die erste deutschsprachige band aus hamburg. aber halt die zielgruppenkompatibelste.
ditsch
27.11.2003 - 15:39 Uhr
Ahja, Kettcar sind Hamburger Schule und wohl ein müder Abklatsch von Tocotronic. Alles klar.

Ich bin übrigens schon 10 gewesen und habe noch keine Best of rausgebracht. ;-)
Susan
27.11.2003 - 15:56 Uhr
@ ditsch:

*schlaumeiermodus-an*

wer lesen kann ist klar im Vorteil: ich habe nur die Behauptung aufgestellt, dass Kettcar ohne Toc. nicht möglich gewesen wären. Dass Kc Toco-Abklatsch sind, ist Deine Interpretation.

*schlaumeiermodus-aus*

aber egal. geschmack is geschmack. Worauf ich mich am meisten freue ist die DVD und vor allem das Konzert aus 1994. Hab die damals auchschon gesehen und war begeistert.

Komm laßt uns rocken....
27.11.2003 - 18:33 Uhr
tocotronic ist verdammt gut ,aber Herbert g. ist auch nicht schlecht!
dumdiudmdidum
27.11.2003 - 21:33 Uhr
Susan: Ohne Tocotronic (und Die Sterne) hätte es weder Kettcar, Sportfreunde, Emil Bulls etc. gegeben. Von mir aus auch noch Blumfeld. Wer´s mag...

Ok, Kettcar, Sportfreunde Stiller (und Tomte) würde ich ja verstehen...Aber wieso sollte es ohne Tocotronic keine Emil Bulls geben?????
alexi lalas
28.11.2003 - 08:06 Uhr
ohne tocotronic wäre diese welt eine bessere.
ditsch
28.11.2003 - 15:21 Uhr
wer lesen kann ist klar im Vorteil: ich habe nur die Behauptung aufgestellt, dass Kettcar ohne Toc. nicht möglich gewesen wären. Dass Kc Toco-Abklatsch sind, ist Deine Interpretation.

Okay, das stimmt. Wieso aber Kettcar ohne Tocotronic nicht möglich gewesen sein sollten, verstehe ich aber immer noch nicht.
WP
28.11.2003 - 18:37 Uhr
ohne Tocotronic wäre diese Welt schlechter
exciter
29.11.2003 - 22:03 Uhr
Ah gut, ein Tocothread ! Ich wollte schon immer wissen, was zum Henker an dieser Band so toll und kultig ist.

Ich habe ernsthaft versucht, in die Tocowelt einzusteigen, ohne Erfolg. Dirk v. L. wirkt auf mich sehr arrogant und selbstverliebt, wobei ich den Rest ganz sympatisch finde und nicht so abgehoben.

Und auch letztendlich die Stimme von Dirk ist es, warum ich einfach nicht deren Musik eintauchen kann. Die Texte...nun ja wer´s mag.Ich kann bei Textzeilen "..oder ob das alles an der Zeitumstellung liegt" oder "Wir sind hier nicht in Seattle,Dirk *jammer*" keinen Hass oder Wut ausmachen, sondern muss immer schmunzeln und wundere mich das Leute dazu pogen.
baumbart
30.11.2003 - 22:10 Uhr
wie geagt... jedem das seine.
Ich liebe tocotronic, vor allem die alten sachen.
Bestes Album: vielleicht "Digital ist besser", obwohl ich es nicht mit Sicherheit sagen will.
Klopoet
30.11.2003 - 22:23 Uhr
'Digital ist besser' ist auch mein Liebling. und auch der der Kritiker, glaub' ich.

Hass, Wut? Hä? Vielleicht pogen wir, weil es rockt und dieses, ähhh, sag mal lakonisch hymnische hat.
Die Texte und wie sie gesungen werden sind einfach ein Ereignis. Das ist meiner Meinung nach große Lyrik. Ich kenne keine Band, die so fantastisch mit der deutschen Sprache umgeht, außer den großartigen Herr Nilsson.
Pirk
02.12.2003 - 21:16 Uhr
hat die schon jemand?? in ganz Dortmund ist die noch nicht zu bekommen!!
Norman Bates
03.12.2003 - 09:27 Uhr
Ein Bekannter von mir hat mal gesagt: "Tocotronic können nicht singen und nicht spielen und sehen nerdig aus. Deshalb finde ich sie cool."
Da stimme ich im Grunde zu.
Allerdings finde ich "Tocotronic" im Vergleich zu "Digital ist besser" und "Nach der verlorenen Zeit" einfach nur langweilig, nervend und pseudointellektuell (sowohl textlich als auch musikalisch).
Abschließendes Statement:
Es gibt nur cool und uncool und wie man sich fühlt. Es gibt nur cool und uncool und wie man sich fühlt!
Susan
03.12.2003 - 11:00 Uhr
Platte ist sehr schön. Und die DVD erst. Alle Videos, diverse Specials, aber das steht ja alles oben. Nicht zu vergessen die komplette Diskographie und sensationelle Menümusik von Arne.

Anspieltipps: "Sailor Man" Racist friend" oder von mir aus auch "Muzik".

Bin gespannt, wann die Rezi kommt.



captain kidd
03.12.2003 - 17:24 Uhr
junge: mama, wenn ich erwachsen bin möchte ich bei tocotronic spielen.

mutter: für eine sache musst du dich schon entscheiden.
AZ
04.12.2003 - 13:35 Uhr
Schönes Paket!! lohnt sich auf jeden Fall!!
J.M.
10.12.2003 - 13:37 Uhr
Tight wie n' Edding wie das Ding!!
Armin
10.12.2003 - 13:52 Uhr
Bin gespannt, wann die Rezi kommt.

Mit Teil 3 unseres Weihnachtsspecials, kurz vorm Fest.
Dazer
23.12.2003 - 12:30 Uhr
uiuiui...kante als erste referenz vor blumfeld....das war wohl ein griff ins braune.
Michi
23.12.2003 - 17:01 Uhr
Hab die DVD heute zum Geburtstag bekommen, bin gespannt auf die B-Seiten. Was mich auf der DVD stört ist das Aussehen des Toco-Sängers, finde die Frisur total scheiße.
Susan
23.12.2003 - 17:09 Uhr
@ Michi: Dann warte mal ab, bis Du die alten Frisuren auf der DVD siehst ...
Armin
23.12.2003 - 20:52 Uhr
uiuiui...kante als erste referenz vor blumfeld....das war wohl ein griff ins braune.

Bei 50 Tracks aus 10 Tocotronic-Jahren ist es eigentlich völlig unmöglich, halbwegs passend die Referenzen zu sortieren...
Michi
27.12.2003 - 12:44 Uhr
Die B-Seiten in der Einzelbewertung:

Die Mehrheit will das nicht hören, Arne

Seh ich jetzt mal nicht als eigenes Lied

Ein Meister der Selbstbeherrschung erzählt(1/5)

Grausam, halte ich kein zweites Mal Hören durch, absolut schrecklich

You are quite cool (4/5)

Ein hübsches Lied, natürlich würde der Sänger bei jeder Casting Show durchfallen, aber
wen interessiert das hier auch? Genau das gibt Tocotronic die Symphatie, wobei verständlicherweise viele Menschen mit diesem komischen Englisch und dem Toco-Stil nicht viel anfangen können. Trotzdem hat dieses Lied etwas.

The Idea is good but the world isn’t ready yet (3/5)

Es gab mal ein sehr altes Lied von Blink 182, das war auf der Buddha-Cd, an das mich dieses Lied total erinnert. Aber das nur so nebenbei, der Song tut niemanden weh, ist
Geschmackssache.

Die 10 Uhr Show (4/5)

Äußerst simpel, trotzdem mit viel Charme und macht auch Spaß beim Anhören.

Ich möchte Teil einer Jugendbewegung sein (3/5)

Auch Geschmackssache.

Gott sei dank, haben wir beide uns gehabt (3/5)

Ein Song zum Relaxen und Entspannen

Muzik (1/5)

Fast 5 Minuten lang nur langweilige Beats und einfallslose Geräusche im Hintergrund, gähn!

In der Überzahl (2/5)

Geht nach öfteren Hören doch irgendwie auf die Nerven

Als letzter auf der Bank (3/5)

Frage mich wieso dieses Lied ein „Highlight“ sein sollte, der „Ha-Ha-Ha-Ha“ – Refrain
ist recht fragwürdig und tut fast in den Ohren weh.

Deine Party (4/5)

Ein bisschen zu kurz geraten, aber doch ganz in Ordnung

The Weather’s fine (3/5)

Der Sound ist wohl Absicht und spätestens nach Hören der Stelle nach dem 2. Refrain ist klar, dieser Song ist eigentlich ganz okay.
Diverse Menschen in deiner Stadt (4/5)

Gute B-Seite.

Sie wollen uns erzählen 2 (3/5)

Zum Rauchen bestimmt gut geeignet.

Racist friend (3/5)

Sehr umstrittener Song, jeder seine Meinung.

Etwas das ich noch nicht kennen kann (3/5)

Nett gemacht.

Ja (3/5)

Wie bei dem meisten Songs guter Text.

Hifi-Science Fiction (4/5)

Angenehm hörbar.

Manifesto

Sailor Man (5/5)

Toll gecovert, richtig gut.

22 No (3/5)

Ganz kurzes Lied, nicht wirklich gut und nicht schlecht

Stories

The gift

Pirk
29.12.2003 - 22:09 Uhr
ich hätte 22 no 5/5 gegeben!
Payback.de
05.01.2004 - 20:55 Uhr
heute auf die Besprechung hin gekauft- und bin völlig begeistert!

Absolute Kaufempfehlung!

Gruss
PAYBACK
Michi
23.01.2004 - 19:34 Uhr
Neue News:

NEUZUGANG BEI TOCOTRONIC

Nach zehn Jahren sind bei Tocotronic die Zeiten als Trio vorbei. Wie die Band in einem Radiointerview wissen ließ, ist Tour-Gitarrist/-Keyboarder Rick McPhail fortan als festes Mitglied mit an Bord.

Ja genau der Rick McPhail, dem Tomte das Stück "The Rick McPhail Song" (mit der schönen Textzeile "Ich rauche, solange Rick McPhail raucht") widmeten. McPhail ist somit natürlich auch an den Arbeiten zum neuen Tocotronic-Album beteiligt, das noch in diesem Jahr erscheinen soll.

Armin
24.01.2004 - 00:30 Uhr
heute auf die Besprechung hin gekauft- und bin völlig begeistert!

Danke, das hört man gerne.

Seit ich übrigens mal ins Original von "Sailor man" reingelauscht habe, bin ich noch begeisterter von der Coverversion.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: