Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Nine Inch Nails - Hört die noch irgendwer?

User Beitrag
Jörgi
13.01.2012 - 21:20 Uhr
Oder sind die schon out of time?
ok
13.01.2012 - 21:47 Uhr
warum sollten die nicht mehr gehört werden?
Grey
13.01.2012 - 22:25 Uhr
Ja! Immer mal wieder. Leider macht der Trent ja momentan nur Soundtracks zu Filmen die ich eigentlich nicht sehen will. Ziemlich schade.
Sören D
16.01.2012 - 11:55 Uhr
Nach Fragile hab ich aufgehört, die zu hören.
Mondgestein rast erdwärts
18.01.2012 - 23:06 Uhr
Übersongs wie "Wish" und "The day the world went away" sind für die Ewigkeit.
Hugh!
18.01.2012 - 23:08 Uhr
Bin ein großer Befürworter von "Year Zero", weiß nicht, warum das immer so negativ bewertet wird.
Sehr tolle Songs drauf und wesentlich gewagter als "With Teeth".
"The Slip" ar dann irgendwie ein lauer Aufguß, viele elektronische Gesprenksel kamen mir dann doch seeehr bekannt vor.

Also: ich höre sie immer noch sehr gern.
King Kahn
19.01.2012 - 06:15 Uhr
"With Teeth" fand ich völlig zahnlo... äch ohne Eier. Es war das letzte NIN-Album, das ich gehört habe.
Gido
19.01.2012 - 06:19 Uhr
Ne, ich hör mir gerade nur Reznor's Film-Soundtracks an und finde die immer total beklemmend
fundamentallyloathsome
19.01.2012 - 09:19 Uhr
Ich werde die immer hören, was für ne Frage.
Demon Cleaner
19.01.2012 - 09:19 Uhr
Kann mit den Soundtracks sowie schon "Ghosts" auf Albumlänge nicht viel anfangen. Besser, wenn Instrumentals in ein "richtiges" Album integriert werden.
"Year Zero" finde ich wirklich groß. Er hat eigentlich auch kein schlechtes Album gemacht, auch wenn mir "The Slip" etwas zu viel Schema F war.
Castorp
22.05.2012 - 20:00 Uhr
Als hätte Reznor es komponiert;): A million ignorants
Der Wortspieler
22.05.2012 - 20:19 Uhr
Die liegen doch noch voll im Trent.
cold
22.05.2012 - 21:53 Uhr
Wahnsinnig geile Band, nachwievor! Hört mal in Lluther rein, also mir mundet es....
Doliver Ing
22.05.2012 - 21:56 Uhr
Jop, ich!
Robopope from outta space
21.06.2012 - 08:56 Uhr
Hör den Trent noch so gut wie jeden Tag.
Selbst von der Qualität seines schwächsten Albums (à mon avis The Slip) können viele andere Musiker nur träumen, The Downward Spiral oder The Fragile sind immernoch meine Lieblingsalben. Obwohl ich die Soundtracks mag, wäre es allerdings meines Erachtens nach auch mal wieder Zeit für ein NIN-Album. Auch wenn der gute Reznor nicht mehr so depressiv ist wie in den 90ern.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: