Whitney Houston: tot

User Beitrag
tagesschau
12.02.2012 - 02:29 Uhr
Eilmeldung bei Tagesschau.de: Die US-Sängerin Whitney Houston ist laut Medienberichten tot. Sie starb im Alter von 48 Jahren.
Gut so
12.02.2012 - 02:38 Uhr
Ein Problem weniger. Hoffentlich trifft es bald Bon Jovi... usw.
Sammy
12.02.2012 - 02:40 Uhr
Fuck, sie hätte alles haben können, aber die Drogen haben ihr Leben zerfressen. Ihr Ehemann trägt sicher Mitschuld. hat er doch den Drogenkonsum jahrelang gefördert. Unfassbar viele Millionen hat sie für Drogen ausgegeben. Dabei hatte sie Kinder, die jetzt ohne ihre Mutter aufwachsen müssen. Sie hätte die größte Souldiva aller Zeiten werden können. Hat unendlich viele Platten verkauft. Jetzt bleibt sie als Crackzombie in Erinnerung. Nicht gut Whitney. Leider wurden ihre Platten auch noch in den beschissenen 80ér und 90èr Jahren aufgenommen und sind kaum noch anhörbar, dank des ekelhaften Soundgewands.
Der Tod von Whitney zeigt mir nur mal wieder , was für ein Witz das Leben doch eigentlich ist. Wer ab Dreißig nicht vollig desillusioniert ist, darf sich als Glückspilz betrachten.
Da spielt irgendeiner Boccia mit unserem Leben und wir merkens nicht.
Sammy
12.02.2012 - 02:50 Uhr
p.s. ich bin schwul
gähner
12.02.2012 - 03:47 Uhr
inb4 shitstorm
koe
12.02.2012 - 04:21 Uhr
obwohl ich die grundidee schon richtig finde, dass die ignoranz des todes vieler menschen problematisch ist (ich denke jetzt nur mal an hungertode etc.pp) koenntest du auch fragen, warum hat sich jemand fuer whitney houston interessiert, und nicht fuer deine nachbarin. natuerlich interessiert der tod von beruehmten mehr menschen, sonst waeren sie ja nicht beruehmt.
Lateiner
12.02.2012 - 05:19 Uhr
sic semper mainstream-kacke
Facebook-Slang
12.02.2012 - 05:45 Uhr
Gefällt mir!
Lass´ mich dein Sklave sein
12.02.2012 - 07:33 Uhr
John Lennon wurde ermordet!
GV
12.02.2012 - 07:41 Uhr
Sehr besorgniserregend.
captain kidd
12.02.2012 - 07:49 Uhr
Paul is dead. Also das ist doch mal eine gute Nachricht.
Facebook-Slang
12.02.2012 - 08:05 Uhr
Gefällt mir!
Armin
12.02.2012 - 08:19 Uhr
Thread und IP sind gesichert, wir werden die entsprechenden Schritte einleiten. Auf Pietätlosigkeit reagiere ich ganz empfindlich. Da hört der Spaß endgültig auf.
Twitter, geh wech, do Arsch!
12.02.2012 - 08:46 Uhr
Wie jetzt wieder alle bei Twitter schnell mal auf 120 Zeichen ihre Trauer reinhacken, um ihr Gewissen zu erleichtern ist fürchterlich.
Schnell einmal tweeten und schon fühlt man sich besser. Aber nur, wenns zeitig passiert. Wer sich erst heute Abend zu Wort meldet, hat den richtigen Zeitpunkt verschlafen und kann sein Twitter-Account gleich mal löschen.
So eine Drecksgesellschaft!
Die Frage
12.02.2012 - 08:52 Uhr
Jetzt wäre es nur noch zu klären, ob es auch einen Whitwer Houston gibt.
man0r
12.02.2012 - 09:03 Uhr
Na und? Jeden Tag sterben Millionen von Menschen auf der Welt, warum redet man nie über die?
rib
12.02.2012 - 09:05 Uhr
schlimm
IFart
12.02.2012 - 09:34 Uhr
Sehr bedenklich, wie in diesem Forum mit der Todesnachricht einer ehemaligen Popdiva umgegangen wird. RIP Whitney
I will always ignore you
12.02.2012 - 09:40 Uhr
Die war scheiße. Tschüss Whitney.
Als nächstes Britney.
Idee
12.02.2012 - 09:53 Uhr
Ist so ein Thread wie dieser nicht die ideale Möglichkeit das ganze menschenverachtende Gesindel hier zusammen zu treiben und endlich der Staatsanwaltschaft auszuliefern?
Bewertung
12.02.2012 - 09:56 Uhr
Dümmste Internetnutzer: Überraschenderweise alle hier im Thread!
Germany´s next Drogenleiche
12.02.2012 - 10:01 Uhr
Naomi Campbell ist nicht mehr lebendig!
HV
12.02.2012 - 10:19 Uhr
me gusta.
Cornflake Man
12.02.2012 - 10:32 Uhr
Faszinierend wie sich in der Anonymität des Internets pubertierende Teenager austoben.

Natürlich war Frau Houston Mainstream. Man kann dennoch Respekt vor Ihrem Wirken haben. Und eine faszinierende Stimme hatte Sie allemal.
dat Amt bescheißt uns
12.02.2012 - 10:43 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=G9alpmMryTQ&feature=related

lol
ab 3:15
petr
12.02.2012 - 11:06 Uhr
gleich bestimmt statement von der familie: sie war ein wundervoller mensch, ihre ärzte sind an allem schuld.
sense man
12.02.2012 - 11:16 Uhr
nexte Opfaz:
Britney S.
Brian Molko
Aaron Carter
Jimmy Carter
Seal Klum
Hannah Montana
Miley Citrus
Nick Oliveri
International Darwin Day
12.02.2012 - 11:31 Uhr
Hätte sie halt keine Drogen genommen. Selbst schuld! Mit so jemand habe ich kein Mitleid!
Deichkind
12.02.2012 - 11:34 Uhr
Leider geil
Paulchen
12.02.2012 - 11:39 Uhr
Selber Schuld! Hat alles gehabt, hätte sich von jedem und zu jeder Zeit helfen lassen können. Hat doch so viel Kohle gehabt. Wo war denn das ganze Geld?
@Paulchen
12.02.2012 - 11:44 Uhr
"Wo war denn das ganze Geld?"

Wurde in die Drogen und ins beschissene Comeback-Album gesteckt.
Serdar Somuncu
12.02.2012 - 11:46 Uhr
dieselben arschgeigen, die sich mit ihren hämischen kommentaren am leid der houston geweidet haben, wünschen ihr jetzt ihren seelenfrieden. würg!

Whitney Houston Australia Brisbane Concert Angers Fans 22/02/2010 THE VOICE IS GONE!!!

http://www.youtube.com/watch?v=NgJa1daeBxQ

It's official, the voice is
GONE!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Der Witzige
12.02.2012 - 12:01 Uhr
Houston, wir haben ein Problem.
launebär
12.02.2012 - 12:18 Uhr
die war doch seit nem gefühlten jahrzehnt nicht mehr relevant, oder sogar länger. für die musikwelt insofern also kein verlust, da können medien und andere künstler noch so heucheln.
bobby brown hat sie runtergezogen in den drogensumpf, aber sie hatte mehrere chancen, wieder auszusteigen. es soll ja auch menschen geben, die sich einfach nicht helfen lassen wollen. vielleicht hat sie ihr dasein auch einfach nur mit drogen ertragen. egal, solche schicksale gibts wie sand am meer. jede wette aber, dass ihres in absehbarer zeit verfilmt wird. ausserdem wird es mindestens ein best-of album sowie eines mit bis dato unveröffentlichten aufnahmen geben. der countdown zur leichenfledderei hat begonnen, in den chefetagen ihrer plattenfirma knallen die champagnerkorken.
Tonleiter
12.02.2012 - 12:20 Uhr
Nicht mehr relevant?? Sie konnte Noten lesen!!
heinz
12.02.2012 - 12:44 Uhr
so ist mal wieder ein popstar früh gestorben.
ich denke wer unter häuslicher gewalt zu leiden hat hat es besonders schwer eine drogen- und genussmittelsucht unter kontrolle zu bekommen.
und ich denke die leute die hier ihre überheblichen kommentare abgegeben haben schreien dann am allerlautesten wenn sie selbst mal ne ernstliche krise haben.
Pfanne
12.02.2012 - 12:44 Uhr
Wieder ein(e) weniger. So traurig es ist sie war selber Schuld. Trotzdem RIP.
Castorp
12.02.2012 - 12:47 Uhr
Macht mich annähernd so traurig, wie die Nachricht von Michael Jacksons Tod. :(

Vielleicht sollten einige das mal zum Anlass nehmen, um über das heutige Soul-Genre nachzudenken, wie klein sich Stimmen wie die von Rihanna oder Beyoncé (dieses Geknödel hatte Whitney nie nötig) im Vergleich zu Houstons stimmlicher Blütezeit (80er/90er, danach alters- und drogenbedingt nicht mehr) ausnehmen...

Ich meine: wer zum Teufel ist Rihanna??? Warum werden solche talentfreien Nudeln hochgejazzt? Aretha Franklin, Whitney Houston, Oleta Adams oder aktuell jemand wie Janelle Monaé...DAS sind Stimmen!

Ich geh jetzt erst mal "One moment in time" hören...
Uncle Junior
12.02.2012 - 12:49 Uhr
These things always come in threes. Who will be next?
Choose Life.
12.02.2012 - 12:58 Uhr
Manche User hier sind echt arme Würstchen, die meinen sich über ihren Tod lustig machen zu müssen, nur weil sie frustriert von ihrem eigenen langweiligen Leben sind. Ihr tut mir echt Leid!
Choose Life
12.02.2012 - 13:01 Uhr
ps weil mein Leben soo geil ist hänge ich auf PT.de in todesthreads rum und erhebe den zeigefinger um mich über andere anonyme virtuelle identitäten zu stellen.
HitchCock
12.02.2012 - 13:03 Uhr
"objektiv" ne gute sängerin ohne frage (bis 1995 etwa)...nicht ganz so nervig wie Mariah Carey, aber schon hart an der schmerzgrenze...
humpa humpa täterääää
12.02.2012 - 13:05 Uhr
todesthreads

:D
ernst, der nega
12.02.2012 - 13:06 Uhr
pardon?
@Joker
12.02.2012 - 13:24 Uhr
Too soon :/
Pfanne
12.02.2012 - 13:25 Uhr
Heute reicht es ein Fleischklößchen zu tragen oder die Hupen in Klamotten zu Zwängen das es die seitlich und oben wieder rausdrückt und schon bist du ein Star. Singen können steht da vielleicht an 5 stelle

12.02.2012 - 13:25 Uhr
Esel essen Hafer und Hasen essen Hafer und kleine Lämmer essen Efeu. Ein Kind würde auch Efeu essen, du etwa nicht?
husten?
12.02.2012 - 13:28 Uhr
wen interessiert das?
Castorp
12.02.2012 - 13:28 Uhr
I am saving all my love for you trolls anyway.
Herbert Görgens
12.02.2012 - 13:42 Uhr
Dieser Thread hat Totential.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: