Premier League

User Beitrag
Der Umpremierer
12.05.2019 - 22:46 Uhr
*umleague*
es ist soweit
12.05.2019 - 23:23 Uhr
Tradition gewinnt keine Titel. Nur Teams mit richtig mega fett krass Schotter!
Ultra
12.05.2019 - 23:34 Uhr
Fussball muss bezahlbar sein!
Mimimi
13.05.2019 - 09:06 Uhr
Tagein tagaus das ewig gleiche Geplärre der Neider aus Deutschland über die ach so böse und vor allem so reiche Premier League.

Das Investorenmodell bspw. ist in England völlig normal, jede Mannschaft hat Investoren, selbst in den unteren Ligen. Somit ist es letztendlich auch wieder ein gerechtes System.

Wären die rückständigen Stammtischdeutschen einfach mal nicht so betonköpfig und festgefahren, könnte auch in Deutschland die Liga generell wieder spannender und attraktiver werden.

Jeder, der behauptet, die Bundesliga sei attraktiver als die Premier League, möge sich bitte ärztlich untersuchen lassen.

keenan

Postings: 2997

Registriert seit 14.06.2013

13.05.2019 - 11:05 Uhr
"Wären die rückständigen Stammtischdeutschen einfach mal nicht so betonköpfig und festgefahren, könnte auch in Deutschland die Liga generell wieder spannender und attraktiver werden. "

du glaubst auch noch an den weihnachtsmann und osterhasen oder...?
Mimimimi
13.05.2019 - 15:25 Uhr
Das ist die Antwort auf alle Probleme im Profifussball: Es muss eben noch mehr Geld investiert werden, dann wird alles besser !

nörtz

User und News-Scout

Postings: 7136

Registriert seit 13.06.2013

13.05.2019 - 16:56 Uhr
Tagein tagaus das ewig gleiche Geplärre der Neider aus Deutschland über die ach so böse und vor allem so reiche Premier League.

Neid = Totschlagarguemnt. Befasse dich bitte mit Rhetorik.
Außenstehender
13.05.2019 - 17:36 Uhr
Der Fussball spiegelt halt sehr gut auch die aktuelle Gesellschaft wieder, in der Moneten eine immer zentralere Rolle einnehmen.
Mimimi
14.05.2019 - 13:04 Uhr
@keenan
Nein, das erwarte ich eher von einem unreifen Teenie wie dir.

@nörtz
Was ist es denn sonst? Ach ja, Abneigung gegen den bösen Kapitalismus. Wie konnte ich das vergessen.

Ich habe davon abgesehen nie behauptet, dass das keine perversen Summen sind, die in England kursieren. Aber man sieht ja auch, was es bewirkt. Ich stehe dazu, lieber mehr Kohle und attravierer Sport als Traditionsgewich.se und jämmerliche Spiele und Stadien.
forum gehts
14.05.2019 - 13:26 Uhr
keine perversen Summen sind, die in England

Man muss das relativ sehen. in England ist soviel Geld im Umlauf, d sind 10 Mio eigentlich keine Wert. Im Vergleich zu anderen Ligen ist das dann natürlich "pervers". Andrerseits kann man gut Geld damit verdienen, Spieler nach England zu verkaufen, da 10 Mio in der Buli mehr Wert haben als in der PL.

Im Endeffekt geht es nur um die Balance zwischen Sport und Business. Und solangenee Sagende und Entscheidende genug verdienen, wird sich nichts ändern. Und auch ni9cht, solange soviele ihre Abos kaufen und in Stadion gehen.

Die Kritik ist berechtigt, aber niemand gewillt eine drastische Entscheidung (zB Verzicht) zu treffen. Z.B. jammern Chelsea und Arsenal wegen dem geringen Kontigent an Karten für das Finale in Baku. Korrekt. Aber warum bleiben die nicht einfach mal zuhause? WM 2022 in Katar das Gleiche. Wenn man das nicht will, könnten die grossen Verbände einfach boykottieren und dann bekommt die FIFA ein ziemlich grosses finanzielles Problem.

Also kann man sich über alles aufregen, aber solange der Kreislauf des Geldes am Leben gehalten wird, solange gibt es auch keinen Grund etwas zu ändern. Proteste gegen Montagsspiele sind der echte Brüller. Im Stadion. :D

Obacht
14.05.2019 - 13:37 Uhr
Den Kapitalismus kritisieren darf nur der entsprechende "Persönlichkeits"-Anteil von nörtz.
Fanatic
14.05.2019 - 13:43 Uhr
Das euch (Plastik-Klubs) keiner leiden kann, stand wohl nicht im Business Plan!
England-Triple für Pep!
18.05.2019 - 21:19 Uhr
Meister, Ligapokal (4:3 n.E. gegen Chelsea) und nun also auch der FA Cup. Pep schafft das England-Triple mit City. Alle drei Titel in einer Saison – das gab es noch nie!

https://www.bild.de/sport/fussball/fussball-international/fa-cup-england-triple-fuer-manchester-city-62005948.bild.html

nörtz

User und News-Scout

Postings: 7136

Registriert seit 13.06.2013

20.05.2019 - 14:26 Uhr
https://www.11freunde.de/artikel/die-wahrheit-ueber-die-besitzer-von-manchester-city

Es zeigt Scheich Issa bin Zayed Al Nahyan, den Halbbruder des Besitzers von Manchester City, irgendwo in der Wüste vor den Toren Abu Dhabis.


Mit einer Viehpeitsche schlägt er auf einen Mann ein, der von einem Polizisten festgehalten wird. Die Musik weicht langsam den Gesängen von Manchester-City-Fans, die im Etihad Stadion den Bruder des Prügelnden besingen: »Scheich Mansour, my Lord, Scheich Mansour!« Währenddessen schlägt Issa den Mann mit einem Brett, aus dem ein Nagel hervorsteht, er streut Salz in die Wunden und verpasst seinem Opfer einen Elektroschock. Dann steckt er den Mann in Brand.
City siegt 5:0
10.08.2019 - 20:58 Uhr
Pep schon wieder vor Klopp
Der Liverpepper
10.08.2019 - 21:00 Uhr
Enjoy!
Kakkschuh Nezitictorp
10.08.2019 - 23:34 Uhr
Schön rein in den braunen Salon, wir stehen auf braun! Immer in die Mokkahöhle, rein raus rein raus. OOOOOOOOOH JAAAAAAAAAAA, so ge.il!

Given To The Rising

Postings: 7144

Registriert seit 27.09.2019

20.11.2019 - 16:31 Uhr
Mourinho neuer Trainer bei den Spurs.
Mourinho 2015 über einen Job als Spurs-Trainer: „Ich würde diesen Job nicht annehmen, weil ich die Chelsea-Fans zu sehr liebe."
Mourinho 2019:über seinen Job als Spurs-Trainer: "Ich freue mich, zu einem Verein mit so großem Erbe und so leidenschaftlichen Fans zu kommen."

MopedTobias

Postings: 15586

Registriert seit 10.09.2013

20.11.2019 - 16:43 Uhr
Ach komm, da sind vier Jahre dazwischen. Ich hab vor vier Jahren auch ganz schön viel Scheiße erzählt, zu der ich jetzt nicht mehr stehe.

Find's spannend, ein Typ wie Mourinho gehört auf jeden Fall in einen Top-Club, allein schon aus Unterhaltungsgründen :D Tottenham wieder zu stabilisieren, wird er schaffen, aber ob das langfristig gut geht?

hubschrauberpilot

Postings: 6084

Registriert seit 13.06.2013

20.11.2019 - 17:50 Uhr
Finde ich auch super, dass Mourinho wieder einen Verein trainiert, und noch besser, dass es nicht Bayern ist. ;)

Schwieriger Charakter, wie er mit Menschen umgeht ist teilweise unter der Gürtellinie. Sein größtes Plus ist, dass er mit seinen Statements vor der Kamera die Aufmerksamkeit von der Mannschaft ablenkt, wenn die mal schlecht gespielt haben. Sein Fußball ist eher bieder, meistens gruselig anzuschauen. Aber durchaus erfolgreich.

Zig-Zag-Zig

Postings: 33

Registriert seit 09.10.2019

20.11.2019 - 18:19 Uhr
"Schwieriger Charakter, wie er mit Menschen umgeht ist teilweise unter der Gürtellinie. Sein größtes Plus ist, dass er mit seinen Statements vor der Kamera die Aufmerksamkeit von der Mannschaft ablenkt, wenn die mal schlecht gespielt haben. Sein Fußball ist eher bieder, meistens gruselig anzuschauen. Aber durchaus erfolgreich."

Mit jedem der genannten Punkte würde er ja eigentlich perfekt zu den Bayern passen :D

MopedTobias

Postings: 15586

Registriert seit 10.09.2013

20.11.2019 - 18:44 Uhr
Sorgenfalten bei Mourinho sollten weniger der Spielstil und mehr seine letzten Transferperioden machen, da waren ein paar sehr merkwürdige Entscheidungen dabei. Gibt allerdings Gerüchte, dass er Luis Campos nach Tottenham mitbringt (hat bei Monaco/Lyon gearbeitet und u.a. Spieler wie Martial, B. Silva, Fabinho, Lemar oder Pepe entdeckt). Wäre Tottenham zu raten, dass Mourinho die Transfers nicht alleine übernimmt.

keenan

Postings: 2997

Registriert seit 14.06.2013

02.12.2019 - 10:27 Uhr
schön dass chelsea momentan so abloost :-D

aber was ist mit manu und arsenal los :-O???
die steigen noch ab, wenn die so weiter machen ;-)

Given To The Rising

Postings: 7144

Registriert seit 27.09.2019

07.12.2019 - 22:22 Uhr
Man City verliert das Stadtderby gegen United. Damit wars das wohl mit der Meisterschaft und Leicester bleibt der einzige ernst zu nehmende Konkurrent für Liverpool.

MopedTobias

Postings: 15586

Registriert seit 10.09.2013

07.12.2019 - 23:02 Uhr
Wenn Liverpool das dieses Jahr nicht schafft, schaffen sie es überhaupt nicht mehr unter Klopp.
Und Bayern hat vielleicht doch eine freie Trainer-Option mehr im Winter, wenn City so weitermacht :p

Given To The Rising

Postings: 7144

Registriert seit 27.09.2019

07.12.2019 - 23:04 Uhr
Guardiola muss noch den Rekord für die wenigsten Spiele für 100 PL-Siege knacken, den Mourinho noch hält. 3 fehlen noch.

Given To The Rising

Postings: 7144

Registriert seit 27.09.2019

26.12.2019 - 22:52 Uhr
Liverpool klatscht Leicester an die Wand und hat jetzt 13 Punkte Vorsprung bei noch 1 Nachholspiel. Aber wenn sie das noch vergeigen sollte, dann werden sie zerrissen,

MopedTobias

Postings: 15586

Registriert seit 10.09.2013

26.12.2019 - 23:08 Uhr
Das war eine pure Machtdemonstration einfach. Und Alexander-Arnold ist aktuell vielleicht der beste Rechtsverteidiger der Welt.

hubschrauberpilot

Postings: 6084

Registriert seit 13.06.2013

09.01.2020 - 18:28 Uhr
Letztes Jahr hätte Liverpool schon die Meisterschaft gewinnen MÜSSEN, hatten soweit ich mich erinnern kann nur eine einzige Niederlage. Dieses Jahr schaffen sie es, bei so einem Punktevorsprung können sie es unmöglich noch vergeigen, ich glaube sogar der Vorsprung wird eher noch größer als kleiner.

Alexander-Arnold auf seiner Position mit Sicherheit die Benchmark. 20 Spiele und 10 Scorerpunkte sind herausragend für einen Verteidiger.

Hand Solo

Postings: 4

Registriert seit 09.01.2020

09.01.2020 - 19:30 Uhr
Sie haben halt gegen ihren direkten Konkurrenten ManCity verloren. Ob das damals verdient war, weiß ich nicht, aber fairer kann man so eine Meisterschaft eigentlich nicht ausspielen. Aber klar, in allen anderen Saisons vorher wären sie mit den Punkten locker Meister geworden.

MopedTobias

Postings: 15586

Registriert seit 10.09.2013

09.01.2020 - 19:45 Uhr
Seit 50 (!) Heimspielen ungeschlagen. Das ist wirklich überirdisch, was Liverpool aktuell macht.

Given To The Rising

Postings: 7144

Registriert seit 27.09.2019

19.01.2020 - 19:38 Uhr
Liverpool gewinnt auch gegen ManU. Weil ManCity und Leicester gepatzt haben, sind es jetzt 16 Punkte Vorsprung bei noch einem Nachholspiel. Die Quote für Meisterschaft Liverpool müsste jetzt 1:1 betragen.

keenan

Postings: 2997

Registriert seit 14.06.2013

20.01.2020 - 10:18 Uhr
muhahahaha ich lach mich schlapp :-D

Eigentor in letzter Minute: ManCity lässt erneut Punkte liegen

https://www.eurosport.de/fussball/premier-league/2019-2020/manchester-city-und-tottenham-hotspur-kommen-beide-nicht-uber-ein-remis-hinaus_sto7615893/story.shtml

MopedTobias

Postings: 15586

Registriert seit 10.09.2013

20.01.2020 - 11:48 Uhr
Es spielen aber auch echt alle für Liverpool momentan. Jedes andere Top-6-Team hat an diesem Spieltag verloren oder Unentschieden gespielt :p

Ich kann mir durchaus vorstellen, dass Pool mit dem Mini-Kader noch einen kleinen Einbruch erleben wird, aber bei dem Vorsprung und der fehlenden Konstanz der Konkurrenz wird es trotzdem reichen.

revilo

Postings: 80

Registriert seit 18.06.2013

20.01.2020 - 18:03 Uhr
Da kann sich die Bundesliga und alle anderen europäischen Ligen ein gehöriges Stück abschneiden. Was A. Becker da in der letzten Minute veranstaltet hat ist schon der Wahnsinn. Da drückt ManU schon seit 20 Minuten auf den Ausgleich und Becker anstatt wie jeder andere Torwart bei dem Spielstand und der verbleibenden Zeit/Verlauf des Spiels bringt den Ball sofort wieder ins Spiel und macht diesen perfekten Abschlag auf Mo Salah. Jeder andere Torwart hätte für den Abschlag alles an Zeit geschunden inkl. gelber Karte was gehen würde. Chapeau

keenan

Postings: 2997

Registriert seit 14.06.2013

22.01.2020 - 09:00 Uhr
cheeeelseeeaaaa :-D

schön punkte liegen lassen, herlichst :-D

MopedTobias

Postings: 15586

Registriert seit 10.09.2013

22.01.2020 - 13:18 Uhr
Keenan ist natürlich Hater, aber an und für sich bietet Chelsea diese Saison kaum Grundlage für Häme. Die Entwicklung ist gut: Lampards Spielanlage ist attraktiv und das von der Transfersperre erzwungene Setzen auf die Jugend geht mit Leuten wie Abraham, Mount und Hudson-Odoi voll auf. Leistung und Einsatz stimmen eigentlich meistens, es gehen nur einige Punkte aufgrund der fehlenden Erfahrung verloren (zb gestern). Dementsprechend stehen sie auch verdient auf einem CL-Platz, wobei sie natürlich von den schwachen Auftritten von United, Arsenal und Tottenham profitieren.

Bin gespannt, wo die Reise hingeht. Solange man keine Kaliber wie Sancho bekommt, sollten sie mMn weiter auf ihre Talente setzen und nur sehr punktuelle Transfers tätigen.

seno

Postings: 3512

Registriert seit 10.06.2013

23.01.2020 - 08:46 Uhr
Ich fand Chelsea so Mitte der 2000er mal richtig gut. Das wurde dann irgendwie immer weniger, auch durch das ganze Transfergebaren etc.
Aber ich muss sagen, diese Saison sind sie mir wieder richtig sympathisch. Wie Moped schrieb, die Transfersperre tut dem Club gut. Ist vielleicht gerade in England auch mal eine heilsame und wichtige Erkenntnis, dass es mit jungen Spielern durchaus funktionieren kann.

keenan

Postings: 2997

Registriert seit 14.06.2013

23.01.2020 - 10:22 Uhr
@ seno

"Ich fand Chelsea so Mitte der 2000er mal richtig gut."

als abramo den verein gekauft hat und vollgepumpt hat mit geld :-D???

seno

Postings: 3512

Registriert seit 10.06.2013

23.01.2020 - 10:27 Uhr
Auf sowas habe ich damals nicht so geachtet. Ich fand einfach das Team gut mit Czech, Drogba, Lampard usw. Selbst Robben mochte ich damals. Habe denen gerne zugeguckt.

keenan

Postings: 2997

Registriert seit 14.06.2013

23.01.2020 - 11:40 Uhr
fehlt nur noch terry und du hast meine vier hassspieler alle genannt ;-)

peppermint patty

Postings: 1906

Registriert seit 07.05.2019

23.01.2020 - 12:01 Uhr
Drogba beeundere ich sehr, auch abseits seiner sportlichen Meriten. Er gilt doch als der Mann, der letztendlich dafür sorgte, dass der Bürgerkrieg in der Elfenbeinküste, seinem Heimatland, endete.

Given To The Rising

Postings: 7144

Registriert seit 27.09.2019

23.01.2020 - 12:06 Uhr
Chelsea war damals noch unbeliebter als RB Leipzig heute. Eine Millionärstruppe aus dem Ausland zusammenzukaufen hat was von Gladiatorenspielen für den Imperator. Heute machen es viele Vereine ganauso, leider. .Fand es auch scheiße, dass sie damals die CL gewonnen haben. Bei dem jetzigen Duell gegen die Bayern sind die Sympathien aber anders verteilt.

seno

Postings: 3512

Registriert seit 10.06.2013

23.01.2020 - 12:59 Uhr
Wie erwähnt, sowas war mir damals noch egal, bzw. habe ich mich für die Hintergründe nicht sonderlich interessiert. Das ist heute anders. Ich fand die halt einfach gut damals, fertig.

@keenan: Was haben die dir getan?

keenan

Postings: 2997

Registriert seit 14.06.2013

23.01.2020 - 13:02 Uhr
wo waren die denn gut ausser im destruktiven fussball? erfolgreich ja, schönes spiel nein!

wie given schon geschrieben hat...

dann noch mourinho dazu und fertig war der hassverein

seno

Postings: 3512

Registriert seit 10.06.2013

23.01.2020 - 13:29 Uhr
wo waren die denn gut ausser im destruktiven fussball? erfolgreich ja, schönes spiel nein!

Och, bei FIFA liefs mit denen immer ganz gut. :-)

seno

Postings: 3512

Registriert seit 10.06.2013

23.01.2020 - 13:30 Uhr
Und schön gespielt habe ich mit denen da auch.

MopedTobias

Postings: 15586

Registriert seit 10.09.2013

23.01.2020 - 16:58 Uhr
Drogba ist einer meiner absoluten Lieblingsstürmer. Nicht nur wegen des Bayernspiels, aber auch :)

Spannende Wochen jetzt für Chelsea. Nach Arsenal geht es gegen Leicester, United und Tottenham direkt hintereinander. Und dann will Bayern die Revanche.

Given To The Rising

Postings: 7144

Registriert seit 27.09.2019

02.02.2020 - 19:51 Uhr
ManCity serviert Liverpool die Meisterschaft auf dem Silbertablett. 22 Punkte und noch 13 Spiele.

hubschrauberpilot

Postings: 6084

Registriert seit 13.06.2013

02.02.2020 - 21:27 Uhr
Man serviert sie nicht, man ist selbst zu schlecht. Es liegt aber eher an der Glanzvorstellung Liverpools als am Versagen Citys.

Seite: « 1 ... 17 18 19 20 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: