Gesucht: Post Hardcore ohne Gejammer und Rumgeheule

User Beitrag
Oceanic
26.01.2012 - 21:31 Uhr
Guten Abend plattentestler,

ich höre wirklich gerne Post Hardcore. Was mich aber jedes mal davon abhält viele der neuen Bands gut zu finden ist dieses furchtbare Rumgeheule bei dem sich mir einfach die Gedärme verknoten. Wer hört sowas? Post Hardcore soll ENERGIEGELADEN sein! Das ist natürlich nur meine Meinung! Aber dieses schwächliche ähü-ähü-Gejammer all dieser neuerdings in den Himmel gelobten Bands wie La Dispute, Touche Amore und Pianos Become The Teeth geht mir einfach auf den Keks. Tschuldigung! Läuft vielleicht auch eher unter dem Begriff Screamo, weiß ich nicht.

Kann mir jemand Bands empfehlen, die eher energievollen und nicht völlig depressiven Post-Hardcore machen? Versteht mich nicht falsch, ich hab nix gegen Wutausbrüche, solange sie eben nicht so weinerlich rüberkommen. Glassjaw haben mit "Worship and Tribute" meinen Geschmack eigentlich ziemlich perfekt getroffen. Besonders der Wechsel zwischen cleanen und geschrienen Vocals macht für mich den Reiz am Post Hardcore aus. Auch Thrice, letlive und At The Drive-In mag ich sehr. Wäre sehr dankbar für empfehlungen!
Telefon-Witz
26.01.2012 - 21:33 Uhr
Das Jahr 2002 hat angerufen, es will seinen Musikgeschmack zurück.
flachwitzgenerator
26.01.2012 - 21:36 Uhr
neue band: at the drive-in
Watchful_Eye
26.01.2012 - 21:47 Uhr
Wenn du offen für Einschläge aus anderen Stilen bist: Die neue Cave In ist für mich immer noch der Kracher.



Eliminator Jr.
26.01.2012 - 21:53 Uhr
Fugazi.
tobi
26.01.2012 - 22:07 Uhr
AFI
Boy Sets Fire
Refused
Snapcase
Thursday

kenner der szene
26.01.2012 - 22:07 Uhr
ps: ich bin in den 90ern hängengeblieben.
Eliminator Jr.
26.01.2012 - 22:11 Uhr
Also was Post-Hardcore angeht, gehören Fugazi definitiv zur Speerspitze. Reinhören! Hier, hier und hier. Und wenn's gefällt, dann hier weiterhören.
Viel Spaß =)
Oceanic
26.01.2012 - 22:11 Uhr
@"kenner": Der gesang bei Letlive geht sehr stark in Richtung Glassjaw, im gegensatz zu den von mir genannten Bands strotzt der gesang nur so vor Energie und Emotionalität. Gejammer ist was anderes.

Fugazi steht nun auf der Liste, danke!
$$$
26.01.2012 - 22:21 Uhr
wenn du fugazi und at the drive-in magst könnte dir auch DRIVE LIKE JEHU gefallen.
Bernd
26.01.2012 - 22:22 Uhr
Nickelback. Rock mit Eiern, ohne schwuchteliges Gejammer!
Eliminator Jr.
26.01.2012 - 22:22 Uhr
Ja!! Drive Like Jehu!!! Kauf einfach alles. Sofort.
$$$
26.01.2012 - 22:25 Uhr
UNWOUND sind auch cool!
The MACHINA of God
26.01.2012 - 22:30 Uhr
@Oceanic:
SO sehr ich Glassjaw mag, finde ich Darlys Gesang nicht weniger heulig als z.B. den von La dispute. Er kann sicherlich geiler schreien, macht das aber eben auch nicht immer.
Stuck in the 90´s
26.01.2012 - 22:39 Uhr
Quicksand
Oceanic
26.01.2012 - 22:55 Uhr
@Machina:

Deswegen habe ich auch Worship and Tribute angeführt. Die Everything... war mir teilweise auch zu weinerlich in der Hinsicht, während die W&T dann genau das gesunde Maß getroffen hat - meine Meinung.

Ich glaub es ist zu schwer zu erklären, was ich als Geheule empfinde und was nicht. Meine Fresse! Vielleicht hätte ich den Titel auch einfach Bands wie At The Drive-In oder so nennen sollen... Aber trotzdem danke für alle Empfehlungen.
Oceanic
26.01.2012 - 22:59 Uhr
Oh.^^ Das"Meine Fresse!" gehört in den obigen Beitrag so nicht rein, ich wollte nur noch was an "Meine Fresse!" richten: Genau das meine ich eigentlich. Emotionale Parts =/= Geheule. Escapado hör ich mir mal an!
Kamm
26.01.2012 - 23:01 Uhr
Fugazi, CTTS, At the Drive-In, Refused, Boy sets Fire, Drive like Jehu - würde ich alles unterschreiben. Außerdem:


Blindside (ältere Alben, falls einem die neuen zu soft sind)
Converge
Trophy Scars
Escapado
Chariots (höhö)
Akimbo
Envy (zählen die dazu?)
Pg. 99
Gallows
Battle of Britain Memorial
Underoath
City of Caterpillar
Mumu
26.01.2012 - 23:11 Uhr
Refused
At the drive-in
Glassjaw
United Nations
Converge
Thursday
Quicksand
Nochen Thread!
26.01.2012 - 23:15 Uhr
Hallöle, ich such Progrock ohne lange Haare. Bitte. Danke!

26.01.2012 - 23:31 Uhr
auch mal die klassiker rites of spring, rival school oder lifetime antesten (wenn man das zu posthc zählt)
NoMeansNo
27.01.2012 - 00:17 Uhr
Uh Mann, At the Drive-In haben ja nun wirklich den gedärmverknotensten Gesang aller Zeiten^^

Letlive: Ich wüsste da noch einige, die im Refrain auch nach Take That klingen, deren Strophen sind aber schlechter. Wolle trotzdem kaufe?

Anscheinend noch nicht genannt:

Hüsker Dü,
Nation of Ulysses
The Blood Brothers
shomo
27.01.2012 - 00:17 Uhr
ampere battle of wolf 359 raein pg99 loma prieta orchid mesa verde la quiete
NoMeansNo
27.01.2012 - 00:26 Uhr
Die Leerzeichen hättste dir auch noch sparen können.
Chamala
27.01.2012 - 08:17 Uhr
Auf der Bravo Hits 4/2005 findest du sicher noch ein paar Inspirationen.
Billy Walsh
27.01.2012 - 19:09 Uhr
Ich schmeiss einfach mal die Hot Snakes rein. Keine Ahnung, ob die deinen Vorstellungen entsprechen bzw. sich mit den Vorgaben des Genre-Begriffes vereinen lassen (auch wenn sie durchaus bisweilen als "Post Hardcore gelabelt werden), aber hör sie dir mal an. Ganz, ganz famose Truppe.
Gar Wood
27.01.2012 - 19:40 Uhr
Hot snakes
humbert humbert
27.01.2012 - 19:42 Uhr
Kenne mich gar nicht aus bei PostHardcore, aber strg + f hat mir gezeigt, dass noch keiner Double Dagger erwähnt hat. Die EP 'Masks' lege ich doch jeden mal ans Herz.
e.coli
27.01.2012 - 19:53 Uhr
Wieso zum Teufel kennt/nennt keine Sau Million Dead?

http://www.youtube.com/watch?v=0rE4-i9JMEU
http://www.youtube.com/watch?v=T3X-c2_M9fU
Gesucht:
27.01.2012 - 19:58 Uhr
Posercore mit Gejammer und Rumgeheule
Billy Walsh
27.01.2012 - 20:18 Uhr
Auch hervorragend tönen Shiner(jedenfalls das eine Album, das ich von denen besitze("The Egg"))und Chavez' "Ride the Fader".
Hardcore-Gamer
27.01.2012 - 20:21 Uhr
Warum bin ich Single?
Megaracer
27.01.2012 - 20:24 Uhr
Könnte am (nicht vorhandenen) Geld liegen.
Castorp
28.01.2012 - 16:40 Uhr
Kein Fugazi-Hot-Snakes-Post-Hardcore-Thread ohne die Briten...

- YOURCODENAMEIS:MILO

All roads to fault

17

Rapt. Dept.

Must-Haves: EP "All roads to fault" (2004), Debüt-Album "Ignoto" (2005).
Soda
28.01.2012 - 16:59 Uhr
Oh, wie geil! Danke für die Links.
pulp
29.01.2012 - 11:49 Uhr
this is hardcore.
$$$
29.01.2012 - 13:15 Uhr
hört NORTH OF AMERICA!
Alltag in vielen Jugendzimmern
29.01.2012 - 13:31 Uhr
Hardcore-Gamer am rumheulen.
dumber
29.01.2012 - 13:39 Uhr
hört enter shikari!
Hanskartoffel
29.01.2012 - 13:48 Uhr
Taint - The ruin of nova romà
könnte ich uneingeschränkt empfehlen!!
Hardcore
29.01.2012 - 13:57 Uhr
"Noir Desir" aus Bordeaux.
vile
29.01.2012 - 14:03 Uhr
Wenn du was ehrliches, unbekanntes aus Deutschland willst, hör dir mal "Black Box Consciousness" von kenzaris middle kata an.
jupeeeeeeei
29.01.2012 - 14:09 Uhr
Danke für eure Tipps, Leute! Sehr geil. am besten gefällt mir bisher North of America.

Apo ha

Postings: 4

Registriert seit 05.09.2020

05.09.2020 - 19:08 Uhr
Hallo! Bin auf der Suche nach interessanten Post Hardcore Bands bzw Alben der letzen 5 Jahre in Richtung Dance Gavin Dance oder Touche Amore.... danke an alle für die Hilfe... ein tipp von mir Øsne, lied nel migliore dei mondi possibili... italieniche Posthardcore band, sehr grosse Ähnlichkeiten mit Touche Amore... gracias amigos..

Given To The Rising

Postings: 7200

Registriert seit 27.09.2019

05.09.2020 - 19:28 Uhr
"Bernd
Diesen Post melden
26.01.2012 - 22:22
Nickelback. Rock mit Eiern, ohne schwuchteliges Gejammer!"
Bist du das, Bernd?

Autotomate

Postings: 2372

Registriert seit 25.10.2014

05.09.2020 - 19:34 Uhr
@Apo ha: Kennst du die Shakers?
https://shakerstheband.bandcamp.com

sizeofanocean

Postings: 248

Registriert seit 27.01.2020

07.09.2020 - 09:18 Uhr
auch hier:
https://vivabelgrado.bandcamp.com

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: