Explosions In The Sky

User Beitrag
Khanatist
14.09.2007 - 15:20 Uhr
purerock sagt:

Die Mai-Tour von Explosions In The Sky musste ja leider ausfallen. Nächstes Jahr wird die Band aber definitiv wieder in hiesigen Breitengraden zu bewundern sein.

Wehe, wenn nicht!
Pelo
14.09.2007 - 16:50 Uhr
Aber wahrscheinlich ohne Eluvium :(
uczen
17.09.2007 - 05:23 Uhr
toll, ich dachte hier gibt es jetzt neue tourdaten und dann das..
mr.pink
17.09.2007 - 12:35 Uhr
ey!!
DDT-RUS-3
05.10.2007 - 09:46 Uhr
Thanks for your work! Now let's see how you'll interact with all the junk coming from social blogs, social networks, social software and the whole good load from web 2.0 ;) Tough luck on that!
DDT-RUS-3
09.10.2007 - 12:49 Uhr
Words can't express your significance. Thank you.
DDT-RUS-3
09.10.2007 - 12:49 Uhr
Because of your work, I work with former soviet scientists to design and share online training schedules for athletes throughout the world. People are people regardless of where they are located; with dreams and the inner quest for knowledge. 20 years ago this would have been impossible. Even though the geopolitics would have still gone the way they had, the net has allowed us to be more than non combatants..we have become friends.
DDT-RUS-3
09.10.2007 - 12:49 Uhr
Thank you for creating a blog. I hope you will take frequent moments to let us in the wide world know what you're doing with your time now that you've become famous -- and I hope you became richer, too!
DDT-RUS-4
16.10.2007 - 16:42 Uhr
Thanks for making the world a more open space.
DDT-RUS-4
16.10.2007 - 16:43 Uhr
I agree with andyee2, you need to have a widescreen video player. It would improve viewing for everyone.
DDT-RUS-4
16.10.2007 - 16:43 Uhr
Thanks for making the world a more open space.
Dorian
16.10.2007 - 23:25 Uhr
Ich mag es nicht, wenn Threads von guten Bands vollgespamt werden.
wieso
17.10.2007 - 11:27 Uhr
erwischt es eigentlich immer den EITS-thread?
honk
18.03.2008 - 22:06 Uhr
"Those Who Tell the Truth Shall Die, Those Who Tell the Truth Shall Live Forever" ist das einzige Album das bleiben wird. Finde ich. Und gerade dieses Album ist nicht ohne. Man bedenke nur "Have You Passed Through This Night?", mit fantastischen Anleihen aus "Der schmale Grat".
Joe Black
19.03.2008 - 09:02 Uhr
o.g. album war für mich der einstieg zu EITS, hat daher für immer einen platz in meinem herzen. die anderen alben würd ich nicht minder missen wollen, auch wenn sie nicht an "those..." reichen, aber trotzdem highlights bieten... "glittering blackness" auf "how strange, innocence" zb.
Khanatist
28.03.2008 - 02:05 Uhr
Morgen/heute, will sagen: Freitag, 20:15, läuft auf RTL2 "Friday Night Lights", ein Film mit Billy Bob Thornton als Coach einer Highschool-Football-Mannschaft.

.. richtig, das könnte einem herzlich schnurz sein, wäre da nicht der Soundtrack von Explosions In The Sky ..

Bin eher zufällig über den Titel im TV-Programm gestolpert und habe mich schon lange gefragt, wie so eine Perle wie "Your Hand In Mine" in einem Film funktionieren soll. Und dann noch in diesem.
toolshed
28.03.2008 - 04:23 Uhr
Der Soundtrack ist besser als der Film, so viel sein verraten. ;)

"Your Hand In Mine" ist im Übrigen mein liebstes Stück dieser wundertollen Band. Beide Versionen..
Beefy
28.03.2008 - 10:04 Uhr
"Your Hand In Mine" ist, soviel ich weiss, auf diesem Soundtack nicht vertreten, genauso wie die anderen Songs ihrer regulären Alben. Die Stück wurden eigens für diesen Film aufgenommen.
Joe Black
28.03.2008 - 14:26 Uhr
fand den film nun auhc net so schlecht, hab mir sogar die dvd geholt. der soundtrack ist natürlich über jeden zweifel erhaben. vor allem die film-variante von "your hand in mine"
wieso muss EitS ausgerechnet am 22.05 in heidelberg auftreten. grad an dem tag, an dem ich nicht kann *heul*
DDing
28.03.2008 - 19:37 Uhr
Was soll bitte so schlecht an Friday Night Lights sein?! Für 'nen Sportfilm isser meiner Brille nach ziemlich gelungen.
Khanatist
28.03.2008 - 21:02 Uhr
Ich gucke wirklich so ziemlich alles, was auf Zelluloid gebannt wird, aber Sportfilme? Amerikanische Sportfilme? Amerikanische Footballfilme? Wie dem auch sei, die Musik von EITS fügt sich .. nahtlos ein. :D
Joe Black
28.03.2008 - 22:22 Uhr
eindeutig zweideutig...mmh
toolshed
29.03.2008 - 03:56 Uhr
Doch, doch.. "Your Hand In Mine" ist sehr wohl vertreten. Wie bereits erwähnt gar 2mal.

Bitte sehr,

http://en.wikipedia.org/wiki/Friday_Night_Lights_%28soundtrack%29



Der Film war letztendlich doch etwas besser als ich ihn in Erinnerung hatte, trotzdem überhaupt nicht mein Genre..
Patte
24.05.2008 - 09:26 Uhr
Wenn der Post-Rock zweimal klingelt...
TRBNGR
24.05.2008 - 11:56 Uhr
bei play.com gibts übrigens die "All Of A Sudden..." und "The Earth..." für je 6.99 EUR inkl. Versand.
Fredoy
15.08.2008 - 13:28 Uhr
"Thank you, Explosions In The Sky.

You didn't plan to, but you brought me together with the love of my life through music.
There couldn't be a more beautiful way to bring two people together.
So, thank you."

:) sehr geile band
Bonzo
20.12.2008 - 15:05 Uhr
Auf RTL kam grade in einer Kinovorschau The Only Moment We Were Alone.
Muss man sich Sorgen machen?
mr.pink
20.12.2008 - 15:39 Uhr
nein, ich war sehr erfreut als ich das gehört habe. endlich merkt jemand, was für tolle filmmusik das ist.
Rbs
20.12.2008 - 17:12 Uhr
endlich merkt jemand, was für tolle filmmusik das ist.


Für "Friday Night Lights" zB stammt der Grossteil des Scores von EitS, und der hat in den USA über 60mio eingespielt. ;) Wird Zeit dass sich das hier auch mal rumspricht!

http://www.youtube.com/watch?v=unF-MlD7b2k&feature=related
kds77
26.09.2009 - 09:10 Uhr
"there won't be anymore shows for awhile (aside from our ATP show in the UK this December) as we're hoping to just settle in and get to work on writing a new record. we've made some progress and we're pretty excited, but we still have a long way to go. we'll keep you posted."

(explosionsinthesky.com)
elrenluthien
24.05.2010 - 02:51 Uhr
the only moment we were alone

immer wieder wunderschön. :)
Frage
27.04.2011 - 18:12 Uhr
Mit welchem Album steigt man am besten ein? Bin noch nicht sooo postrockerfahren, aber was ich bisher von EITS gehört habe, gefiel mir sehr gut.
DerMeister
27.04.2011 - 18:35 Uhr
Those Who Tell the Truth Shall Die, Those Who Tell the Truth Shall Live Forever
Frage
27.04.2011 - 18:49 Uhr
Ok, danke schön.
Konsum
27.04.2011 - 19:04 Uhr
Am besten mit Alben wie "I am responsible" "Mr. Beast" oder "Tomorrow We'll Wonder Where This Generation Gets Its Priorities From"
Konsum
27.04.2011 - 21:14 Uhr
Aber ich will einfach nur lustig sein und zähle deshalb Alben von anderen Bands auf.
Konsum
28.04.2011 - 02:36 Uhr
Leider vergeblich, und schwul bin ich auch noch..
seno
05.05.2011 - 20:53 Uhr
Bin zwar erst vor kurzem auf die Band aufmerksam geworden, aber eines muss ich mal loswerden:

"Your Hand In Mine" ist eines der schönsten Lieder aller Zeiten!

Danke für die Aufmerksamkeit.

Achim

Postings: 6222

Registriert seit 13.06.2013

01.12.2013 - 09:13 Uhr
haha, als ich die bewertung sah, wusste ich sofort, wer diese rezi verbrochen hat. im ersten absatz dann auch noch die typische pseudo-gesellschaftskritik dieses herrn ("ja, Männer überall, das alte Problem im Rock").

Achim.
collabo mit eluvium
27.02.2014 - 19:18 Uhr
http://www.avclub.com/article/explosions-in-the-sky-side-project-inventions-debu-201516

Thanksalot

Postings: 304

Registriert seit 28.06.2013

27.02.2014 - 20:25 Uhr
Ich glaube, bei keiner anderen Band musste ich mich dermaßen reinhören, aber es hat sich mehr als gelohnt.
Und wenn ich mir so einige Live-Auftritte anschaue, muss ich wohl noch etwas nachholen...
njus
11.01.2016 - 15:08 Uhr
the wilderness
vö 1.4.16

seno

Postings: 3395

Registriert seit 10.06.2013

11.01.2016 - 15:32 Uhr
Disintegration Anxiety


It’s the band’s sixth album, and first non-soundtrack release since 2011's 'Take Care, Take Care, Take Care'. True to its title, 'The Wilderness' explores the infinite unknown, utilizing several of the band's own definitions of "space" (outer space, mental space, physical geography of space) as compositional tools. It is an album where shoegaze, electronic experimentation, punk damaged dub, noise, and ambient folk somehow coexist without a hint of contrivance - and cohere into some of the most memorable and listenable moments of the band's expansive body of work - "proper" studio albums and major motion picture soundtracks alike. If 'The Earth Is Not A Cold Dead Place' was the defining album of their career, 'The Wilderness' is the band's [re]defining album.

http://explosionsinthesky.com
Akim
11.01.2016 - 17:27 Uhr
Yippieh!!

http://www.prettyinnoise.de/explosions-in-the-sky-vorabsong-vom-kommenden-album.html
Akim
11.01.2016 - 20:24 Uhr
Ist der selbe Song der im vorigen Posting schon verlinkt wurde. Schorry.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 1720

Registriert seit 14.05.2013

04.07.2019 - 17:53 Uhr - Newsbeitrag

Seite: « 1 2 3
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: