Warum werden Kasabian hier so unterbewertet?

User Beitrag
Systemcrasher
04.01.2012 - 16:55 Uhr
Warum eigentlich. Sie bringen doch den von den PT-NERDS so lange herbeigesehnten frischen Wind in den Britrock/Pop! Sie sind absolut einzigartig und vorallem Live kann ihnen kaum einer das Wasser reichen.

Trotzdem: Unterbewertung bis Ignorierung.

Die PT-Bewertungen auch nur so zwischen 5 und 6 von 10. Was ist los? Erkennt ihr genialität nicht, auch wenn sie direkt vor euch steht?
Und jeder anderen 08/15-Indiemist aus GBR wird hier voll abgefeiert und kriegt gute Werte (Z.B. Maximo Park, Franz Ferdinand, James Blake etc.)

Erklärungen?
xawer
04.01.2012 - 17:03 Uhr
És ist so:Kasabian machen um ihre Songs immer ein riesen brimborium, aber da steckt nichts hinter. Denn hinter der Fassade stecken meistens ganz durchschnittliche bis unterdurchschnittliche Songs. Kasabian sind in gewisserweise wie Muse, nur im kleineren Maße.
Gewusst wie
04.01.2012 - 17:03 Uhr
Trollattack in...
5.......

4.......

3.......

2.......

1.......

fgdgh
04.01.2012 - 18:27 Uhr
feSAdxy
greg
05.01.2012 - 08:54 Uhr
Weil Kasabian einfach 08/15 sind! Die machen ganz normalen Britpop/Rock mit ein paar netten Elektrospielereien, die sie uns direkt als Next-Level-Shit verkaufen wollen.

Außerdem sind sie auch noch total arrogant und denken echt, sie wären die coolste, besten whatever.........., was sie total unsympatisch macht.

Okay, damit werden sie vielleicht wirklich ihren großen Vorbildern gerecht; Oasis! :)
walda alda
05.01.2012 - 09:13 Uhr
Hier bei PT kommen sie ja nicht so gut weg. Alles so zwischen 5 & 6 von 10.

Und vorallem: In England verkaufen sie mittlerweile Stadien aus, in der englischen Musikpresse wird jede Platte übelst abgefeiert, ihre Alben gehen regelmäßig auf 1 und hier? Gar nichts! Mittelmäßige Chartplatzierungen, Mittelmäßige bis schlechte Kritiken, keine Fernsehberichte......
Wohl der einzige UK-Hype, der hier den Durchbruch nicht schafft! :(
Gegenfrage
05.01.2012 - 09:13 Uhr
Warum muss jeder Fanboy hier fragen, warum seine heiss geliebte Schrammelcombo so schrecklich ignoriert wird und versucht diesen Zustand dann durch Trollerei und dumme Threads zu verbessern?
meine meinung
05.01.2012 - 10:55 Uhr
ja, die super-revolutionäre indie-hipster-neuster-scheiß-band sind sie wahrlich nicht. aber ich denke grade wegen solider alben und sehr guter live-auftritte definitiv leicht unterbewertet. sind bei mir in der gesamtschau schon 'ne solide 8/10. aber naja. muss jeder selber wissen....
meine meinung
05.01.2012 - 11:07 Uhr
nee, 5,75/10 im schnitt für alle alben ist wirklich unterbewertet!!! neben wirklich guten singles sind die füller wie du sie nennst, für mich das was ein gutes alben aus- und rund macht. grade die letzten beiden alben kann man gut in einem rutsch durchhören ohne zu skippen. das is doch gut und nicht nur mittelmäßig...
cmon
05.01.2012 - 11:08 Uhr
die sind doch eher "geht so" mit ein paar guten songs dazwischen. insofern alles ok.
dARMINhalt
05.01.2012 - 11:27 Uhr
Ich werde erscheinen!
V. Ergleicher
05.01.2012 - 11:51 Uhr
Stimmt. Warum? In den USA hingegen haben die Kardashians schon länger Paris Hilton den Rang abgelaufen.
kalauer
31.01.2012 - 14:28 Uhr
geniale Band, die im gegensatz zu Britbands wie Maximo Park oder Franz Ferdinand wirklich was NEUES machen und in ihrer Art total einzigartig sind.

Schade, aber sie sind wohl der einzige UK-Hype, der den Durchbruch auf dem Festland nicht geschafft hat. :(
Hartwich
31.01.2012 - 14:37 Uhr
Finde auch, dass die hier stark unterbewertet werden. Vorallem verglichen mit vielen anderen.

Im Gegensatz zu Muse haben Kasabian auch gute Songs mit super Melodien, um die sie "ein Brimborium" machen. Find den Sound echt weltklasse, das kombiniert mit guten Songs.. Tendiere auch richtig 8/10, gesamt gesehen
Paulchen
31.01.2012 - 14:38 Uhr
@kalauer

Wo machen Kasabian denn was neues? Diesen Sound haben Primal Scream auch schon gemacht und das auch noch tausendmal besser. Ja, für die Mainstreamkids machen Kasabian natürlich den Next-Level-Shit, aber für den aufmerksamen Musikhörer ist das nicht besonderes.
Hartwich
31.01.2012 - 14:44 Uhr
Muss ja auch nicht der Next-Level-Shit sein, um gut zu sein

Und überhaupt ist "Next-Level-Shit" ein Scheißbegriff
Denniso
31.01.2012 - 14:58 Uhr
"I met Lucy in the sky, telling me I´m high."

Dafür würde sich jede Schülerband am Morgen nach der bekifften Session schämen und es in der Schublade verschwinden lassen.
DäDö
31.01.2012 - 15:35 Uhr
die Deutschen sind ein Witz:

In England verkaufen die Jungs Stadien aus und ihre Platten gehen regelmäßig auf 1 und hier bekommen sie nur mittelmäßige Charteinstiege und müssen Vormittags(!!) bei Rock Am Ring auftreten. Unverschämt!
@DäDö
31.01.2012 - 15:43 Uhr
Weil Biffy Clyro die beste Britband sind!
Experte
31.01.2012 - 15:51 Uhr
Wie gesagt, wer wirklich guten Elektrorock hören will, sollte sich in richtung Primal Scream begeben und nicht seine Zeit mit diesem Rave-Fast-Food verschwenden.......
@Experte
31.01.2012 - 15:54 Uhr
Die eigentlichen Pioniere in dieser richtung waren ja die Stone Roses.
Azzlack
31.01.2012 - 16:00 Uhr
Übelst unterbewertete Band. Aber Leute, glaubt mir, manchmal ist es besser, wenn eine Band eher unterm Radar bleibt.
@Azzlack
31.01.2012 - 16:08 Uhr
Bisst ja voll Anti-Mainstream,wa?
Gargermann
31.01.2012 - 16:21 Uhr
Kasabian? Oasis mit Elektroeinflüssen? Braucht kein Mensch!!
quotient
31.01.2012 - 16:24 Uhr
Sie kriegen mittelmäßige Bewertungen, weil sie sie verdienen. Und die Deutschen sind kein Witz, sie haben nur, im gegensatz zu den Briten, die Klau-Masche von Kasabian erkannt und lassen sich nicht alles als "Next-Level-Shit" verkaufen!
@quotient
31.01.2012 - 16:27 Uhr
Halt die Klappe!
Weysley
31.01.2012 - 16:37 Uhr
Diese Band ist so arrogant und überheblich, aber gleichzeitig auch so nichtssagend und beliebig. Na ja, da werden sie ihren großen Vorbildern Oasis ja wenigstens gerecht!
Hartwich
31.01.2012 - 16:41 Uhr
Die Vergleiche mit Oasis sind genau so herbeifantasiert wie die Vergleiche zwischen Oasis und den Beatles.

Was habt ihr Idioten die ganze Zeit mit eurem Next-Level-Shit? Wie wärs wenn ihr den ganzen Rummel drumherum vergesst und euch auf die Musik konzentriert, anstatt die ganze Zeit rumzujammern, dass die ja gar nicht der versprochene Next-Level-Shit sind, weil ihr ja wisst, was der Next-Level-Shit ist und ihr nur den WAHREN Next-Level-Shit akzeptiert, der natürlich keine Band sein kann, die in UK gehypet wird und hier nur mittelmäßige Bewertungen abbekommt.

Ja, vielleicht haben Kasabien das Rad nicht neu erfunden. Na und? Ihr habt vielleicht ein paar behinderte Argumente, nicht zu fassen.
Ihr hört also nur innovative Musik, die es vorher in der Form noch nicht gab?

Ist ja schön und gut, wenn ihr die Musik einfach nicht mögt, euer recht. Aber das mit solche affigen Argumenten zu belegen, ist Quatsch

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: