Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Britney Spears - In the zone

User Beitrag
Michi
25.10.2003 - 18:36 Uhr
Britney hätte echt bei dem Sound bleiben soll den so noch am besten hinkriegt: Gut gemachten Plastik-Pop für unerfahrene Teenies wie "Oops" oder "Born to make you happy"(ihre beste Single nach wie vor finde ich jetzt). Das war für mich einigermaßen noch erträglich.
Das was sie jetzt macht ist ganz große Scheiße.
Oliver Ding
30.10.2003 - 16:25 Uhr
Zwei Frauen im Video. Die eine wirkt wie eine Frau, die weiß, wie sie ihren Sexappeal einsetzen kann. Die andere sucht noch verzweifelt danach und geriert sich derweil als Ersatznutte.
Michi
30.10.2003 - 16:52 Uhr
@Oliver Ding: Du meinst Madonna ist die Ersatznutte?
Oliver Ding
30.10.2003 - 17:00 Uhr
Nein.
Obrac
30.10.2003 - 17:04 Uhr
Eines meiner absolut peinlichsten Lieblingslieder ist immernoch "Sometimes" von ihr. Was bin ich doch für ein Arschloch..
copacabanata
12.11.2003 - 20:36 Uhr
bääääääääääh britney spears... die weiß do auch nit was sie will...kaum ist ihr ewige-jungfer dahin, gibt sie auch den restlichen heilige-brtiney-kram auf
placebo-queen
12.11.2003 - 22:26 Uhr
Right!
Dani
13.11.2003 - 13:01 Uhr
Ich fand sie immer schon ganz niedlich. Vorallem aber in Interviews. Sie erinnert mich an meine englische Austauschschülerin und ihr Gequäke. Macht sie irgendwie... harmlos und machte sie lächerlich, wenn sie nicht so jung erscheinen würde.
Sonia
18.11.2003 - 18:12 Uhr
Britney ist super!!!
isis
18.11.2003 - 21:03 Uhr
niemand braucht britney !
un vorallem nich diese scheissmusik 1
Joffy
19.11.2003 - 09:34 Uhr
Britney ist doch toll
Armin
19.11.2003 - 16:53 Uhr
Wieder eine Pressemitteilung:

Britney Spears erobert die weltweiten Charts!



Britney Spears’ neue Single „Me Against The Music“, die am 10.11.03 erschien, soll ein Flop sein! Klingt nach einer reißerischen Story. Stimmt aber nicht, was die aktuellen Chart-Plazierungen eindrucksvoll dokumentieren:



Australien #1

Denmark #1

Ireland #1

Italy #2

Norway #2

UK #2

Switzerland #4

Germany #5

Netherlands #7

Austria #12



Die aktuelle Airplaychart-Position in Deutschland: #23 – nach nur vier Wochen!



Das Album "In The Zone" wurde am Montag mit einem weltweiten Shipment von 2,5 Millionen Einheiten veröffentlicht. Die deutschen Album-Trendcharts sehen gut aus: #2 (38,16%)

Zudem hat Britney Spears ihren Stern auf dem Hollywood Walk Of Fame in Los Angeles erhalten und ist damit die jüngste Künstlerin weltweit, der diese Auszeichnung zuteil wurde. Noch Fragen?
Christina
19.11.2003 - 18:04 Uhr
Britney Spears ist mit Abstand die ätzendste Jaulkuh, die es gibt! Bei ihrer MickeyMaus-Stimme wird mir zum göbeln übel!!! Ich hasse ihre Jaulstimme!Meine absolute einzige Lieblingsband ist NIGHTWISH!!!
chicony
19.11.2003 - 18:20 Uhr
Plattentests online - Das Beste aus [b]Rock und Independent[/b]
ditsch
19.11.2003 - 18:30 Uhr
Switzerland #4
Germany #5


Mist. Ihr habt gewonnen.
hallo
19.11.2003 - 19:10 Uhr
boah seid ihr intolerant. ich hör den britny-quitsch-scheiß zwar auch nich aba trotzdem sollte man keinen so angreifen wenn sie sich zum thema äußern. the hives sind am besten aba britnys arsch is'n derba ruler-echt ma...

Christina
20.11.2003 - 01:22 Uhr
Intollerant? Naja, vielleicht etwas :) Aber wenn diese Horrorstimme erscheint kriegt man doch echt den absoluten Kotz-Brech-Würg-Reiz!
gianni
22.11.2003 - 19:04 Uhr
Vielen Dank die Bewertung - ich habe mich krank gelacht!! Aber: muss man die CD WIRKLICH gehört haben?!

:-))))))
chapel hill
24.11.2003 - 18:22 Uhr
@Armin.........wie viel bekommst du eigentlich von BMG bezahlt um hier sinnlose und schamlose Promotion zu betreiben....ist echt ne frechheit!!
Armin
24.11.2003 - 21:25 Uhr
@chapel hill: Was glaubst Du, wieviel die BMG wohl für den zweiten Punkt bei der Bewertung bezahlt hat? :-)
Lukas
24.11.2003 - 23:19 Uhr
Hat eigentlich schon mal einer "Early mornin" und Mobys eigenes "Jam for the ladies" zeitgleichig ablaufen lassen? Ist ihm da evtl. was aufgefallen? *G*
ditsch
24.11.2003 - 23:16 Uhr
Ja, das nähme mich auch wunder. Wie teuer ist eigentlich solch ein Punkt? Gibt es Mengenrabatt? Oder gar Abonemente?
Lukas
04.01.2004 - 13:01 Uhr
GOSSIP

LAS VEGAS

Britney Spears heiratet ihre Jugendliebe

Die Jugendliebe ist auch ihre Liebe fürs Leben. Popstar Britney Spears hat in Las Vegas ihren Sandkastenfreund Jason Alexander geheiratet. Fast jedoch wäre die Hochzeit an einem Formfehler gescheitert.

Las Vegas - In der Little White Wedding Chapel seien Britney und Alexander darüber informiert worden, dass sie ohne die notwendige Lizenz nicht heiraten könnten, heißt es in einem Bericht des "Las Vegas Review Journal". Ein Fahrer habe sie daraufhin zu einem Verwaltungsgebäude in Las Vegas gefahren, wo sie die Lizenz erhalten hätten. Danach sei es zurück zur Kapelle gegangen, wo die 22-Jährige dem gleichaltrigen Alexander dann das Jawort gegeben habe.
Die Braut trug Jeans und eine Baseball-Kappe, als sie von einem Mitarbeiter ihres Hotels Alexander übergeben wurde, berichtet wiederum das US-Magazin "People". Zuvor habe das Paar in der Ghostbar gefeiert, einem Club im Palms Casino Hotel. Spears veröffentlichte im November ihr viertes Album "In the Zone". Am 2. März beginnt sie eine Tournee in San Diego.


Quelle: http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,280503,00.html
justin
05.01.2004 - 14:40 Uhr
die sache ist doch klar. britney wollte endlich sex haben und hat schnell geheiratet. wer sich noch erinnern kann: kein sex vor der ehe!!!
Oliver Ding
05.01.2004 - 15:04 Uhr
Britney wieder geschieden

Wenige Stunden nach ihrer Hochzeit in Las Vegas hat Popstar Britney Spears die Annullierung der Eheschließung vorbereitet. Wenige Stunden nach dem Ja-Wort habe die 22-Jährige gemeinsam mit ihrem frisch angetrauten Freund aus Kindertagen, Jason Alexander, alle Papiere für das Aufheben des Bündnisses unterschrieben, sagte ein Freund der Sängerin vor US-Journalisten.

Die beiden hätten ihre Unterschriften im Beisein eines Anwalts geleistet. Der Antrag werde voraussichtlich noch heute beim zuständigen Gericht eingereicht. Alexanders Großmutter Betty Alexander bestätigte die Angaben und sagte Reuters am Telefon: "Ja, sie haben geheiratet und sie sind dabei, das wieder annullieren zu lassen."

[...]


http://www.n-tv.de/5201652.html

Die Frau läßt auch keine Peinlichkeit aus. :-D
Lukas
05.01.2004 - 21:09 Uhr
Wenn sie wenigstens Gregg Alexander geheiratet hätte - vielleicht wäre da sogar mal ein guter Song bei rumgekommen...
cherno jobatey
05.01.2004 - 23:31 Uhr
War das jetzt bloß eine Publicity-Ente oder wars die kürzeste Ehe aller Zeiten ?
sepp
05.01.2004 - 23:39 Uhr
britney das assigste weib dann lieber eine julie driscoll,aber das kapiert von euch eh keiner

Test
08.01.2004 - 14:33 Uhr
Julie Driscoll? This babe's on fire. Not.
captain kidd
08.01.2004 - 14:36 Uhr
auf einer mix cd bei mir läuft übrigens cry me a river direkt nach i was born to make you happy. und beide lieder sind klasse.
Swiss girl
10.01.2004 - 00:28 Uhr
D`britney wird immer nuttiger und singä cha sie sowieso nid!!!
Obrac
10.01.2004 - 00:32 Uhr
"Sometimes" mag ich. Hätte aber auch jeder andere, der halbwegs singen kann, performen können.
zztop
16.01.2004 - 07:35 Uhr
Geil !

Freitag, 14.05.2004: Frankfurt/Main, Festhalle
Samstag, 15.05.2004: Hamburg, Colorline Arena
Sonntag, 16.05.2004: Berlin, Velodrom
Dienstag, 25.05.2004: Leipzig, Arena
Mittwoch, 26.05.2004: Oberhausen, Arena
Donnerstag, 27.05.2004: München, Olympiahalle
Armin
16.01.2004 - 13:07 Uhr
Uff. Ich kenne ja nur die Arena in Oberhausen und die Olympiahalle. Aber wenn diese halbvoll werden, hat Britney schon Glück gehabt.

Ich sehe es schon kommen: "Tour abgesagt, kein Zusammenhang mit Kartenvorverkäufen"
mlk
16.01.2004 - 22:58 Uhr
KOnzert in Leipzig nach RIesa in die Erdgas Arena verlegt .
Britaward
01.05.2004 - 17:34 Uhr
Das neue Lied ist ja wohl sowas von megageil! Britney forever!!!
carrie
01.05.2004 - 18:09 Uhr
ich find das lied voll traurig...oder sagen mir mal ich find das video traurig :( da bekommt man voll scheiß laune!!
Sidekick
01.05.2004 - 18:30 Uhr
Da es hier gerade 88 Postings gibt und ich diese Zahl hasse, steure ich dazu bei, dass diese Zahl verschwindet.
Witchhunter
01.05.2004 - 18:51 Uhr
Ich gestehe: Everytime ist das erste Lied von Britney, das ich wirklich schön finde. *SchnellWegduck* Klar, es ist melancholisch und passt nicht so recht in die Frühlings-Gute-Laune-Stimmung. Aber ich mag es echt. Respekt, Frau Spears!
simon
02.05.2004 - 11:36 Uhr
doch trotz niveauloser musik unter aller sau hat sies geschafft 5 Jahre im Geschäft zu bleiben, weiß der geier warum, aber von eintagsfliege kann hier wohl leider keine rede sein.
hallo
02.05.2004 - 20:09 Uhr
ich find die echt scharf
darkness
02.05.2004 - 20:21 Uhr
das lied ist doch echt nicht gut.. ist doch alles geplant.. jaja, ich bin jetzt so auf selbstmord und blabla bla.. schande, schande

cheers
simon
03.05.2004 - 21:48 Uhr
bisher war jede single irgendwie mit nem "skandal" gekoppelt:
1: Kuss mit Madonna
2: tausend outfits und dieses komische glitzer-nichts
3: "selbstmord"

da sieht man welchen stellenwert doch die musik an sich einnimmt.
Britaward
03.05.2004 - 21:56 Uhr
Na und? Das Lied wird trotzdem auf Platz 1 gehen.
Armin
12.05.2004 - 20:33 Uhr
BRITNEY SPEARS als Cover-Girl rekordverdächtig!



Am 19.10.2003 erschien in der „VIVA/BamS“ die erste Titelstory über Britney Spears’ neues Album „In The Zone“ (VÖ 17.11.03). Seither zierte die 22-jährige Amerikanerin sage und schreibe 26 Titelseiten in Deutschland.



Allein in dieser Woche ist Britney auf dem Cover von drei Magazinen zu sehen: „BRAVO“, „YAM“ und „FHM“ (erscheint am 13.05.04). Die Leser des Männer-Lifestyle-Magazins wählten Britney Spears nämlich weltweit an die Spitze der „100 sexiest women“. Gratulation an dieser Stelle!

Bis Ende Juni gesellen sich noch zwei weitere Titelstories in den Magazinen von „AOL“ und „Douglas“ dazu. Macht insgesamt 28 Coverstories. Und damit ist Britney Spears als Cover-Girl einsame Spitze.



Auch musikalisch kann das Multi-Talent stolz Bilanz ziehen: Nachdem „In The Zone“ weltweit über fünf Millionen Einheiten verkauft hat, steht Britney nun bei 55 Millionen verkauften Alben in ihrer bisherigen Karriere.



Ihre aktuelle Single „Everytime“ (10.05.04) stieg in dieser Woche auf Platz 3 der deutschen Trendcharts ein.

Am 14.05.04 fällt der Startschuss zur Deutschland-Tour in Frankfurt.
wow
13.05.2004 - 20:51 Uhr
hammer ! morgen gehts los !!!
Armin
01.07.2004 - 13:28 Uhr
Britney Spears veröffentlicht geplante Single nicht!



Die geplante Single "Outrageous" (produziert von R. Kelly) wird nicht veröffentlicht. Wie bereits bekannt, verletzte sich die Sängerin beim Videodreh so schwer, dass die noch erforderlichen Szenen, nicht gedreht werden konnten. Ohne Video macht eine Single-Veröffentlichung keinen Sinn.



"Outrageous" wird somit auch nicht der Titel-Track des Blockbusters "Catwoman".



In einem exklusiven Interview, das sie zusammen mit ihrem Freund Kevin Federline der US-Zeitschrift "People" gab, verrät sie, dass sie verlobt aber nicht schwanger ist und bereits ihre Hochzeit plant.



Britneys "Best of"-Album ist für Herbst 2004 geplant.



Im Web: www.britneyspears.de
Dani
01.07.2004 - 21:30 Uhr
Ohne Video macht eine Single-Veröffentlichung keinen Sinn

Richtig, bei Britney: nein.
simon
02.07.2004 - 16:11 Uhr
haha
da sieht man nochmal worauf sich der erfolg beruft...
evilkneevilchen
02.07.2004 - 16:18 Uhr
auf ihre künstlerischen Fähigkeiten....=)

Seite: « 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: