Der DAX

User Beitrag
PT-Premiere
08.02.2016 - 21:54 Uhr
Anstatt des Umblätterers erscheint auf dieser neuen Seite ein Kalauer, der seit 50 Postings längst überfällig ist:

Dieser DAX ist mir schon so ein Frech-DAX!

Und jetzt weiter im Programm...
@PT-Premiere
08.02.2016 - 22:40 Uhr
Wir sind doch eh nur Angestellte/Sklaven der BRD-GmbH
DAX
08.02.2016 - 22:41 Uhr
unter 9000 Punkten, weckt eure Kinder, es ist höchste Zeit in Panik zu geraten!
Angst vor dem Absturz
08.02.2016 - 23:51 Uhr
Die Börsen sacken ab, die Deutsche-Bank-Aktie bricht um fast zehn Prozent ein. An den Finanzmärkten geht die Angst um: Droht der Weltwirtschaft eine neue Rezession?

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/dax-unter-9000-punkten-die-angst-vor-dem-absturz-a-1076315.html
Sieg Kapital
15.02.2016 - 15:11 Uhr
Dax erholt sich wieder
Der Verband der Zoologischen Gärten
15.02.2016 - 15:19 Uhr
Der Europäische DAX (Meles meles) ist ein Raubtier aus der Familie der Marder und eine von vier Arten der Gattung Meles, die noch bis Anfang der 2000er Jahre in einer Art zusammengefasst waren. Volkstümlich wird der DAX auch – vor allem in der Fabel – als „Grimbart“ bezeichnet. Er war das Wildtier des Jahres 2010 in Deutschland und Österreich.
Börsen reagieren auf Explosionen in Brüssel
22.03.2016 - 11:25 Uhr
Die Explosionen am Brüsseler Flughafen verunsichern Aktienanleger. Der Dax startete am Dienstag 1,2 Prozent tiefer bei 9834 Punkten. Der EuroStoxx50 verlor zur Eröffnung ähnlich stark und lag bei 3019 Punkten. Investoren trennen sich vor allem von Luftfahrt-Werten. Die Aktien von Lufthansa, Air France, die British Airways-Mutter IAG sowie die Billig-Flieger Ryanair und EasyJet fielen um bis zu 4,1 Prozent.
janboehm
09.12.2016 - 13:24 Uhr
Leute, 2016 geht doch noch gut aus: DAX über 11.000 Punkte. Jetzt kann uns nix mehr passieren!
Dax fester
15.12.2016 - 15:51 Uhr
Der Dax hat sich am Donnerstag auch nach dem US-Zinsentscheid nicht bremsen lassen.
Rekordhoch
24.04.2017 - 13:04 Uhr
Der deutsche Leitindex ist am Montag auf einen Stand von 12.398 Punkten geklettert - damit steht der Dax, der die 30 größten Aktiengesellschaften Deutschlands abbildet, so gut da wie nie zuvor in seiner Geschichte.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/dax-warum-die-boersen-rekorde-feiern-a-1141691.html
Rekordhoch
24.04.2017 - 13:10 Uhr
Sieg Kapital!
Dax erreicht Rekordhoch
02.06.2017 - 19:12 Uhr
Der Dax hat am Freitagmittag ein Rekordhoch erreicht. Die 13.000-Punkte-Marke ist in Reichweite.

AVMsterdam

Postings: 102

Registriert seit 13.03.2017

06.02.2018 - 09:41 Uhr
Tja.
geht gut ab
06.02.2018 - 10:05 Uhr
fast 10% verlust in den letzten 14 Tagen ...
Deutscher Michel
06.02.2018 - 10:30 Uhr
Ja, da kann ich mir mal wieder richtig in die Hose machen und mich in meiner panischen Angst vor der Börse bestätigt sehen. Im Übrigen sollten mir die Reichen viel mehr von ihrem Geld geben!
relativierer
06.02.2018 - 10:38 Uhr
wenn vor ca. 8 monaten das rekordhoch war, ist es doch nichts als normal, dass es irgendwann wieder etwas abwärts geht. im 5-jahres-verglleich immer noch auf sehr hohem niveau.
Ikarus (nicht fauler Grieche)
06.02.2018 - 10:56 Uhr
Wer hoch fliegt kann auch mal abstürzen.
Intelligenter
06.02.2018 - 11:11 Uhr
Warum fallen bei uns die Kurse, wenn sie in den USA fallen?
Reicher Bürger
06.02.2018 - 16:44 Uhr
Weil es unsere Besatzer sind.
Wie dramatisch
08.02.2018 - 23:22 Uhr
Dax fällt auf Fünfmonatstief

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/dax-faellt-auf-fuenfmonatstief-a-1192545.html
Alles manipuliert
13.02.2018 - 14:53 Uhr
Aufgrund eines Konstruktionsfehlers sei es Händlern mithilfe ausgefeilter Algorithmen möglich, den Vix-Index auf und ab zu bewegen, ohne tatsächliche Transaktionen abzuschließen, heißt es in dem Brief. Hierfür reichten bloße Scheingebote auf sogenannte Optionsgeschäfte aus, die zu unrealistischen Preisen abgegeben werden, sodass sie keine Interessenten finden.

Durch diese Marktmanipulationen seien Kleinanleger und institutionelle Investoren um Milliardenbeträge geprellt worden, schreibt Zuckerman. Zudem hätten systemische Risiken für die gesamten Finanzmärkte bestanden.


http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/boerse-whistleblower-fuehrt-kursrutsch-auf-manipulation-zurueck-a-1193283.html

AVMsterdam

Postings: 102

Registriert seit 13.03.2017

02.03.2018 - 15:04 Uhr
Sieht schlecht aus. Zum Glück habe ich nicht zum Anfang des Jahres eingekauft, wozu mir viele rieten.
DAX-Zocker
26.03.2018 - 21:03 Uhr
*Strick vorbereite*
Uwe Boll
26.03.2018 - 22:25 Uhr
Alle Bankster und Börsenzocker an die Wand stellen!
janboehm
16.06.2018 - 17:51 Uhr
Habe heute 3,4 Millionen Euro an der Börse verloren wegen des „total lustigen“ @titanic Pranks von @hrtgn. „Mir doch egal,“ denkt Ihr jetzt vielleicht. NICHT SO VOREILIG: Das war EUER GEZ-Zwangsgebührengeld!
#30JahreDAX
02.07.2018 - 09:03 Uhr
Gleich wird gefeiert. Aber erstmal der Verlauf seit 1. Juli 1988 analysiert. 7,8% pa, lässt sichim Detail am Renditedreieck vom @Aktieninstitut ablesen. Weiter so!

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: