Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Kyuss - ...and the circus leaves town

User Beitrag
Desert Man
07.12.2011 - 16:21 Uhr
Kyuss letztes Werk besticht vorallem durch abwechslungsreichtum und experimentirfreude.


Meinungen?
antwort
07.12.2011 - 16:26 Uhr
nee, zudem zu viele spellos
qwerty
07.12.2011 - 16:57 Uhr
'n klasse album. one inch man, size queen, catamaran, phototropic und spaceship landing... großartig.
Achim
07.12.2011 - 16:59 Uhr
hat die jahre nicht wirklich gut überstanden. wie alles andere von kyuss übrigens auch.

Achim.
Achim
07.12.2011 - 19:09 Uhr
Das war natürlich nur ein Scherz. Kyuss sind nach wie vor eine großartige Band und ihr Sound und ihre Dynamik haben sich bis heute erhalten. Was man auch an ihrer unglaublich gut besuchten Tour sieht.

El Rodeo
16.12.2015 - 23:10 Uhr
Eigentlich das ausgereiftetste Kyuss-Album, auch wenn die beiden Vorgänger größere Highlights hatten. Und Kyuss sind immer noch die Könige unter allen Stoner Bands, das fällt mir von Zeit zu Zeit immer wieder mal auf! Unglaublich druckvoll und einfach saucool, man spürt den Wüstensand förmlich ums Gesicht wehen. Kyuss haben ihren ganz eigenen Vibe. Josh Homme zeigte hier auch, was für ein spielfreudiger und intuitiver Gitarrist er. Besser als bei Kyuss klang er später nie mehr.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

17.12.2015 - 09:17 Uhr
Eigentlich das ausgereiftetste Kyuss-Album, auch wenn die beiden Vorgänger größere Highlights hatten.

Sehe ich auch genauso. Die letzten 3 sind für mich auf einem Level, "Sky Valley" leicht vorne noch.

Fiep

Postings: 755

Registriert seit 29.04.2014

17.12.2015 - 10:25 Uhr
Der unterschied zu kyuss und den meisten anderen stoner bands:
Kyuss machen dabei auch musik. Songideen, strukturen, melodien, und das konnten sie sehr gut.

Die meisten konzentrieren sich viel zu sehr auf den "stoner" sound.
tom
10.07.2016 - 05:28 Uhr
mehr MEINUNGEN bitte..

bin fan seit 1994!

--
27.07.2016 - 01:02 Uhr
Der unterschied zu kyuss und den meisten anderen stoner bands:
Kyuss machen dabei auch musik. Songideen, strukturen, melodien, und das konnten sie sehr gut.

Die meisten konzentrieren sich viel zu sehr auf den "stoner" sound.
Betroffene
27.07.2016 - 10:30 Uhr
zehn Meinungen zu "circus leaves town"

ist ein echtes Armutszeugnis für ein Musikforum.



Was zum Henker läuft hier falsch????


ein Musikfan

Herr

Postings: 1506

Registriert seit 17.08.2013

27.07.2016 - 11:44 Uhr
Ja, find ich auch.
Finde
27.07.2016 - 11:48 Uhr
Ich nicht.

MasterOfDisaster69

Postings: 686

Registriert seit 19.05.2014

27.07.2016 - 11:51 Uhr
Zu Kyuss gibt es eigentlich nur so viel zu sagen, dass sie Kult sind, unerreicht, genau zum richtigen Zeitpunkt aufgehört haben. Eine richtige Lieblingsplatte habe ich nicht, aber in der Stoner-Rock-Rangliste steht die „Welcome To Sky Valley“ ganz oben, dann die anderen beiden (...Red Sund und die Circus) und die erste Queens of the stone age.
Es war irgendwann im Sommer 93 als Green Machine bei mir einschlug, unvergesslich…
Ich kann mich nur an wenige Momente erinnern, wo nur ein Song beim ersten Hören so dermaßen einschlug. Vielleicht noch "California Über Alles" irgendwann Mitte der 80er.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

27.07.2016 - 11:54 Uhr
Ich hab sie nur retrospektiv entdeckt. Fand die Queens dann auch variabler, spannender. Aber klar, Kyuss waren auch eine mordsmäßig gute Band, die wirklich zum richtigen Zeitpunkt ihre Karriere beendet haben und somit nur Höhepunkte in ihrer Werkschau zu finden sind.
Und "Spaceship Landing" als Schlusspunkt der Alben ist nunmal echt grandios.

Herr

Postings: 1506

Registriert seit 17.08.2013

27.07.2016 - 14:06 Uhr
Green Machine, aber durchaus auch nochmal "One Inch Man" von der Circus leaves town.

In der Zeit hat bei mir zusätzlich noch Custom Credit von Cosmic Psychos eingeschlagen. Und Return of the Rat von Wipers.
Garcia
27.07.2016 - 14:22 Uhr
Vergesst mir bitte nicht "Unida"!
achtung...00er spruch
27.07.2016 - 15:47 Uhr
die mudda vergisst unida nicht

MasterOfDisaster69

Postings: 686

Registriert seit 19.05.2014

27.07.2016 - 19:22 Uhr
Ja Kollege Herr, dass passt schon. "Custom Credit" cool, aber eher One-Hit-Wonder, kenne nur diesen Song von der Band.
Wipers "Return of the Rat" war auch einer von diesen Songs, die sofern einschlugen. Diese gelbe LP mit diesem Gitter-Design musste man natürlich haben… Da fällt mir noch Fugazi’s "Waiting Room" ein…
Good Old Times…


Islamabad Wetterbericht

Postings: 17

Registriert seit 27.07.2016

27.07.2016 - 21:52 Uhr
Bestes Kyuss-Album, dicht gefolgt von der Sky Valley. Blues for the Red Sun war mir immer zu öde und hemdsärmelig.

Herr

Postings: 1506

Registriert seit 17.08.2013

28.07.2016 - 12:11 Uhr
Yupp, MasterOfDisaster: Natüüürlich Fugazi!! Great!
Waiting Room, Margin Walker, Turnover ...

Für Cosmic Psychos aber dann bitte mal "Lost Cause" hören....
Muchas Gracias
28.07.2016 - 21:32 Uhr
Um hier auch mal wieder dem "Armutszeugnis" entgegenzuwirken:

Fand die Queens dann auch variabler, spannender.

Variabler mag sein, aber stimmiger als Gesamtpaket waren für mich immer Kyuss. Gibt auch kaum was, was mehr Spaß macht. Interessant, dass weiter oben das Songwriting gelobt wurde, da die Musik eigentlich auch sehr "jammig" klingt, sehr aus dem Bauch heraus, was in diesem Fall etwas sehr Gutes ist. Einfach nur paar junge Typen, die anscheinend spielfreudig drauflosrocken, aber gleichzeitig auch ihren ganz eigenen Sound und ihre Vorstellung von "Wüstenrock" verwirklichen. In größeren, aber regelmäßigen Abständen leg ich Kyuss immer wieder auf und denk mir "super, könnte man glatt noch viel öfter hören". Altert irgendwie auch nicht, finde ich. Mir gefällt insgesamt die "Muchas Gracias" am besten, die ja irgendwie so ne halbe Best Of und Raritätensammlung gleichzeitig ist. Die find ich durchgängig spannend. Nach hinten raus noch mit einigen grandiosen Live-Versionen von z. B. "Gardenia" und "Freedom Run". Was will man mehr?

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: