Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Biffy Clyro - Opposites

User Beitrag
Mr. Bleich
18.01.2013 - 14:50 Uhr
Könnte bitte schnell einer der Trolle aus dem "Asperger"- oder "Political Correctness"-Thread hier das Thema auf Holo.caust oder Antideutsche lenken? Hier wird ja tatsächlich noch über Musik diskutiert. Ist ja widerlich.
eric
18.01.2013 - 15:13 Uhr
Tut mir leid, Troll. :)

Bin jetzt echt gespannt, auch, weil ich von der erneut hohen Wertung überrascht bin. Und tatsächlich ohne schwachen Song? Auf der letzten mochte ich "God & Satan" nicht so sehr, "Stingin' belle" ist auch eher langweilig. Wobei mir "Black Chandelier" mittlerweile echt gut gefällt, hat eine schöne Harmonie (wenn man mit Midetempo an sich kann).
Dein Name
18.01.2013 - 15:39 Uhr
Auf der letzten mochte ich "God & Satan" nicht so sehr

Dito

Wobei mir "Black Chandelier" mittlerweile echt gut gefällt

Dito
Earl Grey
18.01.2013 - 18:58 Uhr
God and Satan war wirklich furchtbar...
me
18.01.2013 - 19:01 Uhr
War auch mein ungeliebter Song. Finde ihn aber wegen des starken Schlussteils mittlerweile ganz ok.
jo
18.01.2013 - 19:04 Uhr
Der geht bei mir immer noch nicht. Schrecklich.
Chehalis
18.01.2013 - 19:13 Uhr
Mir gefällt "Only Revolutions" insgesamt nicht so gut. Wirklich gern mag ich nur "Bubbles", "Mountains", "Many of Horror", "The Captain" und "That Golden Rule", alle anderen Songs finde ich ziemlich durchschnittlich.

Die neuen Songs gefallen mir (bis auf "Stingin' Belle") aber alle sehr gut, von daher freue ich mich auf das Album.
sell out your soul
18.01.2013 - 19:13 Uhr
biffy sind teilweise schon eine ziemliche stadion-rock-band geworden und haben sich verkauft.

wie man es auch machen kann, haben ihre schottischen landsmänner aereogramme/the unwinding hours gezeigt: sich nie verraten und ausverkauft.
alte Zeiten
18.01.2013 - 19:19 Uhr
Dasselbe wie bei Muse: mit zunehmender musikalischer Eingängigkeit kamen die Massen und kauften die Alben in Scharen. Zwischen "Infinity land" (war noch richtig gut!) und "Puzzle" brachen alle Dämme, so kommts mir vor.

"Only revolutions" lieferte perfekte, radiotaugliche Pop-Rock-Stücke und das wollte ich von dieser Band garantiert nciht erwarten.

Das Argument, man müsse ja auch seine Familie ernähren, ist das lächerliste was ich je gehört habe. :D

@sell out your soul
18.01.2013 - 19:23 Uhr
Weil eine Band sich etwas mehr dem Massenpublikum öffnet, heißt das noch lange nicht, dass sie sich verkauft haben. Dieses Sell-Out-Argument ist völliger Blödsinn. Es wird immer viel zu schnell "Sell out" geschrien, wenn eine Band Erfolg hat. Überlegt mal, was wäre, wenn sie nicht erfolgreich wären. Dann hätten sie sich vielleicht schon auflösen müssen. Seid froh, dass sie mit ihrer Musik Geld verdienen und weitere Alben aufnehmen können. Erweitert mal euren Horizont, ihr Nerds.
jo
18.01.2013 - 19:24 Uhr
Dasselbe wie bei Muse: mit zunehmender musikalischer Eingängigkeit kamen die Massen und kauften die Alben in Scharen.

Passt ja nicht ganz zu

Zwischen "Infinity land" (war noch richtig gut!) und "Puzzle" brachen alle Dämme, so kommts mir vor.

"Infinity Land" (ziemlich null eingängig) war ja kein Riesenverkaufsschlager.
alte Zeiten
18.01.2013 - 19:30 Uhr
Okay, da habe ich mich falsch ausgedrückt: ich meinte, der kommerzielle Bruch kam zwischen Infinity land und Puzzle. NACH Puzzle brachen alle Dämme.

Keine Truppe muss so tief sinken, dass sie sich an den Massenmarkt anbiedern muss und austauschbar wird. Die Produktionen bei den Alben von BC werden auch nicht gerade roher...

Polemisch ausgedrückt: Biffy Clyro sind die Foo Fighters Schottlands. Starteten vielversprechend und landeten in den Stadien dieser Welt.
Demon Cleaner
18.01.2013 - 20:06 Uhr
Schon mal auf die Idee gekommen, dass sie genau diese Musik machen wollten, die sie jetzt machen und sie ihnen gefällt?

Bei Trail Of Dead sind z.B. die Verkäufe ab "Worlds Apart" zurückgegangen, obwohl sie poppiger wurden. Ist das dann kein Ausverkauf, weils ja keiner kauft? Wäre es kein Ausverkauf, wenn die letzten BC-Alben keiner gekauft hätte?
me
18.01.2013 - 20:30 Uhr
Manche raffen es nie.
Hermelin Maskulin
18.01.2013 - 21:15 Uhr
Geht's denn jetzt mehr Richtung "Puzzle" oder "OR". Rückblickend finde ich "Puzzle" heute besser als damals, "OR" geht aber irgendwie so gar nicht mehr. Songs wie "Shock, shock", "Boom, blast and ruin" oder "God and Satan" möchte ich mir heute nicht mehr anhören.
"OR" flog so rasant aus dem CD-Spieler, das hätte ich vorher nie für möglich gehalten...
jonee
18.01.2013 - 21:26 Uhr
alte Zeiten
18.01.2013 - 19:30 Uhr

"Polemisch ausgedrückt: Biffy Clyro sind die Foo Fighters Schottlands. Starteten vielversprechend und landeten in den Stadien dieser Welt."

Mit dem Unterschied, dass die Foo Fighters ihr Potenzial schon beim 2. (höchstens 3.) Album ausgeschöpft haben.

Nebenbei muss man aber auch sagen, dass Biffy Clyro nie wirklich uneingängig waren. Gerade das Debut ist doch ziemlich direkt. Auch die zwei Nachfolger hatten doch grosse Melodien zu hauf.

Letztens wieder Puzzle gehört und irgendwie wirkt das alles ein wenig billig. Die "Pop"-Songs sind für mich einfach nicht gut genug, als das ich sie mir gerne anhöre.
Chef
18.01.2013 - 22:48 Uhr
Ich mag die Puzzle sehr gerne. Viele gute Ideen in meinen Augen und ich mag den Pop - Appeal und die eingängigen Refs. Die halbwertszeit war nun nicht ganz so lang, aber einige meiner Lieblingsbiffy- Songs bringen mich dazu die PLatte immer mal wieder durchzuhören: Get fucked Stud, Living ..., Saturday Superhouse,

Bei OR missfiel mir in erster Linie die Produktion: glatt und Orchester ist auch nicht so meins ( Many of horror ist sowas von over the top am Ende ... God & Satan finde ich auch furchtbar ! ). Ein paar gute Songs waren auch am Start ( Bubbles, that golden rule, Mountains ).

Die infinite Land ist uneingeschränkt großartig

Dir ersten 2 Alben sind übrigens nicht so meins. Songwriting in meinen Augen noch nicht ausgereift, manchmal "zuviel" gewollt ...

egal, Geschmackssache.

Die neuen Songs, die ich bis jetzt gehört habe ( Modern Magic Formula, The Jokes on us, Black Chandelier, Stinging Belle, Baloon Dingenskirchen ) vom i tunes Festival fand ich großartig. Live sind die Jungs eine Bank ! Black Chandelier ist fruchtbar. Modern Magic Formula ist großartig und mal sowas von kein Pop, Sell- out Stuff !


Mon the fucking Biff ! !!!! !! !! !!! einseins elf
me
19.01.2013 - 09:13 Uhr
Der Sound auf OR ist sicherlich Geschmackssache (Bombast, Orchester, etc). M. E. unbedingt zu kritisieren ist hingegen die massive Loudness, die insbesondere in Bubbles zu massivem clipping geführt hat. Diese Artefakte, hatte ich sie einmal gehört, vermiesen mir jetzt den ganzen an sich großartigen Song. Als jemand der mal mit Band ein Album aufgenommen hat, kann ich aber den Reiz des "immermehr" an Soundelementen und Gimmicks verstehen. Da muss man sich sehr zurückhalten, insbesondere wenn der Produzent hier pusht (hallo, GGGarth...).
33
19.01.2013 - 09:24 Uhr
Chris Sheldon 4 ever!
Watchful_Eye
19.01.2013 - 19:39 Uhr
@Chef

Sehe ich anders. Ich hatte mir damals die "Infinity Land" geholt, ein Freund von mir "The Vertigo of Bliss". Ich muss sagen, dass ich "Vertigo" im Nachhinein besser fand. *Gerade* bei Infinity Land finde ich, dass sie zu gewollt wirkt. Einerseits sollen es anscheinend Emo-Hymnen werden, andererseits schlagen die Songs teilweise wilde Haken, die nicht so recht in den Kontext passen wollen. Ich stehe an sich auf Hakenschlagende Bands, aber ich finde, dass es dort teilweise zu verkrampft wirkte. "Vertigo" war da lässiger.

Die Pop-Ausrichtung steht denen gar nicht so schlecht. Vielleicht werde ich mir das Album beizeiten holen.
Schwarze Taste
20.01.2013 - 17:10 Uhr
Erste Song-Samples könnt ihr euch im iTunes Shop U.K. bei der kastrierten 1CD-Version anhören!
vomsk
20.01.2013 - 18:15 Uhr
Ich warte lieber, bis ich es vollständig hören kann. Inklusive Live-Versionen sind ja schon 6 Songs bekannt, das ist sowieso schon zu viel. Damals bei Only Revolutions kannte ich vorher fast schon die Hälfte das Albums - das ist dann beim ersten Anhören irgendwie unbefriedigend.
2 neue Songs
20.01.2013 - 19:36 Uhr
http://www.radio1045.com/pages/stephen.html?article=10709427

ab Minute 44: Biblical & Little Hospitals
Schwarze Taste
20.01.2013 - 20:06 Uhr
@vomsk:
So ging's/ geht's mir auch!
me
20.01.2013 - 20:18 Uhr
Sollen direkt vorgestellte Alben eigentlich vorab eintreffen?
hobgoblin
20.01.2013 - 22:03 Uhr
dümmste band aller zeiten
Hollowman
21.01.2013 - 14:10 Uhr
Morgen abend gibts übrigens bei Einslive (wohl auch als Video-Livestream online) ein exklusives Radiokonzert...
MEIKL
21.01.2013 - 16:55 Uhr
ich hab das glück gehabt biffy clyro 2007 live zu sehen. noch bevor sie angefangen haben ihre musik nach den verkaufszahlen zu richten.

die band hatte soviel power, soviel schöne melodien, so gute abwechslungsreiche songs.
und jetzt hab ich mir das neue album angehört und kann nur mehr enttäuscht den kopf schütteln...

eric
21.01.2013 - 17:30 Uhr
Wenn es geleakt wäre, wär' hier mehr los.
jo
21.01.2013 - 17:47 Uhr
Außerdem stand 2007 ja die "Puzzle"-VÖ an (oder war vielleicht sogar schon geschehen, je nachdem). Ich dachte, das wäre die Zeit der "Marktneuorientierung" gewesen...
Igby
22.01.2013 - 21:09 Uhr
Das Radiokonzert jetzt auf Einslive
Link
22.01.2013 - 21:11 Uhr
http://www.einslive.de/medien/html/1live/livestream/1live-livestream-radiokonzert-biffy-clyro.xml
smsmsm
22.01.2013 - 21:38 Uhr
live sind irgendwie alle songs gut :D
Hollowman
22.01.2013 - 22:19 Uhr
Jap die Jungs habens live schon drauf. Living is a problem... war zum Abschluss nochmal ein großes Highlight. Aber auch die neuen Songs haben gefallen. Vorfreude aufs neue Album ist grade ziemlich groß :-)
tm
22.01.2013 - 22:20 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=5g8enBJcBDo
Ocean
22.01.2013 - 22:42 Uhr
B-Sides wohl wieder Hammer!
Earl Grey
23.01.2013 - 15:36 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=qXm-QCTdOBk
Ed von Leck
23.01.2013 - 15:44 Uhr
*hust*
wusstichdoch
23.01.2013 - 16:00 Uhr
1live = promodienstleister von biffy clyro
wusstichdoch
23.01.2013 - 16:10 Uhr
natürlich hat das überhaupt nichts mit dieser diskussion zu tun, ich fand es jedoch extrem spannend, auch mal so eine gleichung aufzustellen.
wusstichdoch
23.01.2013 - 16:31 Uhr
stimmt genau
Earl Grey
23.01.2013 - 17:02 Uhr
Wird aber auch Zeit ;)
vomsk
23.01.2013 - 21:09 Uhr
Nanu, trotz Leak so wenig los hier? Wohl alle noch mit Hören beschäftigt, sind ja immerhin fast 80 Minuten ;-)
Earl Grey
23.01.2013 - 21:15 Uhr
Tja, weniger als vorher... Die Leute scheinen noch keine Entschlüsse fassen zu können ;)
So gehts mir auch. Aber bisher bin ich sehr positiv gestimmt.
vomsk
23.01.2013 - 22:05 Uhr
Ich kann auch noch nicht viel sagen. Nur so viel, dass sich "The Joke's On Us" doch noch zu einem sehr feinen Stück gemausert hat.
Tobson
23.01.2013 - 22:08 Uhr
Also ich habe mir das Album ja auf die altmodische Art, nämlich auf CD bestellt, daher kann ich momentan noch nichts zum Album sagen, da ich es erst morgen oder übermorgen erhalten werde.
vomsk
23.01.2013 - 22:11 Uhr
Ich auch. Habe jetzt auch nach 5 Songs abgebrochen und werde mich zwingen, bis Freitag zu warten.
Earl Grey
23.01.2013 - 22:51 Uhr
Freitag erst? Und ich dachte, das kommt schon morgen!?
Earl Grey
23.01.2013 - 23:14 Uhr
Also die hier genannten Highlights spiegeln so ziemlich meine Lowlights wider.
Neytiri
24.01.2013 - 07:01 Uhr
Ich habe Biffy Clyro erst mit Only Revolutions entdeckt und für mich stellt es den absoluten Höhepunkt ihres Schaffens dar. Alles davor war nur die Vorbereitung auf die vollendeten Melodien wie bei "Many of Horror" oder "Know Your Quarry". Das neue Album versucht daran anzuknüpfen, verwendet aber exakt diese erfolgreichen Melodien in leicht abgewandelter Form wieder. Durchaus gelungen, aber eben in besserer Form schon dagewesen. Trotzdem absolut hörenswert.

8/10

Seite: « 1 2 3 4 ... 13 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: