Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Was ist eigentlich mit .... Wolfmother?

User Beitrag
Kotletten
20.03.2012 - 15:30 Uhr
Von denen hat man ja schon ewig nichts mehr gehört!!
Was ist mit denen? Gibts schon einen Termin für ne neue Platte? oder machen die gar nichts mehr?

Wäre nämlich cool, wenn diese lässige Band wieder was tolles abliefert!
Orphaned
20.03.2012 - 15:31 Uhr
EInfach nur schlechte band für Leute ohne Geschmack.

Tool 4 the World!!!!!!
Music-Listener
20.03.2012 - 15:35 Uhr
@Orphaned

Das Debüt ist ein Meilenstein!! Das sollte jeder Rockfan besitzen!! Über "Cosmig Egg" kann man sicherlich streiten, aber trotzdem sind Wolfmother einfach gut. Sie klingen zwar irgendwie Retro, aber gleichzeitig sehr modern und irgendwie einen eigenen, speziellen Vibe, der sie von anderen Bands klar unterscheidet.
Orphaned
20.03.2012 - 15:39 Uhr
Schlecht bleibt schlecht da muss man sich nichts gutreden!

Und an so geniale bands/musiker wie Tool , Opeth oder joanna newsom kommen die nie ran!
Music-Listener
20.03.2012 - 15:42 Uhr
@Orphaned

Tool und Opeth sind okay, aber Joanna Newsom? Echt jetzt? Dann sag doch gleich Björk.... :)
greg
20.03.2012 - 15:44 Uhr
Langweilige Retroband ohne Eigenständigkeit.
Music-Listener
20.03.2012 - 15:48 Uhr
@greg

Ist doch egal, ob sie abkupfern,oder? Hauptsache die Musik ist geil,oder?
Mokkasin
20.03.2012 - 15:51 Uhr
NEIN!!
Ersatzdroge:
20.03.2012 - 15:53 Uhr
The Parlor Mob
jellyfish
20.03.2012 - 15:53 Uhr
Schon allein für " Woman " gehören sie verprügelt!
Wolfgang
20.03.2012 - 15:55 Uhr
Hast du eine Mutter dann hast du immer Butter.
Telecaster
20.03.2012 - 16:05 Uhr
"Woman" war in der Tat ziemlich Panne...
Dein Name
20.03.2012 - 17:52 Uhr
Was soll mit Wolfmother sein?

Cosmig Egg war 2009, jetzt haben wir 2012.
Seit wann ist es ungewöhnlich dass eine Band sich 3 oder mehr Jahre Zeit nimmt für ein neues Album.

Als "ewig" würde ich so etwas nicht bezeichnen.

Ich hoffe auf 2012 oder spätestens 2013.

Geile Band.

Und von wegen "abkupfern", "Eigenständigkeit" etc: mimimimi ;-(
Mir doch egal, hauptsache es rockt!
Orphaned
20.03.2012 - 17:55 Uhr
nunja, wurde wohl aus einer Laune heraus ausgerechnet in diesem Thread gefaked..

whatev.
@ music-listener
20.03.2012 - 17:56 Uhr
wenn dir wolfmother gefallen, solltest du es auch mal mit black mountain versuchen! die haben einen ähnlichen sound und ähnliche isntrumentierung.
Yeti
20.03.2012 - 17:59 Uhr
Grrrr. Hatte Wolfmother schon erfolgreich verdrängt. Nervtötendes Pack! *schüttel*
Mutter Wolf
20.03.2012 - 20:48 Uhr
Letztes Jahr bei Rock im Park konnte man dazu ganz nett auf der Wiese dösen. Spannender ist die Musik eh nicht.
Danny K
20.03.2012 - 21:58 Uhr
Die sind sehr, sehr sehr schlimmm. Feister Mist für dicke Musikexperten aus dem Intro Umfeld.
Bewerter
21.03.2012 - 13:47 Uhr
Oh, hier haben ja ganz schön viele überhaupt gar keine Ahnung!

Grandiose Band, live der absolute Hammer!
Bewerter
22.03.2012 - 01:11 Uhr
Ich meine natürlich, nur mit ordentlich Drogen im Gepäck.

Nüchtern hab ich auf ihrem Konzert immer das Bedürfnis, Puppenkleidchen zu stricken.
Bandrechner
22.03.2012 - 14:22 Uhr
Wolfmother = Led Zeppelin + Kyuss
geteilt durch (AC/DC minus Lenny Kravitz)
Klugschießer
22.03.2012 - 16:55 Uhr
Rechnung hat einen Fehler:

man kann Lenny Kravitz nur von AC/DC subtrahieren, wenn Lenny Kravitz bei AC/DC dabei wäre.

Da das nicht der Fall ist, geht die Rechnung nicht auf!
Linkservice
22.03.2012 - 16:56 Uhr
http://www.facebook.com/wolfmother
greg & co
22.03.2012 - 16:57 Uhr
Facebook ist mein zweites Zuhause. Mache ich den Computer an, ist es die erste Seite, die geöffnet wird. Hier erfahre ich alles über meine Freunde, meine Lieblingskünstler und sogar aktuelle Nachrichten aus der Welt.
Gallmann
22.03.2012 - 19:36 Uhr
"fesiter Mist" trifft es sehr schön! :-)

falls ich solchen schmierigen Käse doch wirklich mal hören will,dann doch von den Originalen.
Bandrechner
22.03.2012 - 20:42 Uhr
Nein, die Subtraktion ist musikalisch gemeint:
die Riffs und Sounds werden abgezogen.
Personell kann man ja auch kaum dividieren. Aber man kann eine Akkordfolge durch eine andere teilen.
Man kann aber auch aufhören, dummes Zeug zu schreiben (das geht an mich, den Bandrechner).
David
21.04.2012 - 09:06 Uhr
Ich hab mir gestern die Cosmic Egg nochmal gegeben.
Nennt es Retro, nennt es geklaut... Ich weiss nur eins. Die Jungs haben ihren ultrasoass bei dem was sie tun und dadurch klingt es überzeugend.
Dem einen gefällt das, bei dem anderen kommt es nicht an. Und wenn wir von Diebstahl reden, sollten viele Anhänger der Bands der 70er sich mal schön bedeckt halten und mal noch ein paar Jahre zurückgehen. Die Alten Bluesgitarissten haben da einige Beeinflussungen hinterlassen. Ich wünsche mir auch nochmal ein neues Wolfmother Album und freue mich auf die Weiterentwicklung der Einflüsse aus den 70ern.

21.04.2012 - 09:16 Uhr
Nennt es Retro, nennt es geklaut...

okay!

Ich weiss nur eins.

mehr nicht?
Wolfmother?
21.04.2012 - 09:49 Uhr
Größter Drecksscheiß des Planeten! Bazinga!
Gustl
21.04.2012 - 10:12 Uhr
i woas nur eins: die Wulfmaddas han an Ultrasoass bei dem wo sie mochn, so wie i uf da wiesn.un nur des is wichtig.
Javier martinez
25.01.2014 - 22:15 Uhr
Wenn ihr e gitarre spielt..guckt euch das dann an !! joker and the thief guitar lesson :) easy http://www.youtube.com/watch?v=x0OwluzvsIY

Desare Nezitic

Postings: 5406

Registriert seit 13.06.2013

25.01.2014 - 22:22 Uhr
Mike Patton on Wolfmother:

http://www.youtube.com/watch?v=ZKDvJTxZDbA
Gast
23.03.2014 - 13:35 Uhr
Neues Album...lol :)
http://wolfmother.bandcamp.com/
platten-blog.de
24.03.2014 - 08:23 Uhr
... und das ist gar nicht schlecht geworden.
muss mal gesagt werden
24.03.2014 - 09:57 Uhr
Tool wurden irgendwann als Hipsterband verklärt und jeder musste die gutfinden.
Dabei war das alles nach dem zweiten Album so konstruiert, so seelenlos, so kalt und langweilig....

BVBe

Postings: 617

Registriert seit 14.06.2013

24.03.2014 - 16:08 Uhr
Andrew Stockdale "Keep Moving" = WOLFMOTHER 3

Letztes Jahr erschienen, schönes Album.

@Gast:
Danke für den Hinweis und Link! Endlich mal ein nützlicher Beitrag im PT-Forum! Das wäre dann also WOLFMOTHER 4 ...!

nörtz

User und News-Scout

Postings: 9267

Registriert seit 13.06.2013

24.03.2014 - 17:55 Uhr
Kommt nicht an Album Nr. 1 heran. Keine markanten Riffs, die hängen bleiben. Hat sich wohl überlebt, der gute Stockdale...

BVBe

Postings: 617

Registriert seit 14.06.2013

25.03.2014 - 13:08 Uhr
Das bestätigt auch mein erster Höreindruck. Stockdale klaut bei sich selbst. Der Sound ist zudem ein bisschen mumpfig. Vielleicht wächst es ja noch. Ein Download von 11 Songs für 7 AUD (ca. 5 €) tut ja nicht weh.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: