Alcest - Les voyages de l'âme

User Beitrag
Clown_im_OP
05.01.2012 - 14:34 Uhr
Autre Temps - sauschlimmes Video, klasse Song.

Erscheint heute oder morgen. Der Rest klingt auch gut. Eigentlich alles wie beim letzten Album, vielleicht eine Spur knackiger und noch ein bißchen knapper am Esoterik-Kitsch vorbei. Wenns so wächst wie Ecailles de Lune dann passt der Jahresauftakt schon mal :)
Watchful_Eye
05.01.2012 - 14:48 Uhr
Jo, ist vorbestellt. :-)

Aber auf Youtube gibts ja auch schon die anderen Songs. Hab noch 2 andere angehört, war auch sonst nen bisschen glatter. Andererseits aber auch sehr schön. Ich muss mal abwarten, wie es sich entwickelt.
Clown_im_OP
05.01.2012 - 15:00 Uhr
Faiseurs De Mondes ist dann wieder so eine Wahnsinnsnummer, huiuiui. Da verzeiht man schon mal gar zu liebliches Geschwurbel im Mittelteil.
Kai Name
05.01.2012 - 19:35 Uhr
Genau dieses zu liebliche Geschwurbel ist mein persönliches Highlight der Platte :-)
So, so.
05.01.2012 - 19:37 Uhr
So, so.
paradoxonon
05.01.2012 - 20:11 Uhr
Bis jetzt 3 mal angehört und mein bisheriger Lieblingssong ist im Moment "Beings Of Light".
Jo, ihr habt recht, es kribbelt schon mächtig in der Bauchgegend. :-)
So, so.
05.01.2012 - 20:14 Uhr
So, so.
poooooooollllen
05.01.2012 - 20:19 Uhr
Frankreich = Dumm
Walenta
10.01.2012 - 12:58 Uhr
Wächst und wächst. Sehr schönes Album, mal wieder!
dreamweb
03.02.2012 - 17:36 Uhr
hat die schon jemand live gesehen? sind nächstens in der gegend und überlege mir da hinzugehen...
forum
03.02.2012 - 19:05 Uhr
geh mal hin, du spast
dummer Franzose
03.02.2012 - 19:36 Uhr
Ich hab nochnie ein Lied von der Band gehört, bin mir aber fast sicher dass es sich dabei um Alternative-Mainstream Franzosen-Kunst-Scheiße handelt (Plus ein bisschen Metal, wegen Weltschmerz und so).
AWP
03.02.2012 - 20:01 Uhr
Leeuute !!1 Wie das Posting beginnt!! ich kann es nicht glauben !!! WIE ES BEGINNT ALTER!!!
Kuma
14.02.2012 - 17:26 Uhr
Derselbe Rezensent, der die letzte Liturgy als ein Meisterwerk durchgehen liess, empfand Les voyages de l'âme demnach als durchschnittlich. Geschmäcker gibt's :)
Trenches
08.04.2012 - 20:19 Uhr
Klasse Album! Autre Temps ist bisher mein Song des Jahres und einer der atmosphärischsten Albumeröffner seit langem.

captain kidd

Postings: 1643

Registriert seit 13.06.2013

30.11.2013 - 10:08 Uhr
neues album anfang 2014. macht jetzt übrigens nur noch shoegaze:

http://www.stereogum.com/1582721/alcest-opale-video-stereogum-premiere/video/

Corristo

Postings: 53

Registriert seit 22.09.2016

24.09.2016 - 10:59 Uhr
Unglaublich, dass das hier mit 5/10 abgestraft wurde. Das Album verbindet Romantik, Glückseligkeit, Leichtigkeit, Schwermut, Depression und Härte auf eine so erfrischende und natürlich wirkende Weise, manchmal in einem einzigen Song und über das ganze Album verteilt sowieso und wirkt doch wie aus einem Guss. Habe das neulich mal wieder aufgelegt und das hat mich richtig aus den Socken gehauen. Songwriting hätte noch nen Tick ausgefeilter sein können, wie in der Rezi erwähnt, aber das stört auch nicht wirklich. So hat man recht klare, einfache Strukturen und lange Passagen und Musik, die sich Zeit lässt. Kleines Meisterwerk.
555
15.07.2018 - 12:54 Uhr
WTF. Gerade gesehen das dass Album hier mit 5/10 bewertet wird. Subjektivität hin oder her, aber dass ist ein echtes Argumtszeugnis. Auf RYM übrigens #21 für 2010 und Pitchfork 8.4.
666
15.07.2018 - 16:05 Uhr
metal auf plattentests wird zu 100 prozent nichts.je schlechter das album hier wegkommt umso besser ist es.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: