Genesis: Phil Collins vs. Peter Gabriel

User Beitrag
damian
04.03.2012 - 15:46 Uhr
Der ewige Kampf unter Proggies.

Wer war der bessere Mann für die Truppe?

Der eigenwillige Gabriel oder der poporientierte Collins?

Und was haltet ihr generell von der Band?

Die Erfinder des Prog oder nur Adult-Music-Müll?

04.03.2012 - 15:52 Uhr
Beide scheiße.
Music-Listener
04.03.2012 - 15:52 Uhr
Peter Gabriel = Genie

Phil Collins = Konsenstrottel
@damian
04.03.2012 - 16:04 Uhr
Die Erfinder des Prog waren aber eindeutig Pink Floyd!
Opiath
04.03.2012 - 16:16 Uhr
Genesis; die Progressive-Band für Sachbearbeiter
@Opiath
04.03.2012 - 16:19 Uhr
Deine Muddha!!! :)
Herr Rossi
04.03.2012 - 16:23 Uhr
Willkommen im Rolling Stone-Forum!
Watchful_Eye
04.03.2012 - 17:12 Uhr
Die Frage ist nicht wirklich kontrovers, weil mit dem Sängerwechsel kurze Zeit später auch ein deutlicher Stilwechsel einher ging. Dementsprechend mögen die Proggies lieber Gabriel und die Pop-Hörer lieber Collins. Wobei man sagen muss, dass auch unter Collins noch einige Prog-Perlen geschrieben wurden.

Man kann nicht eindeutig sagen, welche Band den Prog "erfunden" hat. Aber als das erste eindeutig dem Prog zuzuordnende Album gilt "In the Court of the Crimson King" von King Crimson (1969).

Söze
04.03.2012 - 18:14 Uhr
Sind beide in Ordnung. Das eigentliche Problem an der Band war nämlich durchgehend Tony Banks.
Herr
04.03.2012 - 20:36 Uhr
Marillion: Fish oder Steve Hogarth?
AC/DC: Bon Scott oder Brian Johnson?
Van Halen: David Lee Roth oder Sammy Hagar?
Faith No More: Chuck Mosley oder Mike Patton?
Iron Maiden: Paul Di'Anno oder Bruce Dickinson?
No Angels: mit oder ohne Nadja Benaissa?

Die philosophische Tiefe dieser aufgeworfenen Fragestellung kann in den Wahnsinn führen.
Phil Collins sein Bruder
04.03.2012 - 22:56 Uhr
Peter Gabriel: Früher Genie, heute naja

Phil Collins: Genialer Drummer, aber sonst!?
@Opiath
05.03.2012 - 08:12 Uhr
Ich als Sachbearbeiter hasse Genesis. Keine Ahnung wer dir ins Hirn geschissen hat um solch saublöde Äußerungen über Berufsgruppen abzulassen die du gar nicht einschätzen kannst.

Lass mich raten.... Student?
Opiath
05.03.2012 - 08:33 Uhr
Hartz IV geht mir langsam auf die Nüsse. Im Grunde genommen wäre ich liebend gerne Sachbearbeiter. Am besten bei der Arbeitsagentur, dann kann ich auch mal schön draufhaun auf Penner wie mich.
Peter Gaybriel
05.03.2012 - 12:04 Uhr
ps ich bin gay
Gumbo
05.03.2012 - 13:36 Uhr
Ich möchte hiermit kurz und eindeutig klarstellen, dass mir eure Meinungen zu diesem Thema scheißegal sind!
Fitze Schneid
05.03.2012 - 14:19 Uhr
Opiath und sein Fake sind offenkundig nur mit unterdurchschnittlicher Intelligenz bestückt, was ihre Äußerungen jedoch trotzdem nicht entschuldigt.
Lichtesser
05.03.2012 - 14:23 Uhr
Wir sollten einfach alle viel mehr Licht essen!
Greylight
05.03.2012 - 18:06 Uhr
Mal abgesehen von Genesis hat Peter Gabriel doch teilweise auch Popmusik gemacht, aber ziemlich gute, eigenwillige.
Achim
05.03.2012 - 19:08 Uhr
Etwas weiter oben schonmal erwähnt: Beide scheiße.

Achim.

No Filler

Postings: 347

Registriert seit 26.03.2015

24.04.2016 - 18:28 Uhr
Peter Gabriel
Günni
24.04.2016 - 19:32 Uhr
Genesis unter Gabriel waren total großartig.
Unter Collins immer noch gut, aber weniger beständig, selbst in den poppigeren Jahren.

Solo sehe ich Collins sogar etwas weiter vorne, obwohl der nach den 80ern echt abgefallen ist, während Gabriels letztes Album immer noch erstklassig ist. Sollte aber auch wirklich mal kommen von ihm.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: