Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Dead Can Dance neus Album und Welttournee 2012

User Beitrag
FruEver
17.01.2012 - 08:02 Uhr
Mein Musikhighlight im Jahr 2012, bin sehr gespannt!

Auf der Website der beiden kann man sich übrigens eine Live-Ep kostenlos downloaden!

http://www.deadcandance.com/

GO 4 IT!
Nils
17.01.2012 - 09:16 Uhr
Wow! Da bin ich ja gespannt! Fand Brendan Perry letztes Solowerk ja auch ganz großartig. Können können die noch.
dreamweb
26.06.2012 - 15:15 Uhr
neues album im stream auf http://www.deadcandance.com/
Homunculus
29.06.2012 - 10:46 Uhr
Einmal gehört und erstmal entäuscht.Klingt für mich uninspiriert, wenig spannend
Zuviel String Keyboardflächen Pathos.Ähnlicher Karakter wie das
Letzte Br.Perry Album, Welches ich auch viel zu keyboardlastig finde.Insgesammt wirkt die Scheibe wie eine eher gelangweilt produzierte Fingerübung
Die Magie von Alben wie Spleen and Ideal oder w.t.r of dying sun ist irgendwie abhanden gekommen.Außerdem schade, das Perry die E Gitarre völlig beerdigt hat, naja..
night porter
29.06.2012 - 17:39 Uhr
Kann die Kritik schon nachvollziehen. Diese pompösen Keyboardwände, die an Hollywood-Soundtracks ala Hans Zimmer erinnern, lassen kaum so einen differenzierten Sound wie auf früheren Alben von Dead Can Dance zu und abseits dieser argen Reduzierung in der Instrumentierung hört man keine neuen irgendwie überraschenden oder besonders inspiriert klingenden Momente. Aber trotzdem löst sich die erste Gegenwehr dann doch auf, weil einen die Songs mit ihrem gänzlich unpeinlichen Gothic-Flair dann doch relativ schnell gefangennehmen. Es klingt extrem routiniert, aber doch irgendwie toll. Die haben diesen Sound einfach im Blut. Ich mochte allerdings auch das letzte Perry-Album, weil sich gegen das etwas einfach gehaltene Soundgewand die hervorragenden Songs wie Wintersun oder Utopia durchsetzen.
Stephan
29.06.2012 - 17:43 Uhr
vielleicht endlich die lang ersehnte 10/10 auf pt?
Homunculus
30.06.2012 - 11:22 Uhr
Partiell ok, aber auch das Zweite Hören hat`s nicht rausgerissen,auffällig auch das fast stets monotone Plattwalzen von Grundideen.
10/10? Machst Witzchen, gelle?
Die können`s definitiv besser und eindringlicher und ich zieh mir gerade mal den alten Stoff aus dem Schrank.
würg
30.06.2012 - 17:22 Uhr
das hast heute keine relevanz mehr
VelvetCell
01.07.2012 - 10:02 Uhr
Das letzte Perry-Album fand ich großartig. Vor allem "The Devil and the deep blue sea". Neues DCD-Album muss ich noch öfter hören. Freue mich aber jetzt schon auf das Konzert in der Kölner Philharmonie!
Stephan
01.07.2012 - 11:07 Uhr
@Homunculus: Nein. Sozusagen als Würdigung der besseren Vorgängeralben. Gab es ja schon öfters hier (Modest Mouse, Elliott Smith, dEUS). Und ein Oliver Ding sieht das neue bestimmt sowieso bei 9/10.
würg
01.07.2012 - 12:13 Uhr
pathetischer kitsch für trantüten
Homunculus
01.07.2012 - 19:04 Uhr
Stephan
So soll es geschehen.. ergibt für mich zwar keinen Sinn, aber ich kann viele Bewertungen und Rezensionen auf PT nicht nachvollziehen.Vorzeigebeispiel hierfür, diese wahrhaft unerträglich generelle Pauken und Trompeten/ Halleluja Radiohead Glorifizierung.
Aber mein Leben hängt da nicht von ab, das Internet expandiert
pitchie
10.08.2012 - 17:46 Uhr
pitchie 8.0
Ingo999
11.10.2012 - 17:53 Uhr
nicht 100&ig passend hierzu, aber wie krass ist das denn bitte: finestvinyl.de verkauft diese Woche einige alte Lisa Gerrard Platten für läppische 24,95... hab mich erstmal eingedeckt, bei eBay kosten die gern mal das zehnfache.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: