Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Genesis

User Beitrag

dreckskerl

Postings: 7896

Registriert seit 09.12.2014

26.10.2021 - 10:44 Uhr
Nun, niemand klingt mit 70 so wie mit Mitte 30.
Jeder mag sich da seine eigene Meinung bilden, was ich gehört habe, klingt wirklich ziemlich schrecklich.

Die Alternative muss ja nicht gleich sein, komplett jede Bühne zu meiden und das Musikmachen einzustellen, ob es aber ein komplettes Genesisset mit klassischem Arrangement sein muss?

Er scheint wohl aber Spaß dabei zu haben und wenn die meisten Zuschauer die Show gut finden, okay.


Klaus

Postings: 5367

Registriert seit 22.08.2019

26.10.2021 - 13:18 Uhr
Danke für den Link. Die Aufnahmequalität ist natürlich auch einigermaßen mies, aber dennoch ist rauszuhören, was ihr meint. Dafür einen dreistelligen Betrag auszugeben, muss nun wirklich nicht sein.

dreckskerl

Postings: 7896

Registriert seit 09.12.2014

26.10.2021 - 13:48 Uhr
Dieser Link hat bessere Soundqualität.

https://www.youtube.com/watch?v=7uTG67s8EyU

jo

Postings: 3855

Registriert seit 13.06.2013

26.10.2021 - 20:44 Uhr
Nun, niemand klingt mit 70 so wie mit Mitte 30.

Eben - das meine ich ja. Und er hat eben seine gesundheitlichen Probleme dazu... Ob er damit auf die Bühne "muss", ist ja letztlich seine Sache. Ich bezweifle sogar, dass viele Zuschauer*innen dort überhaupt bemerken, dass manche Songs anders klingen. Aber das ist wieder ein anderes Thema...

dreckskerl

Postings: 7896

Registriert seit 09.12.2014

26.10.2021 - 21:01 Uhr
Ja, das schrieb ich ja, wenn er es okay findet und die Mehrheit der Zuschauer, alles gut.

Ich denke allerdings schon, dass die allermeisten Zuschauer schon Hardcorefans sind und jeden Ton kennen.
Die Tracks mussten ja nicht um einen Halbton nach unten transponiert werden, sondern richtig deutlich und ein Backgroundchor der die Töne ab einer bestimmten Grenze übernimmt, fällt schon auch auf und die Timingfehler bei den rhythmisch vertrackteren Hooks, waren/sind schon nicht zu überhören.

Ich hab auch nochmal reingehört und sie spielen eine reduzierte Version von "Follow you, follow me", die komplett funktioniert.
Mehr davon, also die Arrangements nicht nur von der Tonart an die stimmlichen Grenzen von Collins anpassen. Ebenso die setlist.

Autotomate

Postings: 4384

Registriert seit 25.10.2014

26.10.2021 - 21:09 Uhr
Schätze, die meisten wollen Genesis und Collins halt einfach trotzdem sehen. Letzte Chance vermutlich. Die Performance mag keine 1 mit Bienchen mehr sein, aber eine 3 Minus reicht bei solchen Songs halt auch.

jo

Postings: 3855

Registriert seit 13.06.2013

26.10.2021 - 21:52 Uhr
Ich denke allerdings schon, dass die allermeisten Zuschauer schon Hardcorefans sind und jeden Ton kennen.
Die Tracks mussten ja nicht um einen Halbton nach unten transponiert werden, sondern richtig deutlich und ein Backgroundchor der die Töne ab einer bestimmten Grenze übernimmt, fällt schon auch auf und die Timingfehler bei den rhythmisch vertrackteren Hooks, waren/sind schon nicht zu überhören.


Ich bin mir da nicht so sicher, wenn ich auch an die Live-Videos von vorher denke. Ich glaube schon, dass bei der Anzahl an Zuschauer*innen da einfach auch viele dabei sind, die eben einfach dabei sein wollen. Oder so: "Ja, stimmt, die habe ich auch mal gehört, als ich jung/jünger war. Da gehe ich jetzt auch mal hin." Ohne das zu zynisch sehen zu wollen, aber ich glaube nicht, dass da ne ganze Arena voller Hardcorefans ist.

Klaus

Postings: 5367

Registriert seit 22.08.2019

27.10.2021 - 10:44 Uhr
Die günstigsten Tickets sind übrigens 102 €, danach geht's bis 400 € hoch.

NeoMath

Postings: 736

Registriert seit 11.03.2021

27.10.2021 - 12:27 Uhr
Die sind nicht ganz sauber unterm Helm!

Für Songs vorzüglich aus der späten Phase, drastisch gekürzte und/oder reduzierte Alt-Songs und für Gesang, den man sich aus nostalgischen Gründen schönredet, werde ich derartige Preise nicht zahlen.

Boykott!

kingbritt

Postings: 4810

Registriert seit 31.08.2016

27.10.2021 - 13:12 Uhr

. . aber echt, dafür müsste man eigentlich noch was bekommen. ^^

nörtz

User und News-Scout

Postings: 10526

Registriert seit 13.06.2013

23.06.2022 - 22:56 Uhr
Steve Hackett wird 2023 wieder touren und dieses Mal unter anderem komplette Foxtrot spielen. Letztes Jahr Seconds Out, jetzt Foxtrot, was kommt als nächstes? :D


22 April 2023 - Lokschuppen, BIELEFIELD, GERMANY - TICKETS (Presale 22 June)

23 April 2023 - Theater am Aegi, HANNOVER, GERMANY - TICKETS (Presale 22 June)

24 April 2023 - Meistersingerhalle, NÜRNBERG, GERMANY - TICKETS (Presale 22 June)

26 April 2023 - Verti Music Hall, BERLIN, GERMANY - TICKETS (Presale 22 June)

27 April 2023 - Laeiszhalle, HAMBURG, GERMANY - TICKETS (Presale 22 June)

29 April 2023 - Händelhalle, HALLE, GERMANY - TICKETS (Presale 22 June)

02 May 2023 - Liederhalle Beethovensaal, STUTTGART, GERMANY - TICKETS (Presale 22 June)

03 May 2023 - Lichtburg, ESSEN, GERMANY - TICKETS (Presale 22 June)

04 May 2023 - Alte Oper, FRANKFURT, GERMANY - TICKETS (Presale 22 June)

06 May 2023 - Eurogress, AACHEN, GERMANY - TICKETS (Presale 22 June)

07 May 2023 - Rosengarten, MANNHEIM, GERMANY - TICKETS (Presale 22 June)

fakeboy

Postings: 2494

Registriert seit 21.08.2019

23.06.2022 - 23:05 Uhr
Krass, das sind ja wahnsinnig viele Daten… Wer singt?

nörtz

User und News-Scout

Postings: 10526

Registriert seit 13.06.2013

23.06.2022 - 23:17 Uhr
Das müsste weiterhin Nad Sylvan tun. Jedenfalls stand nichts von einem Wechsel und der macht das ja schon seit Jahren für Hackett.

NeoMath

Postings: 736

Registriert seit 11.03.2021

23.06.2022 - 23:22 Uhr
...und er macht es gut!

Seite: « 1 ... 5 6 7 8
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: