Die Toten Hosen - Neueinsteiger

User Beitrag
searcher
23.04.2012 - 15:29 Uhr
Kenne mich in dem Genre von den Toten Hosen überhaupt nicht aus. Habe mir aber mal "Strom" angehört und fand das sehr gut.Gibt es ähnliche Songs von den Toten Hosen , die so sind? Welches Album eignet sich zum Einstieg. Anscheinend sind "Opium Fürs Volk" und "In aller Stille" die Überalben oder?
Quotient
23.04.2012 - 15:45 Uhr
Überflüssige und nervige Band aus vergangenen Tagen, die nichts mehr zu sagen hat und nicht wahr haben will, das ihre Zeit abgelaufen ist.
10
23.04.2012 - 15:53 Uhr
Füz "Zehn Kleine Jägermeister" gehören sie verprügelt!
Seufz
23.04.2012 - 15:54 Uhr
Nun gut, ich lass mich mal drauf ein. Starte mit Reich und Sexy, Opium oder Auswärtsspiel.
Menikmati
23.04.2012 - 16:13 Uhr
Am besten gefallen mir die Hosen auf "Opium Fürs Volk". Mit dem Lied "Nichts bleibt für die Ewigkeit" hätten sie eigentlich abtreten könne, denn danach kam nicht mehr viel. Auf ihrem Debut "Opelgang" zeigen sie sich von ihrer abgespeckten, durchaus reizvollen Seite. Auf "Horrorschau" gesellten sich dann Melodie und ein Schuss Theatralik dazu.
@searcher
23.04.2012 - 17:47 Uhr
Steig erst gar niht weiter ein,wenn es bisher an dir vorbeigegangen ist. freu dich an "opelgang" und "bomemrlunder" wenn du mit deinen kumpels mal einen heben willst,aber das reicht.man kann auch ohne DTH lustig-besoffen sein.
Vegetable Man
24.04.2012 - 00:14 Uhr
Campino, dieser olle selbsternannte Prollphilosoph. Wieso da Anno 2012 noch einsteigen wollen?
Annonymer Stammuser
24.04.2012 - 00:18 Uhr
"An TAAAGEN wie disääään....nääää nääänäöä.....bis zur Unkenntlichkeit....nää nöö"
Hose
24.03.2013 - 15:39 Uhr
In Aller Stille ist mein Lieblingshosenalbum, wie ich die Tage überrascht feststellen musste.
fan from yesterday
24.03.2013 - 15:52 Uhr
opelgang (1983) bis learning english (1991), dann wurde es schlechter.
Der Pusher...
24.03.2013 - 18:37 Uhr
...puscht ägääähn!
Der Pusher...
24.03.2013 - 18:39 Uhr
ist schwul.
Der Faker...
24.03.2013 - 18:41 Uhr
ist homophob.
Verrückte
19.03.2019 - 07:29 Uhr
Hab gerade die Toten Hosen für mich entdeckt. Auf jeden Fall sehr guter deutscher Rock. Die Texte sind auch gut. Bisher kenne ich nur ein paar Songs von YouTube. Geht so richtig ab! Habt ihr Tipps?
Wolfgang M Schmitt Senior
19.03.2019 - 07:43 Uhr
Haben in den 80ern recht unverdaulichen Progressive Thrash gemacht (Opelgang), später dann klassikbeeinflusste Hochkulturrockepen (Horrorshow) aufgenommen, um dann im Alter zu so einer Art Klaus-Lage-Band für die Generation Arschgeweih zu mutieren.
Wolfgang M Schmitt Senior
19.03.2019 - 08:51 Uhr
Empfehlenswert: die eindrucksvolle Powerballade "Puschtegän"
@Wolfgang M Schmitt Senior
19.03.2019 - 09:09 Uhr
Sorry aber das war kein Progressive Thrash sondern Technical Suicidal Funeral Death Thrash.
Verrückte
19.03.2019 - 09:16 Uhr
Findet ihr das witzig? Die haben ehrlichen und richtig guten Punk Rock gemacht wie es heute nur wenige schaffen. Höchstens noch die Ärzte. Man sollte schon ein bisschen Ahnung haben wenn man hier schreibt. Könnt das auch auf Wikipedia lesen, die müssen es ja wohl wissen!!!
Powerfan
19.03.2019 - 09:29 Uhr
Wenn dir D.T.H. gefallen, kann ich dir auf alle Fälle Wolfgang Petri empfehlen, besonders die frühen Sachen, das ist auch so geiler, ehrlicher Powerabgehrock wo man noch echter Muckerschweiss riechen kann.
Hosen Fan
19.03.2019 - 09:32 Uhr
Es gibt keinen Punkrock der ehrlicher ist, als die Hosen.
Hier ist der Beweis:

https://www.youtube.com/watch?v=evkiFUtipZs
Verrückte
20.03.2019 - 12:32 Uhr
Ehrlich ist es ja wohl mal. Ist halt noch echte Musik und nicht so eine aus dem Computer.
MarGon
20.03.2019 - 13:49 Uhr
Also ich kann mir von Campinos Gesinge nicht allzu viel anhören.
Ganze Alben kann ich keine empfehlen, aber einzelne Songs, wie "Kauf mich" oder "Warum werde ich nicht satt" kann man sich alle paar Jahre mal wieder anhören.
Lasst die Finger davon
20.03.2019 - 14:24 Uhr
Waren schon immer eher so mittel, sind aber seit einigen Jahren im Prinzip die Revolverheld der Generation 40+. Also ganz schlimm.
Simpelste Songstrukturen und Texte aus dem "Reim dich oder ich fress dich"-Baukasten.
Dann lieber die Zeit mit guter Musik verbringen.
Verrückte
03.04.2019 - 21:09 Uhr
Beste Band hier und keiner redet drüber!
JayEff
11.04.2019 - 22:49 Uhr
Wie bei ganz vielen Bands sind die Alterswerke nur noch mit Milde ertragbar. Aber man sollte fair bleiben. Die haben schon hörenswertes abgeliefert. Mein Fav ist Horrorshow.
Aha
11.04.2019 - 22:52 Uhr
Wahrscheinlich meinst Du Hier kommt Alex. Super, und ganz frisch: Gerade erst 31 Jahre alt.
"Old Spice" Neger
11.04.2019 - 22:54 Uhr
Ich sitze auf einem Pferd.
„Old Spice“ Neger
11.04.2019 - 22:56 Uhr
Schreibe in jeden Fred das Gleiche, weil ich geistig behindert bin.
Geistig Belinderter
11.04.2019 - 23:09 Uhr
nö also ich hab Spass

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: