Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Film: Jonas (Christian Ulmen)

User Beitrag
Castorp
23.12.2011 - 20:40 Uhr
http://www.fuenf-filmfreunde.de/2011/11/22/christian-ulmen-ist-jonas-trailer/

Mit Musik von Die Sterne, Helge Schneider und Deichkind.
uwe wöllners zähne
26.12.2011 - 20:15 Uhr
der ulmen... :D
Er kann es
03.01.2012 - 16:47 Uhr
"Die Lehrer sehen noch so aus wie damals, mit Mode aus unbekannten Modeepochen, und machen dieselben komischen Witze und stellen dieselben komischen Regeln auf, dieselben komischen pädagogischen Maßnahmen, die ich bis heute nicht begriffen habe, zum Beispiel Schüler dranzunehmen, die sich nicht melden."

Der Druck heute, sagt Ulmen, ist ein anderer. Kein schulimmanenter mehr. "Heute wird den Schülern, das sieht man auch im Film, eine Ansprache gehalten, die da lautet: Wenn ihr euch hier nicht hinsetzt und zusammenreißt, dann wird aus euch gar nichts, niemals. Dann werdet ihr Hartz-IV-Empfänger. Das gab es damals bei mir nicht. Wenn ich damals unter diesem Druck gestanden hätte, hätte mich das kirre gemacht."

http://www.welt.de/print/wams/kultur/article13791818/Er-kann-es.html
däpp
03.01.2012 - 16:55 Uhr
Christian Ulmen ist absolut unlustig.
@dapp
03.01.2012 - 17:37 Uhr
Ulmen ist witziger al jeder aus Deiner Nuttenfamilie, Du feiges kleines Internetschwanzloch.
Mr. Fritte
03.01.2012 - 17:59 Uhr
Gerade in dem Film ist er richtig lustig!
däpp
03.01.2012 - 18:06 Uhr
Jaa, der film ist bestimmt so ein brüller wie diese dumme serie in der er diesen trottel spielt. absoult überflüssig der mann.
Platsch
03.01.2012 - 18:08 Uhr
Däpp, sag mal ein paar Komiker, die du lustig findest, würd mich interessieren.
Nur zur lnfo
03.01.2012 - 18:09 Uhr
Platsch = Lyxen

03.01.2012 - 18:10 Uhr
Überhaupt, dieses ganze “Gefühl” Schule, das kam bei mir plötzlich wieder, als ich das gesehen hab

facepalm
däpp
03.01.2012 - 18:11 Uhr
helge schneider, loriot, heinz erhardt, die frühen otto-sachen.
@däpp
03.01.2012 - 18:14 Uhr
Meinst du diesen Heinz Erhardt, der in den ganzen Heimatschnulzen der 50er und 60er mitgespielt hat........???
däpp
03.01.2012 - 18:15 Uhr
ich bin allerdins auch schon Mitte 30 und ein zynischer abewichster Pisser der alles scheisse findet außer seine geile Vergangenheit.
däpp
03.01.2012 - 18:16 Uhr
@ @däpp

genau den.
semmi
03.01.2012 - 18:23 Uhr
gibtz davon schonn en leak?! sorry, k.a. bin da neu hier, ne! dankeeeeeeeee!
erke
03.01.2012 - 19:17 Uhr
hab ich als sneak preview gesehen.war nur ok, viel gestellt
PisseInDerEcke
03.01.2012 - 19:50 Uhr
Ulmen ist von der Art und dem Niveau des Humors auf gleicher Stufe wie joko und klaas.
Greylight
03.01.2012 - 21:51 Uhr
Das gab es damals bei mir nicht. Wenn ich damals unter diesem Druck gestanden hätte, hätte mich das kirre gemacht."

Gab's das früher echt nicht? Den Blick von Menschen auf das Leben auf manipulative Weise zu verengen? "Wenn du das hier nicht schaffst, dann wird aus dir nichts! Du bist ein Nichts und wirst es auch bleiben." Hätte Ulmen da recht, hätte sich Roger Waters "The Wall" ja sparen können. ^^
Denn
03.01.2012 - 21:55 Uhr
Ulmen und Waters sind derselbe Jahrgang... ^^
Greylight
03.01.2012 - 22:08 Uhr
Na ja. ^^ OK, stimmt, Waters hat echt nochmal ganz andere Zeiten erlebt. Aber gut, manchmal hatte ich das auch schon gehört, es wäre in den 70ern oder 80ern lässiger gewesen als heute. Damals konnte auf jeden Fall noch so ziemlich jeder einen Job bekommen, egal, ob er in der Schule restlos seine Seele verkauft oder nicht.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: