Sind bei Weezer die neueren Alben wirklich so schlimm wie behauptet?

User Beitrag
DÄmlack
21.03.2012 - 17:32 Uhr
Gute Songs hat jedes Album.
Die schlechtesten Alben sind "Make believe" (3/10) und "Raditude".

"This is such a pity" mag ich.
Yeti
21.03.2012 - 17:33 Uhr
Pinkerton, Blau und Grün sind gut. Rot kann man auch ganz gut hören. Den Rest braucht man definitiv nicht.
Aber ich persönlich finde es nicht schlimm, dass die schlechter geworden, da Pinkerton und das blaue Album wohl zum Besten zählt was jemals von Menschenhand geschaffen wurde.
DÄmlack
21.03.2012 - 17:37 Uhr
Nachtrag:
"Raditude" 4/10
Er muss es wirklich wissen
21.03.2012 - 17:57 Uhr
Make Believe ist besser als sein Ruf. Raditude solltest du in der Tat nur mit der Kneifzange anfassen, die geht gar nicht. Rot und Maladroit sind okaye, aber wenig Langzeitwirkung. Hurley ist langweilig. Grün, blau, Pinkerton sind der Hammer.
Housemeister Willie
21.03.2012 - 23:12 Uhr
Haggis! Frischen Haggis! Gekocht im Jungschafsmagen. Hilft gegen jede Art von Wehwehchen!
vranz
21.03.2012 - 23:13 Uhr
harris! manfred harris!
Ich und meine Meinung
22.03.2012 - 12:17 Uhr
Das rote Album finde ich persönlich auch noch ziemlich stark.
Also: Blau, Grün, Rot und Pinkerton sollte man haben.

Hurley und Meladroit sind noch ganz nett.

Make Believe ist eher schwach, aber hat seine Momente und von Raditude definitiv die Finger lassen.
alex
22.03.2012 - 12:26 Uhr
Maladroit ist definitiv auf der guten Seite! Für mich persönlich auf Platz 3 hinter blau und Pinkterton!

Blau 10/10
Pinkerton 10/10
alex
22.03.2012 - 12:29 Uhr
Hoplla..:)

nochmal:

Blau 10/10
Pinkerton 10/10
Grün 7/10
Maladroit 8/10
Make Believe 6/10
Rot 7/10
Ratitude 4/10
Hurley 6/10

Death to False Metal 6/10
meetzz
22.03.2012 - 12:43 Uhr
mit andern worten: ja
W-Easy
14.05.2012 - 20:46 Uhr
Blau 8/10
Pinkerton 9/10
Grün 8/10
Maladroit 6/10
Make Believe 8/10
Rot 7/10
Ratitude 2/10
Hurley 5/10
W-Hard
14.05.2012 - 20:58 Uhr
Make Believe 8/10 in Sachen Mülligkeit vielleicht...
W-Easy
14.05.2012 - 21:02 Uhr
Konnte den Hass auf das Album nie verstehen. Vielleicht weil die einzigen Ausfälle ausgerechnet die Singles waren? (Beverly Hills, We Are All On Drugs)
freaked out
14.05.2012 - 21:05 Uhr
"Haunt you every day" ist der ekligste Track ('Song' nenne ich das gar nicht erst) in 1000 Jahren Rockgeschichte.
Weezaner
14.05.2012 - 21:08 Uhr
Nicht schlimm, nur einfach schrecklich langweilig und unbedeutend. Krebs ist schlimm. Oder Rihanna.
The MACHINA of God
15.05.2012 - 01:12 Uhr
"Maladroit" ist vollkommen unterbewertet. Für mich eines ihrer besten drei. Die rote ist auch gut. Und "Raditude" auch besser als ihr Ruf. "Hurley" und "Make believe" find ich nicht so prall.
heribert
14.02.2018 - 14:50 Uhr
fand das eine album auch schlimm, das eine album war klasse das andere aber auch, diemeisten waren aber schlecht
willibald
14.02.2018 - 15:01 Uhr
mein favorit ist das eine, die anderen sind aber auch schlimm
wilson (ausgeloggt)
14.02.2018 - 16:52 Uhr
blau (10/10)
pinkerton (9/10)
grün (8/10)
maladroit (7/10)

klare tendenz erkennbar ;-) die anderen alben habe ich noch nie gehört...

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: