Die Toten Hosen - Neues Album

User Beitrag
Hose
01.02.2012 - 18:54 Uhr
Es ist mal wieder soweit. Folgende Message steht auf der Homepage:


„Tage wie diese“ – die neue Single erscheint am 23. März // Neues Album voraussichtlich am 4. Mai!

Nach wie vor arbeitet die Band auf Hochtouren im Studio und verpasst den neuen Songs einen letzten Feinschliff - im Frühjahr ist es dann so weit, voraussichtlich am 4. Mai erscheint das neue Album! Auf die erste Single haben sich die Jungs bereits geeinigt: „Tage wie diese“ wird am 23. März veröffentlicht! Wir halten euch auf dem Laufenden...
Dummdöödl
01.02.2012 - 18:55 Uhr
die Silbermonde des Punkrock
@Dummdöödl
02.02.2012 - 09:44 Uhr
Wenn es nur so wäre!!!
Eher die Amigos des "Punk" und Campiano ist der Christian Wulff des "Punk" - er will einfach nicht abtreten, auch enn es längst Zeit dafür wäre.
Hans B. Harz
02.02.2012 - 12:58 Uhr
Auflösen, bitte sofort. Paradebeispiel für das Thema Fremdschämen.
SvK
02.02.2012 - 16:37 Uhr
wie alt seid ihr?
Menikmati
02.02.2012 - 16:42 Uhr
"Tage wie diese" - alleine aus dem Titel spricht die vollkommene Langeweile. Die Toten Hosen haben seit "Unsterblich" (das Lied) keinen anständigen Song mehr hingekriegt. Und das war 1999, was Bände spricht. Aber vlt. habe ich die letzten Alben zu wenig aufmerksam gehört, weil die Singles bereits schlecht waren. Mit Opium fürs Volk waren sie auf dem Zenit angelangt, was wiederum Bände spricht. Aber sollen sie doch weitermachen, mich störts nicht, solange Campino nicht wieder schauspielert..
SvK
02.02.2012 - 16:52 Uhr
stimmt. seit dem unsterblich album kam so gut wie nix mehr. 3-4 ordentliche songs hab ich beim kurzen überfliegen gefunden. für 3 alben nicht gerade eine gigantische ausbeute.
Jazzsinger
02.02.2012 - 17:22 Uhr
ich fand Auswärtsspiel um einiges besser als die doch recht lahme Unsterblich. Mit "Schlampe" ist da sogar einer meiner Lieblingssongs der Band drauf. Zurück zum Glück war über weite Strecken ziemlicher Mist, In aller Stille dann wieder ganz ok, ein paar Brecher drauf (Disco, Leben ist tödlich). Alles in allem ist das Spätwerk der Hosen schon ganz in Ordnung. Klar, ein paar Peinlichkeiten sind nicht ausgeblieben, aber so furchtbar wie überall behauptet sind sie nun nicht. Die meisten PT-ler werden beim neuen Album aber sicher wieder das Kotzen kriegen.
Nowe75
02.02.2012 - 18:41 Uhr
"Ich bin die Sehnsucht in dir" auch ein sehr guter Song..
Kimi
02.02.2012 - 19:41 Uhr
"Ertrinken" ist ja wohl einer der besten Songs von ihnen! Überhaupt find ich die letzten drei Alben viel besser als die älteren Sachen. Dieser Poprockpunk steht ihnen gut.
Fred Fußbroich
02.02.2012 - 19:51 Uhr
Campino ist einfach nur peinlich. In würde altern ist offensichtlich nicht sein Ding.
@Kimi
05.02.2012 - 17:00 Uhr
ja, "Ertrinken" finde ich auch super! Die ganze "In aller Stille" war doch überraschend gut gelungen.
sadasdasd
10.02.2012 - 16:16 Uhr
sadsadsdfdg
so, so.
13.02.2012 - 15:18 Uhr
kann man so sehen...
Rockit
14.03.2012 - 20:36 Uhr
Erste Hörproben:

http://www.amazon.co.uk/Tage-wie-diese/dp/B007H25FMW/ref=sr_shvl_album_4?ie=UTF8&qid=1331673060&sr=301-4

"Tage wie diese" klingt ziemlich nach Peter Maffay.
weniger davon
15.03.2012 - 11:27 Uhr
"Tage wie diese" klingt ziemlich nach Peter Maffay.

Also ein Fortschritt für die Hosen.

Sowas Geniales wie "Nichts bleibt für die Ewigkeit" kommt ohnehin nie wieder.
Unsere Hosen
15.03.2012 - 19:10 Uhr
Es ist so weit: Am vierten Mai erscheint “Ballast der Republik“ und das Jubiläumsalbum „Die Geister, die wir riefen“

Lange ging es hin und her, 20 Vorschläge flogen durch den Raum, am Ende war es dann doch ein einhelliger Entschluss: Das neue Album heißt „Ballast der Republik“!

Und für all die von Euch, die nach fast vier Jahren Wartezeit mit einer Platte nicht genug haben, gibt es noch ein weiteres Album dazu, quasi als Geschenk von uns an Euch zu unserem 30. Geburtstag. Diese CD heißt „Die Geister, die wir riefen“ und enthält 15 Lieder. Dafür haben wir das gesamte deutsche Kulturgut der letzten 300 Jahre durchstöbert und uns alles unter den Nagel gerissen, was uns gefallen hat: Gedichte, Lieder, Manifeste - alles ist dabei. Den einen oder anderen Song werdet Ihr sicher wiedererkennen und wir hoffen, dass Ihr beim Hören der CD genauso viel Spaß habt, wie wir bei den Aufnahmen im Studio. Achtung: Die CD wird nicht einzeln erhältlich sein, sondern liegt exklusiv der Sonderedition von „Ballast der Republik“ bei!

Weitere Details folgen!
Bürokart
17.03.2012 - 18:05 Uhr
Bitte Thread umbenennen in "Die Toten Hosen - Ballast der Republik"
Tage wie Diese
21.03.2012 - 15:35 Uhr
Morgen abend gibts die Premiere des neuen Songs bei der "Echo"-Verleihung. Wer kuckt?
Neirdo
21.03.2012 - 17:57 Uhr
Echo?? rofl
So eine Mistsendung.
markus
22.03.2012 - 20:55 Uhr
und wie gefällt der neue Song?
ärzte vs. hosen 1243: 0
SvK
23.03.2012 - 00:06 Uhr
nach dem eigentor der ärzte mit zeitverschwändung erhöhen die hosen auf 2:0. kein besonders schönes tor, aber immerhin ein dreckiger abstauber.
mudda
23.03.2012 - 08:07 Uhr
grammatikalisch falsch: es heisst der die ÄRZTE
Steffis Graf
24.03.2012 - 14:22 Uhr
Zur Single: war etwas überrascht, dass der Graf nun unter dem Namen "Die toten Hosen" veröffentlicht. Typisch Unheilig.
Deli very Guy
25.03.2012 - 12:19 Uhr
Tracklist von "Ballast der Republik":

01. Drei Kreuze (dass wir hier sind)
02. Ballast der Republik
03. Tage wie diese
04. Traurig einen Sommer lang
05. Altes Fieber
06. Zwei Drittel Liebe
07. Europa
08. Reiß Dich los
09. Drei Worte
10. Schade, wie kann das passieren?
11. Draußen vor der Tür
12. Das ist der Moment
13. Ein guter Tag zum Fliegen
14. Oberhausen
15. Alles hat seinen Grund
16. Vogelfrei


Tracklist vom Bonus-Coveralbum "Die Geister, die wir riefen":

01. Computerstaat
02. Sirenen
03. Das Model
04. Die Moorsoldaten
05. Im Nebel
06. Heute hier, morgen dort
07. Rock Me Amadeus
08. Industrie-Mädchen
09. Keine Macht für niemand
10. Einen großen Na.zi hat sie!
11. Schrei nach Liebe
12. Manche Frauen
13. Innenstadt Front
14. Stimmen aus dem Massengrab
15. Lasset uns singen
david bowie
25.03.2012 - 19:41 Uhr
der neue song ist ja wohl mal derbe von heroes abgekupfert. nur schlechter.
jens
30.04.2012 - 12:50 Uhr
Schrei nach Liebe kommt mir irgendwie bekannt vor. Es das nicht von einer Berliner Blödeltruppe, die alle hier so hassen? ;-))
Unsere Hosen
05.05.2012 - 15:11 Uhr
Willkommen zum Ballast der Republik!
Ziemlich genau 30 Jahre nach unserem ersten Auftritt im Bremer Schlachthof veröffentlichen wir hiermit unser 15. Studioalbum. Deshalb sollte es ein besonderes werden, eines, das zu seinen Wurzeln steht, aber eben auch nach vorne schaut. Da waren Druck und Messlatte auf einmal sehr hoch, denn so ein Geburtstag ist schön, aber irgendwie auch erschreckend. Wo ist bloß all die Zeit geblieben? Zum Beispiel Helmut Kohl. Seine Kanzlerschaft war gewissermaßen unser Startsignal und man dachte lange, er wäre ein König auf ewig. Doch was macht er heute? Oder die Zeit der Hausbesetzungen, der Fall der Mauer, 9/11, das Internet, der Euro - es ist unglaublich viel passiert in diesen Jahren, auch an privaten Ereignissen. Gerade deshalb wundern wir uns manchmal ein bisschen, wie viele von uns noch wohlbehalten an Bord sind nach dieser langen Fahrt, obwohl die eine oder andere Katastrophe das Schiff so manches Mal beinahe zum Kentern brachte. Dass dies dann doch nicht geschah, das ist für uns ein Grund zum Feiern. Am besten mit euch! Wir freuen uns auf die kommende Tour und alles, was an neuen Abenteuern auf uns und euch noch zukommt. Drei Kreuze, dass wir hier sind.

Eure Hosen

Düsseldorf im März 2012

05.05.2012 - 15:25 Uhr
Schweigt! Das ist schrecklich!
Rex Dexter
07.05.2012 - 15:27 Uhr
diese textdiese texte diese texte diese texte diese texte diese text diese texte diese texte diese texte diese texte diese ....

campino hat mein aufrichtiges mitgefühl
Alex Cordas
07.05.2012 - 16:45 Uhr
Meinen Segen haben sie.
Günther Gabriel666
07.05.2012 - 17:01 Uhr
Andreas Frege muss sich wirklich fragen, was für Texte man als 50jähriger noch ohne Fremdschämexzesse auszulösen schreiben kann.

09.05.2012 - 10:36 Uhr
Rezi lobt
b00mer
09.05.2012 - 13:46 Uhr
Für meinen Geschmack waren die alten Sachen auch besser, aber wenn ihr es Alle so unerträglich findet, dann hört es halt nicht. Es gibt genug Bands, die im Laufe der Zeit ihren Stil geändert haben. Manchmal zum Besseren, oft zum Schlechteren. Sowas finde ich auch schade und motze auch manchmal ein bisschen rum, aber gleich ne Auflösung der Band zu fordern ist übertrieben. Geschmack ist nunmal subjektiv und es wird genug Leute geben, die auch die neuen Sachen gut finden. Dass alte Fans nichts mehr damit anfangen können ist mir auch klar, wie gesagt, ich bin auch alles andere als begeistert vom neuen Album. Freut euch lieber, dass ihr die alten Lieder auf dem ein oder anderen Konzert noch live miterleben könnt, was auch nicht gehen würde, wenn sich die Hosen jetzt auflösen.
die ärzte
09.05.2012 - 21:13 Uhr
ist das noch punkrock?

aber die cover-version zu "schrei nach liebe" ist wirklich genial und sehr sympathisch.
campino
10.05.2012 - 09:52 Uhr
ordentliche rezi die objektiv und fair bleibt. wäre leicht gewesen auf die band einzuprügeln. finde ich gut, plattentests.
Rockit
14.05.2012 - 22:39 Uhr
Das Album ist alles in allem enttäuschend. Wirklich toll sind nur der Titeltrack, Traurig einen Sommer lang und Europa. Zwei Drittel Liebe und Draußen vor der Tür gefallen mir auch noch ganz gut, aber danach wirds schon echt mau. Gerade gegen Ende viel langweiliges, lahmes Zeug dabei. Da war die In Aller Stille um einiges stimmiger, egal was die Rezi sagt.
Bestes Album seit der Opium? Pardon me laughing.
Bürokart
14.05.2012 - 23:06 Uhr
17.03.2012 - 18:05 Uhr
Bitte Thread umbenennen in "Die Toten Hosen - Ballast der Republik"
fortuna
21.05.2012 - 23:38 Uhr
album und single sind jetzt beide auf platz 1 in den charts. freut mich für die jungs :-)
sisone
10.06.2012 - 14:58 Uhr
Die Toten Hosen live „Der Krach der Republik“ – Tour 2012
14.11. Leipzig, Arena
17.11. Köln, Lanxes Arena (ausverkauft)
18.11. Frankfurt, Festhalle
21.11. Bremen, ÖVB Arena
23.11. Düsseldorf, ISS Dome
24.11. Düsseldorf, ISS Dome (ausverkauft)
28.11. Hamburg, O2 World
01.12. München, Olympiahalle
02.12. Stuttgart, Schleyer-Halle
05.12. CH-Zürich, Hallenstadion
08.12. Erfurt, Messehalle
09.12. Chemnitz, Arena
12.12. Hannover, TUI Arena
14.12. Friedrichshafen, Rothaus Halle
15.12. Mannheim, SAP Arena
18.12. CH-Basel, St. Jakobshalle
19.12. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung
21.12. A-Graz, Stadthalle
22.12. A-Wien, Stadthalle
26.12. Dortmund, Westfalenhalle 1
27.12. Dortmund, Westfalenhalle 1 (ausverkauft)
29.12. Berlin, Max-Schmeling-Halle
30.12. Berlin, Max-Schmeling-Halle (ausverkauft)

Die Toten Hosen live „Alles ohne Strom“ - Das Akustikkonzert
20.06. Wien, Burgtheater
21.06. Wien, Burgtheater
23.06. Düsseldorf, Tonhalle
Razzinger
29.07.2012 - 19:39 Uhr
Leider ein durchwachsenes Album, gerade im Vergleich zum tollen Vorgänger "In Aller Stille".

01. Drei Kreuze (dass wir hier sind) -/10
02. Ballast der Republik 8/10
03. Tage wie diese 4/10
04. Traurig einen Sommer lang 8/10
05. Altes Fieber 5/10
06. Zwei Drittel Liebe 7/10
07. Europa 8/10
08. Reiß Dich los 4/10
09. Drei Worte 4/10
10. Schade, wie kann das passieren? 3/10
11. Draußen vor der Tür 7/10
12. Das ist der Moment 6/10
13. Ein guter Tag zum Fliegen 4/10
14. Oberhausen 4/10
15. Alles hat seinen Grund 2/10
16. Vogelfrei 6/10

Insgesamt: 5/10
Breiti
29.07.2012 - 21:58 Uhr
wird n renner.
hallodri
29.07.2012 - 21:59 Uhr
was wir denn nächste single? (ist die dann wenigstens besser als tage wie diese?)
tote hose
09.12.2012 - 19:10 Uhr
Ist das noch Punkrock?

Castorp

Postings: 2793

Registriert seit 14.06.2013

10.10.2013 - 09:08 Uhr
Nichts gegen die Hosen, aber dass Campino schon sein Geschlechtsteil thematisieren muss, um Aufmerksamkeit zu bekommen, ist irgendwie arm: <I>"Morgens um sechs, hol' den Kurzen aus dem Bett" (Das ist der Moment)

Castorp

Postings: 2793

Registriert seit 14.06.2013

10.10.2013 - 09:09 Uhr
:D ;)
@Castorp
10.10.2013 - 10:25 Uhr
Mann bist du kaputt. lachst über deine eigen beschissenen Witze. Krank. Bei dir gibt es smorgens nicht mal nen Kurzen..

Castorp

Postings: 2793

Registriert seit 14.06.2013

10.10.2013 - 10:39 Uhr
Hehe, ich wusste, dass so ein Kommentar kommen würde...;D
Verrückte
18.04.2019 - 16:00 Uhr
Einfach die beste Band von allen!!!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: