The Shins - Chutes too narrow

User Beitrag
Demon Cleaner
29.09.2007 - 01:19 Uhr
Nach ein paar Monatenh kommt mir die 8/10 wie ein Unfall vor. 9/10? 10/10? Weiß nicht. Auf jeden Fall ein Album, was von vorne bis hinten für die Ewigkeit gemacht ist.
die nudl vom rudl
30.09.2008 - 13:53 Uhr
läuft zur zeit mal wieder und es hat sich nichts geändert: wird wohl auf alle zeit eines meiner liebsten bleiben.

wage mal keck zu behaupten trotz schöner rezi und 8/10 punkten GNADENLOS unterbewertet.

10/10, definitiv!
tzz
20.06.2009 - 08:33 Uhr
ich finds sie auch toll
immer wenns mir schlecht geht höre ich diese platte und fühl mich gut:)
kanonenjoghurt mit tapete
20.06.2009 - 08:35 Uhr
ich glaube generell eine der unterschätztesten bands überhaupt, was man auch hier an der zahl der posts sieht.
dave hernandez
20.06.2009 - 20:09 Uhr

yo

Die Band kennt echt kein Schwein.
Bands deren Platten auf Platz 1 der amerikanischen Billboard Charts auftauchen hören bestimmt nur ein paar wenige Insider
Gordon Fraser
20.06.2009 - 20:42 Uhr
Ich mag die Band sehr, aber: so epochal ist dieses Album wirklich nicht. Von daher gehen die 8/10 durchaus in Ordnung.

Arzelà-Ascoli
20.06.2009 - 21:30 Uhr
Bestes Pop-Album, das ich kenne, klare 10/10 von mir.
2O1O
22.01.2010 - 15:48 Uhr
Gordon Fraser
20.06.2009 - 20:42 Uhr
Ich mag die Band sehr, aber: so epochal ist dieses Album wirklich nicht. Von daher gehen die 8/10 durchaus in Ordnung.


Sie... Sie... Sie freches Schweinchen!

9/10 sind es mindestestens.
Nur mit 33:50 Min viel zu kuchz.
kingsuede
22.01.2010 - 16:18 Uhr
Und spätestens nach Garden State sind die auch nicht mehr so unbekannt...
Chutes too narrow ist mit Abstand deren bestes Album.
DerMeister
22.01.2010 - 16:18 Uhr
8.5/10
beatfreak
22.01.2010 - 18:59 Uhr
Klasse Album, nur diese Country-Sülze von "Gone For Good" nervt mich total.
Vertable
06.06.2010 - 23:26 Uhr
9/10. Grande.
DerMeister
06.06.2010 - 23:49 Uhr
Ja jetzt wo der Sommer kommt, würde ich eigentlich auch eine 9 geben. Passt halt einfach wunderbar.

Gone for Good finde ich übrigens großartig. Mein Lieblingslied auf dem Album neben Saint Simon.

01. Kissing The Lipless (8.5/10)
02. Mine's Not A High Horse (8.5/10)
03. So Says I (9/10)
04. Young Pilgrims (8.5/10)
05. Saint Simon (10/10)
06. Fighting In A Sack (8/10)
07. Pink Bullets (9/10)
08. Turn A Square (7.5/10)
09. Gone For Good (9.5/10)
10. Those To Come (8/10)


Vertable
06.06.2010 - 23:51 Uhr
So Says I 10/10 - an dieser Wertung kommt man eigentlich kaum vorbei.
Fever Haze
07.01.2011 - 22:37 Uhr

01. Kissing The Lipless (8/10)
02. Mine's Not A High Horse (7/10)
03. So Says I (9/10)
04. Young Pilgrims (9/10)
05. Saint Simon (10/10)
06. Fighting In A Sack (8/10)
07. Pink Bullets (10/10)
08. Turn A Square (7/10)
09. Gone For Good (10/10)
10. Those To Come (8/10)
Phaon
08.01.2011 - 13:20 Uhr
Kann mit dem Album nicht so richtig was anfangen. Drei tolle Songs ("Kissing the Lipless", "So Says I", "Saint Simon"), ein imho schlechter Schlusstrack und dazwischen viel Langeweile. Längen auf einem 34-Minuten-Album! Knappe 6/10 von mir.

08.01.2011 - 13:23 Uhr
fail.
Kriwalski
08.01.2011 - 13:30 Uhr
Pink Bullets soll Langeweile sein? Da hört sich doch alles auf.

Yersinia

Postings: 327

Registriert seit 27.06.2013

07.02.2019 - 01:06 Uhr
'Pink Bullets' ist der stärkste Song der Shins. Das stärkste Album ist aber 'Wincing the Night Away'.

MopedTobias

Postings: 11115

Registriert seit 10.09.2013

07.02.2019 - 09:56 Uhr
Würd ich umgekehrt sehen: Der stärkste Song ist einer von der Wincing, nämlich Sleeping Lessons, aber Chutes Too Narrow schon das beste Album.

Loketrourak

Postings: 921

Registriert seit 26.06.2013

07.02.2019 - 10:01 Uhr
Beschdes Shins-Album. Alle danach konnten das Niveau nicht mehr erreichen.

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: