Die besten Alben der 2010er Jahre

User Beitrag
De Mama Dö.rte :O
04.02.2012 - 14:49 Uhr
Wenn ich an herausragende Alben seit 2010 denke, denke ich eigentlich nur an The Monitor von Titus Andronicus. Es gab viel nettes Zeug, aber nichts, woran ich mich jetzt noch in Jahren erinnern würde. Wie siehts bei euch aus?
Boston
04.02.2012 - 14:57 Uhr
Frag uns 2020.
r0
04.02.2012 - 15:06 Uhr
"The Suburbs" wird 2019 in sämtlichen Jahrzehntlisten ganz oben stehen.
Meinungen
04.02.2012 - 15:07 Uhr
Die einen sagen so, die anderen sagen so.

04.02.2012 - 15:10 Uhr
2014 kommt bestimmt ein Riesen-Album raus.
Vermuter
04.02.2012 - 15:14 Uhr
ich glaub, dass 2017 noch was großes kommt.
Ka-cke
04.02.2012 - 15:23 Uhr
LCD Soundsystem - This Is Happening
Verständnisfrage
04.02.2012 - 15:28 Uhr
Du meinst vom 1.1.2010 bis jetzt?
Jünther Gauch
04.02.2012 - 18:49 Uhr
Nee, frühestens ab dem 03.04.2010, lieber wäre mir natürlich noch ab dem 12.06.2010.
GebrünnGebrünn
04.02.2012 - 20:25 Uhr
Interpol - (Self-Titled)
The Horrors - Skying
The National - High Violet
1000 Robota - Ufo
ILikeTrains - He who saw the deep
Die Sterne - 24/7
Gorillaz - Plastic Beach
Uwe
09.02.2012 - 12:58 Uhr
Im Glaskäfig ist ein sehr guter Film
Suck Ketchup
09.02.2012 - 13:46 Uhr
Auch wenn es sicherlich untergehen wird:
Janelle Monáé: The Archandroid und Beach House:Teen dream
ratze
10.02.2012 - 16:32 Uhr
Das tut mir alles wirklich ganz fürchterlich Leid !
Herr
10.02.2012 - 16:46 Uhr
Archive - You all look the same to me
berrt
10.02.2012 - 16:49 Uhr
Wobei 2002 das Kriterium ein 2010er Jahr zu sein nach meinen Berechnungen nur sehr kanpp erfüllt.
Herr
10.02.2012 - 17:20 Uhr
oh ... ich hatte mich vertippt auf dem Taschenrechner.
Dann sagen wir ...
Erdmöbel - Krokus
Watchful_Eye
10.02.2012 - 17:53 Uhr
Anathema - We're Here Because We're Here
Arch / Matheos - Sympathetic Resonance
SBTRKT - SBTRKT
Autechre - Oversteps
Caribou - Swim
Cave In - White Silence
Crippled Black Phoenix - (Mankind) The Crafty Ape
Gonjasufi - A Sufi and a Killer
Radiohead - The King of Limbs



humbert humbert
10.02.2012 - 17:56 Uhr
Für mich das bisher beste Album der noch so jungen Dekade & eine klare 10/10:
Matmos and So Percussion - Treasure State

DerMeister

Postings: 268

Registriert seit 22.06.2013

02.10.2014 - 19:06 Uhr
01. Friedrich Cerha - Spiegel-Monumentum-Momente
02. Hiroyuki Oda - Thirty
03. J.S. Bach - Das Wohltemperierte Klavier (András Schiff)
04. Grouper - Alien Observer
05. R. Andrew Lee - Dennis Johnson: November
06. Hijokaidan - Live at Akihabara Goodman, Tokyo, February 2nd, 2013
07. Miles Davis - Bitches Brew -Live-
08. Joanna Newsom - Have One On Me
09. Flying Lotus - Cosmogramma
10. The Knife - Shaking the Habitual


11. Various Artists - Long Story Short
12. Beach House - Teen Dream
13. The Beach Boys - The Smile Sessions
14. Janelle Monáe - The ArchAndroid
15. Kyary Pamyu Pamyu - Pamyu Pamyu Revolution
16. Matana Roberts - Coin Coin Chapter One: Gens de couleur libres
17. Floating Cloud - Gensokyo Jihen
18. Kevin Drumm & Jason Lescalleet - The Abyss
19. ZUN - Fairy Wars OST
20. J.S. Bach - Ich hatte viel Bekümmernis (Heinz Holliger)


21. Boguslaw Schaeffer - Assemblage
22. Fushitsusha & Peter Brötzmann - Nothing Changes...
23. Kyary Pamyu Pamyu - Pika Pika Fantajin
24. Fire! Orchestra - Enter
25. Helmut Lachenmann - String Quartets (Stadler Quartett)
26. Grouper - Dream Loss
27. Death Grips - The Money Store
28. UI-70 - 梦里樱花 ~ perfeitas flores de cereja/unplugged
29. Swans - The Seer
30. Impedense - Space in Between


31. Alio Die - Deconsecrated and Pure
32. Ichiko Aoba - 0%
33. Ichiko Aoba - 0
34. Jüppala Kääpiö - Sporing Promenade
35. Murmuüre - Murmuüre
36. Hijokaidan - Made in Studio
37. Jakob Ullmann - Fremde Zeit Addendum
38. Can - The Lost Tapes
39. Kanye West - My Beautiful Dark Twisted Fantasy
40. Jaakko Vanhala - Here Be Lions


41. Graham Lambkin & Jason Lescalleet - Photographs
42. Fire! Orchestra - Exit
43. Michael Pisaro - Asleep, Street, Pipes, Tones
44. Paysage d'Hiver - Das Tor
45. Natural Snow Buildings - The Centauri Agent
46. Tuluum Shimmering - In the Great Swamp You Were Conceived
47. Clean Tears - Color Complex
48. Bölzer - Aura
49. Michael Pisaro - The Punishment of the Tribe by Its Elders
50. Death Grips - Exmilitary

MopedTobias

Postings: 11846

Registriert seit 10.09.2013

03.10.2014 - 13:55 Uhr
Top 10:

1. Fiona Apple - The Idler Wheel...
2. PJ Harvey - Let England Shake
3. Kanye West - My Beautiful Dark Twisted Fantasy
4. Grizzly Bear - Shields
5. Metronomy - The English Riviera
6. Fucked Up - David Comes to Life
7. Twin Shadow - Forget
8. Frank Ocean - channel ORANGE
9. St. Vincent - St. Vincent
10. Arcade Fire - Reflektor

Achim

Postings: 6236

Registriert seit 13.06.2013

03.10.2014 - 14:00 Uhr
1. Swans - The Seer
2. Swans - To Be Kind
3. Agalloch - Marrow Of The Spirit
4. Tim Hecker - Ravedeath, 1972
5. Godspeed You! Black Emperor - 'Allelujah!...

Danach verschwimmt alles etwas.

Achim.
an Achim
03.10.2014 - 17:29 Uhr
Stimme dir zu. Die beiden Swans Platten, sind mit das beste was das junge Jahrzehnt zu bieten hatte, bis jetzt. Agallochs Marrow Of The Spirit finde ich auch immer noch ziemlich stark, hätte ich aber etwas weiter hinten platziert. Tim Hecker hätte ich auch in meiner Top 5, genauso wie Godspeed You! Black Emperor, obwohl das viele ja nicht so sehen.

Randwer

Postings: 988

Registriert seit 14.05.2014

03.10.2014 - 18:55 Uhr
2010er Jahre? Was ist den damit gemeint? 2010,2011,2012,2013 und das was 2014 schon hevorgebracht hat?

DerMeister

Postings: 268

Registriert seit 22.06.2013

04.10.2014 - 07:08 Uhr
Ja, alles was von 2010 bis jetzt veröffentlicht wurde.

Ich habe eine Weile überlegt, ob ich Miles Davis und die Beach Boys mit reinnehmen soll (da ja das Material auf den Alben in den 60ern/70ern aufgenommen wurde), aber ich bin dann einfach nach dem Veröffentlichungsdatum gegangen.

Nailik

Postings: 52

Registriert seit 22.04.2014

04.10.2014 - 13:37 Uhr
1. Vampire Weekend - Modern Vampires of the City
2. Sufjan Stevens - The Age of Adz
3. Arcade Fire - The Suburbs
4. Alt-J - An Awesome Wave
5. Tokyo Police Club - Champ

Randwer

Postings: 988

Registriert seit 14.05.2014

09.10.2014 - 19:15 Uhr
Das überragende Album des halben Jahrzehnts ist freilich The Calcination of Scout Niblett. Auch der Nachfolger It's Up To Emma bedeutet mir viel.
Auch Werke anderer Künstler aus den 2010ern finden mein Wohlgefallen. Ufomammut, Jenny Hval, Mirel Wagner, Laetitia Sadier, Klaus Schulze, Chris Watson, Sidsel Endresen, Stian Westerhus, Agnes Obel, Lucrecia Dalt, etc

Mr Oh so

Postings: 1219

Registriert seit 13.06.2013

09.10.2014 - 19:31 Uhr
Das überragende Album des halben Jahrzehnts ist freilich The Calcination of Scout Niblett. Auch der Nachfolger It's Up To Emma bedeutet mir viel.

Interessante und schöne Meinung.
Go Complex
09.10.2014 - 19:38 Uhr
1. Motorpsycho and Ståle Storløkken - The Death Defying Unicorn
2. There Will Be Fireworks - The Dark, Dark Bright
3. Shining - Blackjazz
4. Vessels - Helioscope
5. Deafheaven - Sunbather
6. A Whisper In The Noise - To Forget
7. Dirty Projectors - Swing To Magellan
8. Steven Wilson - Grace For Drowning
9. This Will Destroy You - Tunnel Blanket
10. ...And You Will Know Us By The Trail Of Dead - Tao Of The Dead

Frank Shankly

Postings: 374

Registriert seit 26.10.2013

10.10.2014 - 12:48 Uhr
1. Nick Cave % The Bad Seeds - Push the Sky Away
2. O. Children - O. Children
3. PJ Harvey - Let England Shake
4. British Sea Power - Machineries of Joy
5. Kurt Vile - Waking on a Pretty Daze

kingsuede

Postings: 1267

Registriert seit 15.05.2013

25.05.2015 - 11:27 Uhr
1 Arcade Fire - Reflektor
2 Joanna Newsom - Have one on me
3 Tocotronic - S/t (Das Rote Album)
4 Beach House - Teen dream
5 PJ Harvey - Let England shake
6 LCD Soundsystem - This is happening
7 St. Vincent - Strange mercy
8 Manic Street Preachers - Futurology
9 Villagers - Awayland
10 Bob Dylan - Tempest
11 FKA Twigs - LP1
12 Manic Street Preachers - Rewind the film
13 Tobias Jesso Jr. - Goon
14 Blur - The magic whip
15 Owen Pallett - In conflict
16 Arcade Fire - The suburbs
17 King Krule - 6 feet beneath the moon
18 Deerhunter - Halcyon digest
19 Eels - Wonderful, glorious
20 Laura Gibson - La Grande

boneless

Postings: 2318

Registriert seit 13.05.2014

25.05.2015 - 12:13 Uhr
da mach ich mal mit. die auswahl fällt einem gar nicht so leicht, denn das jahrzehnt war bisher musikalisch gesehen schon sehr stark. meine 20 favouriten ohne bestimmte reihenfolge:

Deathspell Omega - Paracletus
Moderat - II
Alcest - Ècailles De Lune
Dominick Eulberg - Diorama
Agrimonia - Rites of Separation
Ion Dissonance - Cursed
The Caretaker - An Empty Bliss Beyond This World
Crippled Black Phoenix - I, Vigilante
Andy Stott - Luxury Problems
Sigur Rós - Kveikur
Deafheaven - Roads To Judah
Trentemøller - Into the Great Wide Yonder
Kendrick Lamar - good kid, m.A.A.d city
Deftones - Koi No Yokan
Pantha du Prince - Black Noise
Nils Frahm - Felt
Killer Mike - R.A.P. Music
Deaf Center - Owl Splinters
Jon Hopkins - Immunity
Corrupted - Garten der Unbewusstheit

poser

Postings: 2260

Registriert seit 13.06.2013

25.05.2015 - 13:04 Uhr
1. Kanye West - My Beautiful Dark Twisted Fantasy (oder The Beach Boys - Smile Sessions)
2. Burial - Kindred EP
3. Queens Of The Stone Age - ...Like Clockwork
4. The Knife - Shaking The Habitual
5. The National - Trouble Will Find Me
6. St. Vincent - St. Vincent
7. Kanye West - Yeezus
8. Janelle Monae - The Archandroid
9. Deerhunter - Halcyon Digest
10. Sufjan Stevens - Carrie & Lowell
11. Adult Jazz - Gist Is
12. Joanna Newsom - Have One On Me
13. Chromatics - Kill For Love
14. Julia Holter - Tragedy
15. Death Grips - Government Plates
16. The Soft Moon - The Soft Moon
17. CunninLynguists - Oneirology
18. Radiohead - The King Of Limbs
19. Iceage - Plowing Into The Field Of Love
20. The Haxan Cloak - Excavation
21. Killer Mike - R.A.P. Music
22. John Maus - We Must Become The Pitiless Censors Of Ourselves
23. Jon Hopkins - Immunity
24. Lupe Fiasco - Tetsuo & Youth
25. Kurt Vile - Wakin On A Pretty Daze
26. Tame Impala - Lonerism
27. Kendrick Lamar - good kid, m.A.A.d. city
28. Lana Del Rey - Ultraviolence
29. Sigur Ros - Kveikur
30. PJ Harvey - Let England Shake
Listenaspie aus der Zukunft
25.05.2015 - 13:07 Uhr
Ich komme aus dem Jahr 2020. Ihr müsst es mir glauben!!!

kingsuede

Postings: 1267

Registriert seit 15.05.2013

25.05.2015 - 13:15 Uhr
Ok, die gesammelten EPs von Burial habe ich hier unterschlagen.

poser

Postings: 2260

Registriert seit 13.06.2013

25.05.2015 - 13:29 Uhr
Muss aber zugeben, dass ich nur die Kindred wirklich grandios finde. Street Halo und Truant/Rough Sleeper sind gut, während sich mir die Rival Dealer gar nicht erschließt.

humbert humbert

Postings: 1759

Registriert seit 13.06.2013

25.05.2015 - 14:15 Uhr
Ich mach mal copy-&-paste aus einem anderen Thread:

Meine kleine bescheidene Liste sieht so aus:

Alben

1. James Holden - The Inheritors
2. Laurel Halo - Quaratine
3. Matmos / So Perucssion - Treasure State
4. Matana Roberts - Coin Coin Chapter 1: Gens de Couleur Libres
5. Oneohtrix Point - Never R Plus Seven

6. Janelle Monáe - The ArchAndroid
7. Flying Lotus - Cosmogramma
8. Waxahatchee - Cerulean Salt
9. Haim - Days Are Gone
10. Jason Lescalleet - Songs About Nothing

EPs

1. The Gaslamp Killer - My Troubled Mind EP
2. Double Dagger - Masks EP
3. Gonjasufi - The Ninth Inning EP
4. LIZ - Just Like You EP
5. Aska - Aska EP

Bisher okayes Jahrzehnt. Einige alte Lieblinsgkünstler/bands von mir haben auch paar gute Alben abgeliefert z.B. Bob Dylan mit 'Tempest', Paul Simon mit 'So Beautiful or So What' oder Radiohead mit 'King Of Limbs'.
Zu den Labels die für mich bisher am stärksten die Musik in diesem Jahrzehnt geprägt haben gehören Brainfeeder sowie Mad Descent bzw. das zugehörige Sublabel Jeffrees.

fitzkrawallo

Postings: 848

Registriert seit 13.06.2013

25.05.2015 - 17:36 Uhr
Autechre - Oversteps
Joanna Newsom - Have One on Me
Extra Life - Made Flesh
Zs - New Slaves
Deathspell Omega - Paracletus
Ulcerate - The Destroyers of All
Matana Roberts - Coin Coin Chapter One: Gens de couleur libres
Circle Takes the Square - Decompositions: Volume NUmber One
Esoteric - Paragon of Dissonance
Swans - The Seer
The Hirsch Effekt - Holon: Anamnesis
Kendrick Lamar - good kid, m.A.A.d. city
Scott Walker - Bish Bosch
Fire! Orchestra - Exit!
The Knife - Shaking the Habitual
Deafheaven - Sunbather
Kayo Dot - Hubardo
Holden - The Inheritors
Richard Dawson - Nothing Important
Sun Kil Moon - Benji
Das Allerallerbeste?
29.05.2015 - 15:55 Uhr
Wiedermal ein starkes Jahrzehnt der Frauen:
Polly, Joanna, Annie, Fiona...

Aber bitte nicht Haim!

Mister X

Postings: 2459

Registriert seit 30.10.2013

30.05.2015 - 11:00 Uhr
das rote album (schon) auf platz 3 ? xD

ich denk mir radiohead werden noch eon album raushauen dass von rs und putchi dann album der 10er wird. wenn nich wird kanye -mbdtf

kingsuede

Postings: 1267

Registriert seit 15.05.2013

30.05.2015 - 11:21 Uhr
Jo, das Rote Album auf der 3!!! Radiohead könnten in der Tat da noch rankommen. Vlt. schaffen es ja Portishead 2018 mit "Fourth"...

Mister X

Postings: 2459

Registriert seit 30.10.2013

30.05.2015 - 11:52 Uhr
portishead hab ich iwie nie wargenommen.
muss wohl third mal anhoeren. das naechste radiohead album wird doch bestimmt wieder von heute auf morgen veroeffentlicht. mhh das rote album hatte dann doch viele fueller. besonders chaos. vll ihr schlimmster song nebem dein geheimer name. vll ist die messslatte fuer mich auch zu hoch weil kapitulation fuet mich das zweitbeste deutschsprachige album ist. die band sollte jetzt vll mal 5 jahre pausieren.

kingsuede

Postings: 1267

Registriert seit 15.05.2013

30.05.2015 - 11:58 Uhr
Ok, Kapitulation kann ich verstehen, kommt auch direkt danach, fand dafür die letzten beiden Tocotronic Alben eher schwach.

@Mister X: Was ist denn dein Lieblingsalbum in deutscher Sprache?

Mister X

Postings: 2459

Registriert seit 30.10.2013

30.05.2015 - 14:02 Uhr
buchstaben ueber der stadt von tomte. kein anderes deutsches album bietet solche emotionen (ohne jetzt absichtlich auf die traenendruese zu druecken), und hat zugleich so starke texte/melodien. man muss eig an jeder stelle des albums staunen. die letzten strophen von new york / walter und gail sind fuer mich einer der besten strophen ever. verstehe nicht warum hinter all diesen fenster tomtes aushaengeschild sein soll. liest sich vll jetzt wie ein 14 jaehriger casper-fan, aber wenn ein album ein leben lang begleitet hat, bedeutet es einen halt auch emotional mehr als andere. falls du es noch nicht gehoert hast : anhoeren ! das thees debut kommt bei einigen songs auch recht nah dran

MopedTobias

Postings: 11846

Registriert seit 10.09.2013

30.05.2015 - 15:16 Uhr
Chaos ist eher einer der besten Toco-Songs der jüngeren Zeit. So nah waren sie den Smiths noch nie.
@Mister X
30.05.2015 - 15:24 Uhr
es geht hier um alben die im zeitraum 2010 bis heute erschienen sind. buchstaben über der stadt(2006) passt da leider nicht rein!

Mister X

Postings: 2459

Registriert seit 30.10.2013

30.05.2015 - 16:05 Uhr
hab ich auch nie behauptet

Mister X

Postings: 2459

Registriert seit 30.10.2013

30.05.2015 - 16:15 Uhr
ging um eine frage
@Mister X
30.05.2015 - 16:40 Uhr
sorry, hab nicht alles gelesen.

kingsuede

Postings: 1267

Registriert seit 15.05.2013

24.05.2016 - 23:36 Uhr
Update

1 Arcade Fire - Reflektor
2 Joanna Newsom - Have one on me
3 Tocotronic - S/t (Das Rote Album)
4 Radiohead - A moon shaped pool
5 David Bowie - Blackstar
6 Beach House - Teen dream
7 PJ Harvey - Let England shake
8 LCD Soundsystem - This is happening
9 Suede - Night thoughts
10 Manic Street Preachers - Futurology
11 St. Vincent - Strange mercy
12 Villagers - Awayland
13 Adele - 25
14 Bob Dylan - Tempest
15 FKA Twigs - LP1
16 Manic Street Preachers - Rewind the film
17 Joanna Newsom - Divers
18 Tobias Jesso Jr. - Goon
19 Blur - The magic whip
20 Arcade Fire - The suburbs
21 Sturgill Simpson - A sailor's guide to earth
22 The Twilight Sad - Nobody wants to be here...
23 King Krule - 6 feet beneath the moon
24 Deerhunter - Halcyon digest
25 Eels - Wonderful, glorious
26 I Like Trains - The shallows
27 Laura Gibson - Empire builder
28 Matthew E. White - Fresh blood
29 Deafheaven - New Bermuda
30 David Bowie - The next day
31 Alabama Shakes - Boys & girls
32 Destroyer - Kaputt
33 The Coral - Butterfly house
34 Savages - Adore life
35 Japandroids - Celebration rock
36 Laura Gibson - La Grande
37 My Bloody Valentine - m b v
38 Ratking - So it goes
39 Sleaford Mods - Divide & exit
40 The Jayhawks - Mockingbird time

poser

Postings: 2260

Registriert seit 13.06.2013

24.05.2016 - 23:56 Uhr
Ebenfalls Update:

1. Kanye West - My Beautiful Dark Twisted Fantasy
2. Burial - Kindred EP
3. Janelle Monae - The Archandroid
4. The Knife - Shaking The Habitual
5. Joanna Newsom - Have One On Me
6. Queens Of The Stone Age - ...Like Clockwork
7. St. Vincent - St. Vincent
8. Sufjan Stevens - Carrie & Lowell
9. Adult Jazz - Gist Is
10. Chromatics - Kill For Love
11. Julia Holter - Tragedy
12. Dodheimsgard - A Umbra Omega
13. Deerhunter - Halcyon Digest
14. Big Boi - Sir Lucious Left Foot: The Son Of Chico Dusty
15. Fiona Apple - The Idler Wheel...
16. The Soft Moon - The Soft Moon
17. Julia Holter - Have You In My Wilderness
18. Beach House - Bloom
19. Kurt Vile - Wakin' On A Pretty Daze
20. Iceage - Plowing Into The Fields Of Love
21. The Haxan Cloak - Excavation
22. Kanye West - The Life Of Pablo
23. Danny Brown - XXX
24. Khun Narin Electric Phin Band - s/t
25. CunninLynguists - Oneirology
26. Andy Stott - Luxury Problems
27. Troller - Graphic
28. Melt Yourself Down - Melt Yourself Down
29. Matana Roberts - Coin Coin Chapter One
30. Sigur Ros - Kveikur
31. Killer Mike - RAP Music
32. David Bowie - Blackstar
33. Lupe Fiasco - Tetsuo & Youth
34. Donnie Trumpet & The Social Experiment - Surf
35. Lana Del Rey - Ultraviolence
36. Francis Harris - Minutes Of Sleep
37. Frank Ocean - channel Orange
38. Flying Lotus - Cosmogramma
39. Death Grips - The Powers That B
40. Alameda 5 - duch tornada
41. The National - Trouble Will Find Me
42. John Hopkins - Immunity
43. John Maus - We Must Become The Pitiless Censors Of Ourselves
44. Radiohead - The King Of Limbs
45. Kanye West - Yeezus
46. Future - Honest
47. Jeremiah Cymerman - Sky Burial
48. Kendrick Lamar - good kid, m.A.A.d. city
49. Grimes - Art Angels
50. Fire! Orchestra - Enter!

Seite: 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: