Verschwörungstheorien

User Beitrag

Code Nasher

Postings: 378

Registriert seit 01.12.2013

10.01.2014 - 23:53 Uhr
Oh meine Fresse... wo kommen all die Irren nur her??

http://autarkes-rattelsdorf.blogspot.de/2013/11/der-beweis-fur-ein-groe-verschworung-um.html

P.S. sein Leitspruch: „Die Zukunft Deutschlands ist die Zukunft der Welt.“

Code Nasher

Postings: 378

Registriert seit 01.12.2013

10.01.2014 - 23:55 Uhr
WAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH :D

http://www.klagemauer.tv/

Code Nasher

Postings: 378

Registriert seit 01.12.2013

11.01.2014 - 00:21 Uhr
http://die-rote-pille.blogspot.de/2012/07/die-pyramiden-von-gizeh-wurden-nicht.html

[...]

Wieso merkt eigentlich niemand, welch ein Unsinn auf diesem Gebiet produziert wird?!

Die Ägyptologie unterstellt den alten Ägyptern immer noch, dass sie - technologisch gesehen - höchstens Kupferwerkzeuge kannten, obwohl es durchaus hochwertige Stahlgeräte aus jener Zeit gibt (15). Eine eventuell vorhanden gewesene Technik in unserem heutigen Sinn sei jedoch völlig undenkbar.
Tatsache ist aber, dass die monumentalen Pyramidenbauten vorhanden sind. Sie stehen da, also müssen sie gebaut worden sein.
Nur: sie konnten niemals mit den steinzeitlichen Methoden der alten Ägypter errichtet worden sein. Das ist völlig unmöglich. Da kann man sich drehen und wenden und Rechenkunststücke anstellen, wie man will: die alten Ägypter konnten definitiv keine Pyramiden bauen! Es ist ganz logisch: wenn wir mit unserer heutigen, relativ hochstehenden Technik nicht in der Lage sind, eine Pyramide nachzubauen, dann war es mit primitiveren Mitteln erst recht nicht möglich.


[...]

Die Pyramiden von Gizeh zeigen mir folgendes Bild:
Die Baumeister der Pyramiden - wer auch immer sie waren, woher sie ihr Wissen auch hatten und woher sie auch kamen - besaßen eine hochstehende Technik, die weit höher stand als unsere heutige. Das ist ein zwangsläufiger Fakt, denn die Pyramiden beweisen es: wir können mit unserer heutigen Technik (noch) keine nachbauen.

Pharao Cheops (so es ihn gegeben hat) hätte jedoch wahrscheinlich schallend gelacht, wenn man ihm damals mitgeteilt hätte, zukünftige Archäologen hätten seine Tempelchen rings um die Pyramide als Zeichen dafür gedeutet, er hätte das Riesenbauwerk errichtet ...

Bonzo

Postings: 1520

Registriert seit 13.06.2013

11.01.2014 - 00:50 Uhr
Ist doch nicht bei neu, dass Leute meinen Aliens die Pyramiden gebaut haben. Cui Bono?

Hrhr

Postings: 39

Registriert seit 06.10.2013

11.01.2014 - 04:13 Uhr
http://www.klagemauer.tv/

Alleine das Design ey. In den 90ern hängengeblieben, genau wie das geistige Niveau der Betreiber und Leser. Gut dass ich hacke bin.

Code Nasher

Postings: 378

Registriert seit 01.12.2013

11.01.2014 - 23:58 Uhr
http://www.psiram.com/ge/index.php/Medien_Klagemauer.TV

Medien Klagemauer.TV ist ein deutschsprachiges internetbasiertes Video-Angebot aus dem Dunstkreis des Sektengründers Ivo Sasek aus dem Schweizer Walzenhausen. Anmelder der Domain klagemauer.tv war im Februar 2012 der Sasek-Sohn Elias Sasek.[2]

Im Eigenverständnis will Sasek mit diesem Truther-Projekt "Informationen, die in den Mainstreammedien nicht, kaum oder anders dargestellt werden, dem Zuschauer" präsentieren. Das Motto des Senders lautet entsprechend "Die anderen Nachrichten ... frei - unabhängig - unzensiert ... was die Medien nicht verschweigen sollten ... wenig Gehörtes vom Volk, für das Volk ..." Ein Ableger von Klagemauer.TV, der sich speziell an Kinder und Jugendliche richtet, trägt den Namen Jugend-TV.net.[3]

Die produzierten Videos, die an die ehemaligen Kopp-Nachrichten erinnern, sind mittlerweile zahlreich auch bei YouTube zu finden. [...]


www.psiram.com/ge/index.php/Ivo_Sasek

Code Nasher

Postings: 378

Registriert seit 01.12.2013

25.02.2014 - 14:58 Uhr
Du meine Güte... Ctorp ist aber schnell alt geworden:

http://www.youtube.com/watch?v=fQVuBQdJLcU

:O

Code Nasher

Postings: 378

Registriert seit 01.12.2013

25.02.2014 - 15:00 Uhr
p.s.: Vorsicht, bei dem Gelaber kann einem speiübel werden!

Castorp

Postings: 2793

Registriert seit 14.06.2013

28.04.2014 - 13:19 Uhr
http://www.spiegel.de/kultur/tv/das-attentat-sarajevo-1914-zdf-film-ueber-anschlag-auf-franz-ferdinand-a-966106.html

"Die Frage, ob das Deutsche Reich die Hauptschuld am Ausbruch des Ersten Weltkriegs habe, hat seit dem Versailler Vertrag Generationen beschäftigt, sie stand im Mittelpunkt der Kontroverse um die Thesen des Historikers Fritz Fischer. Auch in den neu erschienenen Büchern zum Ersten Weltkrieg, so von Christopher Clark, Gerd Krumeich oder Herfried Münkler wird die Frage aufgeworfen, welche Verantwortung dem deutschen Kaiser Wilhelm II. und seiner Regierung zukommt - und unterschiedlich beantwortet.

Derart kühne Thesen wie sie in "Das Attentat - Sarajevo 1914" aufgestellt werden, findet man aber nur dort, wo man auch an der Mondlandung zweifelt oder an der Verantwortung von al-Qaida für die Attentate des 11. September.

Nicht etwa der serbische Geheimdienst oder doch zumindest eine Verschwörung serbischer Nationalisten stecke hinter dem Anschlag, so legt die Handlung entgegen jeder Lehrmeinung nahe, sondern ein loser Bund von Rassisten, Geschäftemachern und größenwahnsinnigen Machtpolitikern in Berlin und Wien."


Wie naiv ist dieser Hammelehle eigentlich? Für diesen staatstragenden Hofjournalisten ist es unvorstellbar, dass bei 9/11 oder dem Ereignis von 1914 auch andere Mächte am Werk gewesen sein könnten. Der deutsche Liberale Walter Rathenau wurde acht Jahre später in der Weimarer Republik auch von Rapallo-Vertrag unterzeichnet hatte, der Deutschland - kurz vorm Ausbluten durch Reparationszahlungen - ein Abkommen mit Russland sicherte. Das gefiel den Bankern und Allierten natürlich nicht, also brauchte man eine Schock- und Signalwirkung, dass sich so etwas nicht wiederhole - ebenjene Ermordung Rathenaus.

Und heute ist es ja immer noch dasselbe: Mächte, wie die USA, England, Frankreich u.a. wollen die "Eurasische Umarmung" zwischen Deutschland und Russland verhindern. Seit dem 20. Jahrhundert werden diese beiden Staaten permanent gegeneinander ausgespielt und Kooperationen im größeren Maße unterbunden. Wie ist Stalin an die Macht gekommen? Wer hat Hitler mächtig gemacht? Und warum? Das sind alles so Fragen, die von zentraler Relevanz sind.

Hans Maulwurf

Postings: 312

Registriert seit 31.08.2013

28.04.2014 - 14:06 Uhr
Jetzt haben das internationale Finanzjudentum und die Amerikaner den 1. WK ausgelöst, um eine Kooperation zwischen dem Deutschen Reich und dem zaristischen Russland zu verhindern. Castorp, ich mache mir ernsthaft sorgen um deine geistige Gesundheit :(

Hans Maulwurf

Postings: 312

Registriert seit 31.08.2013

28.04.2014 - 14:13 Uhr
Sie haben nicht nur den 1. WK ausgelöst, nein, sie haben außerdem Hitler UND Stalin an die Macht gebracht. Mit dem Antisemitismus und Militarismus des post-monarchistischen Deutschen Volks hat das natürlich nichts zu tun gehabt. Schließlich haben die Amerikaner die Reichtagswahlen 1933(die den Nazis die absolute Mehrheit eingebracht haben) manipuliert und die russische Revolution kontrolliert. Alles nur um Deutschland in einen weiteren Weltkrieg zu stürzen. Die pösen USA. Und Deutschland ist immer noch besetzt ;(

Castorp

Postings: 2793

Registriert seit 14.06.2013

29.04.2014 - 14:13 Uhr
"Jetzt haben das internationale Finanzjudentum und die Amerikaner den 1. WK ausgelöst, um eine Kooperation zwischen dem Deutschen Reich und dem zaristischen Russland zu verhindern."

Du bist wirklich ein Meister im Verdrehen der Worte. Hut ab. :-) Bist halt ein klassischer Antideutscher Ideologe:

1. Mas­sen­feind­lich­keit der An­ti­deut­schen

Wann immer sich Men­schen in Deutsch­land zu­sam­men­schlie­ßen, um gegen ihre so­zia­le Si­tua­ti­on so­li­da­risch an­zu­ge­hen, wit­tert die an­ti­deut­sche Strö­mung An­ti­se­mi­tis­mus. Die Frie­dens­be­we­gung wird als na­tio­na­lis­tisch, völ­kisch und an­ti­se­mi­tisch be­zeich­net. Fast jede so­zia­le Be­we­gung, die für kon­kre­te Ver­bes­se­run­gen der Le­bens­be­din­gun­gen der Men­schen in Deutsch­land kämpft wird ab­ge­lehnt und mit dem An­ti­se­mi­tis­mus-​Vor­wurf kon­fron­tiert. Die Kri­tik vie­ler NGO‘s an der Ar­beits­wei­se (schlech­te Ar­beits­be­din­gun­gen, Kin­der­ar­beit usw.) von ka­pi­ta­lis­ti­schen Groß­un­ter­neh­men wie bei­spiels­wei­se Coca Cola, Nike usw. wird als An­ti­ame­ri­ka­nis­mus und An­ti­se­mi­tis­mus be­zeich­net. Kri­tik, die die Pro­duk­ti­ons­ver­hält­nis­se im Ka­pi­ta­lis­mus in Frage stellt, wird oft als ver­kürz­te Ka­pi­ta­lis­mus­kri­tik dar­ge­stellt. Dies ist die Me­tho­de, mit der ver­sucht wird, die ei­ge­ne Ideo­lo­gie zu ver­brei­ten. Wer sich nicht be­din­gungs­los mit Is­ra­el und den USA so­li­da­risch er­klärt, dem wird An­ti­se­mi­tis­mus un­ter­stellt, in dem Kri­tik­punk­te aus dem Kon­text ge­ris­sen wer­den. Diese Po­si­tio­nen der an­ti­deut­schen Strö­mung be­ru­fen sich dar­auf, dass „die Deut­schen" aus einer his­to­ri­schen Ent­wick­lung her­aus (keine voll­ende­te bür­ger­li­che Re­vo­lu­ti­on, Ob­rig­keits­gläu­big­keit uvm.) eine be­son­de­re an­ti­se­mi­ti­sche Aus­prä­gung ent­wi­ckelt hät­ten. Mas­sen­haf­te Or­ga­ni­sa­ti­ons­for­men sind der an­ti­deut­schen Strö­mung su­spekt, weil sie darin immer die Mög­lich­keit der fa­schis­ti­schen Volks­ge­mein­schaft zu er­ken­nen glau­ben. In die­sem Sinne be­fin­den sie sich auf der Ar­gu­men­ta­ti­ons­hö­he bür­ger­li­cher Er­klä­rungs­ver­su­che des Fa­schis­mus. Die Kol­lek­tiv­schuld­the­se, die be­sagt, dass „die Deut­schen" schuld waren, ist ihr Haupt­be­zug. Wenn aber alle schuld waren, war es kei­ner – die wirk­lich Ver­ant­wort­li­chen wer­den ge­deckt."


http://spaltung.blogsport.de/der-antideutsche-wahn/

Hans Maulwurf

Postings: 312

Registriert seit 31.08.2013

29.04.2014 - 16:20 Uhr
Fast jede so­zia­le Be­we­gung, die für kon­kre­te Ver­bes­se­run­gen der Le­bens­be­din­gun­gen der Men­schen in Deutsch­land kämpft wird ab­ge­lehnt und mit dem An­ti­se­mi­tis­mus-​Vor­wurf kon­fron­tiert.

LOL. Und für was setzten sich die "Friedensdemonstranten" genau ein? Naja, eigentlich FÜR gar nichts. Bei ihnen steht das GEGEN im Vordergrund. Daran ist ja prinzipiell nichts auszusetzen. Wenn das GEGEN sich aber an stumpfen Feindbildern (Israel, FED, "die Alliierten", Bänker, Rothschilds und letztendlich die Juden an sich) orientiert, dann ist jede Kritik vollkommen legitim.

http://spaltung.blogsport.de/der-antideutsche-wahn/

Erinnert mich an das "der Typ mit White Power ist gar kein Nazi" Video, wo einer der Demonstranten auf die berechtigten Vorwürfe mit "Spalter! Spalter!" Rufen reagiert hat. War das eigentliche deine Freundin, die da den Nationalsozialismus geleugnet hat? Die hat ähnliche Argumente benutzt wie du...
Für den Rest siehe "Neurechte Demos" Thread.

Castorp

Postings: 2793

Registriert seit 14.06.2013

29.04.2014 - 16:58 Uhr
LOL. Und für was setzten sich die "Friedensdemonstranten" genau ein?

FRIEDENSdemonstranten setzen sich für...na, was wohl ein...? :-D

Komm schon, Junge, was bist du? 'ne Amöbe?

Wenn das GEGEN sich aber an stumpfen Feindbildern (Israel, FED, "die Alliierten", Bänker, Rothschilds und letztendlich die Juden an sich) orientiert, dann ist jede Kritik vollkommen legitim.

Quelle(n)? (also die Reden auf den Mahnwachen, meine ich)

Hans Maulwurf

Postings: 312

Registriert seit 31.08.2013

29.04.2014 - 17:16 Uhr
FRIEDENSdemonstranten setzen sich für...na, was wohl ein...? :-D


LOL. FÜR Frieden zu demonstrieren, ist so als würde man GEGEN Zähne am eigenen Anus demonstrieren. Jeder ist für Frieden (selbst Hamas, Nazis usw.), oder hast du schon mal was von KRIEGSdemonstrationen gehört? Interessant ist außerdem die Frage, wie denn Frieden geschafft werden soll. Und darum dreht sich die Kritik...

Quelle(n)? (also die Reden auf den Mahnwachen, meine ich)

In dem Thread der Neurechten Demos wurden gefühlt 20 Links gepostet, meist mit Beschreibung. Wir wäre es denn, wenn du dir die mal genauer anguckst? Ich erinnere an das eine Video, in dem die Existenz von Nazis (auch wenn sie White Power Abzeichen tragen) geleugnet wird, dass eine Video in dem die Grenzen von 1937 gefordert werden, die Fotos von Plakaten, in denen vom "Dresdener Bombenterror" gesprochen werden und Übergriffe von "Friedensaktivisten" auf Gegendemonstranten die auch noch als "Scheiß Juden" bezeichnet wurden. Die Demo in Berlin läuft doch unter dem Motto "Gegen die FED", oder nicht? Gegen Israel und "die Alliierten" wird doch andauernd gehetzt, beispielsweise wenn man von einer "Besetzung" Deutschlands spricht oder wenn Jebsen Israel als "von Nazis okkupiert" bezeichnet. Die Rothschilds gelten im Konsens der Neurechten als Besitzer der FED und Bänker (v.a. Bänker der US-Notenbank (als ob es keine anderen Notenbanken geben würde)), gelten ja allgemein neben Israel und den USA (wobei dort oft eine Gleichsetzung stattfindet) als Wurzel allen Übels...

Hans Maulwurf

Postings: 312

Registriert seit 31.08.2013

29.04.2014 - 17:18 Uhr
Nach deiner Logik würden die Kritiker der FRIEDENSdemonstration (als ob es wirklich darum gehen würde), ja logischerweise für KRIEG sein. Also attac, junge Welt, taz, die Zeit usw. sind für Krieg und gleichzeitig antideutsch.

Komm schon Castorp, was bistn du? 'n Schleimpilz? ;)

Deutschlehrer LämpeI

Postings: 26

Registriert seit 17.01.2014

29.04.2014 - 17:32 Uhr
Wer sich fragt, was das hier soll:

http://plattentests.wikia.com/wiki/Lyxen_%26_Patte
http://plattentests.wikia.com/wiki/Castorp
http://plattentests.wikia.com/wiki/Hans_Maulwurf

Hans Maulwurf

Postings: 312

Registriert seit 31.08.2013

29.04.2014 - 17:38 Uhr
http://plattentests.wikia.com/wiki/Lyxen
http://plattentests.wikia.com/wiki/Dumdidum
http://plattentests.wikia.com/wiki/Hans_Maulwurf
http://plattentests.wikia.com/wiki/Nexyl
http://plattentests.wikia.com/wiki/Castorp-Stalker_(S-EE-Y)

Für alle die wissen wollen, wie sich die Absetzung seiner Medikamente bei Castorp äußert.

Hans Maulwurf

Postings: 312

Registriert seit 31.08.2013

16.05.2014 - 00:12 Uhr
http://www.spiegel.de/einestages/bielefeldverschwoerung-interview-mit-erfinder-achim-held-a-968319.html

Damit eine Verschwörungstheorie überzeugend klingt, muss man erst einmal viele Dinge aufzählen, die ganz selbstverständlich sind. Beispielsweise die vielen Autos, die mit dem Kennzeichen "BI" für Bielefeld durchs Land fahren. Verschwörungstheoretisch bedeutet dies: Da sieht man mal wieder, was "die" für eine Macht haben. Selbst Kennzeichen können "die" fälschen. Normale und erklärbare Dinge müssen eingebunden werden. Und man sollte immer unbestimmt bleiben: Sonst könnte man sich ja auf Fakten festnageln lassen.
[...]
In jeder Verschwörungstheorie, die etwas auf sich hält, kommen entweder Außerirdische oder irgendwelche Geheimdienste vor. Entweder solche, die man kennt, oder sogar solche, die so geheim sind, dass man sie nicht kennt. Ganz besonders beliebt sind auch immer die sogenannten Geheimbünde wie die Illuminaten oder die Templer.


:)

Frank Shankly

Postings: 374

Registriert seit 26.10.2013

16.05.2014 - 13:59 Uhr
das hört sich ganz ganz super an und besagt eigentlich nix

Hrhr

Postings: 39

Registriert seit 06.10.2013

16.05.2014 - 15:55 Uhr
Nach deiner Logik würden die Kritiker der FRIEDENSdemonstration (als ob es wirklich darum gehen würde), ja logischerweise für KRIEG sein.

Dieses Bild zu verbreiten ist doch sein Ziel. Daher auch der Kampfbegriff Friedensdemo. Wie dämlich das ganze in Wirklichkeit ist, ist dabei zweitrangig. Man hat sich längst gänzlich dem blinden Spamkrieg verschrieben. Und da ist bekanntlich jedes Mittel Recht. Solange nur genug Leute auf die eigene Propaganda reinfallen - super.
Irgendwie muss man sich ja wehren, und wenn die "Gegenseite" mit heftigen Geschützen wie Giftsprühenden Flugzeugen und inszenierten Terroranschlägen ankommt... dann musst du selbst nunmal auch ganz tief in die Trickkiste greifen. Krankes Weltbild oder? Die Paranoia legitimiert eben alles.

Castorp

Postings: 2793

Registriert seit 14.06.2013

27.09.2014 - 00:20 Uhr
Anschlag auf das Oktoberfest 1980: Neue Ermittlungen

Code Nasher

Postings: 378

Registriert seit 01.12.2013

16.07.2015 - 21:38 Uhr
Das ist einfach zu geil :D

https://www.youtube.com/watch?v=OLw7bwI2_UA

WIR LEBEN IN EINER WELT VON LUG UND BETRUG!!!! ELEKTROMOTOREN treiben die Windkrafträder an, nicht der Wind!!!
FACHMANN BESTÄTIGT WINDKRAFTSCHWINDEL!!!

Castorp

Postings: 2793

Registriert seit 14.06.2013

18.08.2015 - 22:27 Uhr
Verschwörungspraxis: Kartelle zocken Verbraucher ab (ZDF WISO)

"Schokoriegel, Matratzen oder Bier – Verbraucher müssen für viele Produkte mehr zahlen, als eigentlich nötig. Was nur die wenigsten wissen: In so gut wie allen Branchen gibt es illegale Kartelle, die konspirativ Preise absprechen, um mehr Profit zu machen – zu Lasten ihrer Kunden."

Finstere Mächte lassen das deutsche Verbraucher-Volk ausbluten...ein Symptom des auswuchernden Kapitalismus?

Würde mich nicht wundern, wenn es sogar CD- oder DVD-Kartelle geben würde, bei DEN Preisen...:D

Castorp

Postings: 2793

Registriert seit 14.06.2013

24.09.2015 - 12:01 Uhr
Die VW-Abgas-Affäre im Lichte der unendlichen kapitalistischen Gier:

"Das digitale, deutsche Dieseldebakel kommt in Form einer betrügerisch agierenden Software daher. Ihre Funktion war, vor behördlichen Stellen und der Gesellschaft so zu tun, als ließe sich die Ära des Verbrennungsmotors noch endlos ausdehnen. Das ist die bestürzende Wahrheit: Ein Code, beinahe eine digitale Verschwörung, letztlich erschaffen, um das Elektroauto noch ein paar Jahre aufzuhalten."

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/volkswagen-affaere-aus-gier-vertrauen-verspielt-lobo-kolumne-a-1054353.html

Sgt. Fapper

Postings: 1102

Registriert seit 02.07.2015

05.12.2015 - 19:22 Uhr
Verschwörungstheorie:

PT-Moderatoren/PT-Bosse lassen Schwarznicks nach wie vor zu, damit sie selbst ausgiebig der Trollerei frönen können.

Orphi VI

Postings: 8

Registriert seit 28.01.2016

28.01.2016 - 20:13 Uhr
mal wieder wird gezeigt, dass die Wissenschaft einzig und allein der Desinformation dient.

http://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371/journal.pone.0147905

realDonaldTrump

Postings: 594

Registriert seit 30.01.2017

20.03.2017 - 12:28 Uhr
James Clapper and others stated that there is no evidence Potus colluded with Russia. This story is FAKE NEWS and everyone knows it!

realDonaldTrump

Postings: 594

Registriert seit 30.01.2017

24.06.2017 - 06:50 Uhr
Just out: The Obama Administration knew far in advance of November 8th about election meddling by Russia. Did nothing about it. WHY?

realDonaldTrump

Postings: 594

Registriert seit 30.01.2017

29.07.2017 - 21:40 Uhr
In other words, Russia was against Trump in the 2016 Election - and why not, I want strong military & low oil prices. Witch Hunt!

nörtz

User und News-Scout

Postings: 5764

Registriert seit 13.06.2013

07.10.2019 - 22:52 Uhr
Ich diskutiere mit jemandem, der folgende Meinungen vertritt:

- flache Erde
- Mondlandungsfake
- HAARP
- Energiewaffen
- Feinstofflichkeit
- jüdisch-marxistische Weltverschwörung mit Ziel One-World-Order
- Rassenvermischung und "verpanschte" Gene sind schlecht
- Darwins Evolutionstheorie ist falsch und Systempropaganda

Hier mal ein Beispiel:

Was selbstverständlich nicht dermaßen ausgelegt wird, sofern man an die "Wir stammen alle vom Affen ab"-Geschißtheorie glaubt oder ganz unabhängig jeglicher Vergangenheit und Geschichte der Menschheit eben gleich die OneWorldOrder heranstrebt, wie es ja auch Wilhelm Reich noch in seinen letzteren Werken mit seinem Allerweltverbrüderungsspruch verdeutlicht hat, wie es auch sonst sogenannte Christen oder Muselmans tun. Aber das hat ja auch alles nichts mit der abrahamitischen Andersgeburt Marx zu tun. Und mit dem selbsternannten Auserwähltenvolk aller Völker ja erst recht nicht. Weil isso. Isso, ne?

Wilhelm Reichs Werk soll zum Beispiel Grundlage für Pädophilie bei den Grünen und generell Teil der Weltverschwörung sein.

Wie soll ich diese Person davon überzeugen, dass sie falsch liegt?

Given To The Rising

Postings: 306

Registriert seit 27.09.2019

07.10.2019 - 23:07 Uhr
Erzähl ihm, dass die Reptiloiden die Kontrolle über die Welt bereits übernommen haben, in Kürze die Welt versklaven werden und er sich daher keine Sorgen machen muss.

Bonzo

Postings: 1520

Registriert seit 13.06.2013

07.10.2019 - 23:22 Uhr
Keine Chance da irgendetwas zu machen. Einfach Spaß haben und andere wirre Verschwörungstheorien einbringen. Der dämliche Flacherdler erkennt nicht, dass wir in der Inneren Hohlerde wohnen. Wahrscheinlich haben ihn die Chemtrails schon vernebelt. Dagegen hilft eineinhalb Packungen Butter pro Tag. Machst du schon seit Jahren und das Fett dick macht, ist eine Lüge der jüdisch verseuchten Lebensmittelindustrie. Dann schön beim Aufgehen zuschauen.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 5764

Registriert seit 13.06.2013

07.10.2019 - 23:27 Uhr
Das mit den Reptos ist zu offensichtlicher Schwachsinn, den er ablehnt. Ebenso Chemtrails. Zudem muss ich erwähnen, dass er ein sogenannter Incel ist, der unter anderem den Feminismus dafür verantwortlich macht, dass die Familie in den westlichen Gesellschaften zerstört wird. Jegliche Fremdwörter, Fachterminologie und ganz besonders Latein hält er für Neusprech, mit denen NPCs wie ich vom System kontrolliert werden.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 5764

Registriert seit 13.06.2013

07.10.2019 - 23:29 Uhr
Keine Chance da irgendetwas zu machen. Einfach Spaß haben und andere wirre Verschwörungstheorien einbringen.

Der hat schon mehrere Morddrohungen gegen User incl. mir ausgesprochen, zwar wohl im Suff - er ist Alkoholiker.

Herr

Postings: 943

Registriert seit 17.08.2013

07.10.2019 - 23:29 Uhr
Es ist auch gelogen, dass DT Präsident der USA ist. In Wahrheit ist er Bürgermeister von Entenhausen. Duck Tales.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 5764

Registriert seit 13.06.2013

07.10.2019 - 23:38 Uhr
Der Typ hat halt über die Jahre so viel "Belege" gesammelt, er könnte einen jederzeit mit 100 Videos oder Texten zu den Themen erschlagen. Schwierig, da überhaupt einen Ansatz zu finden, denn weer hat schon die Zeit, den ganzen Bullshit zu widerlegen?

Given To The Rising

Postings: 306

Registriert seit 27.09.2019

07.10.2019 - 23:41 Uhr
Aha. Also eher ein Rassist, der sich eine pseudowissenschaftliche Begründung heraussucht. Du kannst ja argumentieren, dass die gebildete Stadtgesellschaft eher ethnisch durchmischt ist als die homogene Landbevölkerung, bei der die Gefahr eines Inzest (ein schlüssiges Argument gegen eine einheitliche Bevölkerung) zusätzlich gegeben ist. Ein großer Genpool ist immer von Vorteil. Was die flache Erde angeht, soll er mal begründen, wo man von der Erde herunterfallen kann und warum die Erde keine Pyramide sein kann.

Corristo

Postings: 141

Registriert seit 22.09.2016

07.10.2019 - 23:53 Uhr
Früher wollte ich, dass Menschen sich mit allen möglichen kritischen Theorien auseinandersetzen. Leider habe ich zu spät erkannt, dass das Einigen überhaupt nicht gut tut. Es ist sehr schwer, jemanden von Verschwörungstheorien zu überzeugen. Doch noch schwieriger ist es wohl, so jemanden wieder davon abzubringen. :( Im Zweifelsfall könnte man sich fragen, was all diese Sachen, so sie denn stimmen sollten, eigentlich für Auswirkungen auf das Alltagsleben haben sollten? Oder ob man deswegen nicht mehr ganz normal mit seinen Mitmenschen sprechen kann oder wieso man sich dann daraufhin wiederum völlig für andere Sichtweisen zumachen sollte? Ist es denn nicht auch eine Art von Borniertheit und geistiger Unoffenheit, von einer VT völlig überzeugt zu sein? Frag ihn doch sowas mal.

Bonzo

Postings: 1520

Registriert seit 13.06.2013

08.10.2019 - 00:02 Uhr
Morddrohungen? Da würde ich jegliche soziale Interaktion unterlassen und über eine Anzeige nachdenken.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 5764

Registriert seit 13.06.2013

08.10.2019 - 00:18 Uhr
Also er ist schon offen für Quellen und verlangt auch immer, dass man ihm Widerlegungen zeigen möge; er würde sich das wirklich alles durchlesen. Hat er auch getan in der Vergangenheit, nur hat ihn das alles nicht überzeugt und er ist bei seinen Positionen zu den Themen geblieben.

Aber wie will man denn die jüdisch-marxistische Weltverschwörung überhaupt widerlegen?

Also eher ein Rassist,...

Er argumentiert zumindest mit Rassen und schreibt dann so etwas:


In der Grundschule haben wir noch gelernt daß Weiß,Schwarz und die dazwischenliegene Töne keine Farben sind.

Heute wissen wir, das alles möglich ist.
Wörter und somit Gedanken sind komplett austauschbar!

Rassenschande heißt jetzt Hautfarbenvielfalt.
Schwarz heißt farbig.
Weiß heißt blass.
Mischmasch heißt bunt.
Und der Stolz kreuz und quer zu ficken während der hier und da auftretende Nachwuchs zusehen kann wie er mit seinen verpanschten Mischmasch-Genen zu leben hat, setzt dem ganzen die Krone auf.


Das Wort "Rassist" wäre übrigens für ihn Neusprech, um das Volk kleinzuhalten - hat er aus 1984 - und er leitet ständig etymologisch her, was diese Begriffe ursprünglich bedeuten sollen. Begriffe wie Antisemit, Nazi usw. sind laut ihm also Gedankenmanipulationen.

Eigentlich sollte ich mich doch fragen, warum ich so viel Zeit in einen offensichtlich Geisteskranken investiere? Er ist seit Jahren Alkoholiker und langzeitarbeitslos. Das Problem ist, dass er seine Thesen mit einer derartigen Süffisanz in die Welt hinausschreit, dass ich das nur schwerlich unkommentiert lassen kann.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 5764

Registriert seit 13.06.2013

08.10.2019 - 00:23 Uhr
Morddrohungen? Da würde ich jegliche soziale Interaktion unterlassen und über eine Anzeige nachdenken.

Das wurde bei Onlinepolizeiwachen gemeldet, jedoch gab es keinerlei Reaktionen. Dann hieß es auf einmal, er hätte es nicht so gemeint, nur um dann beim nächsten Mal wieder damit anzufangen. Schuld seien ja wir überhaupt, denn es würde uns gar nicht interessiern, warum er so geworden ist, wie er ist. Er wirft uns immer vor, wir würden die marxistische Agenda, die ihn zu dem Menschen gemacht hat, der er heute ist, durch unsere Passivität mittragen.

Corristo

Postings: 141

Registriert seit 22.09.2016

08.10.2019 - 00:24 Uhr
wo man von der Erde herunterfallen kann

Innerhalb der FE-Theorie kannst du nicht einfach von der Erde herunterfallen, da die Antarktis sich sozusagen wie ein gigantischer hoher Eisring um die ganze Erde legen würde. Außerdem soll sich zusätzlich evtl. noch eine Kuppel über der flachen Erde befinden. Ich kenn mich da aus. ^^

nörtz

User und News-Scout

Postings: 5764

Registriert seit 13.06.2013

08.10.2019 - 00:26 Uhr
Die Waldbrände in Kalifornien waren ja Ergebnisse von Energiewaffen der Regierung. Laut ihm. :D

Given To The Rising

Postings: 306

Registriert seit 27.09.2019

08.10.2019 - 01:07 Uhr
Das ist immer das Lustige. Sie behaupten, man dürfe nicht alles glauben, was die Mainstream-Medien sagen und alles kritisch hinterfragen und dann folgen sie blind ihren Verschwörungstheorien.

Klaus

Postings: 270

Registriert seit 22.08.2019

08.10.2019 - 09:26 Uhr
Die Frage ist doch eher: Warum verschwendest du deine Lebenszeit mit derartigen Leuten im Internet? Denkst du wirklich du kannst da noch irgendwas ausrichten? Manchmal ist es sinnvoller, da einfach den Stecker zu ziehen. Und ich spreche da durchaus aus Erfahrung.

info nurzu

Postings: 109

Registriert seit 31.01.2019

08.10.2019 - 09:45 Uhr
Seit er hier nicht mehr moderiert, hat er offenbar sehr viel Zeit.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 5764

Registriert seit 13.06.2013

10.10.2019 - 17:08 Uhr
War ja klar, dass der Incel den Anschlag gestern als BRD-false-flag deuten würde.

Web2.0

Postings: 188

Registriert seit 09.10.2019

10.10.2019 - 17:35 Uhr
Warum ist hier alles kursiv?

Web2.0

Postings: 188

Registriert seit 09.10.2019

10.10.2019 - 17:37 Uhr
Code Nasher hat es 2015 irgendwie verkackt, den kursiv-Befehl wahrscheinlich nicht beendet, lol.

Seite: « 1 ... 8 9 10 11 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: