Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

The BossHoss - Deutschlands neue Konsens-Band?

User Beitrag
HossBoss
09.01.2012 - 15:11 Uhr
Beste Band aller Zeiten!
naja
09.01.2012 - 21:56 Uhr
Es gibt schlimmeres. Lieber ein paar falsche Countryboys als triefender Pathos á la Unheilig
wröej3hj
09.01.2012 - 22:57 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=tNt81Pegjm0
IchFurz
10.01.2012 - 07:57 Uhr
Zwei schwule Cowboys ohne Gespür für Talent, die sich nur die Sänger bei The Voice Of Germany rauspicken, die kein anderer haben will, weil sie so grottig sind, die sollen eine Konsensband sein? Muahahahahahahahaha
Jan1976
10.01.2012 - 10:47 Uhr
Um auf den Eröffnungsbeitrag zurückzukommen:
Soll das heissen das bisher Unheilig Deutschlands Konsens-Band ist?
Sören D
10.01.2012 - 18:15 Uhr
Soll das heissen das bisher Unheilig Deutschlands Konsens-Band ist?

so schlimm es ist, aber das kann man wohl sagen.


Hab mir mal ein paar Sachen von BossHoss auf youtube angeschaut. Mmmh, das ist alles nur so lala. Gesangsmäßig eher mittel, die "Countrystimmen" bekommen sie auch nicht so wirklich hin und das gefakte englisch ist eher peinlich.

Im Zweifelsfall würde ich die Baseballs bevorzugen.
viva 2
10.01.2012 - 19:46 Uhr
Boss Hog ist schon geil.
ohlala
10.01.2012 - 20:22 Uhr
Scheiße, Unheilig ist die deutsche Konsens-Band?! Wenn ja, Auswandern ist ja auch noch ne Option...
The BossHoss sind übrigens richtig geile Musiker, und wer behauptet, die wären nur ein dummes Klischee, hat sich höchstwahrscheinlich noch nie die Mühe gemacht, auch nur ein einziges Lied von ihnen anzuhören. Blickt mal über euren Tellerrand und schiebt eure Vorurteile beiseite.
McKoffski
10.01.2012 - 20:24 Uhr
Muss gestehen, dass ich die Jungs bisher nur aus der Sendung kenn - da find ich sie aber hammer sympathisch. Und "Don't Gimme That" rockt!
Legend of Xanadu
14.01.2012 - 23:50 Uhr
Gerade beim Arthur-Abraham-Kampf, der ja auch so ein bisschen Deutschlands Konsensboxer ist. Ideale Band für das öffentlich-rechtliche Fernsehen.
Hossgestein fährt Bosswärts
15.01.2012 - 00:07 Uhr
Scheibenkleister auf Bühnenrädern rast genüsslich in eine Parade aus Großmutterhemden. Ein Blutbad.
Hardrammer
15.01.2012 - 03:27 Uhr
totale auf cool getrimmte scheisse.überhaupt nicht geil.
eva
30.01.2012 - 08:57 Uhr
The Boss Hoss ist furchtbar! unglaublich wie die gepuscht werdern. Fuer was? Ehrlich , ihre CD ist schlecht, sie sind voellig untalentiert, koennen nicht singen und sitzen in einer Talentshow. Es geht hier nur noch ums Geld machen, bevor sie wirklich zu alt sind. Ihre Musik, Texte und Getue ist einfach peinlich! Aber noch peinlicher wieviele Deutsche auf so ne Scheisse reinfallen. Boss Hoss please don't gimme that shit.
The BossHoss
07.06.2012 - 09:13 Uhr
@eva:
Einfach mal die Fresse halten, kleine Eva.
Die Konzerte sind nicht ausverkauft, weil The BossHoss so schlecht sind. Ich war schon auf drei Konzerten und werde wieder hingehen. Eine geilere Stimmung gibt es nicht. Wie gesagt: Erst selbst ein Bild machen, dann meinetwegen den Mund aufmachen.

Liebe Grüße in deine engstirnige Welt.
Bonanza
07.06.2012 - 12:47 Uhr
Naja, nonstop mit der Kippe im Mund einen auf Südstaaten-Hinterwäldler zu machen und ab und an ein Liedchen zu trällern macht jetzt eigentlich nicht so wirklich Stimmung.

Eigentlich sind die nicht der Rede wert.
@Bonanzi
07.06.2012 - 13:24 Uhr
Dein sarkastischer Toni gefällt mir ganz und gar nicht.
Toni
08.06.2012 - 14:32 Uhr
hat aver recht
sarcastic Toni
08.06.2012 - 14:58 Uhr
hey,deutsche Typen die einen auf Redneckhinterwäldler machen...das ist ja soooo cool! sooo rock n roll und...ja,va. eeecht sooo cool,verdammt! Cowboyhüte, gepimpte motorräder als genitalverlängerung und all das....mann,ist das einfach cool!

Kein Wunder,dass solecher Müll allgemein gut ankommt.Da sind doch sogar Truckstop noch besser.
sarcastic Toni
08.06.2012 - 15:00 Uhr
und bei alldem sind die "Jungs" auch noch einfach so "hammersympathisch".mann,besser gehts nicht,mann!
rise!
08.06.2012 - 22:55 Uhr
eher die neue nonsense-band
bosshoss
25.10.2012 - 21:11 Uhr
sind die beide schwule ??

ich finde einer mega geil...


.......................
Captain Blaubär und Hein Blöd
25.10.2012 - 23:03 Uhr
Ich find die ganz lässig. Lässige Musik, Voice of Germany ist zwar net soo toll (liegt aber eher an Schmalz-Kotzbrocken Xavier Ich-bin-ein-ganz-emotionaler Naidoo), aber Bosshoss kann man gut hören
Name
26.10.2012 - 00:55 Uhr
Über Bosshoss aufregen?
Wozu?
Die sind komplett irrelevant und tun keinem weh. Können ihre Instrumente spielen und sind so originell wie Schmalzbrot. Nicht mal schlecht - lasst sie doch. Typisch Deutsch = Mittelmaß pur.
Echte Cowboys, eben, nicht. Was?
captain kidd
26.10.2012 - 04:05 Uhr
dem sänger gehört ordentlich der pullermann gelutscht, das und noch vieles mehr erachte ich als meine bürgerpflicht.
KamiSama
16.11.2012 - 02:22 Uhr
Bosshoss... :D sind einfach nur zwei üüüübelst unnötige Volltrottel, die niemals in die Medien hätten kommen sollen...talentlose Spackos, die wirklich nur noch nerven!!!!!
Castorp
16.11.2012 - 02:24 Uhr
Die sitzen bei "The Voice" eh nur, um Mädels abzugreifen. Mit "Musik" hat das wenig zu tun.
Brini
21.07.2013 - 13:44 Uhr
Ich suche The Boss Hoss Fans die mit mir schreiben möchten.
Sabi
21.07.2013 - 13:52 Uhr
Ich suche The Boss Hoss Fans die mit mir schreiben möchten.
@KamiSama
21.07.2013 - 14:59 Uhr
"sind einfach nur zwei üüüübelst unnötige Volltrottel, die niemals in die Medien hätten kommen sollen...talentlose Spackos, die wirklich nur noch nerven!!!!!"

Das trifft eher auf dich zu.

bla

Postings: 75

Registriert seit 13.06.2013

22.10.2013 - 22:48 Uhr
klingen auf ihrer neuen Platte wie Highway-Touristen, dessen Lieblingsband in der genauen Mitte von Steppenwolf und AC/DC liegt

Dabei wird sich besonders darauf konzentriert

Dass das nicht immer Schlechtes heißen muss, ist bekannt.

Der Grund dafür liegt auf der Hand
dass die Band hier selbstironisch vorgegangen ist und das Album mit dem selben Humor produzierten

Neueinsteiger der Gruppe können also

Ein paar Auszüge oder auch eher Fetzen aus der Plattentests-Kritik zum Boss-Hoss-Album, wozu ich Folgendes anmerken möchte:

Wenn Boss Hoss für Plattentests so belanglos sind, dass man eine derart schlechte Kritik mit verstörenden Grammatik- und inhaltlichen Fehlern und gar eigenartigem Satzbau ungesehen durchwinkt, warum dann nicht gleich weglassen?
Hoc
05.12.2016 - 21:39 Uhr
Die Musik hat nix besonderes, als wenn sie froh wären wenn sie ihren Stil überhaupt irgendwie hinbekommen. Die Stimmen wirken aufgesetzt, die Texte sind billig. Von der englischen Aussprache ganz zu schweigen.
Hab die Band Anfangs als Comedy-Gag gesehen bis ich gemerkt habe, dass sie es ernst meinen.

edegeiler

Postings: 2463

Registriert seit 02.04.2014

05.12.2016 - 22:05 Uhr
find die ja nicht schlimm. sogar manchmal ganz nett.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: