Two And Half Men vs. How I Met Your Mother vs. The Big Bang Theory

User Beitrag
greg
10.10.2011 - 14:35 Uhr
Alle drei Sendungen sind meiner Meinung nach genial, aber was ist EURE Meinung zu diesen Sendungen?
Welche ist besser? Was sind jeweils die Vor- und Nachteile? Und wer ist jeweils der beste Darsteller?

Meinungen bitte!!
Woo
10.10.2011 - 14:41 Uhr
Alle drei Sendungen sind meiner Meinung nach genial

Damit ist eigentlich alles gesagt. Alles drei übler billigst produzierter, phantasieloser Fastfood-Müll für die breite anspruchslose Masse.

10.10.2011 - 14:43 Uhr
... noch nett ausgedrückt.

10.10.2011 - 14:49 Uhr
Alles drei übler billigst produzierter, phantasieloser Fastfood-Müll für die breite anspruchslose Masse.

damit ist alles gesagt. prätentiöser rabenschiss der alles was eine gewisse öffentlichkeit hat über einen kamm schert. eine der sendungen ist nämlich in ordnung.
alarm
10.10.2011 - 15:18 Uhr
Two And Half Men 1/10
How I Met Your Mother 3/10
The Big Bang Theory 6/10

Sheldon oder Barney, einer von den warmen Jungs. Beide spielen ihre Rolle wirklich gut. The Big Bang Theory ist aber nicht ganz so bieder wie How I Met Your Mother. Letztere kommt mir vor wie eine Fortsetzung von Wunderbare Jahre. Zu Two And Half Men fällt mir nichts ein, das ist einfach nichts für mich.
Woo
10.10.2011 - 15:21 Uhr
The Big Bang Theory ist aber nicht ganz so bieder wie How I Met Your Mother.

Kann ich so unterschreiben. Letzteres ist wirklich einfach nur widerlich, ersteres zumindest ansatzweise originell.
gecko
10.10.2011 - 15:31 Uhr
the winner is... two and a half men
timmie
10.10.2011 - 15:39 Uhr
Ganz klar The Big Bang Theory!! Schon allein wegen dem übergenialen Jim Parsons als Sheldon Cooper. Besser gehts nicht. Das ist auch meiner Meinung nach die einzige der gennanten Sendungen, die sowas wie Sinnvolle Plots und tiefgründige Charakterzeichnung zu bieten hat.
( Im gegenzug: Charlie Harper und Barney Stinson sind im prinzip ein und dieselbe Person. Der Typische Sitcom-Bad Boy: Böse, Sarkastisch,Egoistisch, aber bekommt immer Frauen ab.).Wie langweillig!! "TBBT" bringt abwechslung und frischen Wind in den stereotypischen Sitcom-Alltag!
käse
10.10.2011 - 15:47 Uhr
ach käse, TBBT spielt nur mit nerd-klischees, eins dümmer als das andere. und es zeichnet sich ein ständiges wiederholen der witze ab, wie auch schon bei TAAHM. vor allem sheldon ist total berechenbar, man weiß immer schon vorher was er machen wird. bazinga. zum hirn abschalten lass ich's mir ja noch eingehen, aber ansonsten... schau doch mal im breaking bad thread vorbei!

btw: sinnvolle plots und tiefgründige charakterzeichnung? echt?
@timmie
10.10.2011 - 15:48 Uhr
Wo hat den "The Big Bang Theory" eine tiefgründige Charakterzeichnung?
4 trottelige Nerds und das dumme Blondchen von Nebenan!! WOW! Wie Tiefgründig!
Da hat sogar "Two And A Half Men" mehr zu bieten!
Restless
10.10.2011 - 15:57 Uhr
Ich find, dass HIMYM als einzige Serie stellenweise tiefgründig ist und mehr sein will als reine Comedy. Ob ihr das gelingt, ist die andre Frage...
Wolffather
10.10.2011 - 15:59 Uhr
Two And A Half Men 7/10
Big Bang Theory 6/10
How I Met Your Mother 2/10


HIMYM ist sowas von unlustig, klischeehaft, bieder, spießig, labngweilig und teilweise aufgeswetzt, dass es schmerzt... eine ganz schlechte Mischung aus Friends und wunderbare Jahre... habe schon einige Folgen gesehen und musste kein einziges Mal lachen... absolut nervige Figuren mit Lilly und ihrem Freund... Barney Stinson ist eine schlecht konstruierte Figur, die auf Biegen und Brechen auf extravagant, cool und lässig getrimmt ist - verstehe nicht, wie man den lustig finden kann. Laser-Tag, der Bro-Code und Suit Up, hihihi, sehr witzig... NOT!

Big Bang Theory ist zwar nicht toll, hat aber im Gegensatz zu HIMYM durchaus sehr witzige Momente und einige gute verschrobene Charaktere zu bieten, ausserdem ist diese Serie um einiges origineller... manchmal langweilig, machmal sehr unterhaltsam

TAAHM finde ich zwar etwas primitiv, aber diese Serie ist für mich eindeutig witziger (und nicht so bieder wie HIMYM), das Odd Couple Charlie-Alan funktioniert blendend... allerdings ist die Serie schon seit längerem thematisch und storytechnisch ausgelutscht, die neueren Staffeln waren so weit ich mitbekommen habe ziemlich langweilig
egal
10.10.2011 - 16:03 Uhr
Danke käse und @timmie. Am Anfang war es ja noch ganz witzig aber nach der ersten Staffel war das Ganze doch auserzählt. Und Charakterzeichnung bedeutet nicht, daß es ausreicht, ein paar weniger mainstreamige (bitte keine Diskussionen darüber) Hobbys zu haben oder zumindest Stichworte aus solchen Tätigkeitsfeldern zu kennen. Sheldon nervt irgendwann nur noch und Leonard und Polly sind ja wohl die neuen Rachel und Ross. Das war irgendwann auch nur noch langweilig, weil immer neue abstrusere Geschichten gefunden werden mußten, um das Unvermeidliche rauszuzögern.
Aber natürlich hat die Serie auch ihre sehr unterhaltsamen Momente.

Zu How I Met Your Mother:
Von den Gags her werden die Standardthemen von Sitcoms abgearbeitet, das ist klar. Barneys Tricks bringen eine für mich angenehme leichte Absurdität in die Serie. Und was wohl der schlaueste Trick der MAcher ist: Das ständige Verweisen auf früher Geschehenes in NEbenplots. Dadurch ist es wie mit Freunden zu klönen über alte Zeiten und es wird wie eine Art Gemeinschaft erzeugt. Der Vergleich mit Friends ist hier vielleicht ganz passend, dort gab es 6 Hauptpersonen, was die MAcher von How... tun, ist dem Zuschauer, der sich darauf einläßt, die Rolle des sechsten Gruppenmitglieds zu geben.
Auch die zeitlichen Sprünge in die Zukunft und die Vergangeneheit in der Erzählung des des alten Teds erlauben eine mitunter freiere Erzählweise.
Die Gags sind manchmal großartig, meist eben Standard. Inhaltlich hätte auch schon Schluß sein können, auch wenn ich zugeben muß, daß es mich gar nicht so interessiert, wie er sie denn nun trifft. Das ist eben nur ein Vehikel.
Konsum
10.10.2011 - 16:55 Uhr
Two and a half men 9/10
How I met your mother 7/10
Big Bang Theory 6/10
berichtigt
10.10.2011 - 17:07 Uhr
TAAHM 3/10
TBBT 3/10
HIMYM 4,5/10
novemberfliehen
10.10.2011 - 17:11 Uhr
Big Bang Theory 8/10
Two and a Half Men 6/10
How I Met Your Mother 4/10
ZurueckZumFormular
10.10.2011 - 17:15 Uhr
wenn ihr hier 8 und 9 punkte austeilt, wo ist dann noch luft nach oben? demnach müsste TAAHM mit 9/10 schon eine der besten serien sein, die ihr kennt... really?
klar, vielleicht ist's hier unangebracht mit BB oder Twin Peaks zu vergleichen, dennoch gibt's etliche bessere "comedy"... seinfeld, arrested development, 30 rock, etc.
hmm
10.10.2011 - 17:16 Uhr
Big Bang Theory 6/10
Two and a Half Men 4/10
How I Met Your Mother 7/10
Konsum
10.10.2011 - 17:18 Uhr
ZurueckZumFormular
10.10.2011 - 17:15 Uhr
wenn ihr hier 8 und 9 punkte austeilt, wo ist dann noch luft nach oben? demnach müsste TAAHM mit 9/10 schon eine der besten serien sein, die ihr kennt... really?
klar, vielleicht ist's hier unangebracht mit BB oder Twin Peaks zu vergleichen, dennoch gibt's etliche bessere "comedy"... seinfeld, arrested development, 30 rock, etc.


Ja, ist so. Vergleich nur mit anderen Sitcoms. Seinfeld wäre das obere Ende.
Orphaned
10.10.2011 - 17:24 Uhr
Seinfeld hin, Seinfeld her...

es gibt keine Comedy die über allen steht... ob jetzt Simpsons oder South Park, das liegt am Ende einzig am Geschmack. South Park kann einem mit der letzten Doppelfolge schon die Tränen der Rührung in die Augen treiben, ich glaube viele finden sich in Stans Lage wieder, South Park hat durchaus Herz bewiesen.

Genauso ists mit den oben genannten Serien... ich selbst kann mich nicht entscheiden... finde Big Bang Theory schon am besten, How I met you mother hat aber auch seine cleveren und liebenswerten Momente.. und Two and a half men ist nocheinmal einen zacken einfacher gestaltet.

Spass machen mir alle 3 Serien, mal mehr mal weniger...

Chad
10.10.2011 - 17:35 Uhr
How I Met Your Mother ist mittlerweile eigentlich wieder ganz ok, nachdem es einige Staffeln lang schwächelte. Qualitativ waren die ersten beiden Staffeln deutlich stärker als BBT, von TAAHM gar nicht zu sprechen. Ich mag How I Met Your Mother nur deshalb nicht mehr, weil jeder Arsch es mittlerweile toll findet und mit Barney-Stinson-Verhaltensweisen um sich wirft.
frequency
10.10.2011 - 17:36 Uhr
spaß hin, spaß her...

was am ende bleibt ist eben unterdurchschnittliche unterhaltung, bei der es einzig und allein darum geht immer dieselbe, erfolgreiche schiene zu fahren. ob mit TAAHM oder TBBT, beides schöne beispiele dafür.
Orphaned
10.10.2011 - 17:41 Uhr
gibt ja einen Grund warum diese Sitcoms beliebt sind... die haben eben auch ihre Daseinsberechtigung..

bei Humor ists genauso doof jemanden vorzuschreiben was er witzig zu finden hat.

Ich find beispielsweise Drawn Together ziemlich geil, auch wenn ich auf der anderen Seite die Kritiker verstehen kann...aber für mich hat es echt clevere und geniale Momente... die nachvollziehbarkeit ist genauso gegeben wie bei den Simpsons oder Southpark. während vllt. bei einem anderen das Verständnis für die Art wie Drawn Together vorgeht aufhört weil es die eine oder andere Grenze überschreitet.
ZzF
10.10.2011 - 17:45 Uhr
die nun von dir genannten haben wenigstens einen sinn: sie provozieren. doch bei den weichspüler-sitcoms a la lorre ( da haben wir's ja, ich mag einfach diesen lorre nicht ) fehlt mir diese provokation völlig. wie alles andere schätzenswerte auch. es gibt sie manchmal eben doch, diese schlechten dinge die wirklich schlecht sind, und mir nicht nur so vorkommen... ich will ja niemandem etwas vorschreiben, aber die objektivität wird/würde mir recht geben.
frequency
10.10.2011 - 17:45 Uhr
ich bin halt total indie und schaue nur anspruchsvolles autorenkino von kasachischen regisseuren aus den 20er jahren.
@Orphaned
10.10.2011 - 17:46 Uhr
Natürlich steht Seinfeld über allem im Sitcombereich, ganz unabhängig vom Geschmack ist das so ziemlich die bis heute einflussreichste Sitcom überhaupt.
Scrubs
10.10.2011 - 17:47 Uhr
Scrubs Ihr deppen, beste sitcom ever.
Two and a half man is so mit das mieseste was es je gegeben hat
ZzF
10.10.2011 - 17:47 Uhr
war klar das wieder so ein 'ich bin ja soooo indie"-fakedepp ankommt. kann ich doch nix dafür, dass du so nen unterirdischen geschmack hast.
ZzF
10.10.2011 - 17:50 Uhr
scrubs hatte am anfang nen gewissen charme, ich gebs zu. doch mittlerweile ist dieser längst abhanden gekommen...
Orphaned
10.10.2011 - 17:52 Uhr
ja klar und jeder der nicht Seinfeld über alles liebt ist einfach zu dumm für den langweiligen Juden(Jerry) und den Rassisten(Kramer)..


Scrubs ist auch verdammt brilliant, der Hauptkritikpunkt bei Scrubs ist bei vielen dass sie nicht damit klar kommen dass es in Scrubs so tragische und dramatische Momente gibt, also ihnen gefällt der krasse Kontrast nicht.. aber ich liebe die Serie..

Malcolm Mittendrin ist auch zum schießen...einfach richtig gut gemacht und auf jeden fall underrated.
Wolffather
10.10.2011 - 17:55 Uhr
King Of Queens 9/10
Two And A Half Men 7/10
Big Bang Theory 6/10
Malcolm In The Middle 3/10
How I Met Your Mother 2/10
Scrubs 1/10 (ganz mieser Scheiß)
Cabeza
10.10.2011 - 17:56 Uhr
Hab es mit bestem Willen versucht, aber:

Two and a half men 0/10
How I met your mother 3/10
Big Bang Theory 5/10 (aber nicht oft gesehen)

Sogar Friends ist da bedeutend lustiger, Scrubs sowieso.
@Orphaned
10.10.2011 - 17:58 Uhr
Wenn man nicht zwischen Schauspieler und Rolle entscheiden kann wohl schon.
ZzF
10.10.2011 - 17:59 Uhr
ohgott, jetzt musste ja einer mit KOQ kommen ;-). selten solche unsympathen als hauptdarsteller gesehen...

von dumm hab ich nie was geschrieben. vielleicht eher zu faul sich besserem zuzuwenden. malcolm in the middle lebt halt von einem schon damals brillianten bryan cranston. die folge mit der konferenz, am flughafen, als er verwechselt wird. tränen wurden gelacht...
Orphaned
10.10.2011 - 18:01 Uhr
die Meinungen gehen hier dann doch sehr weit auseinander...wie zum Teufel können Malcolm und Scrubs totaler Mist sein? diejenigen erkennen doch gar nichts..

King of Queens steht auf Messers schneide, ohne ArtiPartey sicherlich nicht so gut, aber für mich eine sehr gute Sitcom, Doug und Arthur sind einfach der Hit. so viele kultige Momente und Sprüche, KoQ gehört zu meinen meist zitierten Serien.

Aber hier schwirren zu viele hipster und indiespacken rum in deren Welt es keine leichte Unterhaltung geben darf.
ZzF
10.10.2011 - 18:01 Uhr
@cabeza

da hilft selbst bester wille nicht mehr viel.

ZzF
10.10.2011 - 18:05 Uhr
ach, orphaned, anfangs konnt ich dich noch ernst nehmen. nur weil man sich nicht den ganzen mainstreamshit antut, ist man ja so indie und hält sich für was besseres... nee, is klar. leichte unterhaltung, gerne, aber nicht in DAUERSCHLEIFE...und nichts anderes sind viele serien.

soll ich bild lesen? mir richter hold anschaun? nur noch chart-musik hören? könnt ihr mich dann akzeptieren?
(achtung, ironie )
Orphaned
10.10.2011 - 18:05 Uhr
Malcolm ist verdammt brilliant gemacht, alleine die Intros... die ganzen verschiedenen Charaktere und eben nicht nur Hal...Die Serie ist einfach gut gemacht.

es geht mir dann auch nicht darum was am Ende einer Serie war, mir gehts bei jeder Serie um die stärkste Phase und die beste Umsetzung.
expertin
10.10.2011 - 18:08 Uhr
2,5 men 0/10
HIMYM 5-9/10 (je nach Staffel)
TBBT 7,5/10
Wolffather
10.10.2011 - 18:11 Uhr
Malcolm lebt doch eigentlich nur vom genialen Cranston (Ohne Cranston 1/10)... ansonsten ist die Serie viel zu überdreht und überzeichnet, da wird einem der "Humor" mit der Bratpfanne um's Gesicht gehauen, genau so wie bei Scrubs. Bei Scrubs kommen dann noch diese unsäglich klischeehaften Rührseligkeiten und Gefühlsduseleien dazu, in Verbindung mit dem überzeichneten Comic-Humor absolut unerträglich.
expertin
10.10.2011 - 18:15 Uhr
Malcom 5/10
Scrubs 5-7/10
Bonzo
10.10.2011 - 18:15 Uhr
King Of Queens 4/10
Two And A Half Men 1/10
Big Bang Theory 7/10
Malcolm In The Middle 6/10
How I Met Your Mother 7/10
Scrubs 8/10
Dein Name
10.10.2011 - 18:24 Uhr
@ Chad:
"Ich mag How I Met Your Mother nur deshalb nicht mehr, weil jeder Arsch es mittlerweile toll findet"


Selbst schuld!

Entweder man findet etwas gut, oder eben nicht. Egal wieviele andere Leute das ebenfalls tun bzw. wie "mainstream" es ist.

Tip von mir: Finde deine eigene Identität.

Dann lebt es sich viel einfacher und man muss nicht ständig denken "darf ich dies und jenes noch gut finden, oder ist es mittlerweile schon zu populär und jeder Kiddi findet es gut?"

Einfach mal dazu stehen!

10.10.2011 - 18:25 Uhr
King Of Queens 8/10
Two And A Half Men 5,5/10
Big Bang Theory 7,5/10
Malcolm In The Middle 7/10
How I Met Your Mother ?/10
Scrubs 8/10
Hab grad nen Anfall
10.10.2011 - 18:28 Uhr
Two and a half men 0/10
How I met your mother 3/10
Big Bang Theory 3/10

da hab ich lieber al bundy oder bill cosby oder so gut wie tot(d) oder malcom oder alle hassen chris oder munsters/adams family oder der prinz von bel-air oder bezaubernde jeanny oder das model und der schnüffler oder happy days oder oder oder angeschaut. aber heutzutage sind ja nur noch diese snobserien angesagt. auch krass was für hippiesnobs immer auf two and a half men stehen, dass sind genau die richtigen z.b. judith holofernes und andere ekel. die zielgruppe verlangt anscheinend nach solchen serien und alle anderen müssen sich mitlangweilen.

friends war übrigens auch oberschei s s e, charmed war auch noch auch oberschei s s e, scrubs is auch nicht gut.
Scrubs
10.10.2011 - 18:42 Uhr
Ich habe ja nicht gesagt das die anderen serien schlecht sind, TBBT und HIMYM gefallen mir auch sehr. Aber scrubs hatte einfach noch viel mehr Charme und Menschlichkeit, deswegen mag ich es so sehr.
Ersetze
10.10.2011 - 19:17 Uhr
Charme und Menschlichkeit durch Kitsch und Übertreibung und es passt.
die wahrheit
10.10.2011 - 19:29 Uhr
King Of Queens 8/10
Two And A Half Men 2/10
Big Bang Theory 7/10
Malcolm In The Middle 3/10
How I Met Your Mother 4/10
Scrubs 6,5/10
classical hipster
10.10.2011 - 19:34 Uhr
auch krass was für hippiesnobs immer auf two and a half men stehen, dass sind genau die richtigen z.b. judith holofernes und andere ekel.

quelle?

spricht eher für holofernes, die sehr intelligent und gesellschaftlich interessiert ist.
pua
10.10.2011 - 19:44 Uhr
alan harper = afc (average frustrated chump)

Seite: 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: