Serie: Black Mirror

User Beitrag
interesting
05.12.2011 - 16:37 Uhr
Charlie Brooker, the writer of E4's Dead Set, returns with a suspenseful, satirical three-part mini-series that taps into collective unease about our modern world

http://www.channel4.com/programmes/black-mirror
Nur zur lnfo
05.12.2011 - 16:47 Uhr
interesting = Leatherface
interesting
05.12.2011 - 17:00 Uhr
Nur zur lnfo = Leatherface
IFart
05.12.2011 - 17:09 Uhr
guter opener. no cars go ist aber besser.
Princess Susannah
05.12.2011 - 17:37 Uhr
In der Tat ein guter Opener. IFart sollte vielleicht mal lesen lernen. 15 Million Merits klingt auch recht viel versprechend:

The second episode is a satire on entertainment shows and our insatiable thirst for distraction set in a sarcastic version of a future reality.

In this world, everyone is confined to a life of strange physical drudgery.

The only way to escape this life is to enter the 'Hot Shot' talent show and pray you can impress the judges.
Princess Susannah
05.12.2011 - 17:39 Uhr
Nächste Woche dann.
Pöni
24.12.2011 - 14:18 Uhr
Sehenswert wa.
schöne neue welt
24.01.2013 - 00:03 Uhr
Black Mirror | Returns Soon | Channel 4

http://www.youtube.com/watch?v=ke5AKVtvkdc
Black Mirror: White Christmas
19.12.2014 - 01:20 Uhr
Genial 10/10

http://www.theguardian.com/tv-and-radio/2014/dec/17/black-mirror-white-christmas-great-british-bake-off

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 12842

Registriert seit 07.06.2013

03.04.2015 - 13:56 Uhr
Hab gehört, soll so das "X-Files" des neuen Jahrtausends sein. Was dran?

ToRNOuTLaW

Postings: 128

Registriert seit 19.06.2013

03.04.2015 - 14:08 Uhr
Ist super. Würde vielleicht mit 15 mio credits anfangen statt mit der ersten Folge. Das Weihnachtsspecial mit Jon Hamm ginge auch für den einstieg.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 12842

Registriert seit 07.06.2013

03.04.2015 - 14:35 Uhr
Hab jetzt grad die erste Folge geschaut. Gleich mal harter Tobak. Aber sehr interessant.

Rumhorster

Postings: 323

Registriert seit 04.03.2014

03.04.2015 - 14:39 Uhr
Paar starke Folgen, paar echt langweilige Folgen dabei. Alles in allem recht gut anzuschauen.
Kenner
03.04.2015 - 14:42 Uhr
"X-Files des neuen Jahrtausends" ist eher Fringe. Black Mirror ist mehr The Twilight Zone.

real kenner
03.04.2015 - 21:25 Uhr
15 million merits ist eine sehr starke folge, die man kontextlos gucken kann und auch haben sollte.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 12842

Registriert seit 07.06.2013

03.04.2015 - 21:25 Uhr
Ist die nächste.

Kacke

Postings: 714

Registriert seit 13.06.2013

03.04.2015 - 22:08 Uhr
Teil 3 war lahm aber die ersten beiden sind echt gute Adventures.
Season 3
21.10.2016 - 13:53 Uhr
https://www.youtube.com/watch?v=jDiYGjp5iFg
Vulture
21.10.2016 - 16:24 Uhr
http://www.vulture.com/news/black-mirror/
Smartphone-Junkies
22.10.2016 - 13:08 Uhr
Harter Stoff.

hubschrauberpilot

Postings: 4810

Registriert seit 13.06.2013

22.10.2016 - 19:21 Uhr
Grade die erste Staffel geschaut, gefällt.

Leatherface

Postings: 1628

Registriert seit 13.06.2013

22.10.2016 - 20:38 Uhr
Season 3 so far:

Nosedive 8/10
Playtest 7/10
Shut Up And Dance 7/10
San Junipero 9/10
Season 3
23.10.2016 - 13:38 Uhr
Die Produktion/Ausstattung ist dank Netflix noch mal um einiges höher. Allein die Retro-Kulissen in "San Junipero", werden ein Mehrfaches des Budgets der früheren Folgen verschlungen haben.

Leatherface

Postings: 1628

Registriert seit 13.06.2013

26.10.2016 - 01:06 Uhr
San Junipero ist vermutlich das beste, schönste, einfallsreichste und bewegendste, was ich dieses Jahr gesehen hab, egal ob Film oder Serienfolge. Ich stufe das auf 10/10 hoch.
GV
26.10.2016 - 23:11 Uhr
"San Junipero" war sicher gut gemeint (Sterbehilfe, Homophobie etc.) - Die Umsetzung war aber mMn extrem kitschig und überwiegend auch extrem langweilig.
Mit "Nosedive" verhält es sich ähnlich: Gut gemeint, aber leider nicht gut gemacht. Eher plakativ und durch sein "Wo soll das alles nur hinführen"-Gehabe bzw. seinen krampfhaft "erhobenen Zeigefinger" stellenweise recht unerträglich dumm. Generell fällt die Gesellschaftskritik in Staffel 3 ziemlich stumpf aus - Botschaft: Das Internet ist der Untergang der Menschheit!
"Shut Up And Dance" war aber wenigstens unterhaltsam inszeniert und die Idee hinter "Men Against Fire" war auch ganz nett, aber wirklich begeistert hat mich diesmal leider nichts.
Acid
27.10.2016 - 06:09 Uhr
Und was genau haben deiner Meinung nach die ersten beiden Staffeln anders oder besset gemacht?
GV
28.10.2016 - 00:21 Uhr
@Acid: Kann ich dir nicht sagen. Ich kenne leider nur die dritte Staffel.

ummagumma

User und News-Scout

Postings: 693

Registriert seit 15.05.2013

08.12.2016 - 21:52 Uhr
Hab mir jetzt endlich mal die ersten 3 Folgen angeschaut. Bei der ersten dachte ich erst mal: Joa, schräg und interessant,irgendwie typisch britisch aber dann am Ende doch ziemlich genial. Die zweite war ebenfalls brillant und noch besser als die erste. Black Mirror trifft es als Titel schon echt voll auf den Punkt.

Mir persönlich gefiel dann aber die dritte Folge am besten weil ich diese Beziehungsdramen generell mag,so im Stil von Hautnah oder Szenen einer Ehe. Das mit dem Chip erinnerte stark an den Film The Final Cut mit Robin Williams wo das ganze Leben aufgezeichnet wird um dann jemanden ein Best of für die Beerdigung machen zu lassen.
Das man selber seine Erinnerungen wieder abspulen kann geht dann noch einen Schritt weiter. Die Möglichkeiten die so ein Chip bietet dann in einen Ehestreit einzubauen fand ich hochgradig spannend und packend. Vor allem wie es den Streit verändert weil es gibt dann keine subjektive Wahrnehmung mehr sondern nur Fakten.Fand ich gigantisch und grad der Ehemann war klasse gespielt.

Ich hoffe es bleibt auf einem derart hohen Niveau

hubschrauberpilot

Postings: 4810

Registriert seit 13.06.2013

10.12.2016 - 21:31 Uhr
San Junipero ist vermutlich das beste, schönste, einfallsreichste und bewegendste, was ich dieses Jahr gesehen hab, egal ob Film oder Serienfolge. Ich stufe das auf 10/10 hoch.

Du bist so extrem peinlich. Man muss als homosexuell Veranlagter nicht alles abfeiern, was einem die Filmindustrie vorsetzt.

Lichtgestalt

User und Moderator

Postings: 4751

Registriert seit 02.07.2013

11.12.2016 - 11:31 Uhr
Und was ist daran jetzt peinlich? Und wieso darf ein Homosexueller nicht etwas abfeiern
und Begeisterung zeigen?

Ich (als Hetero) fand die Folge auch sehr stark, würde aber "nur" eine 8,5 zücken.
Fürstbischof von Gurk
11.12.2016 - 11:39 Uhr
"Ich (als Hetero)"

Lüg' doch nicht 'rum, Lichti! Jeder weiß doch, dass Männer im besten Alter zwangsläufig schwul werden.

Underground

Postings: 868

Registriert seit 11.03.2015

11.12.2016 - 11:55 Uhr
Selbst die Weihnachtsfolge ist stark.
Ground Zero
11.12.2016 - 12:01 Uhr
Und die Best-of-Folge erst, in der die Macher in einer kleinen Clip-Show die bisher besten Serien-Momente noch einmal aufzeigen! Genial!
hubidœdel
11.09.2017 - 00:51 Uhr
Ich bin soooo behindert :DDDDDDDDDDDDDDD
dada
11.09.2017 - 02:34 Uhr
"Selbst die Weihnachtsfolge ist stark."

White Christmas ist eine, wenn nicht gar die beste Folge der Serie.
Wow
11.09.2017 - 12:46 Uhr
"Generell fällt die Gesellschaftskritik in Staffel 3 ziemlich stumpf aus - Botschaft: Das Internet ist der Untergang der Menschheit!"

Glückwunsch! Du hast verstanden worum es in der Serie geht! Geh jetzt bitte woanders Trollen!

MopedTobias

Postings: 10871

Registriert seit 10.09.2013

11.09.2017 - 15:38 Uhr
Also eine stumpfere Internetkritik als Shut up and Dance geht ja wohl nicht. Da ist die Serie in ihren besten Momenten um Einiges differenzierter mit umgegangen.
Shut up and Dance
11.09.2017 - 15:42 Uhr
ist eine der besten Folgen.

MopedTobias

Postings: 10871

Registriert seit 10.09.2013

11.09.2017 - 15:52 Uhr
Die mit großem Abstand schlechteste für mich.
Shut up and Dance
11.09.2017 - 16:10 Uhr
Die mit großem Abstand schlechtesten für mich:
Nosedive und San Junipero.

MopedTobias

Postings: 10871

Registriert seit 10.09.2013

11.09.2017 - 16:35 Uhr
Nosedive wäre die zweitschlechteste, San Junipero ne 10/10. Ich muss noch die letzte Folge der dritten Staffel gucken, dann mach ich mal ne Einzelwertung aller Folgen.

whitenoise

Postings: 291

Registriert seit 17.06.2013

11.09.2017 - 19:38 Uhr
Der Wille des Volkes 10/10
Das Leben als Spiel 7/10
Das transparente Ich 6/10
Wiedergänger 7/10
Böse Neue Welt 7/10
Die Waldo-Kandidatur 8/10
Weiße Weihnacht 8/10
Abgestürzt 7/10
Erlebnishunger 6/10
Mach, was wir sagen 10/10
San Junipero 8/10
Männer aus Stahl 7/10
Von allen gehasst 7/10

MopedTobias

Postings: 10871

Registriert seit 10.09.2013

11.09.2017 - 20:22 Uhr
Okay, das wird bei mir ganz anders aussehen :D
MofaKevin
11.09.2017 - 20:28 Uhr
Ich bin geistig behindert :D

whitenoise

Postings: 291

Registriert seit 17.06.2013

11.09.2017 - 20:29 Uhr
Freue mich auf jeden Fall sehr auf die vierte Staffel.
Shut up and Dance
12.09.2017 - 00:23 Uhr
Die deutschen Folgentitel sind ja mal wieder dämlich :D
MopedTobias (ausgeloggt)
12.09.2017 - 00:35 Uhr
Ja, das stimmt :D

False Flac

Postings: 122

Registriert seit 19.01.2017

12.09.2017 - 01:43 Uhr
Top 3:

1. San Junipero
2. 15 Million Merits
3. The Waldo Moment

Flop 3:

1. Hated in the Nation
2. Playtest
3. Nosedive

MopedTobias

Postings: 10871

Registriert seit 10.09.2013

12.09.2017 - 10:32 Uhr
So,

The National Anthem 9/10
15 Million Merits 9/10
The Entire History of You 10/10

Be Right Back 8/10
White Bear 10/10
The Waldo Moment 7/10

Nosedive 5/10
Playtest 7/10
Shut Up and Dance 3/10
San Junipero 10/10
Men Against Fire 8/10
Hated in the Nation 8/10

Tolle Serie insgesamt mit nur zwei Ausfällen in zwölf Folgen. Nosedive hat zwar eine interessante Prämisse und ein gelungenes Ende, ist aber auch sehr vorhersehbar, hat nichts besonders Cleveres zu sagen und funktioniert auch auf einer emotionalen oder irgendwie sonstig mitnehmenden Ebene nicht. Das von vielen offenbar gemochte Shut Up and Dance ist ein einziges Desaster für mich. Eine für Verhältnisse der Serie erstaunlich wenig ambitionierte Mischung aus mäßig spannendem Erpressungsthriller und Holzhammer-Moralstück, das ebenfalls komplett vorhersehbar ist und einem seine platte Message am Ende so offensiv reindrückt, als würde es den Zuschauer für den letzten Dorfdeppen halten. Auch wenn die Tendenz über die Staffeln nach unten zeigt, solange sie noch sowas wie San Junipero können, freu ich mich auf Staffel vier.

jayfkay

Postings: 435

Registriert seit 26.06.2013

12.09.2017 - 21:45 Uhr
wo ist dein white christmas?

Seite: 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: