Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

The Menzingers - On the impossible past

User Beitrag
Igby
26.04.2012 - 13:03 Uhr
Verdient schon lange einen Thread – eine der wunderbarsten Platten des bisherigen Jahres. Schön und gut fürs Auto, für die Picknickdecke, den Biertresen, das heimische Sofa in Begleitung von Rotwein und für Stadtspaziergänge an Sommerabenden. Die Rezension auf PT passt, nur bei den Punkten gehört ein kleines Veto eingelegt.

Good Things:
http://www.youtube.com/watch?v=CsFAguSp7w0

Gates:
http://www.youtube.com/watch?v=tS4RPbg-EI8

The Obituaries:
http://www.youtube.com/watch?v=SI7H4gfrzPo

Gurkenkönig
26.04.2012 - 14:03 Uhr
Macht da Achim Menzel mit?!
Mark
01.05.2012 - 12:00 Uhr
"Nur bei den Punkten gehört ein kleines Veto eingelegt."

Tja, kurzzeitig stand das Album auch vor der 8/10, war ein sehr knappes Ding. Höre es immer noch gerne, wirklich ein sehr, sehr starkes Album.
antibazi
01.05.2012 - 15:01 Uhr
Ist doch ungeschriebenes Gesetz, dass man solchen "Standard-Punkrock"-Platten hier nicht mehr als 7/10 geben darf, oder?
bebbo
01.05.2012 - 20:35 Uhr
klare 8/10, wenn ich überlege, was für ein kappes hier schon diese note gekriegt hat... beste platte des genres in diesem jahr, gut, hot water music und gaslight anthem kommen ja noch..trotzdem der hammer, "the obituaries" und "gates" gehören zum besten, was ich seit langem gehört habe.
Tyler
02.05.2012 - 20:21 Uhr
Ne 8 isses schon. Keine Aussetzer, aber einige nicht ganz so starke Lieder sind schon vertreten. "Ava house" bspw. wurde hier als Highlight bewertet, ist für mich aber eher eins, wenn nicht sogar das schwächste Stück des Albums. Andererseits spricht auch genau das wieder für die Platte als Ganzes, da es eben keine Totalaussetzer gibt;-). Für jeden was dabei.
Petr
02.05.2012 - 21:05 Uhr
ist für mich auch die (neue) Platte des noch jungen Jahres, die ich bisher am meisten gehört habew. Danke an Mark, ohne die Rezension wäre ich kaum so früh drauf gestossen.

neben den bereits erwähnten "The Obituaries" und "Gates" ist für mich "Nice Things" der dritte Übersong der Platte. Ausfälle gibt es wirklich keine, würde "Ava House" aber auch als einen der schwächeren bezeichnen.

btw: hat jemand die Jungs schon mal live gesehen?
eric
02.05.2012 - 21:33 Uhr
Find die Platte auch immer besser. :)
Tyler
05.05.2012 - 04:43 Uhr
Hab sie leider noch nicht live gesehen. Kenne die Band auch erst seit ein paar Monaten.

"Nice things" ist groß, ja.

Wie sind die älteren Outputs von denen? Vergleichbar, oder viel einfacher gestrickt? Damit meine ich, entsprechen die eher dem üblichen Punkschema, oder haben sie da auch schon gerne experimentiert, bzw. den Chorus so gut es eben geht gemieden?
tobi
05.05.2012 - 08:51 Uhr
Die Platte davor "Chamberlain Waits" ist ähnlich wie die neue. Evtl. Sogar ein wenig abwechlungsreicher. Die erste Platte der Menzingers ist dann doch eher straighter Punkrock Richtung Anti Flag/Rise Against.
egal
05.05.2012 - 10:17 Uhr
Wow, seeeehr geile Platte.Kannte die band bisher nicht. Endlich mal wieder musik die mich so richtig begeistert.
karl
12.05.2012 - 18:58 Uhr
Beste Platte des Jahre bisher!
XTRMNTR
02.06.2012 - 20:39 Uhr
Die Richtung ist eigentlich gar nicht meine Baustelle aber die sind wirklich gut. "Burn After Writing" gefällt mir bisher am besten.
Tribute!
20.06.2012 - 19:32 Uhr
Wie geil ist denn bitte Mexican Guitars? Und gibt es einen besserern Song zum im Auto hören als Casey?
!?!
20.06.2012 - 19:57 Uhr
Finde den Vorgänger "Chamberlain Waits" um Welten besser, war n bissl mehr Pep dahinter. Hat aber auch seine sehr guten Seiten, nur ein wenig eintönig...
bla
20.06.2012 - 21:44 Uhr
Textlich gesehen das beste seit den weakerthans.
Igby
11.07.2012 - 08:01 Uhr
Neues Video zu Nice Things:

http://www.youtube.com/watch?v=taVKO8BeDIw

Noch immer mit grossem Abstand das beste Album des Jahres für Autofahrten auf sonnenbestrahlten Landstrassen.
f(x)
13.07.2012 - 23:59 Uhr
Fand zwar Chamberlain Waits absolut genial, aber irgendwie hatte ich die neue Scheibe bisher total ignoriert. Und was soll ich sagen: jetzt, nachdem sie seit 2 Tagen auf Dauerrotation läuft bin ich deswegen so ein kleines bisschen auf mich selber sauer. Großartiges Album von Anfang bis Ende.

"Nice Things" ist so ein unfassbares Teil geworden.
Tyler
08.10.2012 - 10:24 Uhr
So, so schön. Im laufenden Jahr die bislang beste Platte in diesem Bereich. Leg sie immer mal wieder rein und es haut mich auch immer mal wieder um. Gestern war so ein Tag, die vielleicht letzten Sonnenstrahlen des Jahres eingefangen und dazu "Mexican Guitars" gehört, großartig, diese Melancholie.
chucky
08.10.2012 - 15:07 Uhr
On The Impossible Past war für mich solange die Beste Platte des Jahres aus dem bereich, bis ich die Apologies, I Have None-Platte gehört habe, die den Menzingers ganz schön den Rang ablaufen und es verdient hätten groß rauszukommen!
Ralph
05.01.2014 - 21:02 Uhr
Wenn der Song "The Shakes" von der Split mit den Bouncing Souls ein Indikator ist, wird das neue Album wieder ein Meisterstück.

Hollowman

Postings: 192

Registriert seit 14.06.2013

04.05.2016 - 11:47 Uhr
Grade nach längerer Zeit mal wieder gehört. Passt perfekt zum endlich einsetzenden Frühlingswetter :-)

Gates immer noch großartig (war glaub ich auch mein Song des Jahres 2012). Vor allem mit The Obituaries, Casey, Sun Hotel und Mexican Guitars weitere tolle Songs. Nur Ava House fällt ab. So steht unterm Strich eine 8/10. Der Nachfolger war leider nicht annähernd so gut.

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2536

Registriert seit 14.06.2013

04.05.2016 - 12:00 Uhr
Ja, der Nachfolger hatte leider nur drei, vier gute Songs.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: