Norah Jones - Little broken hearts

User Beitrag
captain kidd
07.04.2012 - 20:29 Uhr
Die letzten Alben waren ja alle nur so naja - da hat sie sich für den neuen Wurf was ungewöhnliches ausgedacht. Produzent ist *trommelwirbel* Brian Burton aka Danger Mouse. Das könnte ja mal wieder was werden. Ich bin gespannt. Am 1. Mai kommt es raus.
Konsum
12.04.2012 - 20:04 Uhr
Und gleich mal n neues Image dazu. Wirkt sehr echt alles.
Berclay
12.04.2012 - 20:23 Uhr
Sehr schön das Ganze. Wächst mit jedem Hören. Und viel weniger seicht als die letzten Alben. Da werde sogar ich als überzeugter Stoner weich;-)
petr
12.04.2012 - 20:41 Uhr
Produzent ist *trommelwirbel* Brian Burton aka Danger Mouse.

*gähhhhn*
@konsum
13.04.2012 - 21:04 Uhr
was denn für ein image? madonna-h*re?
DW
01.05.2012 - 20:27 Uhr
Hach wie gerne würde ich sie mal poppen.
gefahren-maus
02.05.2012 - 17:43 Uhr
borcholte zückt die note 7/10.
oh god please help me
02.05.2012 - 17:55 Uhr
Ion
02.05.2012 - 09:30 Uhr
Erinnert mich streckenweise an die erste von Black Sabbath.


scheiße, ich liebe deinen humor! xD
-.-.-
04.05.2012 - 19:11 Uhr
LOOOL
überraschter
18.11.2012 - 14:46 Uhr
das album bei aldi für 7,99 euro mitgenommen. die erwartungen waren nicht zu hoch...aber: WOW!

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5650

Registriert seit 15.05.2013

24.03.2015 - 09:52 Uhr
Hat viel zu wenig Beachtung bekommen. *hochhol*

"Take It Back" ist ein Wahnsinnssong, "Say Goodbye" ein Hit.
Dabei mag ich ihre anderen Alben gar nicht so arg.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: