The Cooper Temple Clause - Kick up the fire, and let the flames break loose

User Beitrag
Uh huh him
19.07.2006 - 11:35 Uhr
schonmal was von CDex gehört?
Lyxen
19.07.2006 - 11:43 Uhr
Bei mir geht es auch ohne CDex, mit Windows Media Player.
pete
26.11.2006 - 12:22 Uhr
Für mich immer noch die beste Rockscheibe des neuen Jahrtausends.

The Same Mistakes 10/10
Promises, Promises 9/10
New Toys 10/10
Talking to a brick wall 10/10
Into my arms 8,5/10
Blind Pilots 9/10
A.I.M. 9/10
Music Box 10/10
In Your Prime ?/10, trägt aber zur Atmosphäre bei
Written Apology 10/10

Dazu noch die unglaubliche Atmosphäre...sprengt die Skala ;)
Paul Paul
26.11.2006 - 13:22 Uhr
Kann ich unterschreiben, auch das mit der besten Platte des neuen Jahrtausends, glaube ich. Außer "A.I.M." sind's für mich alles 10er, ach der Song ja auch fast.
Dan
26.11.2006 - 13:56 Uhr

ja, sehr stimmiges Album...
Strombuli
26.11.2006 - 15:18 Uhr
finde ich überschätzt, das Album. 8/10 reicht, baut stark ab gegen Ende, wie um Himmels Willen sollen dieses lahme Gefrickel in Music Box und Written Apology ne 10 sein??
Pat
26.11.2006 - 15:26 Uhr
jo es ist gut, man sollts aber auch nicht überbewerten.
ab und zu wird da schon mal was weggeskipt... 8/10
Dexter
23.12.2006 - 12:21 Uhr
Eines der Alben (sich dabei: Tomte - Hinter all diesen Fenstern) die eigentlich die 10/10 verdient hätten.
Demon Cleaner
23.12.2006 - 18:48 Uhr
Ich mach mal den Kompromiss, 9/10.

01. The Same Mistakes (10/10)
->Einer der besten Opener überhaupt, die Steigerung am Ende bringt wirklich Gänsehaut.

02. Promises Promises (9/10)
-> Guter Rocker. Geht schön voran.

03. New Toys (9/10)
-> Hier passt (im Gegensatz zu vielen Stellen beim Debüt) die Kombination Rock und Elektro-Gefrickel richtig gut. Mörderrefrain vor allem.

04. Talking To A Brick Wall (10/10)
-> Definitiv der beste Song des Albums. Eine wahre Wucht.

05. Into My Arms (7/10)
-> Nein, ich mag den Schlussteil nicht. Die Idee ist nicht schlecht, die Umsetzung aber viel zu laut und zu lang.

06. Blind Pilots (10/10)
->Der Text ist einer der besten, die ich kenne, die Musik dreht sich so um den perfekten Popsong.

07. A.I.M. (9/10)
-> Ebenfalls ein klasse Rocksong, besonders der Schluss geht gehörig ab.

08. Music Box (7/10)
-> Mit dem bin auch nie 100% warm geworden. Weil zu unterkühlt.

09. In Your Prime (8/10)
-> Sehr hübsch gemachte Interlude, die vor allem richtig gut zum nächsten Song überleitet.

10. Written Apology (9/10)
-> Schwierig zu bewerten. Die Melodie an sich ist umwerfend, aber das Gefrickel am Schluss ist doch etwas zu langatmig.
Paul Paul
24.09.2007 - 22:27 Uhr
Die einzig wahre 10/10.
B@n@n@ Co.
24.09.2007 - 22:40 Uhr
Nicht die einzig wahre (10/10), aber eine der wenigen Alben (mit "Turn On The Bright Lights", "Hinter all diesen Fenstern" und "Hail To The Thief") denen es vergönnt war.
Paul Paul
24.09.2007 - 22:49 Uhr
01. The Same Mistakes (10/10)
->Einer der besten Opener überhaupt, die Steigerung am Ende bringt wirklich Gänsehaut.

02. Promises Promises (10/10)
-> Bester seiner Art.

03. New Toys (10/10)
-> Umwerfend.

04. Talking To A Brick Wall (10/10)
-> Der beste Refrain überhaupt.

05. Into My Arms (10/10)
-> Der einzige Song überhaupt, der mich richtig gruselt. So verstört, perfekter Soundtrack meines Lebens.

06. Blind Pilots (10/10)
-> Die beste Single.

07. A.I.M. (10/10)
-> Ebenfalls ein klasse Rocksong, besonders der Schluss geht gehörig ab.

08. Music Box (10/10)
-> Ein Brett

09. In Your Prime (10/10)
-> Das beste Interlude.

10. Written Apology (10/10)
-> Die Melodie ist umwerfend, aber das Gefrickel am Schluss setzt noch einen drauf.
hubertus
24.09.2007 - 23:25 Uhr
http://popcultures.de/show_review_headphones.php?review=173

mal bitte lesen!
Paul Paul
24.09.2007 - 23:34 Uhr
Spastenseite.
B@n@n@ Co.
24.09.2007 - 23:37 Uhr
dito.
Icarus Line
25.09.2007 - 01:42 Uhr
Aber hallo. Was für Deppen.
Der 10/10 stimme ich uneingeschränkt zu.
Kriegt der Vorgänger aber auch. Nur das neue mocht ich überhaupt nicht.
Was solls, jetzt sind die weg...

Hat eigentlich einer diese Warehouse EP?
Paul Paul
25.09.2007 - 08:07 Uhr
Klar, das ist so 'ne Doppel-EP sogar, lohnt sich. Teilweise sehr akustisch.
Lyxen
25.09.2007 - 09:40 Uhr
9/10 auf jeden Fall.
Dan
25.09.2007 - 13:11 Uhr

ja, wohl die beste Scheibe der Coopers...
wirklich schade, die Auflösung...
das Konzert in diesem Jahr war eines der besten Gigs, die ich überhaupt miterlebt habe... :/
FlamingRudy
25.09.2007 - 14:33 Uhr
The Same Mistakes 10/10
Promises, Promises 10/10
New Toys 9/10
Talking to a brick wall 10/10
Into my arms 8/10
Blind Pilots 10/10
A.I.M. 8/10
Music Box 9/10
In Your Prime -/10
Written Apology 9/10

Album: 10/10

(das Debut bekommt übrigens 8, das leider letzte Album nur 6 Punkte)

Icarus Line
25.09.2007 - 16:58 Uhr
hmm, wieso bekommt das debüt denn keine 10?
ist doch nicht minder unoriginell. etwas ungestümer und wilder vielleicht.
dfg
25.09.2007 - 23:04 Uhr
amber, let's kill music, the lake; alles hammer songs. das album hat min. ne 9/10 verdient.
ich
09.05.2008 - 20:19 Uhr
01. The Same Mistakes (10/10)
der song ist einfach der hammer

02. Promises Promises (9/10)
besser als film-maker und been training dogs, aber nicht besonders außergewöhnlich

03. New Toys (10/10)
ich
09.05.2008 - 20:24 Uhr
der rest ist weg

4. talking to a brickwall (10/10)
bester song

5. into my arms (7/10)
kann ich irgendwie nicht so gebrauchen

6. blind pilots (10/10)
der song ist echt zum verzweifeln, außerdem genialer text

7. A. i. m. (10/10)
g. e. i. l.

8. music box (9/10)

9. in your prime (8/10)
finde ich eher merkwürdig

10. written apology (10/10)
zweitbester song
Neil Archer
10.05.2008 - 13:08 Uhr
Ein nahezu perfektes Album...wird gleich mal wieder rausgekramt.
reinvan
31.07.2010 - 13:36 Uhr
Ich kann mich der allgemeinen Begeisterung nur anschließen. Nach über 2 Jahren hole ich den Thread mal wieder hervor, um an dieses Meisterwerk zu erinnern.

Ist wohl eine der großartigsten "vergessenen Perlen" der Nuller-Jahre. Definitiv ein 10/10 Album!

Gordon Fraser
31.07.2010 - 14:07 Uhr
10/10? Also bitte... ich mag die Platte auch, und vor allem mit "Blind PIlots" verbinde ich persönlich sehr viel, aber insgesamt ist das für mich irgendwas zwischen 7/10 und 8/10.

Lustig aber, dass "kann ich nicht so gebrauchen", "finde ich eher merkwürdig" und "nicht besonders außergewöhnlich" für 7/10, 8/10 und 9/10 gelten sollen... :D



hmm
31.07.2010 - 14:14 Uhr
Nene, eine 10/10 oder zumindest eine gute 9/10 ist hier vollkommen angebracht. Eines der besten Alben der 00er Jahre.
Gordon Fraser
31.07.2010 - 14:17 Uhr
Nein, allein für "A.I.M." gibt es zwei Punkte Abzug. Mag ich mir nicht anhören.
FlamingRudy
31.07.2010 - 14:36 Uhr
Ganz klare 10/10. Allein schon dafür, dass ich durch das Album an Plattentests.de geraten bin.
Wolffather
31.07.2010 - 14:52 Uhr
erst gestern erst seit langem mal wieder das Debut angehört... finde ich etwas besser --> 10/10
Kick up the fire ist für mich eine 9/10, muss ich mir mal auch wieder anhören...
hmm
31.07.2010 - 14:54 Uhr
Nein, allein für "A.I.M." gibt es zwei Punkte Abzug. Mag ich mir nicht anhören.

Bitte was?? Ich glaube es hakt! ;-)

Für mich ist einzig das Elektro-Gefriemel ganz am Ende des Albums nicht hörbar, der Rest ist fantastisch (und ja, das gilt natürlich eben auch für A.I.M.).
Cooper Tempel Klaus
31.07.2010 - 14:54 Uhr
Ja, nicht ganz schlecht.
hmm
31.07.2010 - 14:56 Uhr
@Wolffather: Bei mir ist es genau andersherum. Das Debut ist auch toll, aber bei Kick up the fire... passt einfach alles zusammen und bietet dabei trotzdem jede Menge Abwechslung.
Toot
01.08.2010 - 23:41 Uhr
Kann mich nur anschließen, sensationelles Album. Gibt bis jetzt nur wenige Platten, die einen so tiefen Eindruck bei mir hinterlassen haben. "Third" von Portishead und "Origin of Symmetry" von Muse würden mir da spontan noch einfallen.
Quadratvogel
01.08.2010 - 23:52 Uhr
Ja, großartig. Das Debut hat mich etwas intensiver beschäftigt, aber vermutlich sind beide ähnlich großartig.
koenigderwelt
07.09.2010 - 10:57 Uhr
ich muss mich den hymnen anschließen. habe blind pilots im trailer von renn wenn du kannst (ist der zu empfehlen?) wiedergehört und die platte re-ausgekramt. geiles teil.
Supremum
24.08.2011 - 23:51 Uhr
Written Apology

ab 3:10 der Part und dann die finale Explosion; einfach nur göttlich. Warum mussten sie sich auflösen.....
hmm
25.08.2011 - 00:28 Uhr
@Supremum:

Diese Minute ab 3.10 ist für mich auch einer der größen TCTC-Momente überhaupt. Mittlerweile mag ich sogar das Elektro-Jungle-Outro-Gedöns danach.

Aber wie ich schon vor einem guten Jahr schrieb: Das ganze Album ist fantastisch... Eigentlich will ich mich nicht festlegen, aber als Gesamtwerk (man könnte es gar als Konzeptalbum bezeichnen) ist es für mich vielleicht sogar das beste Album der 00er Jahre. :)
Supremum
25.08.2011 - 00:46 Uhr
Ja, das Album ist in jeder Hinsicht groß!
In meiner ewigen Top 5!

Na, das Debüt finde ich aber auch absolut grandios. The Lake ist für mich ein absoluter Übersong!!
Rent Reznor!
25.08.2011 - 14:43 Uhr
GRANDIOSES Album. But you can't keep making the same mistakes ... ein super Opener, insbesondere live göttlich dynamisch.
Mein Lieblingssong ist übrigens New Toys.
Cooper Tempel Klaus
30.10.2011 - 20:13 Uhr
Ziemlich unterschätzt.

@BRENO
Töpperwien!
hmm
30.10.2011 - 20:39 Uhr
"Unterschätzt" trifft es doch nicht wirklich... eher "unbekannt".

Rasmussen

Postings: 18

Registriert seit 26.06.2013

15.12.2013 - 01:07 Uhr
Gerade mal wieder ausgegraben. Hat nichts verloren. Mal so gar nichts. Absolutes Überalbum. Talking to a brick wall kriegt mich immer noch und jedes Mal aufs Neue. Und wie sie Into your Arms mal eben in die Schrottpresse ziehen. Verdammt waren die brilliant damals.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 5885

Registriert seit 13.06.2013

15.12.2013 - 01:49 Uhr
Wurde hier sträflich unterbewertet. Eines meiner Top-00er-Alben!

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 18150

Registriert seit 07.06.2013

21.10.2019 - 19:10 Uhr
Tolles Album. Jemand mal Bock auf Session?

XTRMNTR

Postings: 814

Registriert seit 08.02.2015

21.10.2019 - 19:45 Uhr
Bin ja ein riesiger Fan von "A.I.M."

Wenn gegen Ende dieses Gitarrengewitter losbricht....unfassbar geil.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 18150

Registriert seit 07.06.2013

21.10.2019 - 20:33 Uhr
Jepp, "AIM" ist auch mein Favorit als Einzelsong. An sich ist das Album aber ein tolles Gesamtwerk.

Session wird grad im "Listening-Session"-Thread besprochen. Sei dabei!

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 18150

Registriert seit 07.06.2013

21.10.2019 - 20:42 Uhr
Session zum Debut 21 Uhr im dazugehörigen Thread.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 18150

Registriert seit 07.06.2013

28.10.2019 - 22:48 Uhr
So ein geiles Album. Wie konnte ich das vergessen?

Bitte bald mal Session...

Seite: « 1 2 3 4
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: