Tocotronic - Wie wir leben wollen

User Beitrag
qwertz
13.06.2013 - 19:19 Uhr
Beim Refrain von "Abschaffen" rollen sich mir die Zehennägel hoch. Irgendwie trifft der bei mir einen Gehörnerv ganz empfindlich. Deshalb kann ich nur sagen: Abschalten, abschalten, abschalten!
Castorp
13.06.2013 - 19:22 Uhr
Lustig wäre es ja, wenn er "Anschaffen" singen würde...*g*

13.06.2013 - 19:27 Uhr
bidde huren sie zwischen den polininnen bumms und bi.
Horst
13.06.2013 - 19:39 Uhr
"Abkacken, Abkacken, Abkackääään"
burberry outlet store
24.06.2013 - 12:40 Uhr
thanks for share!
burberry outlet store http://www.grosseheide.de/englisch/burberryoutletonlineshop.php
bluebird
20.07.2013 - 10:52 Uhr
ich kapiere irgendwie nicht, was ummagumma am gitarren-sound der berlin-trilogie auszusetzen hatte, aber dann DIESE platte hier abfeiert? rick mcphails arbeit an der klampfe ist doch hier nicht wesentlich unterschiedlich zu den anderen platten.

seit "kapitulation" ist doch ein album der tocos geiler als das andere. und dieses hier ist ein neues meisterwerk.
Krass ist das zum Fremdschämen
20.07.2013 - 11:10 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=Y-sYUUs3_wM
keine sau
20.07.2013 - 11:11 Uhr
thanks for share!
Rick
20.07.2013 - 12:26 Uhr
Mittlerweile ist die Band größer als Radiohead, CAN und Pink Floyd zusammen. UND sie haben die besseren Texte.
Roll
20.07.2013 - 12:36 Uhr
UND die besseren Threads.
Designer
20.07.2013 - 13:46 Uhr
UND die besseren Cover.
@Rick
20.07.2013 - 14:48 Uhr
Volltrottel!
Rick
20.07.2013 - 16:34 Uhr
Keine Ahnung haben und Leute beleidigen, das könnt ihr Loser ganz famos.
@Rick
20.07.2013 - 16:47 Uhr
Wie kann man Musiker wie Can, die damals mit ihren innovativen Ideen die Musik erneuerten und von unzähligen Künstlern aus aller Herren Länder als Referenz genannt werden, mit einer Gniedelband wie Tocotronic vergleichen, ja, sie gar über sie stellen?! Schon alleine der Trommler dieser Typen hat nicht mal ansatzweise die Qualitäten eines Jaki Liebezeit aufzubieten, der übrigens ein Drummer ist, der seine Felle mit der Exaktheit einer Drummachine bearbeitet!

Doch, Volltrottel ist schon angemessen, du Volltrottel!

Desare Nezitic

Postings: 5406

Registriert seit 13.06.2013

20.07.2013 - 22:55 Uhr
Jemand findet die Tocos kacke?Ist objektiv gesehen gar nit möglich. Hm, ist wohl dann immer Gegenteiltag.

P.S.: Nein, ich bin kein Antideutscher.
Rick
21.07.2013 - 09:05 Uhr
Ich bin sicher, dass Arne technisch weit über Liebezeit und anderen steht. Er paasst sich halt dem minimal-punkigen Stil der Band an, das ist alles. Wer das nicht erkennt, hat meiner meinung nach keine Ahnung von Musik.
Kein Schaf
21.07.2013 - 11:08 Uhr
Immer wieder erstaunlich, wie schnell und unreflektiert die Menschen von Rechtsradikalen eingeführte Begriffe wie "Antideutsche" benutzen.
anja
15.08.2013 - 05:34 Uhr
Gehts Euch noch? Was ne blöde Debatte...omg!
Anja
15.08.2013 - 05:36 Uhr
Was eine unsinnige Debatte..ohne Worte
Kai
15.08.2013 - 11:10 Uhr
Was ist denn Anja? Hör dir doch erstmal das Album an

rollator

Postings: 665

Registriert seit 14.06.2013

15.08.2013 - 11:35 Uhr
Wie steht Ihr eigentlich zu der von McPhail englisch einungenen Version von How we aim to live? Finde die fast besser als die deutsche.

Fiend

Postings: 238

Registriert seit 14.06.2013

15.08.2013 - 23:22 Uhr
Abschaffen !
Katja
16.08.2013 - 12:46 Uhr
De Tocos sind jetz scho größer als Radiohead. Merkt euch das!!!

Achim

Postings: 6167

Registriert seit 13.06.2013

18.10.2013 - 20:46 Uhr
das album packt mich immer noch nicht so richtig, das video zu swimmingpool (http://www.tocotronic.de/warte-auf-mich-auf-dem-grund-des-swimmingpools) ist aber exzellent.

Achim.
Der Ursel
18.10.2013 - 20:50 Uhr
Absolut nervige Musik.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 10621

Registriert seit 07.06.2013

18.10.2013 - 22:06 Uhr
Wieso wird da das halbe Lied weggekürzt? Klar, dass nicht sieben Minuten gehen, aber ne Minute länger wäre doch wirklich drin gewesen.

nörtz

User und Moderator

Postings: 4529

Registriert seit 13.06.2013

19.10.2013 - 00:06 Uhr
Welche Wohltat dieses Album ist, wird einem erst klar, wenn man sich einmal das neue Album von "Erdmöbel" angehört hat. :D
Beflichta
19.10.2013 - 00:29 Uhr
Ganz richtig nörtz
Bei Inas Nacht nüchern bleiben
12.11.2013 - 10:46 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=teBfqzH2sRg
Dirk von L.
12.11.2013 - 10:57 Uhr
Kannst du mich nicht schrammeln hören?

Desare Nezitic

Postings: 5406

Registriert seit 13.06.2013

12.11.2013 - 10:57 Uhr
Inas Nacht...Ist es jetzt schon so weit? Ist Tocotronic Musik für mittelalte Menschen? Ich hör sie doch auch *hrmpf*
Dorfpunk
12.11.2013 - 11:23 Uhr
Ist Tocotronic Musik für mittelalte Menschen?

Ein großer Teil der Hörer dürfte die 30 bereits überschritten haben. Wenn du das mit mittelalt meinst, dann also ja.
Tocotronic hat einen Link geteilt
29.01.2014 - 12:42 Uhr
Zum Kotzen!

http://m.taz.de/Fluechtlinge-in-Berlin-Hellersdorf/!131908;m/

Desare Nezitic

Postings: 5406

Registriert seit 13.06.2013

29.01.2014 - 16:49 Uhr
Da hat die NPD ganze Arbeit geleistet mit dem Aufwiegeln der Bevölkerung. -.-

In Westdeutschland gibt es komischerweise kaum Probleme bezüglich wildgewordenen Kameraden und Bürgerfaschos, die von hier auf jetzt die Flüchtlingsheime stürmen, obwohl gerade das Potential gerade in meiner Region enorm ist.
Norrie
04.04.2014 - 15:26 Uhr
Ich bin ein Neutrum mit Bedeutung

Dr. King Scholtz

Postings: 1213

Registriert seit 13.06.2013

28.04.2014 - 22:19 Uhr
1.Im Keller...10
2.Auf dem Pfad der Dämmerung...9
3.Abschaffen...9
4.Ich will für dich nüchtern bleiben...7
5.Chloroform...7
6.Neutrum...9
7.Vulgäre Verse...8
8.Warte auf mich auf dem Grund des Swimmingpools...10
9.Die Verbesserung der Erde...9
10.Exil...7
11.Die Revolte ist in mir...9
12.Warm und Grau...10
13.Eine Theorie...10
14.Höllenfahrt am Nachmittag...6
15.Neue Zonen...10
16.Wie wir leben wollen...9
17.Unter dem Sand...8

Für die Albumlänge wirklich eindrucksvoll. Das höre ich seit Monaten fast jede Woche ein zweimal. Ich mochte die auch schon Früher(weiß auch nicht genau warum da so gerne drauf gepocht wird) und bin auch nicht böse über die "Neuern".

MopedTobias

Postings: 10055

Registriert seit 10.09.2013

29.04.2014 - 12:31 Uhr

1.Im Keller 9/10
2.Auf dem Pfad der Dämmerung 10/10
3.Abschaffen 7/10
4.Ich will für dich nüchtern bleiben 8/10
5.Chloroform 7/10
6.Neutrum 9/10
7.Vulgäre Verse 10/10
8.Swimming Pool 10/10
9.Die Verbesserung der Erde 9/10
10.Exil 7/10
11.Die Revolte ist in mir 10/10
12.Warm und Grau 9/10
13.Eine Theorie 9/10
14.Höllenfahrt am Nachmittag 7/10
15.Neue Zonen 10/10
16.Wie wir leben wollen 9/10
17.Unter dem Sand 6/10

9/10 insgesamt. Auf jeden Fall ihr musikalisch vielseitigstes Werk bislang.
alhsooojk
29.04.2014 - 13:33 Uhr
01. Im Keller 7/10
02. Auf dem Pfad der Dämmerung 8/10
03. Abschaffen 3/10
04. Ich will für dich nüchtern bleiben 4/10
05. Chloroform 4/10
06. Neutrum 3/10
07. Vulgäre Verse 6/10
08. Auf dem Grund des Swimming Pools 10/10
09. Die Verbesserung der Erde 6/10
10. Exil 6/10
11. Die Revolte ist in mir 6/10
12. Warm und Grau 2/10
13. Eine Theorie 8/10
14. Höllenfahrt am Nachmittag 6/10
15. Neue Zonen 9/10
16. Wie wir leben wollen 9/10
17. Unter dem Sand 6/10

Viel Licht, viel Schatten.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 10621

Registriert seit 07.06.2013

23.02.2015 - 16:04 Uhr
Eigentlich ein echt schönes Album. Wie gesagt, 3-4 Songs weniger und es wäre wohl eines ihrer besten. Besser als Vorgänger und "Pure Vernunft" ist es aber allemal.

Desare Nezitic

Postings: 5406

Registriert seit 13.06.2013

23.02.2015 - 16:09 Uhr
Das mit den 3-4 Songs weniger sehe ich ganz genauso. Für 70 Minuten haben die Ideen leider nicht ganz gereicht.

Heute noch keine Liste gemacht:

01. Im Keller 9/10
02. Auf dem Pfad der Dämmerung 9/10
03. Abschaffen 10/10
04. Ich will für dich nüchtern bleiben 8/10
05. Chloroform 4/10
06. Neutrum 8/10
07. Vulgäre Verse 8/10
08. Auf dem Grund des Swimming Pools 10/10
09. Die Verbesserung der Erde 7/10
10. Exil 8/10
11. Die Revolte ist in mir 9/10
12. Warm und Grau 6/10
13. Eine Theorie 5/10
14. Höllenfahrt am Nachmittag 7/10
15. Neue Zonen 9/10
16. Wie wir leben wollen 8/10
17. Unter dem Sand 7/10

Unterm Strich 8.4.

Cayit

Postings: 42

Registriert seit 05.05.2014

02.01.2018 - 12:49 Uhr


01. Im Keller 8/10
02. Auf dem Pfad der Dämmerung 8/10
03. Abschaffen 9/10
04. Ich will für dich nüchtern bleiben 6/10
05. Chloroform 4/10
06. Neutrum 8/10
07. Vulgäre Verse 8/10
08. Auf dem Grund des Swimming Pools 9/10
09. Die Verbesserung der Erde 8/10
10. Exil 7/10
11. Die Revolte ist in mir 7/10
12. Warm und Grau 8/10
13. Eine Theorie 7/10
14. Höllenfahrt am Nachmittag 5/10
15. Neue Zonen 8/10
16. Wie wir leben wollen 8/10
17. Unter dem Sand 5/10

Total 8/10

Besser als der vorgänger Schall & Wahn

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2935

Registriert seit 26.02.2016

02.01.2018 - 16:36 Uhr
01. Im Keller 7/10
02. Auf dem Pfad der Dämmerung 8/10
03. Abschaffen 8/10
04. Ich will für dich nüchtern bleiben 7/10
05. Chloroform 6/10
06. Neutrum 5/10
07. Vulgäre Verse 6/10
08. Auf dem Grund des Swimming Pools 10/10
09. Die Verbesserung der Erde 10/10
10. Exil 9/10
11. Die Revolte ist in mir 9/10
12. Warm und Grau 9/10
13. Eine Theorie 6/10
14. Höllenfahrt am Nachmittag 6/10
15. Neue Zonen 7/10
16. Wie wir leben wollen 9/10
17. Unter dem Sand 6/10

Wohl meine viertliebste nach "KOOK", der weißen und "Kapitulation". Aber die fünf Songs von "Swimmingpool" bis "Warm und grau" sind Wahnsinn, vielleicht der beste Lauf überhaupt auf einem Toco-Album.

MopedTobias

Postings: 10055

Registriert seit 10.09.2013

02.01.2018 - 16:51 Uhr
Finde die Rote und "Schall und Wahn" auch noch besser, aber schon ein sehr gutes, vielseitiges Album.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 10621

Registriert seit 07.06.2013

02.01.2018 - 19:50 Uhr
Jepp. Der Teil und der göttliche "Pfad der Dämmerung".

alterniemand

User und News-Scout

Postings: 773

Registriert seit 14.03.2017

02.01.2018 - 21:22 Uhr
01. Im Keller 6/10
02. Auf dem Pfad der Dämmerung 6,5/10
03. Abschaffen 7,5/10
04. Ich will für dich nüchtern bleiben 7/10
05. Chloroform 4,5/10
06. Neutrum 5/10
07. Vulgäre Verse 8,5/10
08. Auf dem Grund des Swimming Pools 9/10
09. Die Verbesserung der Erde 8,5/10
10. Exil 4/10
11. Die Revolte ist in mir 7/10
12. Warm und Grau 9,5/10
13. Eine Theorie 6/10
14. Höllenfahrt am Nachmittag 7/10
15. Neue Zonen 9/10
16. Wie wir leben wollen 10/10
17. Unter dem Sand 8/10
.
.
Lied der Jugend 6,5/10
Monchichi 7/10

Meine Gesamtbewertung des Albums ist mit 8/10 höher als die Songbewertungen es ausdrücken.
Was mir auf dem Album besonders gut gefällt, sind diese zum Teil unerwarteten Ausbrüche aus den normalen Song-Strukturen, wie etwa bei Abschaffen oder Vulgäre Verse. Dadurch werden einige gute Songs stark. Ich stimme ansonsten Machina zu, dass dem Album 3-4 Songs weniger, vor allem in der ersten Hälfte, gut getan hätten und aus einem dennoch sehr gutem Album ein sehr starkes gemacht hätten.

Insgesamt reiht sich das Album ein hinter:
-Kook 9,5/10
-Das weiße Album 9/10
-Kapitulation 8,5/10
-Es ist egal, aber 8/10
auf Platz 5.
und vor:
Digital ist besser 7,5/10
Schall und Wahn 7,5/10 ( dank dem ersten und letzten Stück)
Wir kommen um uns zu beschweren 7/10
Pure Vernunft darf niemals siegen 6/10
Nach der verlorenen Zeit 5,5/10
Das rote Album 5,5/10

Seite: « 1 ... 9 10 11 12
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: