Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Björk - Die wichtigste Künstlerin unserer Zeit?

User Beitrag
timmie
11.10.2011 - 18:57 Uhr
Meinungen?
fridoly
11.10.2011 - 19:05 Uhr
Warum?

Wegen der App-Geschichte auf "Biophilia"? Das ist doch eher unnützes Gimmick als wichtig oder Innovativ.
Björks beste Zeit war eh in den 90ern, danach kam nichts mehr wirklich spannendes.

Teilweise geht sie mir mit ihren Experimenten auch zu weit, das ist teilweise schon arg Verkopft( vorallem "Vespertine" und "Medula"). Außerdem hat sie ne ziemlich unangenehme Stimme. Kann echt schnell nerven.

Ich finde sie ausserdem ziemlich Hässlich!

Wichtigste Künstlerin unserer Zeit? Ein guter Witz!
@fridoly
11.10.2011 - 19:13 Uhr
"Ich finde sie ausserdem ziemlich Hässlich!"

Dann geh dir doch zu Rihanna und co. einen Wichsen und nerv nicht rum!!

Jogi
11.10.2011 - 19:15 Uhr
1. @timmie: Moechtest du deine Hypothese nicht erstmal ein wenig untermauern, statt ein recht karges "Meinungen?" in den Raum zu werfen?

2. "Vespertine" ist so ziemlich ihr am wenigsten verkopftes Album, eher das Gegenteil.

3. Ihre (vermeintliche) Haesslichkeit spielt natuerlich bei der Frage nach der groessten Kuenstlerin eine enorme Rolle
baaazi
11.10.2011 - 19:18 Uhr
Seit 24 000 000 Minuten kein Gegentor: Die wichtigste Künstlerin unserer Zeit.
goam
11.10.2011 - 19:18 Uhr
Ganz im Ernst: NEIN!!

Mag ja sein, das sie ziemlich Experimentel ist und mutig genug ist, neue sachen auszuprobieren, aber sie desalb als wichtigste Künstlerin unserer Zeit anzupreisen ist schwachsinn!

Denn: Was hat sie denn großartig bewegt? Was hat sie großartig Bahnbrechendes oder neues hervorgebracht, was vorher NOCH NIE da war?

Genau: NICHTS!!

Sie ist einfach ne Ikone für die Leute, die sich aus Prinzip von Lady Gaga und Konsorten abgrenzen wollen, aber trotzdem Dance-Musik hören wollen.

du du du!
11.10.2011 - 19:52 Uhr
Sie ist einfach ne Ikone für die Leute, die sich aus Prinzip von Lady Gaga und Konsorten abgrenzen wollen, aber trotzdem Dance-Musik hören wollen.

ja was sind das denn für unterstellungen?
Jogi
11.10.2011 - 19:55 Uhr
Hm, in den 90ern hat sie einige Dance-Tracks gemacht, aber die Alben "Vespertine", "Medulla" und "Biophilia" sind so ziemlich gar keine Dance-Platten. Also auch wieder eine voellig haltlose Behauptung.
Club Rotation
11.10.2011 - 20:14 Uhr
Hier werden klassischerweise Björks Dance-Songs gespielt.
@Emarzipantion
12.10.2011 - 14:41 Uhr
Selten sowas dummes gelesen!!!!! :)
nacrolige
12.10.2011 - 14:50 Uhr
Björk ist nervig, anbiedernd, albern und vorallem nicht mal ansatzweise Geil!

Warum wird die( vorallem jetzt wegen der App-Geschichte auf "Biophilia") so abgefeiert?

Was ist an der so toll?


Was unterscheidet sie denn so großartig von den anderen Pop-Business-Schlampen, ausser, das sie keiner kennt und keinen Erfolg hat! XD
Jeps
12.10.2011 - 14:59 Uhr
Björk war in den Neunzigern eine relevante Künstlerin, die interessante Elemente in die Popmusik eingebracht hat. Ihre Relevanz hat sie jedoch längst verloren, ihre heutige Musik strotzt vor Ideenlosigkeit, sie wiederholt sich, aber leider fallen ihr keine guten Melodien mehr ein.
Blablub
12.10.2011 - 16:16 Uhr
Als wenn Relevanz davon abhinge, ob man "interessante Elemente in die Popmusik" einbringt. Und selbst wenn: Nur weil man für unmusikalische Mainstream-Pfeifen ("gute Melodien", oh Mann) nicht relevant ist, trägt das nichts zur Frage bei, ob man eine wichtige Künstlerin ist.
Jeps
12.10.2011 - 16:44 Uhr
@Blablub: Björk ist ebenfalls Mainstream. Und ja, ihre Musik langweilt mich zutiefst. Und nein, ich höre keine Mainstream-Musik (was soll das überhaupt sein, du neunmalkluger Naseweis?) Meine aktuellen Favoriten sind LETO und COOPER TEMPLE QUARTET, beide aufm Denovali Swingfest entdeckt. Björk ist was für Jungs, die lieber Mädchen sein wollen;-)
Buuble
12.10.2011 - 17:48 Uhr
was habt ihr immer mit björk und mainstream hören? schliesst sich das grundsätzlich aus oder wie?
Blablub
12.10.2011 - 17:50 Uhr
Mir gings ja auch nur um die "angeblich nicht vorhandene Relevenz. Langweilig finden kann man die ja immerzu, aber was hat das mit Relevanz zu tun, wenn du die Scheiße findest?

Apropos dreikäsekluger Naseweis: COOPER TEMPLE QUARTET, waren das nicht fünf damals ;)?
zehn kleine schwarzafrikanerlein
12.10.2011 - 18:53 Uhr
ist übrigens schon 45. nur so am rande.
und madonna wollte mal ein ganzes album mit björk kompositionen aufnehmen.
und wer behauptet sie zählt nicht zu den einflussreichen musikgrößen der letzten 20 jahre im pop dem kann man auch nicht mehr weiterhelfen.
fakt.
Jeps
12.10.2011 - 19:36 Uhr
@Blablub: Auch diese Peinlichkeit kann ich dir leider nicht ersparen, da selbstverschuldet: Es geht NICHT um die Band Cooper Temple Clause, sondern um eine französische Experimentalband mit o.g. Namen.
Magge
12.10.2011 - 19:43 Uhr
wichtig! ja.
wichtigste! nein.
toji
13.10.2011 - 08:17 Uhr
eine dürr bemalte hässliche lady gaga kann nur madonna kopieren, spears und perry haben bald die rente erreicht und eine rhianna ist auch bald out !!!!
diese "sängerinnen" haben etwas was björk nicht hat : EIN VERFALLSDATUM. ein dancealbum, dumme plumpe 1000 mal kopierte dreck rap hip hop mist kann jeder 2 in den äussert langweiligen charts machen, daher MASSENWARE. soeinen mist brauch ich nicht zu kaufen, da kann ich radio anmachen oder viva und co schauen, das reicht um einen den nerv zu töten.
was hat den eine gaga so supertolles erreicht? madonna kopiert !lol wie peinlich, schwach und einfallslos.hört eueren kommerz mist weiter, bloss nicht mal andres hören.
Blablub
13.10.2011 - 09:40 Uhr
@Jeps: Ach, Peinlichkeiten stören mich nicht weiter. Aber wenn ich coole Bands als Favoriten aufführen möchte, schreibe ich ihre Namen nicht einfach irgendwo ab, wo sie auch schon falsch stehen. Solltest du auch nicht machen, denn die "französische Experimentalband" heißt ja meines Wissens nicht "Cooper Temple Quartet" sondern "Dale Cooper Quartet", oder?
Igitt
13.10.2011 - 10:04 Uhr
wenn ich Björk anschaue bekomme ich pickel, wenn ich mir diesen pseudofeenquatsch anhöre, muss ich würgen

Lars von Bier
13.10.2011 - 10:09 Uhr
die grösste bohne unserer zeit.
Adonis
13.10.2011 - 10:17 Uhr
Wärn die Apps nicht da, wär dieses belanglose Album untergegangen. So haben die Rezensenten was zu schreiben. In jeder aktuellen Björk-Rezension zu finden: das Wort "visionär". Ist aber Quatsch, denn sie ist nicht die erste, die das macht. Außerdem lässt die Faszination an den App-Gimmicks sehr schnell nach. Mehr als 2, 3 mal wird man das Ganze bestimmt nicht ausprobieren, da es sehr schnell langweilig wird. Die Musik: nichts Neues, klingt wie 1000 mal gehört, Instrumentierung wie Vespertine, Gesang nicht mehr so gut wie früher. 2/10
Flivatüüt
13.10.2011 - 10:37 Uhr
Dieser komische Kitschkünstler aus Amiland hatt ihr anscheinend jegliche Kreativität aus dem Körper gevögelt. Is so. Nach Homogenic ging's konstant bergab.
Tobias
13.10.2011 - 14:37 Uhr
Meine Großeltern stehen total auf die. Ist halt Geschmackssache.
Nunja
18.10.2011 - 17:11 Uhr
Wieso sollte Björk denn überhaupt die wichtigste Künstlerin unserer Zeit (was auch immer das für ein Zeitrahmen ist) sein? Die wegweisendste oder relevanteste ist sie schon mal nicht.
denahprO
30.08.2012 - 20:54 Uhr
Nen Sprung in der Schüssel zu haben bedeutet.man ist ein bedeutender Künstler, je absurder man sich verhält, desto besser... Mariah Carey, Lady Kacka Kot ins Face, you name it brah.....
Wölli
30.08.2012 - 20:55 Uhr
Unserer Zeit??? Wie kommt man nur auf so was??? 1993-2002 war sie sicher höchstrelevant, aber das ist jetzt auch schon wieder 10(!) Jahre her. Warum nicht gleich fragen "Sind Oasis die geilste Rockband unserer Tage"?
oggy
15.11.2016 - 15:20 Uhr
Man was für eine Scheisse ihr labert...

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: