Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Dimmu Borgir

User Beitrag
dästructor
09.11.2007 - 17:47 Uhr
das beste und einzig gute album dieser boy group war das kitschige spiritual black dimänschn, so und jetzt haltet die fresse häär was von plägg mäddl zu erzählen
KlinGsoR
09.11.2007 - 18:09 Uhr
Huuu "dästructor" hat gesprochen! Da du deinem Kommentar zufolge nicht älter als 16 sein kannst, und ich demnach Black Metall gehört habe als du gerade im Kindergarten in die Buzze gepisst hasst werd ich mir von dir meine Fresse nicht verbieten lassen ! Oder um es für dich zu übersetzen: Äch hälte määnne Fräässee nächt!!
Konsum
31.03.2008 - 01:46 Uhr
Was für ein Bullshit!
Raventhird
31.03.2008 - 13:15 Uhr
@Konsum: Ein Spitzen-Beitrag, für den Du diesen Thread ausgegraben hast. Wirklich herausragend.
Konsum
31.03.2008 - 13:26 Uhr
Find ich auch.
Er ist nämlich absolut zum Thema (bezieht sich auf Deine Ausgangsfrage). Damit hebt er sich schonmal von einem Großteil typischer Threadbeiträge ab.
Khanatist
30.11.2008 - 18:03 Uhr
Die juristische Auseinandersetzung mit Bushido erfreut sich weiterhin medialer Beliebtheit und ist z.B. heute Thema bei SPIEGEL TV (22:15, RTL). Endlich mal wieder richtiger Black Metal im deutschen Fernsehen!
Raventhird
30.11.2008 - 18:27 Uhr
@Khantatist:

1) Dimmu sind kein "richtiger Black Metal" ;).
2) "mal wieder"?
Khanatist
30.11.2008 - 18:30 Uhr
1) :(
2) Khanatist (08.11.2007 - 23:05 Uhr):
Die Band ist gerade Thema bei Harald Schmidt. Unverhoffter Ruhm? *g*
Raventhird
30.11.2008 - 18:53 Uhr
Thema bei Harald Schmidt? Inwiefern?
Khanatist
30.11.2008 - 19:14 Uhr
Ging wahrscheinlich um denselben Streit.
Jetzt habe ich hier schon mehr Postings abgesondert, als mir eigentlich lieb ist
noche
13.02.2013 - 18:59 Uhr
also, zu der band würde schon alles gesagt, aber die ersten 3 platten

- for all tid
- stormblast
und
- enthroned darkness triumphant

sind klasse, der rest karnevalsverein

hideout

Postings: 1374

Registriert seit 07.06.2019

12.08.2020 - 21:40 Uhr
"Enthrone Darkness Triumphant"

1. Mourning Palace 9/10
2. Spellbound 9/10
3. In death's Embrace 10/10
4. Relinguishment of spirit and death 7/10
5. The Night Masquerade+ 8/10
6. Tormentor of Christian Souls 8/10
7. Entrance 10/10
8. Master of Disharmony 7/10
10.Prudence's Fall 9/10
11.A Scubbus in Rapture 9/10


Ich würde mal die gewagte These aufstellen, dass dies ein Album sein könnte, welches auch Nicht-Genre-Fans begeistern dürfte. Trotz der typischen Knüppelpassagen ist "EDT" ein unheimlich melodisches, harmonisches und schaurig-"schönes" Album, dass für mich auch nach 20 Jahren nichts an seiner Wucht, Intensität und Faszination verloren hat. "In death's embrace" und "Entrance" sind meine Songhighlights innerhalb eines ganzen Albumhighlights. 9/10

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: