Banner, 120 x 600, mit Claim

Sigur Rós - Valtari

User Beitrag
Moonchild_27
24.03.2012 - 14:44 Uhr
Erscheint also am 28. Mai

Tracklist (mit englischer Übersetzung)

Ég Anda (“I Breathe”)
Ekki Múkk (“Not a Peep”)
Varúð (“Caution”)
Rembihnútur (“Double Knot”)
Dauðalogn (“Dead Calm”)
Varðeldur (“Campfire”)
Valtari (“Roller”)

Ein Song wurde noch nicht genannt.
Es sind 8 Tracks, scheinbar sind es längere Songs schätze so 6-8min oder länger. :)

Grünther
24.03.2012 - 14:53 Uhr
Wennigstens kann man sich den Titel merken im gegensatz zum letzten Album.
Valtari-Atari-Valkure-Vivalti hört sich spannend an.

Orri
24.03.2012 - 15:13 Uhr
Schöne Nachricht zum schönen Wetter sind ja nur noch wenige Wochen, die nächsten Tage werden Spannend.

Facebook
24.03.2012 - 20:34 Uhr
I Like

Cigare Ros
24.03.2012 - 21:02 Uhr
Es sind noch wenige Wochen bis zum Leak.
Gong
25.03.2012 - 03:30 Uhr
*megafreu*
Pelo
25.03.2012 - 09:06 Uhr
Sehr schön!

25.03.2012 - 15:47 Uhr
“floaty and minimal”, “ambient”, and “introverted”

...so hat Jónsi das Album mal in einm Interview beschrieben.

Moonchild_27
25.03.2012 - 20:39 Uhr
Scans vom Q Magazine Bericht mit einige infos über das Album. :)

http://s21.photobucket.com/albums/b296/richatu2com/Sigur%20ros%20Q/

meetzz
25.03.2012 - 21:17 Uhr
geil, ich freu mcih! das letzte album war ja sehr günstig, hoffentich finden die zu alter größe zurück. das neue album hat ja lange auf sich warten lassen...
Moonchild_27
25.03.2012 - 21:51 Uhr
Vor 2 Jahren wurde ein komplett fertiges Album in die Tonne getreten da es den Bandmitgliedern am ende doch nicht gefallen hat. Das ist der Grund wieso 4 Jahre vergangen sind. Das unterschtreicht den hohen ansprüchen der Band. :)

PiN
25.03.2012 - 22:46 Uhr
http://www.prettyinnoise.de/sigur-ros-valtari-kommt-ende-mai.html
Ingrid Weisensee
26.03.2012 - 13:55 Uhr
8 Wochen
Nur zur lnfo
26.03.2012 - 16:53 Uhr
WICHTIG:
Ursprünglich wurde hier im zweiten Post darauf hingewiesen, dass Moonchild_27 nur einen Tag vorher schon einen Thread zu dem neuen Subjekt von S. R. eröffnet hat: http://www.plattentests.de/forum.php?topic=68142

Auf diesen zweiten Post ist sie selber auch nochmal eingegegangen.
KOMISCHERWEISE sind jetzt sowohl der Hinweispost, sowie auch Moonchilds Reaktion weg. SEHR MERKWÜRDIG
Underliner
26.03.2012 - 16:55 Uhr
Aber Moony hatte recht.

http://www.pitchfork.com/news/45911-sigur-ros-announce-new-album/

Moonchild_27
26.03.2012 - 17:43 Uhr
Schnell auf www.sigur-ros.co.uk

dort gibts einen Song vom Album :)))))))))


Moonchild_27
26.03.2012 - 17:55 Uhr
Sehr schön nach dem ersten hören, zurück zum Ursprung, und orri macht ne Pause ;)

CigarRos
26.03.2012 - 18:40 Uhr
sehr magisch, man muss es aber auch mehrmals hören, taut dann immer mehr auf.

qwertz
26.03.2012 - 20:36 Uhr
So habe ich einst die Band kennen und mögen gelernt. Sehr schön!
Gerd
26.03.2012 - 20:38 Uhr
Wirklich sehr floaty, freu mich auf den Rest.
Tom Waits
26.03.2012 - 21:05 Uhr
Ekki Mukk = Gänsehaut

Hiernochmal die komplette Tracklist

Valtari:

0

1 Êg Anda
0

2 Ekki Múkk


03 Varúð


04 Rembihnûtur
0

5 Dauðalogn
0
6 Varðeldur
0
7 Valtari
08 Fjögur Píanó


nk
26.03.2012 - 21:52 Uhr
erinnert stark an () - GEIL!
Bleeding to death
27.03.2012 - 00:56 Uhr
Sehr viel gefühl mal wieder wie eben eine Lawine in Zeitlupe.

de Andwoort
27.03.2012 - 15:31 Uhr
ein grower
tuner
28.03.2012 - 06:18 Uhr
gestern gab es 90 Sek. Previews zu den 8 Tracks auf iTunes, sollen sich sehr vielversprechend angehört haben. Jetzt sind sie leider wieder runtergenommen war wohl doch zu früh.

Hühnerhase
28.03.2012 - 08:49 Uhr
leak bei what.cd...

erster durchgang....floaty...triffts sehr gut...mann was ein tripp
Demon Cleaner
28.03.2012 - 08:58 Uhr
Klingt sehr nach "Takk" finde ich, gerade wegen der hohen Stimme. Sehr schön, auch wenn mir mehr "( )" oder gar "Ágætis Byrjun" noch lieber wäre.
Heysátan
28.03.2012 - 13:43 Uhr
... mit einem Ambient-touch von Riceboy Sleeps...
Beefy
28.03.2012 - 14:16 Uhr
Der Riceboy Ambient Touch klingt schon mal genau nach meinem Geschmack. Gibt's schon einen *hust*??
The Triumph of Our Tired Eyes
28.03.2012 - 14:23 Uhr
Beefy, der 3. Eintrag über dir sagt das doch schon:)
hühnerhase
28.03.2012 - 14:24 Uhr
der leak bei what.cd wurde leider wieder entfernt, da es nicht den standards entsprach...für meine ohren klingts doch ganz passable, trotz der 160kbs....3. durchlauf: GROWER!
ban
28.03.2012 - 14:41 Uhr
Ich habe noch nichts davon gehört und stütze mich nur auf einzelne Aussagen:

Auch wenn ich die früheren Alben sehr schön fand, irgendwie bin ich ein kleines bisschen enttäuscht, dass die neu eingeschlagene Hippie-Lagerfeuer-Richtung (Gobbledigook und so) nicht weiter verfolgt wird.
@Hühnerhase
28.03.2012 - 19:20 Uhr
Lügner, oder sag einfach wie lang das Album ungefähr war dann glaube ich dir spätestens in 8 Wochen.

Fan
28.03.2012 - 19:43 Uhr
Ich freu mich.... noch zwei Monate...
Peter Alexander Busch
31.03.2012 - 15:29 Uhr
Ich glaube das wird ein sehr gutes Album Ekki Mukk ist da sehr vielversprechend, schön gedrückt und träumerisch,ganz wie früher.

hb
14.04.2012 - 18:44 Uhr
Wie die das live spielen wollen?? Ich weiß es nicht ...
pt5
14.04.2012 - 18:56 Uhr
hab ich mir jetzt auch gesaugt das album, ziemlich abartig strange oder??
ich meine, kein einziger song drauf wo es mal was "abgeht" (für sigur ros verhältnisse), stattdessen supereinschläfernd und megamäßig laaaaangweilig(gääääähn):-(
also nach dem ersten hören zu urteilen nen album für die tonne!
@ Iggimop
14.04.2012 - 19:03 Uhr
ach was! mit genau zuhören und überhaupt immer wieder hören ist nix getan!
das album ist einfach totaler dreck!
Berti Vogts
15.04.2012 - 11:47 Uhr
Diese Platte ist himmlich.
Einfach chön....
Äußerst gelungen
15.04.2012 - 13:30 Uhr
Varúð!!!
sending shivers down my spine
15.04.2012 - 15:59 Uhr
varúð, aber wie!!!!
Þhór
15.04.2012 - 16:03 Uhr
með envíÞóglur!
hb
15.04.2012 - 17:01 Uhr
varúð, klar!!!
so
15.04.2012 - 20:26 Uhr
weg vom hipstersound des vorgängers. sehr schön.
gegenpart
15.04.2012 - 20:50 Uhr
alles klar. mach mer, danke.
cargo
15.04.2012 - 21:37 Uhr
Ich bin (noch) nicht wirklich überzeugt vom Album. Grundsätzlich finde ich es super, dass sie wieder zu ihren ruhigeren Wurzeln zurückgekehrt sind, aber keiner der Songs kann mich auch nur ansatzweise so packen, wie es ein beliebiges Stück auf "Ágætis byrjun" oder "Takk..." getan hat.
Opfer
15.04.2012 - 22:19 Uhr
Auf jedn.
Bin gespannt.
The MACHINA of God
15.04.2012 - 23:18 Uhr
"varúð" ist schon mal Wahnsinn.
sogan
16.04.2012 - 10:36 Uhr
Verstehe die große Begeisterung ebenfalls nicht."Varúð" ist sicher das absolute Highlight aber dann kommt nicht mehr sonderlich viel.
Sigur Rós haben meiner Meinung nach deutlich an ihrem Wiedererkennungswert verloren, das zeigen gerade die letzten drei Stücke. Das ist im Prinzip nichts anderes mehr als Neo-Klassik, wie sie Olafur Arnalds, Peter Broderick etc. schon seit Jahren und fast schon besser machen.
Beefy
16.04.2012 - 12:35 Uhr
Sicherlich noch zu früh, um ein definitives Statement abzugeben. Klingt halt schon sehr vie das Riceboy Sleeps Album, nur ein bisschen strukturierter. Ein Übersong wie Ara Batur fehlt diesaml leider.

Seite: 1 2 3 ... 5 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: