Seite: « 1 ... 6 7 8 ... 11 »

Direkt zum neuesten Beitrag

Warum sind deutsche Frauen so doof?

User Beitrag
Deutsche Frauen
27.02.2018 - 13:33 Uhr
Wir sind nicht alle so!

keenan

Postings: 1511

Registriert seit 14.06.2013

27.02.2018 - 13:53 Uhr
@Wieder was gelernt 21.12.2017 - 23:38 Uhr

also scheinbar noch nie einen mittelalterfilm gesehen?
Horsi
27.02.2018 - 16:09 Uhr
flasche bier, xhamster an und keine nörgelnde alte in der küche. so lässt sichs leben
Jau
27.02.2018 - 16:11 Uhr
Und ab und an zur Prostituierten! :)
MGTOW
27.02.2018 - 19:27 Uhr
MGTOW

Bär_Tiger_Mann

Postings: 25

Registriert seit 21.01.2014

28.02.2018 - 09:57 Uhr
Ich werde erscheinen
Die rührende Geschichte von Mohammed
04.03.2018 - 16:49 Uhr
Der Weg nach Europa führt am sichersten und einfachsten über europäische Frauen. In Europa will man das nicht wahrhaben, im Orient und in Afrika weiß man das seit vielen Jahrzehnten.

Natürlich hat nichts davon mit Liebe zu tun. Natürlich wissen Männer von Casablanca bis Kabul, dass europäische Frauen auf die beklopptesten Liebesschwüre hereinfallen, solange sie von einem schutzbedürftigen, schwer traumatisierten Exoten kommen. Daher haben die Männer die entsprechenden Phrasen auch schon im Vorwege auf dem Smartphone gespeichert.


http://www.achgut.com/artikel/ich-back_mir_eine_sugar_mama
Janne
04.03.2018 - 17:44 Uhr
Man muss nur in dieses Forum gucken und schon versteht man die Sexismus-Debatte.
Thai-Frau
04.03.2018 - 18:31 Uhr
Die deutschen Biersäcke denken ja auch, dass ich sie wirklich für ihren Charakter liebe.
Montze Feillu
04.03.2018 - 22:58 Uhr
Hallo, ich bin der Günni und ich habe Mischhaut.
Ich suche auf diesem Wege eine Frau.
Biste hier falsch
05.03.2018 - 08:29 Uhr
hier gibts nur ladyboys
lol
05.03.2018 - 08:55 Uhr
wenn die dummfaschos im rudel auftreten sind doch nur sehr wenige frauen in deren reihen.
damit beantworten sich einige fragen selbst.
Wie erkenne ich ob ich mansplaine und wie kann ich es vermeiden?
05.03.2018 - 09:10 Uhr
1. Bevor ich irgendwo drunterkommentiere vergewissere ich mich: habe ich den ganzen Thread inkl. Ausgangspostings und etwaigen dort zitierten Quellen (!) gelesen?

2. Gehe ich davon aus, dass ich besser über das diskutierte Thema Bescheid weiß als die Frau mit der ich diskutiere? Wenn ja, warum? Drücke ich meine gefühlte Überlegenheit in meinen Postings aus?

3. Weiß ich etwas über die Expertise der betroffenen Frau? Wäre es denkbar, dass sie welche hat, möglicherweise sogar mehr als ich? Habe ich Vorurteile aufgrund von Geschlecht/Alter/Herkunft/Bildungs- oder sozialem Hintergrund?

4. Handelt es sich beim diskutierten Thema um etwas faktenbezogenes? Wenn ja, beziehe ich mich auf entsprechende Quellen?

5. Handelt es sich beim diskutierten Thema um Meinungs/Einschätzungs/Einstellungsfragen? Wenn ja, ist es denkbar, dass es nicht nur (m)eine absolute Wahrheit gibt, sondern unterschiedliche, zulässige Perspektiven?

6. Wiederhole ich in meinem Kommentar die Argumente der Frau mit der ich diskutiere?

7. Wenn ich für meinen Kommentar kritisiert werde, denke ich über die Kritik nach oder reagiere ich mit a) Argumenten warum ich aber doch recht habe oder b) Untergriffen?

8. Schaffe ich es mein Verhalten zu reflektieren oder gehe ich grundsätzlich davon aus, nie etwas falsch zu machen? Empfinde ich das Eingestehen eines Fehlers oder eines Fehlverhaltens als Gesichtsverlust?

9. Ich habe erkannt, dass ich mansplaine: ich schreibe: „ok, ich werde drüber nachdenken“ oder „ich erkenne ich mansplaine hier gerade, tut mir leid.“

10. Ich bin mir immer noch unsicher ob ich mansplaine: im Zweifel einfach nix mehr drunterkommentieren.

Achim

Postings: 6167

Registriert seit 13.06.2013

05.03.2018 - 09:19 Uhr
ich erkenne ich mansplaine hier gerade, tut mir leid.

(A.)
Dr. Christian Blex
06.03.2018 - 16:11 Uhr
Syrische Frauen in #Damaskus. Blue Jeans statt schwarze Schleier! Frauen sitzen in Bars. In Mekka kaum vorstellbar - in Berlin-Neukölln leider auch nicht. Und die Regierung unterstützt "Rebellen", die solche Frauen unter die Burka pressen wollen. Schande. #syrienreise
Dr. Christian Blex
06.03.2018 - 16:15 Uhr
PS: ICH STINKE
Ich habe es getestet
06.03.2018 - 23:45 Uhr
hab heimlich and den höschen von aisha geschnüffelt im badezimmer..aus dem waschkorb.. sie ist die schwester meines besten freundes.. sue trägt auch immer ein burka.. aber ihre muschel :-) hat einen geilen geruch.. besser als deutsche muscheln hihi intensiver und besser
Ich habe..
06.03.2018 - 23:48 Uhr
Super hot

keenan

Postings: 1511

Registriert seit 14.06.2013

07.03.2018 - 08:10 Uhr
was zum geier ist "mainsplaine"?

wieder so ein neuer hipster begriff?
Joo
07.03.2018 - 08:28 Uhr
ein gutmenschen hipster generiertes neues superwort, ja

XTRMNTR

Postings: 664

Registriert seit 08.02.2015

07.03.2018 - 08:34 Uhr
Mansplaining = als Mann darfst du nichts zu Frauenthemen sagen.

Ist zwar irgendwie auch sexistisch, vor allem weil viele dieser Themen sehr wohl auch den Mann betreffen, aber in diesem Zusammenhang interessiert es dann keinen.
die gerechte strafe
07.03.2018 - 08:49 Uhr
männer werden unterdrückt
End of the Road
08.03.2018 - 21:39 Uhr
Gerechte Strafe? Wenn man mal die gesamte Menschheitsgeschicht nimmt, dann vielleicht. Aber nur vielleicht. Vielleicht hatten Frauen schon immer so ihre eher geheimen, subtileren Methoden, wie sie sich ganz gut behaupten konnten. Mit Sicherheit haben Männer den Frauen über die Jahrhunderte oder Jahrtausende sehr viel Schlimmes angetan. Wenn da mal so ein richtig aggressiver, vielleicht gar noch gewaltbereiter Mann ist, dann kann eine Frau mal schnell recht alt aussehen.

Gerechte Strafe? Für mich persönlich? Höchstens wenn man der Ansicht ist, dass Naivität vom Leben bestraft werden muss. Vielleicht ist es ja so.

Es kann eben auch umgekehrt laufen. Die Alte hat mich doch echt irgendwie gerippt. Gutmütigkeit ausgenutzt. Der Klassiker halt. Oder wie es so ein Flirt-Coach auf youtube ausdrückt: Wenn man gegenüber einer Frau gerne meint, den edlen Ritter spielen zu müssen, spielt sie nur allzugerne das errettenswerte Prinzesschen, das dann selbst aber gar nichts mehr leistet.

Also Jungs, immer gleich von Anfang an auf Augenhöhe achten. Immer. Und selbst wenn man euch beigebracht hat, dass ihr von Vornherein die Bösen seid und zu liefern habt, um eine Frau glücklich machen. Immer auf Augenhöhe achten. Wie bei einem Nahkampf. Denn auch Frauen haben Instinkte und wenn mans ihnen zu leicht macht, nutzen sie Schwächen ihrerseits aus. Denn Menschen sind auch ein bißchen wie Tiere.
End of the Road
08.03.2018 - 22:06 Uhr
Aber wie ihr schon merkt: Ich bin jetzt echt so ein kleines bißchen sauer. Und ich weiß nicht, ob es wirklich so eine gute Idee war, mich ein kleines bißchen sauer zu machen. Wenn die Frau meint, ein bißchen psychisches Schach mit mir spielen zu müssen. Hm: Auch beim Schach, wie auch bei allen anderen Sportarten, gewinnen die Männer immer gegen die Frauen. Grade weil die Alte meint, dass sie mich voll im Sack hat. Ich könnte mir auch mal so ein paar echt fiese Konterzüge ausdenken, so über mehrere Züge hinweg. Mal schauen. Aber ich sag auf jeden Fall mal, die Karten wurden bereits gezeigt.
End of the Road
08.03.2018 - 22:29 Uhr
Aber wie gesagt, ich bin ein gutmütiger Mensch. Aber grade so in puncto "mit eigenen Waffen schlagen" und sowas. Mal schauen, was da so geht ...
Der schlimme Mann
08.03.2018 - 22:31 Uhr
"Die deutschen Biersäcke denken ja auch, dass ich sie wirklich für ihren Charakter liebe."

Und wofür "liebst" di sie dann???!!!
Der schlimme Mann
08.03.2018 - 22:33 Uhr
Die deutschen Biersäcke denken ja auch, dass ich sie wirklich für ihren Charakter liebe.

Und wofür "liebst" du sie dann???!!!
End of the Road
08.03.2018 - 22:52 Uhr
Einer dieser deutschen Biersäcke, die ich so kenne, hat so ziemlich den liebsten Charakter, den ich jemals kennengelernt habe. Und da Leute aus Asien (also der Bereich China, Japan) bekanntlich den höchsten IQ weltweit haben. Vielleicht wissen ja manche Asiatinnen auch einfach nur, was gut für sie ist ... ;)
De schlimme Mann
10.03.2018 - 11:24 Uhr
Wo wir gerade bei dem Thema sind...
Es gibt tatsächlich Frauen, die noch so etwas wie "Anmut" und "Liebreiz" besitzen, dass Mann glauben könnte, ein Märchen wird wahr!
Gerade in Asien sind solche Dinge noch recht viel zu sehen und gehören auch zur Kultur und Erziehung. Das hat seine Qualitäten, die hierzulande schon der Geschichte angehören und bei vielen Frauen als Fehlentwicklung und Verhaltensgetörtheit angesehen werden! Was ist das schon im Vergleich zu den Trampeln und "Intelligenzbestien", wie sie hier in Europa und USA mit ihren aufgebumpten Brüsten und gelifteten Gesichtsentgleisungen durch Leben bollern, mit ihren vollkommen verschräpelten "Schönheitsidealen" und sonstigen Mutationen, die die westliche Welt weiterhin zu bieten hat!
In den "Leistungsgesellschaften" sind wir alle schon Sklaven dieser Systeme, ohne dass die Meisten jemals dahinter geblickt haben und noch weniger gemerkt haben, wie sehr sie selber schon mit Haut und Haaren in dieser Tretmühle drinstecken! Auch ein ganz großer Trugschluss unserer ach so "intellenten und an den Unitäten und Akamien stukedierten" Eliten ist die "Erkenntnis", dass es immer GEGEN etwas geht! GEGEN die Natur, GEGEN Minderheiten, GEGEN Schwächere, GEGEN Andersdenkende, GEGEN andere Kulturen und Religionen usw., usw.! Das Geheimnis besteht letztlich darin, dass das MITEINANDER und das VERSTÄNDNIS FÜREINANDER die Schlüssel zum Glück sind..., und nicht dieser verbissene und hasserfüllte Kampf GEGENEINANDER ! ! !
Man könnte schon fast vermuten, dass da System dahinter stecken könnte! Wenn dem so sein sollte, wer könnte denn da davon seinen Nutzen haben und welche wahren Beweggründe könnten dahinter stecken!?
Ich sags mal so: Schon in den frühen Anfangsphase der Industriealisierung konnte der ausgebeutete Arbeiter nur etwas für sich und seine Rechte tun, in dem er sich organisierte und mit anderen eine gemeinsame Interessengemeinschaft bildete und GEMEINSAM an einem Strnag zog, um seine Interessen zu verwirklichen. So ist das auch mit anderen Dingen, in denen wir nur gemeinsam zu Ziel gelangen. Um also das menschliche Individuum durch und durch seiner Hilflosigkeit zu überlassen und ihm auch noch die letzte Chance seiner Selbstbestimmung zu nehmen, muss der Mensch bis in die kleinste Zelle gestört und sabotiert werden! Und die kleinste Zelle ist die Familie und ist die Beziehung zwischen Mann und Frau! Wenn es gewissen Kräften gelingen sollte, dieser Struktur bis ins Kleinste zu zerstören und sabotieren, dann kann sich jeder hemmungslos dem hingeben, was Wirtschaft und Politik ihm zum Frass vorwerfen!
Seine "Freiheit" und seine "Selbstbestimmung" besteht dann aber nur noch aus Illusionen und
Einbildungen, die uns ins Hirn implantiert wurden, aber mit dem wahren Leben soviel zu tun haben, wie die Kuh mit der Raumfahrt!
Im Grunde wissen doch nur noch wenige Leute, was wirklich wichtig ist im Leben und worauf es wirklich ankommt! Eigentlich sind wir alle schon komplette Konsumidioten, die genau das tun, was von ihnen erwartet wird!
"Schaffe und erwirb, zahle Steuern und stirb"!
In diesem Sinne, pennt alle schön weiter und viel Spaß beim verblöden! Und denkt dran..., immer schön GEGENEINANDER, gell ! ! !
Mit freundlichen Grüßen
Bizarre Liebe in Sachsen
06.04.2018 - 11:55 Uhr
Flüchtling schlägt Erzieherin – jetzt wollen sie heiraten!
Tetzlaff
06.04.2018 - 12:31 Uhr
Gibt so Dummbratzen. Jeder das Ihre
mama von t (jetzt in karlsruhe)
06.04.2018 - 12:35 Uhr
jetzt beachtet doch mal diesen skandalösen vorfall!!!!!!! sonst muss mein junge ihn noch 73 mal posten!!!
kolle
06.04.2018 - 12:38 Uhr
hey, mama von t!
bist single??? ich hab übrigens jura studiert und kann dir den gelben schein ausfüllen
hahahaha
06.04.2018 - 12:41 Uhr
rein zufällig hat h.m. gerade auf twitter einen bild-artikel gepostet. rein zufällig
allahahaha
06.04.2018 - 13:33 Uhr
Wovor euch die "Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes" immer gewarnt haben
allahahaha
06.04.2018 - 13:34 Uhr
PS: Sieg Hei!!
Stichwort
06.04.2018 - 13:43 Uhr
Bezness
Stichwort
06.04.2018 - 13:43 Uhr
Fascho
Hahaha
06.04.2018 - 13:44 Uhr
Natürlich ist der 16... Falls die wirklich heiraten sollten, schon jetzt mein Beileid an die beiden Töchter.
Hahaha
06.04.2018 - 13:45 Uhr
PS: Sieg Hei!!
Die rührende Geschichte von Mohammed
06.04.2018 - 13:47 Uhr
Der Weg nach Europa führt am sichersten und einfachsten über europäische Frauen. In Europa will man das nicht wahrhaben, im Orient und in Afrika weiß man das seit vielen Jahrzehnten.

Natürlich hat nichts davon mit Liebe zu tun. Natürlich wissen Männer von Casablanca bis Kabul, dass europäische Frauen auf die beklopptesten Liebesschwüre hereinfallen, solange sie von einem schutzbedürftigen, schwer traumatisierten Exoten kommen. Daher haben die Männer die entsprechenden Phrasen auch schon im Vorwege auf dem Smartphone gespeichert.

http://www.achgut.com/artikel/ich-back_mir_eine_sugar_mama
Die rührende Geschichte von Mohammed
06.04.2018 - 13:48 Uhr
Fascho-Seiten verlinken ist geil, oda?
hahahaaa
06.04.2018 - 13:49 Uhr
just pure coincidence
hahahaaa
06.04.2018 - 13:50 Uhr
ps sieg hei!!
Mondgesicht
06.04.2018 - 13:54 Uhr
Dieser PS-Sieg-Hei!-Troll ist ja sowas von fertig. Fast könnte man lachen, wenn es nicht so tragisch wäre...
Mondgesicht
06.04.2018 - 13:55 Uhr
Ich habe genau EINEN Nachstelzer, alle anderen lieben meine neurechte Hetze!!1!
moonface
06.04.2018 - 14:05 Uhr
wirklich tragisch is castis öffentlicher weg zum rechtsradikalen
mullahface
06.04.2018 - 14:11 Uhr
wirklich tragisch is jedes opfer von merkels gästen
mullahface
06.04.2018 - 14:12 Uhr
ps sieg hei!!
Fräggle
06.04.2018 - 15:25 Uhr
Ist die eingangsfrage mittlerweile geklärt worden?

Seite: « 1 ... 6 7 8 ... 11 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Dieser Thread ist für Gäste gesperrt.
Für Rückfragen kannst Du Dich an verstoss-melden@plattentests.de wenden.