Sharon Van Etten - Tramp

User Beitrag
Egal
09.01.2012 - 17:00 Uhr
Wer letztes Jahr auf einem The National-Konzert war, hat sie womöglich im Vorprogramm gesehen. Außerdem hat sie schon mit Bon Iver, The Antlers, Beirut, Shearwater uvm zusammen gearbeitet. Am 7. Februar kommt ihr neues Album "Tramp" und darauf zu hören sind die Dessner-Brüder von The National, Zach Condon von Beirut, Jenn Wassner von Wye Oak, Matt Barrick von The Walkmen, Thomas Bartlett von Doveman und Julianna Barwick von Julianna Barwick.

Hier ist die erste Single "Serpents": http://www.youtube.com/watch?v=hYgyQ20TJAs
Regal
09.01.2012 - 18:46 Uhr
van Enten? Gnakdiak
Leatherface
23.01.2012 - 20:09 Uhr
Wunderbares Album. Jetzt kann man sie wohl guten Gewissens den weiblichen Jeff Buckley nennen.
sugar ray robinson
27.01.2012 - 19:07 Uhr
Wirklich solides Album, irgendwie ehrlich, trocken und ohne Schnickschnack. Fand ihre Stimme schon in The National's "Think you can wait" toll...
Leatherface
14.02.2012 - 18:54 Uhr
Wird die hier noch besprochen? Klar mein AdJ bislang.
Kevin
15.02.2012 - 01:01 Uhr
Ja, kommt noch.
Hanno
23.06.2012 - 12:49 Uhr
Ihre Daytrotter-Sitzung aus 2010 schlummerte zwei Jahre auf meinem Rechner, bevor ich sie dieser Tage gehört habe. Leider jetzt nicht mehr dort kostenfrei zu haben, ist aber fantastisch!

Derp Derp

Postings: 51

Registriert seit 01.02.2014

22.02.2014 - 15:34 Uhr
Magic Chords ist einfach grandios

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: