Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

R.E.M. - Part Lies, Part Heart, Part Truth, Part Garbage 1982–2011 (Best Of)

User Beitrag
Demon Cleaner
28.10.2011 - 11:00 Uhr
Damit das Ding auch einen eigenen Thread bekommt...

Infos

Disc 1

01. "Gardening at Night" – 3:29 (from Chronic Town, 1982)
02. "Radio Free Europe" – 4:06 (from Murmur, 1983)
03. "Talk About the Passion" – 3:23 (from Murmur)
04. "Sitting Still" – 3:17 (from Murmur)
05. "So. Central Rain (I'm Sorry)" – 3:15 (from Reckoning, 1984)
06. "(Don't Go Back To) Rockville" (Edit) – 3:55 (from Reckoning)
07. "Driver 8" – 3:23 (from Fables of the Reconstruction, 1985)
08. "Life and How to Live It" – 4:06 (from Fables of the Reconstruction)
09. "Begin the Begin" – 3:28 (from Lifes Rich Pageant, 1986)
10. "Fall on Me" – 2:50 (from Lifes Rich Pageant)
11. "Finest Worksong" – 3:48 (from Document, 1987)
12. "It's the End of the World as We Know It (And I Feel Fine)" – 4:05 (from Document)
13. "The One I Love" – 3:17 (from Document)
14. "Stand" – 3:10 (from Green, 1988)
15. "Pop Song 89" – 3:04 (from Green)
16. "Get Up" – 2:39 (from Green)
17. "Orange Crush" – 3:51 (from Green)
18. "Losing My Religion" – 4:26 (from Out of Time, 1991)
19. "Country Feedback" – 4:07 (from Out of Time)
20. "Shiny Happy People" – 3:44 (from Out of Time)

Disc 2
01. "The Sidewinder Sleeps Tonite" – 4:06 (from Automatic for the People, 1992)
02. "Everybody Hurts" – 5:17 (from Automatic for the People)
03. "Man on the Moon" – 5:13 (from Automatic for the People)
04. "Nightswimming" – 4:16 (from Automatic for the People)
05. "What's the Frequency, Kenneth?" – 4:00 (from Monster, 1994)
06. "New Test Leper" – 5:26 (from New Adventures in Hi-Fi, 1996)
07. "Electrolite" – 4:05 (from New Adventures in Hi-Fi)
08. "At My Most Beautiful" – 3:35 (from Up, 1998)
09. "The Great Beyond" – 5:06 (from Man on the Moon, 1999)
10. "Imitation of Life" – 3:57 (from Reveal, 2001)
11. "Bad Day" – 4:05 (from In Time: The Best of R.E.M. 1988–2003, 2003)
12. "Leaving New York" – 4:49 (from Around the Sun, 2004)
13. "Living Well Is the Best Revenge" – 3:11 (from Accelerate, 2008)
14. "Supernatural Superserious" – 3:23 (from Accelerate)
15. "Überlin" – 4:15 (from Collapse into Now, 2011)
16. "Oh My Heart" – 3:21 (from Collapse into Now)
17. "Alligator_Aviator_Autopilot_Antimatter" – 2:45 (from Collapse into Now)
18. "A Month of Saturdays"
19. "We All Go Back to Where We Belong"
20. "Hallelujah"

Schön, dass es drauf ist:
- Country Feedback
- Living Well Is The Best Revenge

Wird nicht vermisst:
- Daysleeper
- All The Way To Reno
- der Rest von "Around The Sun"

Fehlt oder ist zu viel:
- 4 Songs von "Green" - ernsthaft??
- Drive (was macht "The Sidewinder Sleeps Tonite" da drauf?)
- Bang And Blame
- E-Bow The Letter (WTF?? Ihre beste Single! Tut halt "New Test Leper" wieder runter...)
- "Oh My Heart" kann runter

Kennt jemand schon die neuen Songs?
Udo
28.10.2011 - 11:08 Uhr
Schön, dass es drauf ist:
- Country Feedback
- New Test Leper
- Oh my Heart

Wird nicht vermisst:
- Daysleeper
- All The Way To Reno
- Bang and Blame

Fehlt oder ist zu viel:
- 4 Songs von "Green" - ernsthaft??
- Drive (was macht "The Sidewinder Sleeps Tonite" da drauf?)
- Find The River (was macht "The Sidewinder Sleeps Tonite" da drauf?)
- E-Bow The Letter (WTF?? Ihre beste Single!!!)
- Shiny Happy People kann runter
- Living Well Is The Best Revenge kann auch runter
Pale
28.10.2011 - 11:13 Uhr
Ja, E-Bow The Letter ist auch einer meiner Lieblingssongs. Der DARF einfach NICHT fehlen.
Gordon Fraser
28.10.2011 - 11:15 Uhr
Schön, dass es drauf ist:
- Life And How To Live It
- Get Up
- The Sidewinder Sleeps Tonite

Wird nicht vermisst:
- Bang and Blame
- alles von ATS

Fehlt oder ist zu viel:
- Wolves, Lower fehlt
- Begin The Begin ist verzichtbar
- Cuyahoga muss drauf
- 4 Songs von "Green" - da reichen auch zwei
- Drive sollte dabei sein
- Find The River dito
- Leave fehlt
- "Oh My Heart" hat auf einer Best of nix zu suchen
- "Alligator_Aviator_Autopilot_Antimatter" dito
- "A Month of Saturdays" sellout
- "We All Go Back to Where We Belong" sellout
- "Hallelujah" sellout

Dann lieber die paar neuen Tracks als gesonderte EP veröffentlichen, wenn man es ernst meint.
Demon Cleaner
28.10.2011 - 11:20 Uhr
Ups, "Bang And Blame" fehlt und wird vermisst, meinte ich...
Kenneth
28.10.2011 - 11:25 Uhr
Schön, dass es drauf ist:
- Country Feedback
- Orange Crush

Wird nicht vermisst:
- All The Way To Reno
- Find The River


Fehlt:
- Carnival Of Sorts
- West Of The Fields
- Maps And Legends
- Can't Get There From Here
- World Leader Pretend
- Drive
- E-Bow
- Walk Unafraid
- Daysleeper

Zu viel:
15. "Pop Song 89" – 3:04 (from Green)
16. "Get Up" – 2:39 (from Green)
20. "Shiny Happy People" – 3:44 (from Out of Time)

01. "The Sidewinder Sleeps Tonite" – 4:06 (from Automatic for the People, 1992)
02. "Everybody Hurts" – 5:17 (from Automatic for the People)
11. "Bad Day" – 4:05 (from In Time: The Best of R.E.M. 1988–2003, 2003)
12. "Leaving New York" – 4:49 (from Around the Sun, 2004)
13. "Living Well Is the Best Revenge" – 3:11 (from Accelerate, 2008)
14. "Supernatural Superserious" – 3:23 (from Accelerate)
15. "Überlin" – 4:15 (from Collapse into Now, 2011)
16. "Oh My Heart" – 3:21 (from Collapse into Now)
17. "Alligator_Aviator_Autopilot_Antimatter" – 2:45 (from Collapse into Now)
18. "A Month of Saturdays"
19. "We All Go Back to Where We Belong"
20. "Hallelujah"


Demon Cleaner
28.10.2011 - 11:27 Uhr
Vergesst meinen Post an 5. Stelle...bin verrutscht...

Schön wäre noch eine DVD mit den Videos...R.E.M. waren ja sehr produktiv in der Hinsicht. "In View" war ja leider eher unvollständig...
The MACHINA of God
28.10.2011 - 11:58 Uhr
Ohne "Leave", "Find the river", "E-bow the letter" und "Drive". Pffff!
Jan1976
28.10.2011 - 14:18 Uhr
Die Tracklist haut mich auch nicht um. Man kanns nie jedem recht machen.
Aber nur vier Songs von Monster, New Adventures und Up sind viel zu wenig. Zumal mit New Test Leper eine Überraschung dabei ist die jetzt denke ich relativ wenige umhaut.

Alleine das fehlen von Drive ist völlig unsinnig.

Aber so komme ich nicht in die Verlegenheit Geld für das Teil auszugeben.
Bruchpilot
28.10.2011 - 14:57 Uhr
Dieses Teil wird definitiv nicht gekauft. Habe mit "The best of", "Singles collected", "In time" (Deluxe), "And I feel fine" (auch Deluxe), "Live", einigen DVDs und allen Studioalben schon genug im Regal.

Was soll ich mit einer sog. Best-of, auf der die 4 allerbesten R.E.M.-Songs fehlen:
1. E-bow the letter
2. Find the river
3. Drive
4. I'll take the rain

Und wo zur Hölle sind diese Großtaten:
Perfect circle
Fretless
Low
Walk unafraid
Lotus
Disturbance at the heron house
Be mine (!!)
World leader pretend
Leave
Bang and blame
Swan swan H
Wolves, lower
Jan1976
28.10.2011 - 15:31 Uhr
Auffällig auch das CD 1 einen Zeitraum von 9 Jahren abdeckt, und CD 2 einen Zeitraum von 20 Jahren. Passt für mich auch nicht ganz.
Gordon Fraser
28.10.2011 - 15:44 Uhr
Das meinst Du nicht wirklich ernst, oder?

Zeitraum 1 umfasst schließlich eine Periode, wo nahezu jedes Jahr ein neues Album erschien, während in Zeitraum 2 in den Megaband-Modus geschaltet wurde und Alben nur noch alle drei Jahre erschienen. Zumal Zeitraum 2 die verzichtbarsten Alben beinhaltet (Monster, Reveal, ATS, CIN).

Was soll ich mit einer sog. Best-of, auf der die 4 allerbesten R.E.M.-Songs fehlen:
1. E-bow the letter
2. Find the river
3. Drive
4. I'll take the rain

Und wo zur Hölle sind diese Großtaten:
Perfect circle
Fretless
Low
Walk unafraid
Lotus
Disturbance at the heron house
Be mine (!!)
World leader pretend
Leave
Bang and blame
Swan swan H
Wolves, lower


"I'll Take The Rain" bei den vier besten R.E.M.-Songs? Das ist mutig...

Bei der zweiten Liste sind ein paar herausragende Sachen dabei (Perfect Circle, Disturbance, World Leader Pretend). Aber "Fretless", "Swan Swan H" und "Lotus" braucht nun wirklich niemand.
Bruchpilot
28.10.2011 - 15:51 Uhr
"I'll Take The Rain" bei den vier besten R.E.M.-Songs? Das ist mutig...

Mir bedeutet dieses wunderschöne Lied einfach viel :)

Aber "Fretless", "Swan Swan H" und "Lotus" braucht nun wirklich niemand.

Falsch. Zumindest "Fretless" ist einer der stärksten Songs der Band.

Daysleeper
28.10.2011 - 15:56 Uhr
Ich denke, das Problem ist bei dieser Greatest Hits-Compilation, dass es auf zwei CDs beschränkt ist. Bei einer zusätzlichen dritten CD hätte man eine sehr gute und rundum zufriedenstellende Best Of machen können (u.a. mit Walk Unafraid, The Lifting, Half The World Away etc.), bei denen alles gerecht repräsentiert wäre.

Wenn es nur 2 CDs sein sollen, würde ich versuchen, eine gute Mischung aus relevanten Hit-Singles und unverzichtbar guten Songs zusammenstellen, die noch irgendwie in die Spielzeit einer CD passen. Mehr kann man bei nur 2 CDs nicht machen, damit jeder zufrieden ist..

CD 1
1. Wolves, Lower
2. Radio Free Europe
3. Talk About The Passion
4. Perfect Circle
5. So. Central Rain
6. (Don't Go Back To) Rockville
7. Driver 8
8. Maps And Legends
9. Fall On Me
10. Cuyahoga
11. These Days
12. Welcome To The Occupation
13. It's The End Of The World As We Know It
14. The One I Love
15. Pop Song 89
16. World Leader Pretend
17. The Wrong Child
18. Losing My Religion
19. Country Feedback
20. Shiny Happy People
21. Find The River


CD 2
22. Drive
23. The Sidewinder Sleeps Tonite
24. Everybody Hurts
25. Man On The Moon
26. What's The Frequency, Kenneth?
27. E-Bow The Letter
28. Bittersweet Me
29. Electrolite
30. Daysleeper
31. At My Most Beautiful
32. The Great Beyond
33. Imitation Of Life
34. All The Way To Reno (You're Gonna Be A Star)
35. I'll Take The Rain
36. Leaving New York
37. Supernatural Superserious
38. Überlin
musie
28.10.2011 - 15:59 Uhr
finde auch, drive und find the river gehören zwingend auf eine r.e.m. best of. die neue letzte single ist wunderbar.
humber humbert
28.10.2011 - 16:03 Uhr
pfff. Mir wäre lieber die hätten eine Best Of veröffentlicht mit Liedern aus ihrer Warnerzeit, sozusagen als Äquivalent zur 'And I Feel Fine... The Best Of The I.R.S. Years 1982-87'.
The MACHINA of God
28.10.2011 - 16:42 Uhr
Best of Warner, los!

(habs jetzt einfach mal nach Reihenfolge auf den einzelnen Alben gemacht. Könnte man noch etwas ändern)

CD 1:
1.) You are the everything
2.) World leader pretend
3.) Untitled
4.) Radio Song
5.) Losing my religion
6.) Half a world away
7.) Country feedback
8.) Drive
9.) Everybody hurts
10.) Man on the moon
11.) Nightswimming
12.) Find the river
13.) What's the frequency, Kenneth?
14.) Star 69
15.) I took your name
16.) Let me in
17.) How the west was won and where it got us
18.) E-Bow the letter
19.) Leave
20.) Electrolite

Würde wahrscheinlich gar nicht auf eine CD passen von der Länge. Und da musste man schon soviele Super-Songs weglassen.
mispel
28.10.2011 - 16:42 Uhr
Und mir wärs lieber gewesen, sie hätten eine 3-fach oder gar 4-fach Best of gemacht, denn 2-fach ist definitiv zu wenig.
The MACHINA of God
28.10.2011 - 16:47 Uhr
CD 2:

1.) Suspicion
2.) Sad proffesor
3.) Daysleeper
4.) Walk unafraid
5.) Falls to climb
6.) The lifting
7.) I've been high
8.) Beat a drum
9.) I'll take the rain
10.) Leaving New York
11.) Electron blue
12.) Around the sun
13.) Living well is the best revenge
14.) Supernatural superserious
15.) Until the day is done
16.) Horse to water
17.) Überlin
18.) Oh my heart
19.) Walk it back
20.) Blue
Demon Cleaner
29.10.2011 - 15:40 Uhr
8.) Beat a drum

Mein heimlicher Liebling. :-)
The MACHINA of God
29.10.2011 - 15:43 Uhr
Der ist ja auch wundervoll.
@mispel
29.10.2011 - 17:29 Uhr
Und mir wärs lieber gewesen, sie hätten eine 3-fach oder gar 4-fach Best of gemacht, denn 2-fach ist definitiv zu wenig.

Dann kann man sich doch aber auch fast schon die richtigen Alben holen, oder? Macht für mich nicht wirklich Sinn.
Bruchpilot
29.10.2011 - 17:55 Uhr
Auf einer R.E.M.-Best-of dürfen IMHO nicht fehlen:

Wolves, lower
Radio free Europe [album version]
Talk about the passion
Perfect circle
So. central rain
(Don't go back to) Rockville
Pretty persuasion
Cant get there from here
Maps and legends
Life and how to live it
Fall on me
Cuyahoga
Swan swan H
The one I love
It's the end...
Finest worksong
Disturbance at the heron house
Orange crush
World leader pretend
Turn you inside-out [live]
Losing my religion
Low
Country feedback [live]
Fretless
Drive
Man on the moon [single edit]
Everybody hurts
Nightswimming
Find the river
What's the frequency, Kenneth?
Bang and blame
Let me in
E-bow the letter
Be mine
Leave
Electrolite
At my most beautiful [radio remix]
Lotus
Walk unafraid
The great beyond
Imitation of life
She just wants to be [live]
I'll take the rain
Bad day
Leaving New York
Final straw
Supernatural superserious
Hollow man
Living well is the best revenge
ÜBerlin
Walk it back
Blue
mispel
29.10.2011 - 17:58 Uhr
Macht für mich nicht wirklich Sinn.

Wieso nicht? Jeder, der sich mit der Band näher beschäftigt und ihr was abgewinnen kann, wird schnell merken, dass die Anzahl der guten Songs unmöglich auf 2 CD's passt. Und bei 15 überwiegend guten Alben könnte man schon mal eine 3-fach Best of rausbringen, ohne dass es irgendwelches Füllmaterial gäbe. Welche Band kann das schon von sich behaupten?
Bruchpilot
29.10.2011 - 18:02 Uhr
Welche Band kann das schon von sich behaupten?

Pearl Jam
Pink Floyd
Radiohead

;)
mispel
29.10.2011 - 18:07 Uhr
Ha, ich wusste das auf den einladenden Satz eine Aufzählung von Bands folgen würde, hab allerdings mehr mit Flippers und Co. gerechnet :)
IFart
07.11.2011 - 09:48 Uhr
kauft sie euch alle.
Aber nicht vergessen auch die 4 anderen
"Best Of"- Alben und die vielen Box-Sets zu kaufen,die die nächsten Jahre erscheinen werden, und mit denen sich die Jungs noch die Rente finanzieren müssen
seno
07.11.2011 - 17:00 Uhr
Ich glaube nicht, dass die sich die Rente noch finanzieren müssen. Und wenn durch die neue Best Of noch viele Hörer hinzugewonnen werden, warum nicht?
Dein Vorwurf mit der Raffgier ist da meiner Meinung nach fehl am Platz.


Ich hoffe ja auf ein Boxset mit Raritäten und B-Seiten. Sowas fehlt mir noch.
zup
07.11.2011 - 18:19 Uhr
fehlt:
- bang and blame
- crush with eyeliner (heimlicher favorit)
Konsum
08.11.2011 - 22:12 Uhr
Der Titel der Sammlung ist ja mal großartig.
Demon Cleaner
15.11.2011 - 09:05 Uhr
9.4 von Pitchfork - musikalisch sicher bereichtigt, von der Zusammenstellung an sich eher nicht.
modestmarc
15.11.2011 - 09:17 Uhr
Ich finde die Zusammenstelung sehr gelungen, wenn auch einige wichtige Songs fehlen wie z. B. I believe, Near Wild Heaven, Drive, Bang and Blame, E-Bow the letter oder Daysleeper. Aber bei einer 2CD Best of Zusammenstellung ist es schwierig jedem es recht zu machen.
Demon Cleaner
15.11.2011 - 09:59 Uhr
Nunja, aber gerade "Drive" und "E-Bow The Letter" sind recht erfolgreiche Singles gewesen und waren die ersten, die vom jeweiligen Album ausgekoppelt wurden. Abgesehen davon, dass sie bei Fans ziemlich hoch im Kurs stehen. Bei denen beiden fällt mir daher gar kein Argument ein, sie wegzulassen.
The MACHINA of God
15.11.2011 - 11:15 Uhr
Das Green/NAHF-Ungleichgewicht ist eigentlich fast nicht zu etnschuldigen.
Thomasvanhaven
15.11.2011 - 11:20 Uhr
RE: Kenneth

stimme ich voll und ganz zu ... bis auf .. happy people .. .war doch kein so schlechter Song . .damals ... früher als der Rock 'n' Roll nach Ostdeutschland kam ..
Kenneth
15.11.2011 - 11:48 Uhr
@ The MACHINA of God

dito

@Thomasvanhaven

Ich persönlich würde zusätzlich auch noch I Don't Sleep, I Dream draufpacken.


I´ll take the rain
16.11.2011 - 05:21 Uhr
omg, I don't dream, I sleep... fällt dann unter "garbage".

Drive
Find the river
E-bow the letter
Bang and blame
darf man NIE & nimmer irgendwo weglassen
der Ausverkauf geht (ohne mich) weiter
16.11.2011 - 05:35 Uhr
http://www.amazon.de/Songs-Greenworld-R-M/dp/B0054JFN8Q/ref=sr_1_6?s=music&ie=UTF8&qid=1321418033&sr=1-6
@ der Ausverkauf geht (ohne mich) weiter
16.11.2011 - 08:49 Uhr
Das ist ja mal ganz heißer Scheiß, den du da postest. Hat hier noch niemand gewusst. Aber für dich ist es ja ganz gut, so konntest du die Gelegenheit nutzen, noch mal hervorzuheben, dass du absolut nicht käuflich bist. Danke dafür. Wenn ich dich nicht total lächerlich finden würde, würde ich dich jetzt bewundern.

Im Übrigen: Das Album ist ein sehr begehrtes Bootleg eines legendären Konzertes, welches bisher nur in schlechter Qualität durchs Netz geisterte. Jetzt kommt es offiziell raus und war auch schon angekündigt, bevor die Band sich aufgelöst hat. Also, bitte demnächst erst mal informieren, bevor man seine Antihaltung in die Welt kackt.
ive always been mad
18.11.2011 - 18:34 Uhr
Allein das unfassbar billige Cover ist ein Grund, sich diese fragwürdige Compilation nicht zuzulegen.
ive always been mad
18.11.2011 - 18:43 Uhr
Ich kaufe aber auch Getränke nicht, wenn mir deren Farbe nicht gefällt und auch keine Lebensmittel, wenn mir dei Farbe nicht gefällt. Das macht mich sehr durstig und hungrig, aber man muss sich ja treu bleiben, gell?
ive always been mad
18.11.2011 - 18:47 Uhr
@Fake
Dein Schwarzweiß-Denken klingt interessant, sprich weiter.
Fake
18.11.2011 - 19:57 Uhr
Das sagt derjenige, der ein Album aufgrund des Covers nicht kauft. Alles klar. Sonst noch Beschwerden?
ive always been mad
18.11.2011 - 20:01 Uhr
Mir reichen die zahlreichen anderen Best-ofs von R.E.M.!
Daysleeper
18.11.2011 - 20:04 Uhr
Am besten man stellt sich selbst eine zusammen und besorgt sich die 3 neuen Songs separat. So habe ich es gemacht, zumal ich die anderen Songs darauf alle in Form der Studioalben habe.
Schade nur, dass es keine B-Seiten-Compilation bisher gibt, das wäre eigentlich die bessere Best Of gewesen.
Nightswimmer
18.11.2011 - 20:08 Uhr
Es gibt doch bereits ein paar Raritätensammlungen:
Dead letter office
Singles collected
In time - ltd edt. CD 2
And I feel fine - ltd edt. CD 2

Nightswimmer
18.11.2011 - 20:36 Uhr
So würde meine Best-of aussehen:

CD 1
Wolves, lower
Radio free Europe [album version]
Talk about the passion
Perfect circle
So. central rain (I'm sorry)
(Don't go back to) Rockville [single edit]
Pretty persuasion
Cant get there from here
Maps and legends
Life and how to live it
Fall on me
Cuyahoga
Swan swan H
The one I love
It's the end...

CD 2
Finest worksong
Disturbance at the heron house
Orange crush
World leader pretend
Turn you inside-out [live]
Losing my religion
Low
Country feedback [live]
Fretless
Drive [single edit]
Man on the moon [single edit]
Everybody hurts
Nightswimming
Find the river

CD 3
What's the frequency, Kenneth?
Bang and blame [single edit]
Let me in
E-bow the letter
Be mine
Leave
Electrolite
At my most beautiful [radio remix]
Lotus
Walk unafraid
The great beyond
Imitation of life
She just wants to be [live]
I'll take the rain

CD 4
Bad day
Leaving New York
Final straw
#9 dream
Supernatural superserious
Hollow man
Living well is the best revenge
ÜBerlin
Walk it back
Blue
We all go back…
Hallelujah
Nightswimmer
18.11.2011 - 21:12 Uhr
Auf 2 CDs dürfte es eng werden:

Wolves, lower
Radio free Europe [album version]
Perfect circle
So. central rain
(Don't go back to) Rockville [single edit]
Cant get there from here
Fall on me
Cuyahoga
The one I love
It's the end...
Orange crush
World leader pretend
Losing my religion
Country feedback [live]
Drive [single edit]
Man on the moon [single edit]
Everybody hurts
Nightswimming
Find the river
Bang and blame [single edit]
E-bow the letter
Leave
Electrolite
At my most beautiful [radio remix]
Walk unafraid
The great beyond
Imitation of life
I'll take the rain
Bad day
Leaving New York
Supernatural superserious
Hollow man
ÜBerlin
Walk it back
We all go back…
Daysleeper
21.11.2011 - 17:23 Uhr
@Nightswimmer:

Stimmt. Für mich fehlen da auch noch das großartige The Sidewinder Sleeps Tonite, Daysleeper und All The Way To Reno (You're Gonna Be A Star, Aftermath und nicht zu vergessen Half A World Away von der unterschätzten Out Of Time.
near wild heaven
21.11.2011 - 17:28 Uhr
OOT ist wohl eher überschätzt... 6-7/10

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: