Julianna Barwick

User Beitrag
woaaah
01.04.2012 - 13:09 Uhr
Was zur Hölle ist das für eine abgefahrene Musik?
Hermann
01.04.2012 - 13:12 Uhr
Sry find ich nicht so pralle.
light food
01.04.2012 - 13:57 Uhr
dürfte was für greylight sein, dem eso-meister.
Castorp
12.12.2012 - 17:55 Uhr
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=U7lLfYBGRaA

Huuuuuuuuuh...
auwei
01.09.2013 - 00:20 Uhr
keine rezi? ihr seid so erbärmlich.

rondo

Postings: 25

Registriert seit 16.06.2013

01.09.2013 - 14:04 Uhr
Das neue Album ist wunderbar. Ihre Sigur Ros-Liebe hört man einigen Songs deutlich an. Liegt aber wohl auch daran, dass es in Island und von Alex Somers produziert wurde.
fräger
20.12.2013 - 01:52 Uhr
ist das neue album noch stärker als "the magic place"?
fräger
20.12.2013 - 16:37 Uhr
hallo?
@fräger
20.12.2013 - 19:45 Uhr
hallo!
Dertiol2232
20.12.2013 - 22:05 Uhr
Geile Versie von Smiths Kombi mit Sigur Ros un melncholicsche U2

Castorp

Postings: 2793

Registriert seit 14.06.2013

05.06.2014 - 23:32 Uhr
Ganz tolle Künstlerin.
Diese Musik geht runter wie Olivenöl.

"Nepenthe" halte ich für zugänglicher als "The magic place".

@rondo:
Ja, diese Sigur-Ros-Einflüsse sind jetzt noch deutlicher zu erkennen, finde ich. Vereinzelt hört man sogar den Jónsi (?) durch einige Songs "kieksen" und "jauchzen". :)
Zeke_
16.11.2014 - 17:23 Uhr
Passend zum Wetter habe ich gerade die neue EP "Rosabi" gehört.
Wieder sehr gelungen. 9/10
Larry Lipstick
27.05.2016 - 10:21 Uhr
Neues Album: Will

Bei Pitchfork ne 8.2
Ox 72
27.05.2016 - 20:16 Uhr
Höre gerade Flown von the magic place.
Sehr schön.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: