Bloc Party - Four

User Beitrag
Armin
23.03.2012 - 20:17 Uhr
Liebe Freunde von Cooperative Music,


wir freuen uns sehr euch mitteilen zu können, dass Bloc Party für ihr neues Album beim New Yorker Independet-Label Frenchkiss Records unterschrieben haben und das vierte Album in Partnerschaft mit Cooperative Music erscheinen wird.


Der Lizenzvertrag mit Frenchkiss und Cooperative Music sieht vor, dass das neue Album der vier Londoner in Nordamerika durch Frenchkiss und im Rest der Welt in Zusammenarbeit mit Cooperative Music (mit Ausnahme von Japan und Südostasien) veröffentlicht wird. Bloc Party arbeiten derzeit in New York an den Aufnahmen zu ihrem vierten Studioalbum, das noch in diesem Jahr erscheinen wird.


Kele Okereke stellvertretend für Bloc Party: “It is with great pleasure that I would like to announce to the universe that Bloc Party have now signed to Frenchkiss Records. This signing has made Bloc Party very happy because not only do we know and love the people at this label but we know and love this label's output. Frenchkiss has released some mighty fine music over the years, music that has gone on to influence this very band. So here's to some more mighty fine music...”


Syd Butler, Gründer und Chef von Frenchkiss Records: “We are thrilled to be working with Bloc Party on this next record. They are in the best spirits and we are lucky to be working with such professionals, friends and ambassadors. Their parents raised them right. We all know they make phenomenal records and we are honoured that the next one will be on Frenchkiss.”


Vincent Clery-Melin, Cooperative Music General Manager: “We’re so happy to still be working with Bloc Party after all these years and over the moon to start a new relationship with Frenchkiss, one of the best US independent labels around!”


Bisher bestätigte Festivalauftritte von Bloc Party:
13. - 15.07. Gräfenhainichen, Melt! Festival
16. - 18.08. St. Pölten, Frequency Festival (AT)
Bemin
23.03.2012 - 20:41 Uhr
Mensch Armin heut Abend nicht auf der Piste?
Bemin
23.03.2012 - 20:51 Uhr
Armin muss aber früh ins Bett?
Neighbourhood
24.03.2012 - 00:12 Uhr
Nach ihrem letzten Werk weiß ich nicht, ob ich mich über die Nachricht freuen sollte..
Kawte
24.03.2012 - 00:24 Uhr
Gerüchten zufolge soll das Werk Anleihen aus der goldenen Eurodance-Zeit haben.
Waltimar
24.03.2012 - 00:38 Uhr
@Armin

Halt die Fresse und verpiss dich aus diesem Forum, Arschloch.
@Kawte
24.03.2012 - 00:57 Uhr
Tenderoni hat sich ja schon wie Up&Down von den Vengaboys angehört, also kann ja eigentlich nichts schiefgehen.
IFart
24.03.2012 - 07:41 Uhr
ich geb ihnen noch ne chance und freu mich.
Timpany Molenbeek
24.03.2012 - 08:43 Uhr
Das Album wird wieder auf den Grabbeltischen dieser Welt landen. Überflüssige Bänd.
Blockpartei
24.03.2012 - 12:54 Uhr
Braucht kein Mensch...
soso
24.03.2012 - 20:56 Uhr
ist gordon moakes vom side project wieder zur+ckgehrt?
Yeti
31.05.2012 - 16:11 Uhr
Freu mich schon :)
vomsk
31.05.2012 - 16:35 Uhr
Yeeeeeeessssss
...
31.05.2012 - 16:46 Uhr
der hype ist vorbei!
Siebenschläfer
31.05.2012 - 16:48 Uhr
Weckt mich bitte, wenn Silent Alarm 2.0 erscheint.
Armin
31.05.2012 - 19:00 Uhr

Bloc Party veröffentlichen ihr neues Album "Four" am 24. August bei Frenchkiss Records/Cooperative Music.
Produziert von Alex Newport (Death Cab For Cutie, The Mars Volta, At The Drive-In) wurde das Album in New York aufgenommen und gemixt. Es ist das erste Album seit dem erfolgreichen "Intimacy" aus 2008.

Die Band gibt außerdem nach 2-jähriger Bühnenabstinenz eine Reihe von Headline-Shows und Festivals in Europa und den USA bekannt. Während dieser Shows werden die Fans sowohl neue Songs als auch ausgewählte Stücke aus der inzwischen 10-jährigen Bandgeschichte zu hören bekommen. Die überwältigende Ticket-Nachfrage hatte bereits zur Folge, dass das Splendour In The Grass Festival in Australien mit ihnen als Headlinern nach nur 45 Minuten komplett ausverkauft war - genauso wie alle Englandshows. Ausverkauft sind auch bereits 2 Shows in New Yorks Terminal 5, man sollte sich für die Deutschlandkonzerte im November also beeilen.

An dieser Stelle überlassen wir aber Frontmann Kele das Wort, der ausführlich über das neue Album und ihre Pläne für 2012 aufklärt: iamkele.com/blog/2012/05/four

Den "Four" Album-Trailer gibt es hier zu sehen: http://youtu.be/s4M5EqOGsMA

Bloc Party haben bereits drei Alben, inklusive des für den Mercury Preis nominierten "Silent Alarm" veröffentlicht. Sie tourten ausgiebig, spielten als Headliner auf unzähligen Festivals auf der ganzen Welt und haben nachhaltig den Sound britischer Gitarrenmusik definiert. Die Bekanntgabe eines neuen Albums und die Rückkehr auf die Bühnen markiert definitiv ein sehr spezielles Jahr für die Band.
Pure_Massacre
31.05.2012 - 19:16 Uhr
Die letzte war leider "sehr" schwach. Aber...die ersten beiden lassen hoffen :)
vomsk
31.05.2012 - 20:05 Uhr
Der Trailer lässt auch hoffen, finde ich.
XTRMNTR
01.06.2012 - 19:58 Uhr
Ich dachte Kele wäre ausgestiegen?!
@XTRMNTR
01.06.2012 - 20:01 Uhr
da hast du natürlich recht. conor oberst ist jetzt der frontmann. was zum teufel erwartest du auf so eine frage?
koe
01.06.2012 - 23:15 Uhr
Der Trailer hoert sich gut an, sie scheinen diesen ganzen Synthiekram wieder rausgenommen zu haben. Das laesst hoffen.
The xx
02.06.2012 - 11:52 Uhr
Ist Gordon Moakes nicht ausgestiegen?!
Die Wahrheit
02.06.2012 - 13:19 Uhr
Matt Tong ist ausgestiegen und wurde durch Dave Abbruzzese ersetzt....
dódeI
02.06.2012 - 14:03 Uhr
nein, der mann heisst abruzze.

ein grosser fehler
Halcyon
02.06.2012 - 22:33 Uhr
Niemand ist ausgestiegen, Bloc Party sind immer noch Kele Okereke, Gordon Moakes, Russel Lissack und Matt Tong. Die Gerüchte, dass jemand ausgestiegen ist, sind schlicht und ergreifend nicht wahr und teilweise von Bloc Party zum Teil selbst in die Welt gesetzt.

Aufschluss darüber gibt zumindest Keles Blog. Der Eintrag ist auch sonst ganz interessant, ich freu mich sehr aufs Album!
Live from Glasgow
20.06.2012 - 16:44 Uhr
Team A:
http://www.youtube.com/watch?v=tJWfdyFVifI

3x3:
http://www.youtube.com/watch?v=uoUwfqaRMI8

und noch son neues Lied (Real Talk?):
http://www.youtube.com/watch?v=CQHItV5Yn6E
nörtz
20.06.2012 - 16:55 Uhr
Hört sich vielversprechend an.
Jennifer
23.06.2012 - 13:21 Uhr
Tracklisting
01. So he begins to lie
02. 3x3
03. Octopus
04. Real talk
05. Kettling
06. Day four
07. Coliseum
08. V.A.L.I.S.
09. Team A
10. Truth
11. The healing
12. We're not good people

Quelle:
The Orchard

Dort wird außerdem Octopus as erste Single angegeben.

Octopus und Day four

Truth
Eugene
23.06.2012 - 16:09 Uhr
Ich bin sehr gespannt. Scheint ja wieder mehr zurück zu den Wurzeln zu gehen.
schrecklich
23.06.2012 - 16:13 Uhr
wie konnte "Intimacy" hier eigentlich 7/10 bekommen?
vomsk
23.06.2012 - 17:38 Uhr
Ich hab das Gefühl, dass Octopus das neue Banquet werden könnte.
Octomuschi
23.06.2012 - 18:58 Uhr
Kann ich aus so schrottigen Live-Videos mit miserabler Tonqualität leider nicht raushören. Gibts auch schon ne Studioversion von dem Song?
The MACHINA of God
23.06.2012 - 19:07 Uhr
Jepp, die gibs sogar schon!
Bin nach etwas längerer Suche fündig geworden und hab die mp3 jetzt sogar schon hier auf dem Rechner!
Sehr geil!
The MACHINA of God
25.06.2012 - 17:41 Uhr
PS: Ich lüge höchstwahrscheinlich.
Octopus
07.07.2012 - 01:18 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=4a7DBpdeEWU
Achtung!
07.07.2012 - 06:09 Uhr
Dieses Video ist privat.
Das tut uns leid.
The MACHINA of God
07.07.2012 - 10:41 Uhr
Warum ich ausgerechnet in einem Thread dieser für mich doch recht uninteressanten Band gefaked werde, verstehe ich nicht so recht. Da braucht es keine illegale Mp3 von. :)
Octopus real
07.07.2012 - 10:45 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=t51HJ4MfEn8
Angry German Kid
07.07.2012 - 15:48 Uhr
Verdammt ich will jetzt dieses Lied hören!!
Angry German Kid
07.07.2012 - 15:52 Uhr
Ah, hier geht noch was

http://soundcloud.com/indieisnotagenre/bloc-party-octopus
Eugene
07.07.2012 - 16:01 Uhr
Wow, der Song steckt mal fast die ganze Intimacy alleine in die Tasche.
embele
07.07.2012 - 16:08 Uhr
Habe den Song gerade gehört.
Ich glaube, bei mir ist die Stimmung für Bloc Party nicht mehr so da.
Ich finde auch diese Reunion irgendwie überflüssig, sie hatten schon alles gesagt. Ich werde mich gerne vom Gegenteil überzeugen lassen, aber eine gewisse Skepsis bleibt !
the gardener
07.07.2012 - 16:30 Uhr
besser: gordon moakes' band "young legionnaire".
bewerter
07.07.2012 - 16:36 Uhr
mehr als ein "nett" kann ich für die neue octopuss-single nicht vergeben.

ich halte aber eh 50% der britischen nme-hype-bands für müll (f. ferdinand, the xx, the futureheads etc.).
Eugene
07.07.2012 - 17:03 Uhr
Na schön, dann bin ich halt eben alleine begeistert.
Eugene,der Eugeniker
07.07.2012 - 17:17 Uhr
Meine Ansprüche waren nie sehr hoch.
Tele
07.07.2012 - 17:20 Uhr
starkes Lied - sehr starkes Lied
telecaster
07.07.2012 - 17:49 Uhr
nein, das rockt nich für fuffzich cent.
Wuff
10.07.2012 - 22:32 Uhr
Jetzt mit Video: http://www.youtube.com/watch?v=TkeUFRK4i7w
Demon Cleaner
10.07.2012 - 22:34 Uhr
Etwas mehr Schmiss wäre gut, aber ansonsten ist "Octopus" schon mal eine ordentliche Vorabsingle geworden.

Seite: 1 2 3 ... 5 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: