Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

The Soundtrack Of Our Lives - Throw It To The Universe (18.4.2012)

User Beitrag
zico
20.02.2012 - 23:03 Uhr
Die wahrscheinlich beste Band der Welt veröffentlicht im April ein neues Album. Was ist nach dem Grosswerk Communion davon zu erwarten? Einen Vorgeschmack liefert die Single Whats Your Story, vorgestellt in der schwedischen Talkshow Skavlan: http://www.youtube.com/watch?v=EVlJgcQF_EA&feature=player_embedded
Mondgestein fährt erdwärts
20.02.2012 - 23:48 Uhr
Das "wahrscheinlich" überlesen wir einfach. Die Vorfreude ist nicht zu bändigen.
modestmarc
21.02.2012 - 09:36 Uhr
Freue mich ebenfalls aufs neue Album. Die 2 neuen Songs tönen schon mal gut.
VelvetCell
21.02.2012 - 13:44 Uhr
Großartig! Ich prophezeie eine 8/10 bei Plattentests.
Mondgestein fährt erdwärts
21.02.2012 - 13:48 Uhr
"Behind the music" und "Communion" hätten auf PT 9/10 verdient gehabt.
Warum ist diese Band nicht weltberühmt? Zu wenig Werbung, Musikvideos, Airplay...?
hmm
21.02.2012 - 14:00 Uhr
Ist halt nur eine (sehr) gute, aber keine weltbewegende Band. Und die PT-Wertungen sind durchgehend treffend.
zico
21.02.2012 - 19:35 Uhr
Da Communion eine 9/10 hätte erhalten müssen, prophezeie ich eine 7/10 für die neue. Die Chance auf einen Neuner kommt wohl nicht mehr, und ob sie mit Throw It nochmals an die Qualität von Communion rankommen - ich weiss es nicht. Sicher ist: Die Konzerte bleiben ein Erlebnis. Erst letzten Sommer erlebte ich eine Show von ihnen im strömenden Regen und Ebbot fegte über den rutschig-nassen Bühnenboden, als ob er 20ig wäre. Der Frühling 2012 wird eine richtig gute Zeit für neue Musik.
Tama
21.02.2012 - 19:51 Uhr
und ich hoffe, ich schaffe es dann wenigstens mal sie live zu sehen...
Wolffather
21.02.2012 - 20:10 Uhr
live sind sie grandios, wenn du die Gelegenheit hast, tu es! Auf das neue Album kann man sich nur freuen
modestmarc
22.02.2012 - 11:11 Uhr
Hast du dir schon das ganze Album angehört? Wo denn?
modestmarc
22.02.2012 - 11:13 Uhr
@fake captain kidd
Du Arsch mit Ohren ;-)
Infant
25.02.2012 - 17:31 Uhr
Ist halt nur eine (sehr) gute, aber keine weltbewegende Band.

Mag sein, aber mich hat die Band schon oft bewegt. Für mich sind TSoOL die Allerbesten.
Flipsight
26.02.2012 - 01:09 Uhr
Keine andere Band hat so viel Herzblut in ihrer Musik.
siljan
26.02.2012 - 14:54 Uhr
Sie sind die perfekte Mischung aus den Rolling Stones, den Stooges, Oasis und Pink Floyd. Bluesrock, Punk, Britpop und Psychedelic. Wenn diese vier Komponenten auf dem neuen Album wieder spielen, ja dann freuen wir uns auf ein Meisterwerk.
Tobbe
26.02.2012 - 15:04 Uhr
Nach den ganzen 8ern ist mal eine 9/10 dran.
Mondgestein fährt erdwärts
05.03.2012 - 02:03 Uhr
Die Chance auf einen Neuner kommt wohl nicht mehr

Bei keiner Band stimmt das so wenig wie bei TSOOL.
bitte angucken :D
05.03.2012 - 02:30 Uhr
rofl
schöne Geschichte
will das neue Album jetzt haben
10.03.2012 - 03:18 Uhr
Freue mich!
XTRMNTR
17.04.2012 - 20:22 Uhr
Bisher nur als Import oder?
Paul
17.04.2012 - 20:24 Uhr
Gibt es seit gestern auch als MP3 bei amazon.de. Und spotify hat das Album auch.
Wolffather
18.04.2012 - 00:52 Uhr
muss leider sagen, dass ich nach dem ersten Hördurchgang leicht enttäuscht bin - 3-4 richtig gute Songs, aber der Rest ist irgenwie zu süßlich... die bisherige Diskographie ist absolut makellos und nur mit weltklasse Alben gespickt, aber das hier ist irgendwie, ich weiß nicht... hoffentlich wächst das mit weiteren Hördurchgängen, so wäre es der Klasse dieser fantastischen Band nicht gerecht
Walenta
19.04.2012 - 20:35 Uhr
Das erste Mal, dass sie mich mit einem neuen Album nicht gleich beim ersten Durchgang aus den Socken hauen. Wirklich angenehm zu hören, aber auch ziemlich unscheinbar.
Wolffather
19.04.2012 - 21:23 Uhr
dieses Forum verschluckt ständig Beiträge

Dem muss ich zustimmen, ging mir genau so... ich habe es mittlerweile erst 2 Mal gehört und finde es ganz gut, allerdings ist es mir zu gemächlich und süßlich-verträumt bzw. einfach zu nett - da fehlt die psychedelische, epische, groovende, swingende und rock n rollige Seite von TSOOL fast komplett, das Ganze ist dadurch nicht wie gewohnt abwechslungsreich sondern eher etwas monoton... die eine oder andere verzerrte Gitarre sowie ein Par Gitarren- und Orgelsoli hätte ich mir in einigen wenigen Momenten schon noch gewünscht, etwas epischere Melodien im gewohnten Stil auch...

Einige Highlights hat die Platte auf jeden Fall zu bieten:
Throw It To The Universe
Faster Than The Speed Of Light
Whats Your Story

ansonsten recht solide, ich hoffe es wächst noch etwas.
Mr. Fritte
19.04.2012 - 23:42 Uhr
Ist eigentlich Try Again wirklich nicht drauf? Auf der Tracklist die ich gefunden habe steht der nicht drauf, aber ich kanns irgendwie kaum glauben, dass die einen so guten Song einfach weglassen.
Tobbe
20.04.2012 - 00:35 Uhr
Whats Your Story ist ein Highlight?? Oh Gott, dieses Lied kann man doch echt als süßlich bezeichnen. Die anderen Songs kenne ich noch nicht. Macht mir bitte keine Angst.
Wolffather
20.04.2012 - 00:37 Uhr
Ich mag Whats Your Story und seine schönen Gesangs-Melodien sowie die dezente Slide-Gitarre im Hintergrund sehr - super Song und für mich auf jeden Fall eines der Highlights
Wolffather
20.04.2012 - 00:42 Uhr
0:37 Fake
tobi
20.04.2012 - 08:55 Uhr
Hab gerade auf ihrer Labelseite geschaut, die Platte kommt ja erst richtig am 26. Juni raus. Schade, man sollte den Threadtitel aktualisieren.
Demon Cleaner
20.04.2012 - 10:52 Uhr
Physisch zumindest wohl. Die MP3s gibt es ja schon überall zu kaufen.

Hörproben weisen auf ein gediegenes Sommer-Album hin. Möchte da aber noch nichts urteilen, kann gut sein, dass es etwas an Tiefe diesmal fehlt.
Cosmic Trigger
20.04.2012 - 11:26 Uhr
Es fehlt in der Tat an Abwechslung. Alles durchgehend in diesem getragenen, melancholischen Stil. Die Songs an sich gehen eigentlich in Ordnung, aber auf Albumlänge stellt sich dadurch schon der Eindruck einer gewissen Lahmarschigkeit ein. Schade.
modestmarc
20.04.2012 - 11:39 Uhr
Das Album erscheint am 26. Juni auf Vinyl. Laut amazon.de ist es aber ab dem 1. Mai auf CD erhältlich.
Wolffather
20.04.2012 - 11:42 Uhr
mir fehlt sowas wie Babel On, Second Life Replay oder Utopia auf dem letzten Album. Oder mal ein Rocker wie Transcendental Suicide auf der Origin Vol. 1 .
Der einzige psychedelisch angehauchte Song ist der Titeltrack.
Das ist wohl das erste Album der Band, was "nur" recht gut ist
XTRMNTR
20.04.2012 - 11:50 Uhr
So rockig und luftig wie auf der Origin werden sie wohl leider nicht mehr.
Walenta
24.04.2012 - 07:39 Uhr
Wobei: Das bekommen wohl auch nur TSOOl hin - mit einem Album, das mich doch "enttäuscht" (...) derartig hartnäckig auf Heavy Rotation laufen...!
slow eye
24.04.2012 - 15:08 Uhr
Vielleicht ist es ja ein Grower...
Walenta
24.04.2012 - 16:00 Uhr
Ist es meiner Ansicht nach. Aber eben trotzdem das bisher "schwächste' TSOOl Album....
Wolffather
24.04.2012 - 16:03 Uhr
Ist es meiner Ansicht nach. Aber eben trotzdem das bisher "schwächste' TSOOl Album

sehe ich genauso... gutes Album, aber es ist wohl ihr schwächstes
Bandrechner
24.04.2012 - 17:49 Uhr
TSOOL = Union Carbide Productions minus Hüsker Dü geteilt durch The Eagles.
JACK VALENTINE
29.05.2012 - 20:51 Uhr
...Und leider auch ihr letztes. Ende des Jahres lösen sie sich auf und der Sänger macht solo weiter.

Hier die Meldung:
http://www.visions.de/news/16349/The-Soundtrack-Of-Our-Lives-Finden-ein-Ende
Wolffather
29.05.2012 - 21:19 Uhr
warten wir doch mal ab... woher hat die Visions das überhaupt, offiziell wurde doch nichts verkündet? Wäre ein herber Verlust für mich, auch wenn Throw I To The Universe ihre schwächste Platte ist
Mr. Fritte
29.05.2012 - 21:57 Uhr
Das stimmt wohl leider wirklich und steht auch mehr oder weniger schon im Booklet der neuen CD: "The Soundtrack of Our Lives were: ..."
Wirklich unglaublich schade, gerade auch weil sie sich jetzt mit einem ziemlich unbefriedigenden Album verabschieden.
Wolffather
29.05.2012 - 22:25 Uhr
stimmt, das mit dem "The Soundtrack of Our Lives were: ..." im Booklet ist mir auch aufgefallen, hatte es aber irgendwie als Joke verdrängt... jetzt macht es natürlich Sinn... es ist so schade, eine meiner Lieblingsbands geht... hoffentlich gibt es wenigstens ein Paar Abschluss-Shows...
Ich finde das Album nicht unbefriedigend, es gefällt mir schon... es ist einfach viel zu ruhig, sowas wie Karmageddon hätten sie mal anstatt auf der Golden Greats Best Of lieber auf die Throw It To The Universe packen sollen, diese rockigen Momente fehlen der neuen Platte total...
Mr. Fritte
29.05.2012 - 22:47 Uhr
Ja, sehe ich genauso. Ich finde aber auch, dass die ruhigeren Sachen bei weitem nicht an Songs wie In your Veins, Song for the Others, Second Life Replay, Songs of the Ocean etc. herankommen. Es fehlen irgendwie die richtig großartigen Melodien, die es auf dem letzten Album noch in rauen Mengen gab...
Ist natürlich immer noch ein gutes Album, aber verglichen mit allem davor fällt es schon stark ab, find ich. Und dass sie "Try Again" nur als Single veröffentlicht und nicht mit aufs Album genommen haben, versteh ich nach wie vor nicht.
Mondgestein fährt erdwärts
30.05.2012 - 00:11 Uhr
Waaaaaaaas??!?!!!! Die lösen sich schon auf? :*((
Habe die Band noch nicht live gesehen. TSoOL werden uns doch hoffentlich noch mit ein paar Konzerten beehren..?
Wolffather
30.05.2012 - 02:38 Uhr
ich finde eher, dass die Psychedelik fehlt... Melodien sind auch auf der neuen gut, der Schuss Psychedelik, der Second Life Replay zum grandiosen Song macht, ist halt einfach nicht mehr da... die neuen Songs sind zu großen Teilen einfach zu süßlich-verträumt-poppig
Demon Cleaner
20.06.2012 - 15:55 Uhr
Mir gefällt es trotzdem einfach sehr gut. Ich denke, das Album hätte eine Spielzeit wie die von "Communion" zwar nicht vertragen, aber grundsätzlich ein würdiges Abschlussalbum. "Faster Than The Speed Of Light" ist grandios.
VelvetCell
21.06.2012 - 12:11 Uhr
Anfangs fande ich das Album auch recht beliebig. Mittlerweile finde ich es sehr stark. "Verträumt-Poppig" wie der Wolffather sagt; aber auf angenehme Art und Weise. Tolle Songs und Melodien. Kann man immer hören, wenn man Sachen wie (ich sach mal) "Age Of Adz" gerade zu anstrengend findet.

("Age Of Adz" ist übrigens grandios, das will damit gar nicht in Abrede stellen...)
instant repeater
21.06.2012 - 12:26 Uhr
Ok, eine 7/10, zu mehr ist die Plattentest-Redaktion (trotz sehr positiver Rezi) nicht imstande. Schade hat es nie zum Neuner gereicht. Egal, in der Summe hat diese Band ein monumentales Werk geschaffen, das mit Welcome To The Universe nun einen mehr als würdigen Abschluss findet. Diese Band war die beste.
Richtig lesen lernen
21.06.2012 - 14:05 Uhr
mit Welcome To The Universe

Throw It To The Universe
instant repeater
21.06.2012 - 14:49 Uhr
Aber wir reden doch hier von Tool oder?
Bin ein richtig großer Fan!

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: