Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Warum The Soundtrack of Our Lives die beste Band überhaupt sind

User Beitrag
no tool
12.09.2011 - 14:20 Uhr
TSOOL. Die Überband. Ein geniales Musikerkollektiv aus Schweden, das bisher 5 saustarke Alben und eine ebenso tolle Raritätensammlung veröffentlicht hat.

Man höre und staune u.a. bei folgenden Großtaten:
Transcendental suicide
Mantra Slider
Believe I've found
The ego delusion
Second life replay
Song for the others
Sister surround
In your veins
Utopia
Still get around
The passover
Songs of the ocean
Ra 88

Überzeugt euch selbst. Sie sind besser als jede andere Band.
overdose22
12.09.2011 - 14:36 Uhr
Bei T.S.O.L. würde ich Dir sogar fast zustimmen. Aber die finde ich nicht besonders.
Frägerich
12.09.2011 - 14:38 Uhr
Wer ist TSOL?
overdose22
12.09.2011 - 14:41 Uhr
wiki:

"TSOL (gelegentlich auch T.S.O.L. geschrieben) ist eine kalifornische Hardcore-Punkband, die (mit Unterbrechung) von 1979 bis heute besteht. Der Bandname steht als Abkürzung für True Sounds of Liberty; die Band entstammt derselben Szene wie unter anderem Bad Religion, die Circle Jerks und die Adolescents.[1] TSOL durchliefen einige deutliche Stiländerungen, wofür auch die vielen Besetzungswechsel verantwortlich gemacht werden. Einzelne Veröffentlichungen werden den Stilen Heavy Metal, Art-Punk und Gothic Punk zugeordnet. Bands wie Good Riddance,[2] Tiger Army[3] und Blitzkid[4] nennen TSOL als Einfluss."

Mr. Fritte
12.09.2011 - 14:41 Uhr
Ich bin ja sehr geneigt, in jeden neuen TSOOL-Thread zu schreiben, dass die Band wirklich spitze ist, aber langsam ist auch mal gut, oder?
h.p. b.
12.09.2011 - 15:14 Uhr


hypa hypa!
Entfant de la nuit
12.09.2011 - 16:38 Uhr
"Midnight Children"! Mit Stöhnsuse Jane Birkin.
Ann Dorphin
12.09.2011 - 16:59 Uhr
Ich glaube, beim Hören keiner anderen Band werden so viele Endorphine ausgeschütttet wie bei The Soundtrack of Our Lives.
Dereparatur
12.09.2011 - 18:17 Uhr
Die führen in höchster Qualität all das auf, was ich an *naja* Altmänner-Rock schon immer scheußlich fand. Wenn man son Zeug gut findet, sind die aber sicherlich ganz vorn mit dabei.
TSOOL ist cool
12.09.2011 - 18:49 Uhr
Keine Band klaut so gut wie die.
Hut ab
13.09.2011 - 21:32 Uhr
TSOOL sind wirklich spitzer als alles andere.
Nur zur lnfo
13.09.2011 - 21:34 Uhr
no tool = Ann Dorphin = TSOOL ist cool = Hut ab
Nur zur lnfo
13.09.2011 - 21:37 Uhr
p.s. ich bin lesbisch
Trendretter
17.09.2011 - 19:16 Uhr
Lesbisch sein wird total underrated. Ich sollte das mal overproofen und mehr in Erwägung pullen. Everyone's a little queer.
zico
17.09.2011 - 21:25 Uhr
Die Coverversion von Nick Drakes Fly ist auch sehr gelungen. Gar nicht einfach bei der Vorlage. Überhaupt ist es fast unglaublich, dass eine Band ein Doppelalbum wie Communion aufnehmen kann, auf dem es nur gute bis grandiose Songs hat. TSOOL sind auf jeden Fall 100 mal besser als Mando Diao, 10 mal besser als Oasis und auf der Höhe der Stones. Sie sind die besten. Und sie sehen unverschämt gut aus.
TSOOL ist cool
17.09.2011 - 21:26 Uhr
Unverschämt gut ist auf jeden Fall ihre Musik.
Breivik
19.09.2011 - 13:04 Uhr
Die spinnen, die Finnen.
simple answer
19.09.2011 - 13:07 Uhr
weil ich nur eine band kenne
escht ey
19.09.2011 - 13:35 Uhr
dafür aber die beste!
Huhn vom Hof
07.10.2011 - 07:42 Uhr
Weil sie "Nevermore" geschrieben haben.

http://www.youtube.com/watch?v=K9MlUrtyWfg
socko
26.11.2011 - 18:31 Uhr
schon eine verdammt gute band...muss mir noch communion und die raritätensammlung holen...oohh, das debüt auch noch. seit jahren schieb ich das vor mir her, obwohl behind the music und origin zu meinen favoriten in meiner sammlung zählen. und bzgl. altherrenrochk: die machen das, was altherrenrock in dieser richtung falsch macht, wieder jugendlich frisch. so hätten oasis klingen sollen in ihrer spätphase....um ganz ehrlich zu sein...wenn sie mehr enthusiasmus in ihre musik gelegt hätten
Huhn vom Hof
27.11.2011 - 02:43 Uhr
@socko
"Communion" ist IMHO ihr bislang bestes Album (9/10). Mir fehlen auch noch das Debut und "A present from the past". BTM finde ich ein bisschen blass, aber streckenweise genial.
Sonnenvolt multipliziert endlos
20.12.2011 - 18:53 Uhr
Wie genial sind denn bitte "Infra riot" und "Broken imaginary time"??
the passover
20.12.2011 - 19:02 Uhr
& ich erst
Struppi
22.12.2011 - 01:28 Uhr
Weil mich eben jenes "The passover" jedesmal aufgebaut hat, wenn ich an das Allerschlimmste gedacht habe.

"Get on with your life. Somebody's waiting for you."
Balsam für einsame Herzen.
the passover
24.12.2011 - 22:51 Uhr
yeah
Kamm
25.12.2011 - 02:47 Uhr
Ich liebe dich, Lied!

Eine der Bands, die man unbedingt mal live gesehen haben sollte, meiner Meinung nach.
Struppi
25.12.2011 - 03:03 Uhr
Wenn TSoOL mal durch Deutschland touren sollten, muss ich dabei sein.
was Rares
25.12.2011 - 03:12 Uhr
EP (2010):

http://www.ebay.de/itm/Soundtrack-Of-Our-Lives-Immaculate-convergence-7-VINYL-/370514233605?pt=B%C3%BCcher_Unterhaltung_Music_CDs&hash=item56445e8905
Ann Dorphin
27.12.2011 - 19:34 Uhr
Welche sind die besten Lieder auf den ersten beiden Alben?
Struppi
28.12.2011 - 23:44 Uhr
"The ego delusion" zeigt auf, wie gut U2 heute klingen könnten, hätten sie nach der fulminanten "Elevation"-Tour nicht so sehr abgebaut.
no tool
09.01.2012 - 09:10 Uhr
Best of 1996-2010:

CD 1
Mantra Slider
Sister Surround*
Believe I’ve Found*
Century Child*
The Ego Delusion
Transcendental Suicide
Bigtime*
RA 66
Nevermore*
Instant Repeater ‘99*
Mensa’s Marauders
In Your Veins

CD 2
Infra Riot
Blow My Cool
Psychomantum X2000
Utopia
Still Get Around
Confrontation Camp*
Broken Imaginary Time*
Karmageddon*
Second Life Replay
Impacts & Egos
Song For The Others
The Passover [2010 mix]*

* von 'Golden Greats No. 1'

Natürlich fehlen auch hier viele Perlen.
zico
16.02.2012 - 13:45 Uhr
Warum TSOOL die wahrscheinlich beste Band überhaupt sind? Weil ich mir letzte Woche Communion nun auch auf Vinyl gekauft habe, zusätzlich zur CD. Mit gifttrankgrünem Vinyl. Das Album ist unschlagbar.
Herr
16.02.2012 - 15:37 Uhr
Die Vorläuferband "Union Carbide Productions" mit 4 Alben war besser.
TSOOL sind im Vergleich dazu wie Duran Duran zu Depeche Mode.
Sonnenvolt multipliziert endlos
20.02.2012 - 00:45 Uhr
Und noch eine Band, die ich (vor 3 Jahren) durch plattentests kennengelernt habe. Dafür vielen Dank!
aktualisierte Best-of
03.03.2012 - 22:24 Uhr
CD 1
1 Mantra Slider • 2 Sister Surround • 3 Believe I’ve Found • 4 Universal Stalker
5 Century Child • 6 Transcendental Suicide • 7 Bigtime • 8 RA 66 • 9 Nevermore
10 Instant Repeater ‘99 • 11 Snuff Parade • 12 Flipside • 13 Grand Canaria
14 Impacts & Egos • 15 Still Get Around • 16 In Your Veins

CD 2
1 Infra Riot • 2 Midnight Children • 3 Retro Man • 4 Safety Operation • 5 Utopia
6 Karmageddon • 7 The Ego Delusion • 8 We’re Gonna Get It Right
9 Confrontation Camp • 10 Broken Imaginary Time • 11 Still Aging • 12 Jehovah Sunrise
13 Second Life Replay • 14 Demophon • 15 Song For The Others • 16 The Passover [2010 mix]

Eine Goldgrube.
aktualisierte Best-of
03.03.2012 - 22:25 Uhr
Ups, die Punkte aus der CD-Layout-Datei sollten nicht da hin...

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: